Veranstaltungsdetails

Bildgewaltige Dokumentation über den Kletterer Alex Honnold

03.12.2019 |

Bad Segeberg (sl). Primär geht es in dem Dokumentarfilm Free Solo um die Besteigung der rund 1.000 Meter hohen Wand des mächtigen El Capitan im kalifornischen Yosemite National Park. Ohne Seile, Haken oder irgendwelche Hilfsmittel ist es Alex Honnold gelungen, die gefährliche Steilwand zu erklettern. Kaum sichtbare Spalten und kleinste Felsvorsprünge nutzt der Extremkletterer, um mit den Fingern und den Spitzen seiner Füße Halt zu finden. Die ebenfalls im Klettersport versierten Filmemacher Elizabeth Chai Vasarhelyi und Jimmy Chiny widmen sich in ihrer bildgewaltigen Dokumentation mit großer Hingabe auch dem Innenleben und der Motivation des perfektionistischen Bergsteigers, der als nachdenklicher, selbstkritischer Mensch porträtiert wird.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 3. Dezember, den Dokumentarfilm Free Solo. Karten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr sind im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück

Close Window