Veranstaltungsdetails

Mit dem Theaterbus zu La Traviata im Großen Haus

11.01.2020 | Lübeck

Lübeck (sl). In der Oper La Traviata verleiht Giuseppe Verdi dem Leben durch die Figur der todkranken Violetta Valéry Dringlichkeit. Mit der Diagnose Tuberkulose beginnt die Kameliendame, das Leben möglichst intensiv zu genießen.

Am Sonnabend, 11. Januar, startet ab Bad Segeberg der Theaterbus, um im Großen Haus in Lübeck, um 19.30 Uhr die zeitnahe Oper um Eros, Macht und Kapital zu sehen. Interessierte Teilnehmer können sich bei Simone Neitzel unter der Telefonnummer 0  45  51 / 37  88 anmelden.

Ort: Lübeck

Diesen Beitrag teilen:

Zurück

Close Window