Veranstaltungsdetails

Laienschauspielerinnen bestechen in pointierter Sozialkomödie

16.01.2020–21.01.2020 | Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das L’Envol soll nach einer kommunalen Entscheidung wegen angeblicher Ineffektivität geschlossen werden. Die Sozialarbeiterinnen der Einrichtung für obdachlose Frauen setzen alles daran, die betreuten Frauen wieder in die Gesellschaft zu integrieren. Da Manu (Corinne Masiero), Audrey (Audrey Lamy), Hélèlne (Noémie Lvovsky) und Angélique (Déborah Lukumena) nur noch drei Monate bleiben, leisten sie zivilen Ungehorsam, stellen Schlafplätze zur Verfügung  und versuchen, die bedürftigen Frauen mithilfe von Workshops, Therapiestunden und Aufbaukurse wieder in Arbeit zu bringen. Louis-Julien Petits Film sensibilisiert für das Schicksal der Ausgegrenzten und würdigt zugleich Einsatz, Mut und Kreativität der Sozialhelferinnen.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Donnerstag, 16., und am Dienstag, 21. Januar, das französische Drama Der Glanz der Unsichtbaren. Karten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr sind im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Ort: Bad Segeberg

Diesen Beitrag teilen:

Zurück

Close Window