Veranstaltungsdetails

Film über Frauen auf dem Weg zur Selbstbestimmung

07.09.2021 |

Bad Segeberg (sl). Rosas (Candela Peña) Alltag ist geprägt von permantem Stress durch die vielen Verpflichtungen und Verstrickungen, denen sie sich nicht zu widersetzen vermag. Sie rennt durchs Leben und versucht, es allen recht zu machen. Als ihr trauernder Vater auch noch verkündet, bei ihr einziehen zu wollen, flieht Rosa ans Meer nach Benicassim, in die Stadt ihrer Kindheit und in die alte Änderungsschneiderei ihrer Mutter. Sie entschließt sich, die Schneiderei wiederzueröffnen und verkündet, dass sie heiraten wird. Doch dann taucht plötzlich ihre Tocher Lidia (Paula Usero) auf, die sich entschlossen hat, ihr Leben im britischen Manchester aufzugeben, als alleinerziehende Mutter von kleinen Zwillingen nach Valencia zurückzukehren und bei ihrer Mutter einzuziehen.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 7. September, Icíar Bollaíns Dramödie Rosas Hochzeit. Karten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr sind für acht Euro im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück

Close Window