Veranstaltungliste Minikalender

August 2022

Mittwoch, 25.05.2022

Kalligrafien im Eichholz

| Dersau

Dersau (ohe). Kunst unter freiem Himmel hat in Dersau Tradition. Im Eichholz zeigen Künstler jetzt 24 Kalligrafien, die nahezu vergessen, verloren oder verschwunden sind.

Labesal, juchzen, Dreikäsehoch, Potzblitz und Holterdipolter sind fünf dieser Schönschriften. Sie sind als Postkarten-Set für vier Euro in Dersau im Café im Grünen, bei Nunatak am Dorfplatz und im Bücherschrank in der Dorfstraße erhältlich, in Plön in der Buchhandlung Schneider. Überall dort sind auch die Flyer mit mehr Informationen und weiteren Veranstaltungen am kleinen Ukleisee erhältlich.

Die Kalligrafien werden bis zum Sommerende im Eichholz hängen bleiben.

Samstag, 02.07.2022

Großes Ferienprogramm bei Möbel Kraft

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). So werden die Sommerferien sensationell! Die Dinosaurier-Erlebniswelt kommt in den Norden. Pünktlich zum Start der Sommerferien sind alle Familien herzlich eingeladen, einen Ferientag mit Spaß und Spiel zu erleben! Von Sonnabend,  2. Juli, bis zum Sonnabend, 13. August, kann bei Möbel Kraft in Bad Segeberg jeweils montags bis sonnabends von 10 bis 18 Uhr in das Erdmittelalter der Trias, Jura- und Kreidezeit eingetaucht und die Faszination dieser Urzeitgiganten hautnah erlebt werden.

Der Eintritt in die Dino-Erlebniswelt auf dem Parkplatzgelände an der Ziegelstraße ist frei. Besondere Attraktionen sind die zahlreichen, teilweise beweglichen Dinosauriermodelle wie der gewaltige Tyrannosaurus Rex, der König der Schreckensechsen und die Ausgrabungsstätte mit Fossilien. Auch im großen Mitmach-Bereich steht das Thema Dino ganz im Vordergrund. Von Dino-Hüpfburgen bis zum Selfie-Fotopoint mit Jeep bleiben wir im Land der riesenhaften Urzeitechsen.

„Bewundern Sie die vielen Modelle von schon längst ausgestorbenen Tieren. Erfahren Sie alles Wissenswerte über die Riesenechsen“, lädt Möbel Kraft zu der Aktion ein.

Spaß und Spiel an der frischen Luft macht großen Hunger und Durst. Im Urzeit-Café oder im großen Möbel-Kraft-Restaurant können sich alle Besucher zwischendurch stärken.

Für nur zwei Euro wird für alle Kinder das Dino-Reiten angeboten, bei der Größe der Urzeitgiganten ein Erlebnis der besonderen Art. Die Dino-Erlebniswelt bietet abenteuerliche Highlights für jede Altersgruppe.

Wer sich einen Dinosaurier zum Spielen mit nach Hause nehmen möchte, kann in der Spielzeug-abteilung bei Schleich fündig werden oder sich von Lego gleich Jurassic World direkt nach Hause holen, denn zur Eröffnung des Sommerferienprogramms gibt es nur am Freitag, 1., und Sonnabend, 2. Juli, sensationelle zehn Prozent auf alle Lego-Artikel. Als weiteres Highlight können alle Besucher im Eingangsbereich bis Mittwoch, 3. August, eine Lego-Ausstellung mit einem Großmodell von Technic/City entdecken. Auf geht‘s mit der ganzen Familie zu Möbel Kraft und den Urzeitgiganten!

Mittwoch, 13.07.2022

Ferienaktionen des TuS Fahrenkrug

| Bornhöved

Fahrenkrug (mq). Im Sommerferienprogramm des TuS Fahrenkrug gibt es die Möglichkeit, an verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen. Auch wenn man kein Mitglied ist, können sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene online bei den Ferienaktionen anmelden. So wird am Mittwoch, 13. Juli, Kegeln und Just-for-Fun-Kicken angeboten. Zumba-Kurse gibt es am Montag, 25. Juli, und Montag, 8. August. Am Donnerstag, 28. Juli, stehen Ausflüge in den Erlebniswald und zum Wasserski fahren an. Freie Plätze gibt es auch beim Theater spielen, beim Handball und beim Tennis.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.unserferienprogramm.de/fahrenkrug.

Sonntag, 17.07.2022

Schnecken und Meer von Grit Parpart im Urzeithof

| Stolpe

Stolpe (mq). Die an der Ostsee aufgewachsene Grit Parpart sammelt Muscheln, Schnecken, Seeigel und viele weitere Strandfunde. Daraus erstellt die Aschebergerin Collagen. Diese außergewöhnlichen Kunstwerke sind im Urzeitmuseum in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) zu sehen. Die Vernissage beginnt am Sonntag, 17. Juli, um 14 Uhr. Dann wird die Künstlerin ihre Bilder vorstellen und Fragen beantworten. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 30. Oktober, zu sehen.

Montag, 25.07.2022

Kostenloser Lerncampus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die Volkshochschule (VHS) Bad Segeberg bietet in den Sommerferien von Montag, 25. Juli, bis Freitag, 12. August, dank der Finanzierung des Kreises Segeberg ein kostenloses Ferienprogramm an. Schulische Unterstützung gibt es in den Kernfächern Mathematik, Deutsch, Englisch und DAZ (Deutsch als Zweitsprache für Migranten). „Dieses Angebot richtet sich ausdrücklich und coronabedingt an alle Schülerinnen und Schüler, unabhängig vom jeweiligen Leistungsstand“, sagt VHS-Geschäftsführer Michael Kölln. In der jeweiligen Lernwoche wird pro Fach täglich 90 Minuten unterrichtet. Infos erhalten Interessiert bei Stephanie Schaar (Telefon 0  45  51 / 96  63-0) 

Dienstag, 02.08.2022

Kochkurse für Kinder in den Sommerferien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Gemeinsam Kochen und Spaß dabei haben! so lautet das Motto im Familienzentrum Spurensucher in Bad Segeberg in den Sommerferien. Von Dienstag, 2., bis Mittwoch, 3. August, sowie von Donnerstag, 4., bis Freitag, 5. August, werden jeweils in der Zeit von 10 bis 13.45 Uhr Kochkurse für Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis 14 Jahren angeboten. Unter Anleitung von Carola Jansen wird ein vollwertiges Menü zubereitet und nebenbei gibt es Informationen zu gesunden Lebensmitteln. Die Kursgebühren werden vom Kreis Segeberg übernommen, die Eltern zahlen lediglich zehn Euro  für die Lebensmittel.

Anmeldungen nimmt Helena Nickel unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  56  47  07 oder per E-Mail an helena.nickel@badsegeberg.de entgegen.

