Veranstaltungsdetails

Französischer Theatererfolg als deutsche Kinokomödie

12.02.2019 | Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Grundschullehrerin Elisabeth Berger-Böttcher (Caroline Peters) und ihr Ehemann, der Literaturprofessor Stephan Berger (Christoph Maria Herbst), haben zum Abendessen geladen. Zu Gast sind Elisabeths Bruder Thomas (Florian David Fitz), ein wohlhabender Sunnyboy, und René (Justus von Dohnányi), der beste Freund von Elisabeth und Thomas. Mit etwas Verspätung gesellt sich auch Thomas‘ Ehefrau Anna (Janina Uhse) zur Runde. Das Paar erwartet ein Kind, das, wie Thomas in freudiger Erwartung ausplaudert, Adolf heißen soll. Die Nameswahl sorgt für einen innerfamiliären Disput, der unerwartete Überzeugungen zum Vorschein treten lässt.
Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 12. Februar, den französichen Theatererfolg Der Vorname als Kinokomödie. Die Vorstellungen beginnen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr. Eintrittskarten können im Internet unter www.cp5.de und unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Ort: Bad Segeberg

Diesen Beitrag teilen:

Zurück

Close Window