Veranstaltungsdetails

Französisches Drama über den Niedergang einer Bauernfamilie

19.04.2022 |

Bad Segeberg (sl). Der 25-jährige Pierre (Guillaume Ganet) kehrt 1979 aus den USA in die französische Provinz zurück, um den väterlichen Hof zu übernehmen. Viele Jahre lebt das Ehepaar Jarjeau glücklich auf dem Land,  doch die harte Arbeit schlägt sich nicht in schwarzen Zahlen nieder. Die Finanznot belastet die Familie und als eines Nachts ein Feuer den neuen Stall zerstört, verfällt Pierre in depressive Zustände.Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 19. April, Edouard Bergeons Drama Das Land meines Vaters. Karten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr sind unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 und im Internet unter www.cp5.de erhältlich.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück

Close Window