Heimatverein besucht Stocksee

| Stocksee

Stocksee (mq). Das nächste Ziel des Heimatvereins des Kreises Segeberg ist Stocksee. Die Dorfbegehung beginnt am Dienstag, 2. August, um 14.30 Uhr. Treffpunkt ist der Dorfplatz in Stocksee, wo Bürgermeister Günter Hagemann die Gäste in Empfang nimmt und die nördlichste Gemeinde des Kreises vorstellen wird.

Mittwoch, 03.08.2022

Landfrauen fahren nach Hamburg

| Nahe

Nahe (sl). Der Landfrauenverein Nahe und Umgebung unternimmt am Mittwoch, 3. August, einen Tagesausflug nach Hamburg. Um 10 Uhr startet der geführte Besuch des Polizeimuseums und anschließend geht es weiter zum Landhaus Walter. Ein Besuch des Loki-Schmidt-Gartens in Hamburg-Flottbek rundet die Veranstaltung ab. Die Teilnahme kostet 55 Euro. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  37 / 14  42 entgegengenommen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.landfrauen-nahe.de erhältlich.

Gemeinsam singen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Jung und Alt treffen sich am Mittwoch 3. August, zum gemeinsamen Singen im Familienzentrum Südstadt in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92). Von 17 bis 18 Uhr werden die Sangesfreudigen von einem Akkordeon begleitet. Liedtexte sind vorhanden, die Teilnahme ist kostenfrei.

Fossilien sammeln in Schonen

| Stolpe

Stolpe (em). Am Mittwoch, 3. August, hält Hans-Jürgen Schmütz aus Heikendorf um 19 Uhr im Urzeithof in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) einen Vortrag über das Fossiliensammeln in Schonen (Südschweden). Am Strand von Brantevik sind Sedimente aus dem Kambrium aufgeschlossen. In den 540 bis 500 Millionen Jahre alten Ablagerungen kann man uralte Wellenrippeln, Spurenfossilien einstiger Wattbewohner und die Panzer urzeitlicher Trilobiten (Dreilapper) finden. Eingeschlossen in Sandsteinen, Schiefern oder Stinkkalken zeugen sie von dem einstigen Artenreichtum der Meere in der Frühzeit unseres Planeten. Hans-Jürgen Schmütz kennt die Fundstellen seit Jahrzehnten, gibt Tipps zum selber Sammeln und stellt die häufigsten Fossilfunde am diesem besonderen schwedischen Strand vor. Der Eintritt ist frei.

Blutspendemobil macht Station bei Möbel Kraft

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Knapp 15 Meter lang ist der voll klimatisierten Sattelzug mit Einachsauflieger des Deutschen Roten Kreuzes. Am Freitag, 3. August, macht des Blutspendemobil Station bei Möbel Kraft in Bad Segeberg (Ziegelstraße 1). Von 11 bis 15.30 Uhr besteht die Möglichkeit, Blut zu spenden.

Sommertour macht Station am WestTor

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Margit Gubin, die Quartiersmanagerin der Bad Segeberger Südstadt, ist weiterhin auf Sommertour. Am Mittwoch, 3. August, macht sie von 16 bis 18 Uhr Station am WestTor (Theodor-Storm-Straße, Ecke Ostlandstraße). Anschließend ist Margit Gubin bis 19 Uhr im Familienzentrum (Falkenburger Straße 92) zu erreichen.

Samstag, 06.08.2022

Repaircafé macht Sommerpause

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Das Reparaturcafé im Erdgeschoss der Sventana-Schule in Bornhöved (Jahnweg 6) macht Sommerpause. Im Juli werden dort keine Kleingeräte und Fahrräder gemeinsam instand gesetzt. Der nächste Termin ist am Sonnabend, 6. August, von 14 bis 17 Uhr.

Reparieren statt Wegwerfen

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Im Repair-Café Bornhöved (Jahnweg 6) werden gemeinsam mit dem Repair-Team Artikel repariert, die zu schade zum Wegwerfen sind. Repariert wird alles außer TV-Geräte und Mikrowellen. Das nächste Mal ist das Reparatur-Café am Sonnabend, 6. August, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 0  43  23 / 8  06  03  90 erhältlich.

Sommerfest des SV Westerrade

| Westerrade

Westerrade (mq). Seit 25 Jahren bietet der SV Schwarz-Weiss Westerrade im Sommer Ferienaktionen für Kinder und Jugendliche an. Das wird am Sonnabend, 6. August, mit einem Familien-Sommerfest gefeiert. Von 14 bis 18 Uhr gibt es rund um das Sportlerheim in der Bahnhofstraße ein buntes Programm mit Kinderschminken, Stockbrot backen, Hüpfburg sowie Waffeln und Leckereien vom Grill. Von 14.30 bis 16 Uhr werden vier Spielestationen angeboten.

Strandsteine aufsägen

| Stolpe

Stolpe (em). Manchmal offenbaren Strandsteine ihre wahre Schönheit erst, wenn man sie aufsägt und poliert. Sicher hat jeder Steine zu Hause, von denen man wissen möchte, wie sie von innen aussehen. Im Urzeithof in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) werden mit speziellen Diamantblättern einen mitgebrachten Fund bis zehn Zentimeter Höhe aufgesägt, es können aber auch eine Auswahl an Strandsteinen zur Verfügung gestellt werden. Anschließend werden die Flächen geschliffen und poliert. Peter Parpart aus Ascheberg sammelt, sägt, schleift und poliert seit vielen Jahren Strandsteine und Achate. Er berichtet aus seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz und gibt viele Tipps, wie man Steine zum Hochglanz bringt. Der Säge- und Schleifkurs findet am Sonnabend, 6. August, von 10 bis16 Uhr statt und kostet 40 Euro. Eine Anmeldung über die Homepage www.urzeithof.de, per E-Mail oder Telefon unter 0  43  26 / 6  11  99  76 ist notwendig.

Kohlköpfe zwischen Rockstars beim Garten-Kunstevent

| Lammershagen

Beim Gartenkunstevent zeigt der Künstler Klaus -Dieter Schweitz neben Stilleben auch Porträtzeichnungen von Rockstars. Foto: ohe

Lammershagen (ohe). Wie es zu dem Porträt von Mick Jagger kam oder was ihn an einem Kohlkopf fasziniert, das erklärt der Künstler Klaus-Dieter Schweitz gern beim Gläschen Wein am Stehtisch in seinem Garten. Am Sonnabend, 6. August, lädt er zu einem Garten-Kunstevent nach Lammershagen (Zum Broock 1) ein.

Klaus-Dieter Schweitz malt und zeichnet gern gegenständlich. Mit Pastellkreide oder Bleistift fertigte er Porträts vieler Musiker wie David Bowie, John Lennon und Keith Richards. Zum 50-jährigen Jubiläums des Starclubs waren seine Bilder im Beatlermania-Museum in Hamburg zu sehen.

