Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen in unserer Region

Donnerstag, 24.01.2019

Landfrauentreffen mit Freundinnen

| Ascheberg

Ascheberg (af). Die Landfrauen des Ortsvereines Ascheberg und Umgebung wollen mit Klischees aufräumen. Am Donnerstag, 24. Januar, ab 19 Uhr hält Dr. Gaby Brüssow-Harfmann vom Landfrauenverband Schleswig-Holstein einen Vortrag zum Thema.  Das Motto des Abends ist „bring eine Freundin mit zu den Landfrauen“. Die Nichtlandfrauen, die ihre Freundinnen aus dem Verein begleiten, erhalten freien Eintritt. Sonst kostet die Veranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus Kalübbe fünf Euro. Für Cocktails ist gesorgt.
Bis Montag, 14. Januar, kann man sich anmelden bei Annette Joost (Telefon 0 45 26 / 83 52).

Samstag, 26.01.2019

Versorgung von Demenz-Erkrankten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Angehörigenschule bietet für pflegende Angehörige und ehrenamtlich Helfende einen kostenlosen Kurs zum Thema Demenz an. Am Freitag, 25.Januar, von 16 bis 19 Uhr, und am Sonnabend, 26. Januar, von 10 bis 16 Uhr erhalten die Teilnehmer im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3) eine Einführung in das Krankheitsbild, Tipps zu Hilfsmitteln und Wohnraumanpassung, Entlastungsangebote und Unterstützung sowie Antworten auf persönliche Fragen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  40 /  25  76  74  50 und per E-Mail an anmeldung@angehoerigenschule.de.

Samstag, 09.02.2019

Benefizkonzert für die Marienkirche Nachdenkliche Reise ins Geistige und Geistliche

|

Bad Segeberg (mq). Rund 1,5 Millionen wird die Sanierung des Innenraums der Bad Segeberger Marienkirche kosten. Die beginnt im Mai 2019. Derzeit hat der Förderverein der Kirche 821.000 Euro eingesammelt. Geld wird allerdings auch für den Orgelneubau benötigt.
Deswegen steigt am Sonnabend, 9. Februar 2019, um 17 Uhr ein Benefizkonzert zugunsten der Marienkirche. Unter dem Titel „Gott ist...!“ treten der Tenor Trevor Pichanick, Jan von Wijk (Klavier) und Sebastian Dunkelberg (Sprecher) auf und gehen der Frage nach, wie und wo man Gott heutzutage findet. Die drei Künstler tragen bei ihrer wunderschönen und nachdenklichen Reise in das Geistige und das Geistliche Werke aus unterschiedlichen Zeiten vor – von Robert Schumann über Claude Debussy, Henry Purcell, Benjamin Britten, Ralph Vaughn Williams bis hin zu John Cage und Franz Schubert. „Trevor Pichanick ist ein außerordentliches Talent und singt mit einer wunderschönen, klaren Stimme“, freut sich Asmus Schütt, Vorsitzender des Förderverein Marienkirche, auf das Konzert.

Donnerstag, 28.03.2019

Exkursion zu einem Wohnprojekt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Wohnen im Alter ist ein zentrales Thema für Senioren. Dorothea Kruse vom Evangelischen Bildungswerk organisiert eine Exkursion zu dem bereits bestehenden Wohnprojekt Haus an den Auen in Bad Bramstedt. Hier haben Interessierte die Gelegenheit, sich ein Bild vom gemeinschaftlichem Wohnen zu machen. Die Exkursion findet am Donnerstag, 28. März, statt. Uhrzeit und Anfahrt sind noch in Planung. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87 erforderlich. Weitere Informationen über das Wohnprojekt sind im Internet unter www.wohnprojektbadbramstedt.de erhältlich.

Dienstag, 02.07.2019

Zeltlager auf Fyn in Dänemark

| Wahlstedt

Wahlstedt (af). Die Evangelische Jugend Wahlstedt richtet im Sommer 2019 ein Zeltlager in Dänemark für Kinder und Jugendliche von sieben bis 17 Jahren aus. In der Zeit von Dienstag, 2. Juli, bis Sonnabend, 13. Juli, gibt es ein umfangreiches Programm mit Kanufahrten und Klettern, Baden und Geländespielen, Basteln und Werken, Gottesdiensten und Andachten.
Es können 170 Kinder und Jugendliche mitfahren. Sie werden von 60 Betreuern begleitet. Da die Plätze begrenzt sind, sollten sich Interessierte schnell anmelden. Die Kosten betragen 260 Euro inklusive zehn Euro Taschengeld. Auf Anfrage ist eine Ermäßigung bis zu 50 Prozent möglich.
Die Unterbringung der Kinder erfolgt in Vier-Mann-Zelten. Darüber hinaus stehen ein Haupthaus mit Gruppenräumen zur Verfügung, ein Kiosk, Sanitäranlagen und eine Krankenstation. Mithilfe in der Küche und im Sanitärbereich werden erwartet.
Weitere Infos gibt Dieter Denzin, Telefon 0 45 54 / 9 22 79 oder per Mail unter ev.jugend@kirche-wahlstedt.de.

Close Window