Aus dem Geschäftsleben

Redakteure vom Dienst

Sie haben eine interessante Geschichte? Kontaktieren Sie unsere Redakteure vom Dienst.

Gerald Henseler
Tel. 04551 - 99 00-30
Fax 04551 - 99 00-33
E-Mail

Dirk Marquardt
Tel. 04551 - 99 00-31
Fax 04551 - 99 00-33
E-Mail

Aus dem Geschäftsleben

von Gerald Henseler

Neues Bäckerei-Café in der Innenstadt Junge eröffnet in Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Das Warten hat ein Ende: Das Familienunternehmen Junge eröffnet in der Kurhausstraße 2 ein neues Bäckerei-Café. Damit kommt der „Echte Genuss“ endlich auch nach Bad Segeberg. Zum Start am Donnerstag, 28. März, hat sich Junge ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen.

 

von prakti kant

VR Bank spendete 60.000 Euro für Soziales, Kultur und Sport

Neumünster (mq). Auch im Jahr 2024 bleibt die VR Bank zwischen den Meeren seiner Linie treu und spendet fleißig für soziale, kulturelle und sportliche Vereine und Organisationen. In Neumünster verteilte Co-Vorstandssprecher Dirk Dejewski 30.000 Euro an zehn Einrichtungen. In Lensahn wurde durch seinen Vorstandskollegen Lars Nissen dieselbe Summe ausgeschüttet, so dass die VR Bank in diesem Frühjahr im gesamten Geschäftsgebiet 60.000 Euro zur Verfügung gestellt hat.

 

von Dirk Marquardt

Sven Daniel ist mit seinem Bauservice seit 20 Jahren ein zuverlässiger Partner

Schieren (mq). Gut vorbereitet hat sich Sven Daniel, als er vor 20 Jahren mit seinem Bauservice den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt hat. Nach seiner Lehre als Schornsteinfeger hat der Schierener in vielen Bereichen handwerkliche Erfahrungen gesammelt. Bevor er seine Firma gegründet hat, besuchte Sven Daniel zudem Existenzgründerseminare und Lehrgänge. Am 1. März 2004 ging das Unternehmen Daniel Bauservice an den Start. Seitdem ist der heute 50-Jährige ein zuverlässiger Partner seiner vielen zufriedenen Kunden.

 

von Gerald Henseler

Frühlings-Events in der Kuh-Lounge: Jetzt reservieren und verwöhnen lassen

Ruhwinkel (kf). Mit gleich zwei tollen Events erwacht in der Kuh-Lounge in Ruhwinkel/Bockhorn (Eichholz 11) der Frühling und die Gäste werden dabei mit kulinarischen Highlights verwöhnt.

 

 

von Gerald Henseler

Seniorenheim in Bockhorn heißt jetzt Wohnpark Segeberger Forst: Neuer Betreiber mit Tradition

Bark-Bockhorn (ohe). Das war eine Entscheidung in letzter Sekunde. Noch am Morgen des 29. Februar war nicht sicher, wie es mit der ehemaligen Levantus Seniorenresidenz am Segeberger Forst weitergeht. Dem Haus drohte die Schließung. Kurz bevor das Insolvenzverfahren gegen den ehemaligen Betreiber eröffnet wurde, einigten sich die Parteien auf einen Übernahmevertrag. Seit dem 1. März betreibt  die Wohnpark Segeberger Forst GmbH das Seniorenheim. Das Haus in Bockhorn gehört damit zu den Pflegeeinrichtungen Steinbuck.

 

von Gerald Henseler

Informationen zum NordOstLink

Bad Segeberg (em).Der Nord-OstLink transportiert künftig Windenergie von der Küste Schleswig-Holsteins nach Mecklenburg-Vorpommern und bei Bedarf über den SuedOstLink+ weiter bis nach Süddeutschland und ermöglicht es so, mehr grünen Strom in das Netz einzuspeisen. TenneT und 50Hertz stellen nun den ersten Trassenvorschlag der geplanten Erdkabel-Gleichstromverbindung vor. Am Sonntag, 11. März, können sich alle  im Seehotel Vitalia in Bad Segeberg (Am Kurpark 3) im Rahmen einer kleinen Ausstellung und in persönlichen Gesprächen über das methodische Vorgehen bei der Planung, den daraus resultierenden Trassenvorschlag und über die anstehenden Verfahrensschritte und Beteiligungsmöglichkeiten im Planfeststellungsverfahren informieren, das im Sommer 2024 beginnt.