Spanischer Gitarrenabend mit Maximilian Mangold

| Bad Segeberg

Borstel (sl). Der gefragte Solist und vielfache Preisträger natioanler und internationaler Wettbewerbe Maximilian Mangold ist am Sonnabend, 6. August, zu Gast im Herrenhaus Borstel. Ab 17 Uhr präsentiert der Gitarrist eine abwechslungsreiches Programm von klassischen Werken bis hin zu spanischer Musik.

Der Eintritt kostet 20 Euro, Schüler und Studenten zahlen zehn Euro. Weitere Informationen sind im Internet unter www.kammermusik-borstel.de/kontakt/ erhältlich.

Sonntag, 07.08.2022

Findigkeitsfahrt mit dem MSC

| Bornhöved

Bornhöved (ohe). Zu einer motorisierten Findigkeitsfahrt lädt der Motorsportclub (MSC)  Bornhöved im ADAC ein. Start ist am Sonntag, 7. August, um 13.30 Uhr auf dem Berliner Platz. Ob Auto, Youngtimer, Oldtimer, Motorrad oder Quad – jedermann ist willkommen. Anmeldungen nimmt Fahrtleiter Andreas Stave telefonisch unter 0  43  23 / 69  68 und per E-Mail an andreas.stave@gmx.de bis Sonntag, 31. Juli, entgegen.

Sonntagsausflug für Flohmarktgänger

| Neumünster

Neumünster (sl). Private Anbieter und gewerbliche Verkäufer bieten am Sonntag, 7. August, auf dem Holstenhallen-Gelände in Neumünster ein vielfältiges Angebot für Schnäppchenjäger. In der Zeit von 8 bis 15 Uhr werden Hausrat, Trödel, Antikes, Spielzeug, Bücher, Kleidung und Neuware verkauft. Eine Standplatzreservierung ist unter der Telefonnummer 0  41  21 / 4  75  28  08 und im Internet unter www.Nord-Flohmarkt.de möglich. Restplätze werden am Veranstaltungstag ab 5.30 Uhr vergeben.

Sommer-Reitturnier für Anfänger

| Groß Niendorf

Groß Niendorf (sl). Junge Reiter können sich am Sonntag, 7. August, auf das Sommer-Reitturnier in Groß Niendorf freuen. Der Reit- und Fahrverein Kisdorf, Henstedt-Ulzburg und Umgebung lädt Reit- und Turnieranfänger ein, sich in familiärer Atmosphäre prüfen zu lassen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.ruf-kisdorf.de erhältlich.

Sommerliches Kammerkonzert

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Dorothee Palm (Barockcello) und Antje Wissmann (Cembalo) gastieren am Sonntag, 7. August, in der Bad Segeberger Marienkirche (Kirchplatz). Gemeinsam laden die Musikerinnen zu einem sommerlichen Kammerkonzert ein. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende zur Deckung der Kosten gebeten.

Lesung zugunsten des Kleine-Anna-Kreises

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Thomas Pregel ist am Sonntag, 7. August, zu Gast im AWO-Familienzentrum in Wankendorf (Kirchtor 18). Ab 16 Uhr liest der Autor aus seinem Buch Der Erste von uns. Der Gesellschaftsroman erzählt von einem besinnlichen Gedenken an einen jüngst Verblichenen, das schnell in ein heftiges Ränkespiel um das Erbe mutiert. Die Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen gegen eine Spende zugunsten des Kleine-Anna-Kreises. Eintrittskarten für die Lesung sind für zehn Euro bei Tabakwaren-Schlüter im Rewe-Markt in Wankendorf (Bornhöveder Landstraße 2) erhältlich. Weitere Informationen sind im Internet unter www.kleine-anna.de verfügbar.

Tanztee mit DJ Svenson

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). DJ Svenson legt am Sonntag, 7. August, beim Tanztee im Schützenhof (Dorfstraße 68) auf. Beginn ist um 14.30 Uhr

Sommerkirche in St. Marien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Ein Sommertag in Schottland und die Frage: was machen Engel eigentlich den ganzen Tag? stehen in der Bad Segeberger Marienkirche am Sonntag, 7. August, im Mittelpunkt. Pastorin Donata Cremonese und Musiker Fabio Paiano laden Interessierte um 10 Uhr zur Sommerkirche ein.

Montag, 08.08.2022

Stressbewältigung im Taschenformat

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Gesundheit und Suchtprävention für Alle lautet das Motto der Ambulanten und Teilstationären Suchtberatungsstelle (ATS) Bad Segeberg. Ab Montag, 8. August, bietet die ATS an jedem zweiten und vierten Montag im Monat jeweils von 14.30 bis 15.15 Uhr Entspannungs-Einheiten im Onlineformat an. Interessierte können mitmachen und sich eine aktive Ruhepause im Alltag gönnen, um ihre Gesundheit zu unterstützen. Per Videokonferenz (https://meet.goto.com/513101413) vermittelt Judith Schaum Stressbewältigungswerkzeuge, wie Meditations- und Achtsamkeitstechniken, Kurz-Traumreisen, Übungen zur Körper- und Atemwahrnehmung, Elemente aus dem Yoga sowie leichte entspannende Bewegungseinheiten.

Mittwoch, 10.08.2022

Klönschnack im Gemeindehaus

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Schlamersdorf lädt am Mittwoch, 10. August, zu Kaffee und Klönschnack in das Gemeindehaus (Kirchstraße 3) ein. Beginn ist um 14.30 Uhr.

Sicherheitsberater informiert Senioren

| Neuengörs

Neuengörs (sl). Gerd Wilcken ist am Mittwoch, 10. August, zu Gast beim Seniorennachmittag der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Neuengörs. Ab 14.30 Uhr informiert der Sicherheitsberater über den Enkeltrick und weitere alte und neue Betrugsmaschen. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0  45  50 /3  85 oder per E-Mail an kirche.neuengoers@gmx.de ist bis Freitag, 5. August, erbeten.

Donnerstag, 11.08.2022

Seniorenbeirat der Stadt tagt öffentlich

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (kf). Der Seniorenbeirat der Stadt Bad Segeberg hat einiges auf seiner Liste und lädt am Donnerstag, 11. August, um 15 Uhr zur öffentlichen Sitzung in den Bürgersaal des Rathauses (Lübecker Straße 9) in Bad Segeberg ein. Unter anderem stehen die Gestaltung des Seminarwegs, die Vorstellung der Seniorenwoche, das Wohnen im Alter und die Teilnahme an verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen auf der Tagesordnung, wie der Vorsitzende Jörn-Peter Dau verriet.

MTV Segeberg lädt zum Radwandern

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der MTV Segeberg lädt 14-tägig zum Radwandern unter der Leitung von Hannelore Rüdiger ein. Interessierte Senioren trreffen sich das nächste Mal am Donnerstag, 11. August, um 14.30 Uhr am Vereinsheim des MTV Segeberg in Bad Segeberg (Rantzaustraße 17). Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  16  12 erhältlich.

Freitag, 12.08.2022

Hardanger trifft Schmuck

|

Bosau (sl). Patchwork und Kinderpuschen, Hardangerstickerei, Holzarbeiten, Gebrauchskeramik, Strümpfe, Ketten, Armbänder und Ringe aus Glasperlen und Draht sind in der Dunkerschen Kate in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm 11) zu sehen. Die Ausstellung ist von Freitag, 12., bis Sonntag, 14. August, sowie von Mittwoch, 17., bis Sonntag, 21. August, jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Konzertwochenende in der Kalkberg Oase

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Vincent Dellwig Band ist am Freitag, 12. August, zu Gast in der Kalkberg Oase in Bad Segeberg (Hamburger Straße 64). Der Sänger, Gitarrist und Songwriter Vincent Dellwig präsentiert gemeinsam mit Holger Engellandt (Drums), Daniel Junge (Bass) und Sander Kotti (Gitarre) nachdenkliche Texte, atmosphärische Klänge und lange Gitarrensoli. Am Sonnabend, 13. August, wird die Veranstaltungsreihe Konzerte unterm Sternenzelt mit Sänger und Songwriter Janne fortgesetzt. Janne unterhält mit deutschsprachiger Musik, dazu spielt er Akustikgitarre und wird von einer siebenköpfigen Band begleitet. Die Konzerte beginnen um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird ein Hut für Spenden herumgereicht.

Radtour der Critical Mass

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Rahmen der Critical-Mass-Veranstaltung treffen sich am Freitag, 12. August, Radfahrbegeisterte auf dem Parkplatz an der Rennkoppel in Bad Segeberg (Eutiner Straße). Um 17 Uhr startet eine 90-minütige Radtour in einem gemütlichen Fahrtempo.

Pflegegrundlagen im Online-Kurs

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Angehörigenschule Hamburg bietet online einen Basis-Kurs Pflegegrundlagen an. Pflegende Angehörige und ehrenamtlich Helfende erhalten am Freitag, 12. August, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr Informationen, Tipps und Tricks für die Pflege zu Hause. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  40 / 25  76  74  50 oder per E-Mail an anmeldung@angehörigenschule.de entgegengenommen.

Tennissparte lädt zum Famila-Cup ein

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Die Tennissparte des TV Trappenkamp veranstaltet von Freitag, 12., bis Sonntag, 14. August, ein Doppel-Turnier für Damen ab 30 und Herren ab 40 Jahren. Gespielt wird auf der Tennisanlage an der Segeberger Straße. Das Turnier ist offen für alle, die einem Landesverband des DTB angehören. Anmeldungen nehmen Ringo Wederka (E-Mail: rewederka@gmail.com, Telefon: 01  75 / 9  17  57  62) und Friedhelm Hammes (f.hammes@gmx.de, 01  77 / 7  01  20  03) bis Montag, 8. August, entgegen. Die Meldegebühr beträgt 30 Euro pro Doppel. Gespielt wird am Freitag ab 16 Uhr, am Sonnabend ab 9 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr. Preise sind Wertgutscheine des Warenhauses Famila.

Samstag, 13.08.2022

Seefest am Stolper See

| Stolpe

Stolpe (sl). Der Anglerverein Stolpe veranstaltet am Sonnabend, 13. August, ein Seefest am Stolper See. Das Fest beginnt um 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Zum kulinarischen Angebot gehören außerdem Backfisch, Fischgyros, Fischbrötchen, Fischfrikadellen sowie Cocktails und Bier. Bis zum Abend werden kostenlose Bootsrundfahrten angeboten und Kinder können sich auf der Hüpfburg austoben und andere Spielangebote nutzen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt das Wankendorfer Blasorchester.

Fahrräder mit Hilfe selbst reparieren

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Hilfe zur Selbsthilfe lautet jeden zweiten Sonnabend das Motto in KFÉ in Bad Segeberg (Kirchstraße 34). Von 13 bis 15 Uhr ist dort die Fahrradwerkstatt geöffnet. Der nächste Termin ist Sonnabend, 13. August.

Kinderfest auf dem Marktplatz Wahlstedt

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Stadt Wahlstedt veranstaltet am Sonnabend, 13. August, ein Kinderfest. In der Zeit von 12 bis 17 Uhr werden auf dem Marktplatz Kinderschminken, Wasserspiele, Jahrmarktspiele, Fußball-Dart, Quattro-Jumping und vieles mehr angeboten.

Musik zur Marktzeit mit Giulia Corvaglia

|

Bad Segeberg (sl). Stücke von Bach und Musik aus der Romantik präsentiert Giulia Corvaglia am  Sonnabend, 13. August, in der Reihe Musik zur Marktzeit. Das Konzert beginnt um 11 Uhr in der Bad Segeberger Marienkirche. Der Eintritt zur halbstündigen Veranstaltung ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende zugunsten des dritten Bauabschnitts der Marienkirche gebeten.

Bootsclub feiert Sommerfest

| Bebensee

Bebensee (sl). Der Bootsclub Bebensee lädt am Sonnabend, 13. August, zum Sommerfest ein. Beginn ist um 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Ab 16 Uhr sind Kinder und Jugendliche zum Schnupperangeln beim ASV-Bebensee eingeladen. Das Rösten von Stockbrot und Marshmallows beginnt um 17.30 Uhr. Außerdem gehören Gegrilltes, Salate und kühle Getränke zum kulinarischen Angebot. Livemusik von der Band 10 Nach unterhält die Besucher ab 20.10 Uhr auf dem Vereinsgelände.

Repair-Café in Bad Segeberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Einmal im Monat gibt es im Jugendcafé Bad Segeberg (Kirchstraße 34) fachkundige Unterstützung bei der Reparatur von kleinen Haushaltsgeräten. Der nächste Termin für das Repair-Café ist am Sonnabend, 13. August, von 9 bis 12 Uhr. Weitere Informationen sind bei Luise Barckhausen unter der Telefonnummer 0  15  77 / 3  43  27  29 erhältlich.

Dorfflohmarkt in Stocksee

| Stocksee

Stocksee (sl). Der Dorfflohmarkt der Gemeinde Stocksee findet am Sonnabend, 13. August, zentral auf dem Dorfplatz statt. Zum Stöbern, Schmökern und Klönen sind Besucher von 9 bis 14 Uhr herzlich willkommen.

Familienfest im Südstadtpark

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Von sportlich über kreativ und musikalisch bis kulinarisch gibt es am Sonnabend, 13. August, Angebote im Südstadtpark in Bad Segeberg. Das Familienfest mit Angeboten für Jung und Alt findet von 13 bis 17 Uhr statt.

Geo-Exkursion am Kliff von Travemünde

| Travemünde

Travemünde (sl). Mit einer Exkursion des Geoparks Nordisches Steinreich steigen die Teilnehmer in die faszinierende Welt der Gesteine ein. In fachkundiger Begleitung geht es am Sonnabend, 13. August, an das Kliff von Brodten. Zeitgleich gibt es für Kinder das Angebot Steine für Kids. Am Ende des Ferienangebots nehmen die Nachwuchs-Geologen ihren eigenen Geologen-Pass mit. Treffpunkt für die 90-minütigen Exkursionen ist um 16 Uhr am Haus Seeblick in Brodten (Wieskoppel 1). Die Teilnahme kostet jeweils zehn Euro. Anmeldungen werden im Internet unter www.geopark-nordisches-steinreich.de und unter der Telefonnummer 0  45  47 / 15  93  15 entegegengenommen.

Morgan Finlay singt im Bekhuus

| Reinsbek

Reinsbek (mq). Mit Morgan Finlay nimmt auch die Konzert-reihe Reinsbek Sounds wieder Fahrt auf. Der kanadisch-irische Sänger und Songwriter tritt am Sonnabend, 13. August, um 20 Uhr im Reinsbeker Bekhuus auf. „Mor-gan war auf über 1.000 Bühnen in 13 Ländern und besucht jetzt Reinsbek“, freut sich Organisatorin Silvia Ohm.

Die notwendige Anmeldung zum Konzertabend ist bis zum Veranstaltungstag 12 Uhr möglich, unter www.reinsbek-sounds.de. Der Eintritt ist kostenlos, dafür wird ein Hut für eine Spende herumgereicht.

Natur Rallye als Ferienpass-Aktion

| Groß Niendorf

Groß Niendorf (kf). Kinder und Jugendliche sollten sich Sonnabend, 13. August, dick im Kalender ankreuzen. Dann findet die sechste Natur-Rallye in Groß Niendorf statt. Eine Aktion im Ferienpass Kreis Segeberg.

Die Rallye für Kinder im Alter von sechs bis 16 Jahren beginnt um 10 Uhr auf dem Christian-Rohlfs-Platz in  Groß Niendorf (hinter dem Dörpshus/Feuerwehr). Dort wird gegen 13 Uhr gegrillt. Nach der anschließenden Siegerehrung endet die Veranstaltung gegen 14 Uhr.

Der Sport- und Kulturausschuss richtet die Rallye in Zusammenarbeit mit vielen ehrenamtlichen Helfern aus. Auf dem circa vier Kilometer langen Fußweg gibt es Spiele und Quizzfragen zu vielen Themen über Tiere und Pflanzen in Wald und Flur, Bienen, Getreide und vielem mehr.

Für die Quiz-Stände, die von den Gruppenleitern mit ihren Gruppen angelaufen werden, haben die Helfer wieder viele spannende und interessante Fragen ausgearbeitet.

Die Teilnahme ist kostenlos. Es sollte wetterfeste Kleidung sowie Essen und Trinken für unterwegs mitgebracht und Insekten- und Sonnenschutz nicht vergessen werden.

Schriftliche Anmeldungen sollten bis Sonnabend, 6. August, per Post oder E-Mail an Christel Fahrenkrog gesendet werden (Dorfstraße 32, 23816 Groß Niendorf, per E-Mail an christel.fahrenkrog@t-online.de oder via WhatsApp/Signal unter 01 76 / 43 43 03 75). Das nötige Anmeldeformular und weitere Infos gibt es sowohl unter www.grossniendorf.de als auch unter www.gemeinde-grossniendorf.de.

Sonntag, 14.08.2022

Ringreiten in Heidmühlen

| Heidmühlen

Heidmühlen (sl). Die Pferdesportgemeinschaft Heidmühlen (Rieshorner Weg 33) veranstaltet am Sonntag, 14. August, ein Ringreiten. Gestartet wird um 11 Uhr mit der Gruppe Mini Führzügel für Kinder im Alter von drei bis neun Jahren. Es folgen Kids im Trab für die Acht- bis Zwölfjährigen. Gruppe drei sind die Teenies im Galopp für Neun- bis Sechzehnjährige und Gruppe vier die Erwachsenen ab 17 Jahren. Abschließend starten die Lanzenreiter ab 16 Jahren. Das Startgeld beträgt zwölf Euro. Anmeldungen nimmt Julia Voigt unter der Telefonnummer 01  72 / 6  16  30  27 und per E-Mail an Juliavoigt93@web.de entgegen.

Auf den Spuren unserer Vorfahren

| Stolpe

Stolpe (sl). Der Urzeithof in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) öffnet am Sonntag, 14. August, bereits um 12 Uhr. Die Gruppe Offas Anglii ist zu Gast und gibt einen Einblick in das Leben der Menschen zur Völkerwanderungszeit. Von 14 bis 18 Uhr ergänzt Experimentalarchäologe Harm Paulsen das Programm mit einer eindrucksvollen Reise in die Vergangenheit, bei der die Herstellung von Feuersteinwerkzeugen und deren Verwendung im Mittelpunkt steht.  Der Eintritt in das Museum kostet für Erwachsene fünf Euro, Kinder zahlen drei Euro. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist im Museumseintritt enthalten.

Above and Below in der Sommerkirche

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Above and Below lautet der Hit der Konfirmanden. Das Lied steht am Sonntag, 14. August, im Mittelpunkt der Sommerkirche in St. Marien. Pastor Martin Schulenburg, Teamerinnen und Teamer sowie Musiker Fabio Paiano begrüssen die Besucher um 10 Uhr in der Bad Segeberger Marienkirche (Kirchplatz). Bei gutem Wetter wird im Anschluss Kirchenkaffee zwischen Gemeindehaus und Kirche angeboten.

DFB-Mobil kommt nach Klein Rönnau

| Klein Rönnau

Klein Rönnau (sl). Die Fußballabteilung des SC Rönnau veranstaltet am Sonntag, 14. August, einen Tag der offenen Tür. Ab 10 Uhr stellen sich alle Vereinsmannschaften vor und es gibt einen Sportflohmarkt. Außerdem  werden verschiedene Aktivitäten wie Bubblesoccer und Hüpfburg angeboten. Kinder können ab 11 Uhr das DFB-Abzeichen machen und ab 14 Uhr spielt die C-Jugend gegen Holstein Kiel.

Fledermausexperte führt durch den Wildpark Eekholt

| Eekholt

Großenaspe (sl). Seit 2004 sind im Wildpark Eekholt mehr als 70 spezielle Fledermauskästen angebracht worden. Gemeinsam mit dem Fledermausexperten Matthias Göttsche wurden an geeigneten Plätzen auf dem Wildparkgelände Ruheplätze für die Gaukler der Nacht geschaffen. Wo ist die Fledermaus zu Haus? heißt es am  Sonntag, 14. August, ab 15 Uhr im Wildpark Eekholt. Besucher erfahren von Matthias Göttsche alles Wissenswerte rund um Fledermäuse und begleiten den Experten bei der Kontrolle der Fledermauskästen.

