Veranstaltungsdetails

Erlesene Musik in der Kunsthalle Flath

10.09.2021 |

Bad Segeberg (mq). Vier bekannte Künstlerinnen und Künstler haben sich zusammengefunden, um Musik aus dem 17. und 18. Jahrhundert zu präsentieren. Susanne Geiger (Traversflöte), Christiane Pritz (Violine), Gregor Hammans (Viola de Gamba) und Thomas Brands (Cembalo) spielen dabei auf Nachbauten historischer Instrumente. Das Repertoire umfasst Werke von Bach, Händel und Telemann.

Das Konzert in der Kunsthalle Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) beginnt am Freitag, 10. September, um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück

Close Window