 

von Gerald Henseler

Gut geschätzt und Gutscheine gewonnen

Bad Segeberg (mq). Die neuesten Trends zur Einschulung standen beim Schulranzenverkauf bei Möbel Kraft in Bad Segeberg Ende Januar im Mittelpunkt. Das Bad Bramstedter Geschäft Findefuxx hatte als Veranstaltungspartner mit den mehr als 400 Schulranzen eine große Auswahl geboten. Dazu kamen Schreibtische und Drehstühle aus dem Sortiment von Möbel Kraft sowie Aktionen von weiteren Ausstellern.

 

von Gerald Henseler

Spende hilft den Galgos

Bad Segeberg (ohe). Die Weihnachtstombola hat bei Zoo & Co Friedrich in Bad Segeberg eine lange Tradition. 1.300 Lose verkaufte Britta Tonn in der Adventszeit. Den gesamten Erlös spendete die Inhaberin des Zoofachgeschäftes jetzt an den Verein Jakes Tierhilfe. 640 Euro übergab  Britta Tonn an Jenny Burghold, die Vorsitzende des Vereins Jakes Tierhilfe.

 

von Gerald Henseler

Café Coma startet in Konzert-Saison Opening Party mit Tommy Scro Rock Machine

Bad Segeberg (ohe). Blues-basierter Rock mit  gefühlvollen Riffs und Gitarrensoli sind das Markenzeichen vom Tommy Scro. Der in Brooklyn, New York, geborene Sänger, Frontmann und Komponist kommt mit seiner Band nach Bad Segeberg. Im Music-Club Café Coma (Kirchstraße 7) eröffnet er am Sonnabend, 9. März, ab 20 Uhr  und Sonntag, 10. März, ab 16 Uhr die Konzertsaison. Zum Warm up steht am Sonnabend ab 18 Uhr Ruby auf der Bühne und spielt akustische Coversongs.

Das ist nur der Anfang. Denny Thämlitz, der Chef des Café Coma, hat sich viel vorgenommen für seine erste Saison als Inhaber des Music-Clubs. Noch im März folgen The Rhino mit Alternative Rock‘n Roll und Lord Bi-shop Rocks mit Hendrixian Motör Funk.

 

von Gerald Henseler

VR-Bank-Vorstand ist zufrieden mit dem Geschäftsjahr

Neumünster (mq). Nicht nur mit dem Ergebnis des Geschäftsjahres 2023 ist der Vorstand der VR Bank zwischen den Meeren zufrieden. „Auch im Fusionsprozess kommen wir gut voran“, sagt Co-Vorstandssprecher Dirk Dejewski. Nach dem Zusammenschluss der VR Bank Neumünster und der VR Bank Ostholstein Nord-Plön im Jahr 2022 erstreckt sich die Geschäftsregion von Hohenwestedt bis Fehmarn und von Fehmarn bis nach Schönberg an der Ostsee.

 

von Gerald Henseler

Treffpunkt Haus Rönnau: Krombacher-Nacht sorgt für gute Laune

Klein Rönnau (mq). Die Partnerschaft mit dem Treffpunkt Haus Rönnau lohnt sich für den SC Rönnau 74. Einmal im Jahr richten die Treffpunkt-Betreiber Claudia und Peter Hülsemann eine Veranstaltung aus, die auch dem Sportverein zugute kommt. Nach der zweiten Krombacher-Nacht klingelte es dann in der Vereinskasse. „Das war eine tolle Party mit 200 Gästen“, freute sich Peter Hülsemann über den Erfolg. An diesem Abend wurde nach der Musik von DJ Stefan Wolter gefeiert. Die Gäste kauften zudem reichlich Lose, um einen der vielen attraktiven Preise zu gewinnen.

 

von Gerald Henseler

EWS saniert Trinkwasserleitungen in der Bjerringbrostraße

Wahlstedt (em). Die Energie und Wasser Wahlstedt/Bad Segeberg (EWS) erneuert seit Februar 2024 in der Bjerringbrostraße in Wahlstedt auf knapp 380 Metern Länge die Trinkwasserleitungen. Im Zuge der Baumaßnahme werden insgesamt 80 Trinkwasserhausanschlüsse erneuert. Für die Kunden entstehen dabei keine Kosten. Das Investitionsvolumen beträgt rund 450.000 Euro. Die Arbeiten führt im Auftrag der EWS die Firma Papenburg aus Wahlstedt aus.