Montag, 15.08.2022

Infos zum Vorhaben im Nelkenweg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Bürgersaal des Rathauses der Stadt Bad Segeberg (Lübecker Straße 9) findet am Montag, 15. August, eine Informationsveranstaltung zu den Vorhaben im Nelkenweg. Beginn ist um 18.30 Uhr. Vorhabenträger erörten bis etwa 21 Uhr ihre Pläne.

Trauergruppe für verwaiste Eltern

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Gruppenraum des Hospizvereins in Bad Segeberg (Kirchstraße 10) trifft sich am Montag, 15. August, um 19 Uhr eine begleitete Selbsthilfegruppe für verwaiste Eltern. Unabhängig von der Todesursache, dem Alter des Kindes oder wie lange der Verlust zurückliegt, sind Eltern eingeladen, die mit dem unendlichen Schmerz leben müssen. Die Gruppe bietet einen geschützten Raum, in dem über den Verlust gesprochen und Erfahrungen geteilt werden können und Erinnerungen Platz haben. Weitere Informationen sind bei Elke Hoffmann unter der Telefonnummer 0  45  51 / 90  14  13 und per E-Mail an elke.hoffmann@hospizverein-segeberg.de erhältlich.

Gespräche und singen in der Südstadt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Südstadt-Gruppe des Projektes Nachbarn-für-Nachbarn trifft sich am Montag, 15. August, im Familienzentrum Südstadt in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92). Das Treffen beginnt um 14.30 Uhr . Die Gestaltung ist spontan und flexibel. Bei guter Witterung wird zum Abschluss gemeinsam auf dem Rasen vor der Versöhnerkirche gesungen. Eine Anmeldung bei Dorothea Kruse unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87 oder per E-Mail an kruse@pflegestuetzpunkt-se.de ist zwecks Koordination erforderlich.

Dienstag, 16.08.2022

Gedächtnistraining im Bildungswerk

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (kf). Zum heiteren Gedächtnistraining lädt Ansgar Schoch am Dienstag, 16. August, um 10 Uhr ins Evangelische Bildungswerk in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88) ein. Ziel ist es, in fröhlichem Miteinander die grauen Zellen und den Körper in Schwung zu bringen. Trainiert werden Denk- und Merkfähigkeit, Wortfindung, Konzentration, Koordination, Beweglichkeit, Fantasie und Entspannung. All das geschieht in spielerischer und lockerer Atmosphäre und führt zu Wohlbefinden, Freundschaft untereinander und Selbstbewusstsein. Anmeldung unter fbs-se@kirche-ps.de oder Telefon: 0 45 51/ 9 63 64 45

Neustart für den Alpha-Kurs im Gemeindehaus Wankedndorf

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Alpha ist der Name des weltweit beliebtesten christlichen Glaubenskurses, der sich vor allem an Zweifler wendet. Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wankendorf startet am Dienstag, 16. August, mit einem neuen Alpha-Kurs. Pastorin Ulrike Jenett freut sich auf acht Dienstagabende im Gemeindehaus Wankendorf (Kirchtor 38) mit einem Imbiss und einem Kurzvortrag zum Auftakt. Beginn des Kurses ist um 19.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, für die Planung ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 04326/1274 oder per E-Mail an info@kirchengemeinde-wankendorf.de erforderlich.

Mittwoch, 17.08.2022

Sitzung des Kirchengemeinderats

| Rickling

Rickling (sl). Der Kirchengemeinderat der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Rickling trifft sich am Mittwoch, 17. August, zur öffentlichen Sitzung im Gemeindehaus (Eichbalken).

So is dat Leven im Gemeindehaus

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Ingrid Meyer präsentiert am Mittwoch, 17. August, Heiteres und Besinnliches op Platt. Der Gemeindenachmittag mit Torten, Kaffee und Liedern beginnt um 15 Uhr im Gemeindehaus. Die Teilnahme ist kostenlos. Zur Planung der Tortenmenge ist eine Anmeldung bis Sonntag, 14. August, unter der Telefonnummer 0  43  26 / 2  88  08  43 erforderlich.

Sommertour der Quartiersmanagerin

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Quartiersmanagerin der Südstadt ist am Mittwoch, 17. August, im Garten für Kinder. In der Zeit von 16 bis 18 Uhr beantwortet Margit Gubin Fragen und nimmt Anregungen für die Gestaltung und Entwicklung der Südstadt entgegen. Im Anschluss ist die Quartiersmanagerin bis 19 Uhr im Familienzentrum (Falkenburgerstraße 92) zu erreichen und außerhalb der Sprechzeiten unter der Telefonnummer 01  62 / 4  06  87  84.

Freitag, 19.08.2022

Offizieller Abschied des Jazzclubs und der Kleinkunstbühne

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Vielfach ist es verschoben worden: das Abschlusskonzert, das an die Zeiten des Jazzclubs und die Kleinkunstbühne erinnern soll. Am Freitag, 19. August, ist es nun soweit. Die Band Jazz‘n Five tritt auf die Bühne des Schützenhofs in Bad Segeberg (Dorfstraße 86) und stimmt die Musik vergangener Tage wieder an. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Nachbarschaftsapp wird vorgestellt

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Schlamersdorf lädt am Freitag, 19. August, um 17.30 Uhr in die Kirche ein. Ab 17.30 Uhr wird die Nachbarschaftsapp nebenan.de Nehms-Seedorf vorgestellt. Im Anschluss wird ein Grillfest gefeiert. Anmeldungen werden per E-Mail an nachbarschaft@schafwei.de oder von Pastor Thomas Meyer persönlich entgegengenommen.

Samstag, 20.08.2022

Duo Queron spielen zur Marktzeit

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). In der Reihe Musik zur Marktzeit sind am Sonnabend, 20. August, Stephanie Lang und Elisabeth Busse zu Gast in der Bad Segeberger Marienkirche. Das Duo Queron begeistert in der Zeit von 11 bis 11.30 Uhr mit Stücken aus drei Jahrhunderten. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende zugunsten des dritten Bauabschnitts der Marienkirche gebeten.

Aktionstag in der Franz-Bruche-Halle

|

Trappenkamp (sl). Verschiedene Indoor-Sportarten des TV Trappenkamp stellen sich am Sonnabend, 20. August, im Rahmen eines Aktionstages vor. Los geht es um 14 Uhr in der Franz-Bruche-Sporthalle in Trapenkamp. Interessierte erhalten einen Einblick in die Sparten Handball, Kegeln, Leichtathletik, Tanzen & Trendsport, Tischtennis und Turnen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.tvtrappenkamp.de erhältlich.

Enduro-Klassiker in Kaltenkirchen

| Kaltenkrichen

Kaltenkirchen (em). Zum 70.Vereinsjubiläum des MSC Kaltenkirchen im ADAC findet am Sonnabend, 20., und Sonntag, 21. August, die Traditionsveranstaltung Endurofahrt Onkel Tom`s Hütte in und um Kaltenkirchen statt – dieses mal nach alter Tradition als Zwei-Tagesfahrt.

Gefahren wird an beiden Tagen ein klassisches Enduro mit sechs Runden à 50 Kilometer. Knapp 200 Fahrer werden starten, sogar schwedische und niederländische Teilnehmer haben sich angemeldet. Starten wird auch Lokalmatador Arne Domeyer (Europameister Senioren und Deutsche Meister in verschiedenen Hubraumklassen).

Zum 70. Vereinsjubiläum gibt es Besonderheiten: Eine Ehrenrunde für die älteren Endurofahrer mit ihren betagten Geländemaschinen unter anderem Zündapp, Hercules und Maico sowie eine Inklusionsrunde für unter anderem querschnittsgelähmte Motorradfreunde auf modifizierten Quads. Dieses Angebot hat es bisher noch nirgends in Deutschland gegeben.

Der Prolog beginnt am Sonnabend ab circa  16 Uhr am Festplatz Kaltenkirchen. Immer zwei Fahrer treten im direkten Wettkampf gegen die Zeit im Parallelrennen an – auf einem gut einsehbaren Parcours mit allerhand Hindernissen, die zu bewältigen sind.

Weitere Infos gibt es unter www.msckaltenkirchen.de.

Sommerfest zum 50-jährigen Jubiläum

| Warder

Warder (sl). Der DRK-Ortsverein am Wardersee feiert am Sonnabend, 20. August, sein 50-jähriges Jubiläum. Das Sommerfest beginnt um 16.30 Uhr im Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeindehaus Warder. Nach einem Festakt mit Ehrungen wird zu einem Grillbuffet eingeladen. Weitere Informationen sind per E-Mail an drk-ov-wardersee@gmx.de erhältlich.

Wochenende im Zeichen des Boule-Sports

| Boostedt

Boostedt (sl). Mehr als 40 Triplettes aus Schleswig-Holstein und Hamburg treten am Sonnabend, 20. August, zum großen Preis von Boostedt an. Die 3-er Mannschaften tragen ab 9 Uhr im Sportpark Boostedt die Landesmeisterschaft Triplette 55plus des Pétanque-Verbands Nord aus.

Im Rahmen der Veranstaltung treten  m Sonntag, 21. August, etwa 40 Doubletten an. Da für diese Veranstaltung keine Meldepflicht besteht, können Zweiermannschaften sich noch 30-Minuten vor Turnierbeginn vor Ort anmelden. Das Startgeld beträgt zehn Euro pro Person.

Zuschauer sind auf der Anlage gern gesehen. Der Eintritt ist frei.

Sommerfest in Gnissau

| Gnissau

Gnissau (kf). Ein buntes Sommerfest für die ganz Familie mit farbenfrohem Umzug startet am Sonnabend, 20. August, in Gnissau. Treffpunkt ist um 14 Uhr in der Dorfstraße 49, wo alle eingeladen sind, mit geschmückten Fahrrädern, Bollerwagen, Kinderwagen und vielem mehr  den Umzug zu begleiten zu begleiten. Ziel ist der Sportplatz wo die „Spiele ohne Grenzen“ sowie Hüpfburg und Bullriding sowie Wasserspiele warten. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Ab 18 Uhr startet das Abendprogramm bei Klönschnack mit DJ-Begleitung und Tanz sowie einem feurigen Abschluss um 22 Uhr.

Lauffest des Bosauer SV

| Hutzfeld

Hutzfeld (kf). Spaß und Freude an der Bewegung und das Miteinander und weniger die Leistung stehen im Vordergrund, wenn sich die Mitglieder des Bosauer Sportvereins und ihre Angehörigen am Sonnabend, 20. August, ab 11 Uhr am Sportzentrum in der Wöbser Straße in Hutzfeld zum Lauffest treffen. Neben einem Geschicklichkeitsparcour sind eine kürzere und eine länger Lauf- oder Walkingstrecke zu meistern. Jeder Starter bekommt am Ende ein kleines Präsent. Getränke, Grillwurst sowie Kaffee und Kuchen werden zu familienfreundlichen Preisen angeboten. „Der jüngste Starter ist drei, der älteste Sportler 85“, freut sich Edelgard Suikat, Vorsitzende des Bosauer SV. Anmeldungen werden noch am Veranstaltungstag angenommen. Weitere Infos unter www.bosauer-sv.de.

Sonntag, 21.08.2022

Lehrgang zum Fischereischein

|

Wakendorf I (sl). Der Landessportfischerverband Schleswig-Holstein bietet einen Fischereischeinlehrgang im Dorfgemeinschaftshaus in Wakendorf I (Lohsacker Weg 10) an. Start ist am Sonnabend, 20. August, von 10 bis 16 Uhr. Weitere Lehrgangszeiten sind am Sonntag, 21., Sonnabend, 27., und Sonntag, 28. August, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung am Sonntag, 28. August, von 14 bis 16 Uhr ab. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 76 Euro und für Jugendliche 66 Euro. Anmeldungen nimmt Timo Bienert unter der Telefonnummer 0  15  20 / 1  54  23  75 entgegen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.angelshop-nord.de erhältlich.

Führung durch blühende Heide

| Bark

Bark (ohe). Der Landesjagdverband lädt zu einer Wanderung durch die blühende Barker Heide ein. Jens-Werner Göttsch führt die Teilnehmer am Sonntag, 21. August, durch das Naturschutzgebiet. Treffpunkt ist um 10 Uhr der Spurplattenweg zwischen Bark und Bockhorn.

Handballturnier in Leezen

| Leezen

Leezen (sl). Die Handballabteilung der SG Todesfelde/Leezen trägt am Sonntag, 21. August, ein Kuddelmuddelturnier aus. Das Turnier beginnt um 15 Uhr in der Sporthalle Leezen. Weitere Informationen sind bei Stefan Sembritzki unter der Telefonnummer 01  74 / 1  75  49  42 erhältlich.

Dorfflohmarkt in Reinsbek

| Reinsbek

Reinsbek (em). Zum ersten Mal findet in Reinsbek ein Dorf-flohmarkt statt. Am Sonntag, 21. August, werden Schnäppchenjäger von 10 bis 15 Uhr auf den Grundstücken der Teilnehmer fündig. Interessierte Reinsbeker können sich per E-Mail unter flohmarkt-reinsbek@web.de anmelden. Mit diesen Informationen wird eine Lagekarte erstellt, die auf den schwarzen Brettern im Dorf ausgehängt wird.

Lehrgang zum Fischereischein

| Wakendorf I

Wakendorf I (sl). Der Landessportfischerverband Schleswig-Holstein bietet einen Fischereischeinlehrgang im Dorfgemeinschaftshaus in Wakendorf I (Lohsacker Weg 10) an. Start ist am Sonnabend, 20. August, von 10 bis 16 Uhr. Weitere Lehrgangszeiten sind am Sonntag, 21., Sonnabend, 27., und Sonntag, 28. August, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung am Sonntag, 28. August, von 14 bis 16 Uhr ab. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 76 Euro und für Jugendliche 66 Euro. Anmeldungen nimmt Timo Bienert unter der Telefonnummer 0  15  20 / 1  54  23  75 entgegen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.angelshop-nord.de erhältlich.

