Veranstaltungen
Freitag, 09.02.2024

Kunstprofil der DMS stellt aus

Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Das Kunstprofil der Bad Segeberger Dahlmannschule zeigt Werke, die die Schülerinnen und Schüler in den vergangenen zweieinhalb Jahren geschaffen haben. In der 78.840.000 Sekunden andauernden Oberstufenzeit haben 19 Schülerinnen und Schüler im Kunstunterricht und zu Hause gezeichnet, gemalt, Radierungen und Linoschnitte gedruckt, fotografiert sowie Skulpturen, Installationen und Performances ausgearbeitet. Ausgewählte Arbeiten aus dieser Zeit und Einblicke in die Skizzenbücher sind in den sechs Ausstellungsräumen in der Villa Flath in Bad Segeberg (Bis-marckallee 5) zu den Öffnungszeiten oder nach Absprache (E-Mail an ausstellungen.dahlmannschule@dahlmannschule.de) zu sehen. Die Abschlussausstellung wird am Freitag, 9. Februar, um 18 Uhr eröffnet und kann bis Sonntag, 25. Februar, besucht werden.

Mittwoch, 14.02.2024

Kinderfeuerwehr in Klein Rönnau

Klein Rönnau

Klein Rönnau (mq). In Klein Rönnau startet eine Kinderfeuerwehr. Ab sofort können sich alle Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren für die Löschis anmelden. Da maximal 16 Kinder teilnehmen können, sollte man mit der Anmeldung nicht zu lange warten, rät die Freiwillige Feuerwehr Klein Rönnau. Anmelden können sich alle Kinder aus Klein Rönnau und den Nachbargemeinden (per E-Mail Die Loeschis@feuerwehr-kleinroennau.de oder telefonisch bei Petra Groß unter 01  70 / 5  47  80  06).

Samstag, 17.02.2024

Lehrgang für den Fischereischein

Sühlen

Sühlen (sl). Der Landesangelverband Schleswig-Holstein bietet einen Fischereischeinlehrgang bei der Feuerwehr Sühlen in Travenbrück (Zur Trave) an. Start ist am Sonnabend, 17. Februar, von 10 bis 16 Uhr. Weitere Lehrgangszeiten sind am Sonntag, 18., Sonnabend, 24., und Sonntag, 25. Februar, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Der Lehrgang endet mit einer Prüfung am Sonntag, 25. Februar, von 14 bis 16 Uhr ab. Die Teilnahme kostet inklusive Leitfaden und Prüfungsgebühr für Erwachsene 90 Euro und für Jugendliche 75 Euro. Anmeldungen nimmt Timo Bienert unter der Telefonnummer 0  15  20 / 1  54  23  75 entgegen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.angelshop-nord.de erhältlich.

Sonntag, 18.02.2024

Lehrgang für den Fischereischein

Sühlen

Sühlen (kf). Der Landesangelverband Schleswig-Holstein im DAFV bietet einen Fischereischeinlehrgang in der Feuerwehr in Sühlen (Zur Trave, Travenbrück/ Sühlen) an. Der Intensiv–lehrgang über zwei Wochenenden beginnt am Sonnabend, 17. Februar und findet dann immer in der Zeit von 10 bis 16 Uhr an folgenden Tagen statt. Sonntag, 18., Sonnabend, 24., und Sonntag, 25. Februar. Die Prüfung wird dann am Sonntag, 25. Februar, von 14 bis 16 Uhr abgenommen. Anmeldungen nimmt Timo Bienert unter 0 15 20 / 1 54 23 75 oder unter info@angelshop-nord.de entgegen. Inklusive Leitfaden und Prüfungsgebühr zahlen Erwachsene 90 Euro, Jugendliche 75 Euro.

Freitag, 23.02.2024

Speeldeel tritt nicht in Wahlstedt auf

Fahrenkrug

Fahrenkrug (mq). Das Gastspiel der Theatergruppe Fahrenkruger Speeldeel im Kleinen Theater in Wahlstedt im kommenden Jahr findet nicht statt. Das Stück Eenfach mal de Mannslüüd tuuschen wird deswegen an drei weiteren Terminen im Bürgerhaus in Fahrenkrug (Zum Karpfenteich 1) aufgeführt. Die Vorstellungen sind am Freitag, 23. Februar, um 20 Uhr, am Sonntag, 25. Februar, um 15 Uhr und am Freitag, 1. März, um 20 Uhr. Der Vorverkauf findet am Freitag, 15. Dezember, von 17 bis 19 Uhr im Bürgerhaus statt. Auch per E-Mail unter info-speeldeel-fahrenkrug@web.de sind Bestellungen möglich. Für die Vorstellungen am 13. und 14. Januar in Fahrenkrug gibt es noch Restkarten.

Grünkohlessen der Berliner Senioren

Oering

Oering (kf). Zur Jahreshauptversammlung (JHV) des MTV Oering am Freitag, 23. Februar, um 19.30 Uhr treffen sich Mitglieder und Interessierte im Mehrgenerationen-Bürgerhaus in Oering (Behnhof 1).Neben den Berichten des Vorstands und der Spartenleitung sowie Ehrungen langjähriger Mitglieder stehen die Wahlen des ersten Vorsitzenden, des Pressewarts, des Schriftwarts und des Kassenprüfers an. Anträge für Verschiedenes sind fristgerecht bis Freitag, 16. Februar, beim Vorstand einzureichen.

Zeltlager in Dänemark

Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Kanufahren, Baden im Badesee, kreative Werk- und Bastelgruppen, Sportspiele aller Art, Ralleys, Geländespiele und Andachten stehen bei der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Wahlstedt im Sommer auf dem Programm. Dieter Denzin von der Evangelischen Jugend Wahlstedt organisiert für Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 16 Jahren eine Reise auf einen Pfadfinderzeltplatz in Dänemark. Von Dienstag, 23. Juli, bis Sonnabend, 3. August, sind die Kinder und Jugendlichen in Vierer-Zelten in Zeltdörfern untergebracht. Alle helfen bei den Diensten in der Küche und im Sanitärbereich mit. Im Reisepreis von 345 Euro sind die Fahrtkosten, Unterkunft, Vollverpflegung, Bastelmaterialien, Ausflüge sowie zehn Euro Taschengeld enthalten. Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 04554/92279 und per E-Mail an ev.jugend@kirche-wahlstedt.de erhältlich.

Wahlen bei den Angelfreunden

Neversdorf

Neversdorf (ohe). Die Angelfreunde Leezen laden am Freitag, 23. Februar, zu ihrer Jahreshauptversammlung in den Gasthof Waidmanns Ruh nach Neversdorf ein. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Wahlen.

Klönen für Jung und Alt

Rickling

Rickling (sl). Klönen am Eichbalken lautet das Motto am Freitag, 23. Februar, im Gemeindehaus Rickling (Eichbalken 2). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Rickling lädt Jung und Alt ab 14.30 Uhr zum unterhaltsamen Beisammensein bei Kaffee und Musik ein.

Einführung in die Welt der Fledermäuse

Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Christina Paape-Genz referiert am Freitag, 23. Februar, unter dem Titel Noctalis – Die Welt der Fledermäuse. Der eintrittsfreie Vortrag beginnt um 19 Uhr im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3).