Aus dem Geschäftsleben

Jörg Kretschmann ist neuer Kfz-Obermeister

von Gerald Henseler

Jörg Kretschmann aus Rickling (li.) ist neuer Obermeister der Kfz-Innung des Kreises Segeberg. Ihm gratulierte Vorgänger Thomas Thies aus Stuvenborn.Fotos: hfr

Bad Segeberg (em). Jörg Kretsch-mann heißt der neue Obermeister der Innung des Kraftfahrzeughandwerks für den Kreis Segeberg. Er folgt auf Thomas Thies, der die Innung als stellvertretender Obermeister kommissarisch führte. Mit der Neubesetzung des Vorsitzes wurde auch eine neue Führungsspitze gewählt. Rene Ungermann aus Bad Bramstedt und Holger Hensel aus Kaltenkirchen stehen Kretsch-mann als Stellvertreter zur Seite. Thomas Thies bleibt dem Vorstand als Beisitzer erhalten. Jörg Kretschmann freute sich über die breite und vor allem einstimmige Zustimmung seiner Wahl. „Mein Entschluss, den Vorsitz zu übernehmen, ist auch ein Verdienst der Vorstandskollegen. Wir haben einen Vorstand, der als Team sehr gut zusammenarbeitet und sich gegenseitig entlastet. Ich freue mich daher auf die künftigen Aufgaben und Herausforderungen. Unser gemeinsames Ziel ist es, die Innung weiter voranzubringen. Gerade die Corona-Pandemie zeigt, wie wichtig die Innung, sprich das freiwillig organisierte Handwerk, ist“ sagte Jörg Kretschmann.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück