Veranstaltungsdetails

Anbaden im Ihlsee: Der Sprung ins kalte Wasser

01.01.2019 | Bad Segeberg

Am 1. Januar waren es 60 Teilnehmer, die sich am Bad Segeberger Ihlsee-Strandbad in das kalte Wasser stürzten. 400 Besucher schauten zu. Am kommenden Dienstag lädt der Förderverein wieder zu diesem Spektakel ein.Foto: pd

Bad Segeberg (mq). Mutig, mutig. Zum dritten Mal sind am Neujahrstag die ganz Harten gefordert. Am Ihlsee-Strandbad steigt am Dienstag, 1. Januar, das Anbaden. Pünktlich um 13 Uhr ertönt der Startschuss. Vor einem Jahr waren es 60 Freiwillige, die sich in das kalte Wasser wagten. Erstmals ist der Förderverein Ihlsee-Strandbad der Ausrichter der Veranstaltung. Für das leibliche Wohl ist mit heißer Suppe und warmen Getränken gesorgt.

Ort: Bad Segeberg

Diesen Beitrag teilen:

Zurück

Close Window