Veranstaltungsdetails

Filmische Künstlerbiografie einer Ballettikone

05.03.2020–10.03.2020 | Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Nach einer Ausbildung an der Ballettakademie in Leningrad avanciert der russische Ausnahmetänzer Rudolf Nurejew zum gefeierten Star. Er nutzt eine Tournee nach Paris, um 1961 der Sowjetunion den Rücken zu kehren. Im Westen angekommen, durchlebt Nurejew eine verspätete Adoleszenz und macht seine Homosexualität öffentlich. Der biografische Film wechselt permanent zwischen verschiedenen Lebensstationen und bringt die magische Bühnenpräsenz des Ausnahmetänzers auf die Leinwand.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Donnerstag, 5., und Dienstag, 10. März, Ralph Fiennes Biopic Nurejew – The White Crow. Karten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr sind im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Ort: Bad Segeberg

Diesen Beitrag teilen:

Zurück

Close Window