Aus dem Geschäftsleben

Redakteure vom Dienst

Sie haben eine interessante Geschichte? Kontaktieren Sie unsere Redakteure vom Dienst.

Gerald Henseler
Tel. 04551 - 99 00-30
Fax 04551 - 99 00-33
E-Mail

Dirk Marquardt
Tel. 04551 - 99 00-31
Fax 04551 - 99 00-33
E-Mail

Aus dem Geschäftsleben

von Dirk Marquardt

Gartenmöbel Hofverkauf startet in die Saison

Vor zehn Jahren hat Bernd Heinrich zum ersten Mal Gartenmöbel auf seinem Hof in Margarethenhof verkauft.

von Gerald Henseler

Isabell Teegen verstärkt das Team der Zahnarztpraxis am Landratspark

Bad Segeberg (ohe). Isabell Teegen war noch mitten im Examen, als Dr. Jens Nolte ihr sein Angebot machte. „Gute Mitarbeiter sind schwer zu finden“, sagt Nolte.  Deshalb wählte er diesen proaktiven Weg und gewann die junge Kollegin für seine Zahnarztpraxis am Landratspark.

Am Mittwoch, 16. Februar, begann Isabell Teegen ihren Dienst in der Praxis. „Ich freue mich, endlich ins Berufsleben zu starten“, sagt die Zahnärztin. An der Seite von Dr. Jens Nolte will sie weitere Erfahrungen sammeln. Nolte hofft, dass Isabell Teegen seine Praxis in einigen Jahren übernimmt. Das kann sich die junge Zahnärztin aus Mözen gut vorstellen.

 

von gelieferte Meldung

Trainingsanzüge für Ricklinger F-Jugend-Kicker

Die F-Jugend-Fußballer des SV Rickling freuen sich über neue Trainingsanzüge. Das Team der beiden Trainer Daniel Paulan (2.v.li.) und Nils Rehmke bedankte sich bei Sponsor Ralf Ehlers (li.), Inhaber der SHBB-Steuerberatungskanzlei in Rickling. Foto: hfr

von Dirk Marquardt

Citroën Meins & Sohn in Klein Rönnau: Chipkrise und Corona sind schuld: Keine Autos im Autohaus

Klein Rönnau (mq). Wer ein Auto kaufen möchte, der legt natürlich Wert darauf, einmal Platz zu nehmen in dem gewünschten Modell oder eine Probefahrt zu absolvieren. Doch das ist derzeit schwierig. Die Lieferkrise bei den digitalen Chips, ohne die kein Auto mehr bewegt werden kann, spitzt sich zu und erreicht jetzt auch die Autohäuser. Das merkt auch Carsten Meins, Inhaber des Autohauses Citroën Meins & Sohn in Klein Rönnau.

 

von gelieferte Meldung

Sparkasse Südholstein ruft zur Bewerbung auf: 20.000 Euro für 20 Vereine

Neumünster (em). „20 für 20“ – so lautet das Motto des Wettbewerbs, zu dem die Sparkasse Südholstein zum sechsten Mal aufruft. Aus dem Sonder-Fonds der Sparkassen-Lotterie Los-Sparen lobt sie 20.000 Euro aus, die sich 20 Vereine und gemeinnützige Institutionen aus der Region für Anschaffungen sichern können. Dafür müssen sie im Rahmen eines Wettbewerbs im Internet möglichst viele Stimmen auf sich vereinen. Je kreativer sie ihren Verein und den Zweck ihrer Anschaffung darstellen, desto größer sind die Chancen, am Ende zu den glücklichen Gewinnern zu gehören. Auch für die Anschaffung von Vereinskleidung kann geworben werden, besonders Sportmannschaften haben vielfach diesen Wunsch.

 

von Gerald Henseler

Segeberger Kliniken als Vorhofflimmer-Zentrum zertifiziert

Bad Segeberg (em). Seit Februar dieses Jahres ist das Herz- und Gefäßzentrum der Segeberger Kliniken offiziell als Vorhofflimmer-Zentrum der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) zertifiziert.

