Veranstaltungsdetails

Regisseure diskutieren im Cine-Planet  5

19.09.2019 | Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Eine Gruppe von Abenteurern lässt sich auf einer kleinen Insel in der Ostsee nieder, fasziniert von ihrer Schönheit und dem paradiesischen Versprechen. Als sie schließlich erkennen, dass ihre Träume zum Scheitern verurteilt sind, kehren sie desillusioniert und zerstritten ans Festland zurück.
Dies ist das Thema des Films Der Esel hieß Geronimo der beiden Regisseure Bigna Tomschin und Arjun Talwar. Das Bad Segeberger Kinocenter Cine-Planet 5 (Oldesloer Straße 34) zeigt diesen Film am Donnerstag, 19. September, um 19.45 Uhr. „Zum Start kommen beide Regisseure zu Besuch und werden anschließend mit den Besuchern diskutieren!“, sagt Theaterleiter Stephan Häfner.

Ort: Bad Segeberg

Diesen Beitrag teilen:

Zurück

Close Window