Veranstaltungsdetails

Schreibwerkstatt eröffnet Hof der Geschichten

18.10.2022 | Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Die Schreibwerkstatt der Schreibfrauen stand in diesem Jahr unter dem Motto Loslassen. Erneut sind berührende, vielseitige und humorvolle Texte entstanden.

„Normalerweise bringen wir am Ende der Schreibwerkstatt einen Adventskalender mit den schönsten Texten heraus“, sagt Schreibdozentin Susanne Benk und fügt hinzu. „Dieses Jahr ist alles anders. Statt eines Kalenders gestalten wir einen Hof der Geschichten.“ Der Kalender wäre immer superschnell ausverkauft gewesen, berichtet Benk weiter, aber für zweiseitige Kurzgeschichten sei das Format des Kalenders einfach zu klein.

„Mit dem Hof der Geschichten bringen wir frischen Wind in den Herbst“, sagt Benk und verrät, dass die Geschichten wie bunte Herbstblätter an den Bäumen im Hof der Bibliothek in Bad Segeberg wehen werden.

Am Dienstag, 18.Oktober, eröffnen die Schreibfrauen und Susanne Benk den Hof der Geschichten und werden ab 15.30 Uhr aus den Texten vorlesen. Der Hof der Geschichten wird bis Dienstag, 1. November rund um die Uhr geöffnet sein.

Und worum geht’s in den Geschichten? „Sie handeln unter anderem von einem Glücksschwein, einer ersten Begegnung und Pommesdiebstahl am Segeberger See“, sagt Benk und zuckt mit den Schultern. „Vom normal-verrückten Leben also.“

Ort: Bad Segeberg

Diesen Beitrag teilen:

Zurück

Close Window