Veranstaltungsdetails

Literaturverfilmung zu Kästners Geschichte eines Moralisten

18.01.2022 |

Bad Segeberg (sl). In den letzten Jahren der Weimarer Republik verdient sich der verhinderte Autor Jakob Fabian (Tom Schilling) sein Geld mit Werbetexten für eine Zigarettenfirma. Nachts ist der Germanist mit seinem Studienkollegen Labude (Albrecht Schuch) in der Berliner Unterwelt unterwegs. In dunklen Kneipen, Bordellen und Künstlerateliers genießen die zwei ihr sorgloses Leben. Bis es zum politischen Umbruch kommt und die Gesellschaft sich in Kommunisten und Nationalsozialisten teilt. Während Labude von einer Revolution gegen die Obrigkeit träumt, kann Fabian mit den Geschehnissen wenig anfangen. Erst als der Werbetexter einer Entlassungswelle zum Opfer fällt, nimmt sein naives Leben dramatische Wendung.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 18. Januar, Dominik Grafs Literaturverfilmung Fabian oder der Gang vor die Hunde.

Karten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr sind im Internet unter www.cp5.de und unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 erhältlich.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück

Close Window