Aktuelles

Empörung über Verkaufsoffenen Sonntag am Muttertag

von gelieferte Meldung

Voller Empörung musste ich im Basses Blatt lesen, dass am Muttertag ein Verkaufsoffener Sonntag in Bad Segeberg anstand.

Muttertag ist der Feiertag im Jahr für alle Mütter. An diesem Tag können die Kinder sich bei ihren Müttern mit Frühstück am Bett, Essen kochen oder mit einem gemeinsamen Ausflug bedanken, damit die Mütter sich mal ausruhen oder sich verwöhnen lassen können, da sie ja die ganze Woche über und teilweise auch samstags bis 21/22 Uhr oder länger arbeiten müssen.

Und an diesem besagten einem Sonntag im Jahr werden die Mütter (viele im Einzelhandel tätig) dann auch noch zur Arbeit „gezwungen“... Vielen Dank!!!

Hat Bad Segeberg keine Frauenbeauftragte, die auf sowas achtet?

Wie wäre es denn, wenn wir am „Vatertag“ (Christi Himmelfahrt!!!) mal alle Bauhäuser und auch alle Kfz-Werkstätten öffnen würden?

Petra Hansen,

Wahlstedt

Diesen Beitrag teilen:

Zurück