Aus dem Geschäftsleben

Detlef Dreessen macht das Leben von Heinrich Rantzau anschaulich

von Gerald Henseler

Auf 80 Seiten schildert Detlef Dreessen (re.) unterhaltsam Leben und Wirken Heinrich Rantzaus. Bei der Buchvorstellung in der Rantzau-Kapelle begeisterte sich Autorenkollege Bernhard-Michael Domberg für das Werk. Foto: ohe

Bad Segeberg (ohe). Mit seinem jüngsten Buch möchte Detlef Dreessen den Segeberger Amtmann Heinrich Rantzau einem breiten Publikum nahebringen. „Das Buch ist leicht verständlich. Man kann es an einem Nachmittag oder Abend durchlesen“, meint der Autor.

Auf 80 Seiten vermittelt Detlef Dreessen Wissenswertes und Interessantes über Heinrich Rantzau. Er war Humanist, Universalgelehrter, Staatsmann, Visionär und einer der bedeutendsten Schleswig-Holsteiner. Detlef Dreessen fasst sich in seinem Werk bewusst kurz. Er schafft es, die vielen verschiedenen Facetten aus dem Leben und Wirken Heinrich Rantzaus auf jeweils zwei Seiten darzustellen und zu illustrieren.

„Das Buch zeichnet den Weg des kleinen Jungen Heinrich zum reichsten, gebildetsten und einflussreichsten Mann Norddeutschlands, den man an allen Fürstenhäusern Europas kannte, nach“, erklärt Dreessen. Er schildert die kulturellen und politischen Leistungen Heinrich Rantzaus, sein geistiges und politisches Umfeld sowie seine Motivation, in einer Zeit der Glaubenskriege für den Frieden und Glaubensfreiheit einzutreten.

Heinrich Rantzau residierte von 1554 bis 1598 in Segeberg und hat in der Stadt viele Spuren hinterlassen. Manche, wie der Rantzau-Obelisk oder die zu Heinrich Rantzaus Ehren erbaute Rantzau-Kapelle in der Hamburger Straße, sind öffentlich sichtbar. Andere, wie der sogenannte Rantzau-Keller, sind weithin unbekannt und verborgen. Er ist das Überbleibsel des prächtigen Rantzau-Palais am kleinen Segeberger See.

Der Journalist, Buchautor und Kulturschaffende Detlef Dreessen beschäftigt sich seit Jahren mit Heinrich Rantzau. Er ist Initiator der Arbeitsstelle 500 Jahre Heinrich Rantzau in Bad Segeberg, die seit 2015 arbeitet.

Das Buch ist ab sofort im Buchhandel erhältlich und kann direkt beim Autor per E-Mail an verlag@detlef-dreessen.de zum Preis von 15,80 Euro bestellt werden.

 


Das Buch

Titel: Heinrich Rantzau -Humanist, Universalgelehrter, Staatsmann, Visionär

Autor: Detlef Dreessen

80 Seiten, Hardcover

Preis: 15,80 Euro

ISBN: 978-3-939993-13-1

Diesen Beitrag teilen:

Zurück