 

von Dirk Marquardt

Zaunteam in Högersdorf ist der kompetente Partner für die Region

Högersdorf (mq/em). Gute Zäune machen gute Nachbarn – dies besagt schon ein Sprichwort von Robert Frost. Es liegt in der Natur des Menschen, sich vor ungebetenen Besuchern, neugierigen Blicken sowie Wind und Regen zu schützen. Garten und Terrasse sollen Erholung und Entspannung bieten. Ein Zaun markiert die Grenze zwischen öffentlichem und privatem Raum und schafft damit einen Rückzugsort. Zäune sind aber auch als Schutz für Kinder vor dem Teich oder auch für die Auslaufbegrenzung von Hunden und Kleintieren bestens geeignet.

 

von Dirk Marquardt

Fördepflege versorgt in Wahlstedt Intensivpatienten

Wahlstedt (mq). Ein Moment der Unachtsamkeit und schon kann ein Unfall im Straßenverkehr oder im Haushalt das Leben komplett verändern. Wer nach dem Krankenhausaufenthalt nicht mehr alleine zurecht kommt, weil zum Beispiel eine Trachealkanüle gelegt wurde oder man beatmet werden muss, benötigt Intensivpflege. Das Kieler Unternehmen Fördepflege bietet seit Oktober des vergangenen Jahres im Wahl-stedter Fachpflegezentrum im Haus B (Dorfstraße 8) zehn Appartements an. Dort werden Intensivpflegepatienten rund um die Uhr betreut.

 

von Dirk Marquardt

Booster-Impfungen in der Wald-Apotheke

Wahlstedt (mq). Die Wald-Apotheke in Wahlstedt (Waldstraße 13-15) bietet ab sofort die Möglichkeit, sich eine dritte Impfung gegen das Coronavirus verabreichen zu lassen. Die Booster-Impfungen mit Biontech- oder Moderna-Impfstoffen finden mittwochs ab 15 Uhr, donnerstags von 9 bis 18 Uhr und freitags ab 15 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nötig (per Telefon 0  45 54 / 7  06  32 oder über das Buchungsportal auf der Homepage www.wald-team.com).

 

von gelieferte Meldung

Schleswig-Holstein Gourmet Festival war zu Gast im Vitalia Seehotel: Trilogie vom Fisch

Bad Segeberg (em). Große Freude herrschte bei den Mitarbeitern des Vitalia Seehotels und 90 Gästen, als das 35. Schleswig-Holstein Gourmet Festival in Bad Segeberg Station machte. Endlich wieder Geselligkeit bei hoher Tafelkultur in relaxter Atmosphäre erleben. Gastkoch Laurin Kux aus Münster präsentierte erstmals seine filigran abgeschmeckte Fischküche, die voller Aromen und spannender Kombinationen daherkam.

 

von Gerald Henseler

Wichtig: Den richtigen Preis für die Immobilie finden

Klein Rönnau (em). Vielleicht haben Sie eine Immobilie geerbt, die Sie nicht selbst bewohnen möchten, oder andere Veränderungen machen einen Umzug unabwendbar. Ob zu groß oder zu klein, finanzielle oder gesundheitliche Probleme, Scheidung oder Umzug, viele Gründe führen dazu, dass eine Immobilie einfach nicht mehr passt. Das Leben bringt Veränderungen mit sich und wenn dann die Entscheidung zum Verkauf der Immobilie gefallen ist, soll dieser selbstverständlich zu einem sehr guten Preis, reibungslos und zeitnah erfolgen.

von Gerald Henseler

Neues Trennverfahren in der Kunstschmiede: Exakt schneiden mit dem Wasserstrahl

Trappenkamp (ohe). Bei den Schmiedekursen in der Werkstatt von Gerald Tischler wird mit Feuer, Hammer und Amboss gearbeitet. Doch neben diesem traditionellen Handwerk ist längst moderne Technik in den Trappenkamper Betrieb eingezogen.

Nähere Informationen gibt Gerald Tischler unter der Rufnummer 01  60 / 95 93 06 82 und sind auf der Website www.nordsteel.de abrufbar.