Aus dem Geschäftsleben

Aktuelle Meldungen aus dem Geschäftsleben

// von Gerald Henseler

Immer mehr Segeberger lassen ihr Auto stehen und setzen sich auf das Elektrofahrrad. „Das macht unheimlich viel Spaß“, meint Juri Jakowlew, Mitarbeiter der Firma Kfz-Zubehör und Fahrräder Wiencke in Bad Segeberg (Hamburger Straße 31).

// von Gerald Henseler

Noch ist der Verkaufsraum der Firma Zweirad Martens in Bad Segeberg (Ziegelstraße 107) gut gefüllt. Vom Kinderfahrad über City- und Mountain-Bikes bis zum Elektrofahrrad hat Betriebsleiter Klaus-Dieter Martens alles auf Lager.

// von Gerald Henseler

Ohne großen Kraftaufwand schnell vorankommen, das ermöglichen Pedelecs und E-Bikes. Die Firma Motorgeräte Griem in Bad Segeberg (Lindhofstraße 7) bietet die Elektrofahrräder seit drei Jahren an. Die Nachfrage ist groß. „Wir führen Räder des deutschen Herstellers BBF und der niederländischen Marke Batavus“, …

// von Dirk Marquardt

Gleich zwei Elektroautos können ab sofort auf dem Gelände des Citroën Autohauses in Klein Rönnau mit Strom aus erneuerbaren Energien gleichzeitig betankt werden. Carsten Meins nahm zusammen mit dem stellvertretenden Bürgermeister Manfred Vogt eine neue öffentliche Doppel-Ladesäule in Betrieb

// von Dirk Marquardt

Die Praxis ohne Grenzen am Bad Segeberger Kirchplatz 2 wird erweitert. Mit der Kirchengemeinde Segeberg hat ein neuer Vermieter die Räume von der Diakonie übernommen. Dadurch erhielt Praxisgründer Dr. Uwe Denker die Möglichkeit, einen zusätzlichen Raum anzumieten.

Close Window