Schlager der 60er bei Kaffee und Kuchen

| Bornhöved

Bornhöved (kf). Große Schlager der 60er Jahre erklingen am Sonntag, 21. August, von 15 bis 17 Uhr, wenn Detlef Dreessen auf Einladung des Seniorenbeirats der Gemeinde Bornhöved und des Fördervereins „Alte Schmiede Bornhöved“ im Kuhberg 13 den Besuchern bei Kaffee und Kuchen musikalische Unterhaltung bietet und zum Mitsingen einlädt. Der Eintritt ist frei.

Montag, 22.08.2022

Musikangebote für Kinder in Nahe

| Nahe

Nahe (sl). Das Familienzentrum Nahe (Mühlenstraße 13) bietet für Kinder und Jugendliche ein breites musikalisches Angebot. Ab Montag, 22. August, sind Kleinkinder im Alter von 18 bis 36 Monaten von 15 bis 16 Uhr im Spatzen-Rabatz willkommen, anschließend proben von 16 bis 17 Uhr die Chor-Minis (Drei- bis Siebenjähirge) und von 17 bis 18 Uhr die Chor-Maxis (Acht- bis Zwölfjährige).

Die Teilnahme an den Angeboten ist kostenfrei. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  35 / 5  10  72  51 und per E-Mail an silke.siemers@gemeinde-nahe.de entgegengenommen.

Treffen der Nachbarn am Glindenberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Projektgruppe Nachbarn für Nachbarn  Klein Niendorf trifft sich am Montag, 22. August, im Gemeindezentrum Glindenberg in Bad Segeberg (An der Trave 60). Ab 15 Uhr beantwortet eine Mitarbeiterin von Edeka Burmeister Fragen zu exotischen Früchten. Eine Anmeldung bei Dorothea Kruse unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87 oder per E-Mail an kruse@pflegestuetzpunkt-se.de ist erwünscht.

Boostedt wählt Seniorenbeirat

| Boostedt

Boostedt (sl). Im Rahmen einer Senioreneinwohnerversammlung findet am Montag, 22. August, die Wahl zum Seniorenbeirat der Gemeinde Boostedt statt. Die Versammlung beginnt um 16 Uhr auf dem Hof Lübbe (Dorfring 32).

Dienstag, 23.08.2022

Frühstückscafé und Musik mit der AWO

| Trappenkamp

Trappenkamp (mq). Der AWO-Ortsverein Trappenkamp lädt am Dienstag, 23. August, zu zwei Veranstaltungen ein. Im Bürgerhaus am Markt findet von 9 bis 11 Uhr das AWO-Frückstückscafé statt. Ab 14.30 Uhr sind dort die Original Giebelwälder mit ihrem Musikprogramm Wolkenreise zu Gast.

Mittwoch, 24.08.2022

Gespräche für Alleinerziehende

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Am Mittwoch, 24. August, haben alleinerziehende Eltern die Möglichkeit, für ihren Alltag drängende Fragen zu diskutieren und sich zu vernetzen. Die Südstadtgespräche im Familienzentrum Südstadt in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92) dauern von 14 bis 20 Uhr. Als Gesprächspartner stehen die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Inge Diekmann, Kolleginnen und Kollegen des Kinderschutzbundes, Astrid Rudolphi vom Beirat für Menschen mit Behinderungen, Kornelia Hennicke  vom Verband alleinerziehender Mütter und Väter und der Behördenlotse Gerd Himstedt zur Verfügung.

Gesellschaftsspiele bei den Nachbarn

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Gruppe Christiansfelde des Projektes Nachbarn-für-Nachbarn trifft sich am Mittwoch, 24. August, im Gemeindehaus der katholischen Kirche in Bad Segeberg (Am Weinhof 16). Ab 15 Uhr werden Gesellschaftsspiele gespielt und die weiteren Treffen geplant. Bei schönem Wetter wird das Beisammensein nach draußen verlegt. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung bei Dorothea Kruse unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87 oder per E-Mail an kruse@pflegesstuetzpunkt-se.de erforderlich.

Donnerstag, 25.08.2022

DRK-Büro hat geschlossen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Das Büro des Bad Segeberger Ortsvereins des Deutschen Roten Kreuzes bleibt von Donnerstag, 25. August, bis Sonntag, 18. September, wegen Urlaub geschlossen. Die Kleiderkammer in der Lübecker Straße 114 hat weiterhin mittwochs von 9 bis 12 Uhr für Annahme und Ausgabe geöffnet.

MTV Segeberg lädt zum Radwandern

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der MTV Segeberg lädt alle 14 Tage zum Radwandern ein. Interessierte Senioren treffen sich das nächste Mal am Donnerstag, 25. August, um 14.30 Uhr am Vereinsheim des MTV Segeberg in Bad Segeberg (Rantzaustraße 17). Weitere Informationen sind bei Hannelore Rüdiger unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  16  12 erhältlich.

Hutzfelder Malgruppe stellt aus

| Bosau

Bosau (mq). Edelgard Suikat und Reiner Schröder stellen von Donnerstag, 25., bis Sonntag, 28. August, Aquarelle in der Dunkerschen Kate in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm) aus. Die Bilder der Hutzfelder Montagsmaler werden ergänzt durch aufwändig gestaltete Karten für jede Gelegenheit von Beate Knuth und selbst gewebteDecken des Bosauer Webers Manfred Ziech. Die Dunkersche Kate hat an den Ausstellungstagen von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Offener Abend zum Thema Alleinsein

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Christa Albrecht ist am Donnerstag, 25. August, im Familienzentrum Südstadt in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92) und referiert ab 18 Uhr über das Thema Alleinsein. Inhaltlich ist die Veranstaltung an die The Work-Methode von Byron Katie angelehnt. Für Informationsmaterial wird eine Kostenbeteiligung in Höhe von fünf Euro erhoben. Es wird um eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  91  33  66 gebeten.

Schöne Bilder der Südstadt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Das Fotoprojekt „Meine schöne Südstadt“, an dem sich die Südstädter beteiligt haben, wird jetzt der Öffentlichkeit präsentiert. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 25. August, um 16 Uhr im Foyer des Bad Segeberger Familienbildungswerkes (Falkenburger Straße 88) eröffnet. Die drei erstplatzierten Bilder sind bereits als Postkarten im Druck. Diese und zwölf weitere Fotos sind dann in der Ausstellung zu sehen.

Meditation in der Johanneskapelle

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). In der Johanneskapelle in der Bad Segeberger Marienkirche finden Interessierte am Donnerstag, 25. August, einen Ort, um in der Gemeinschaft zu meditieren. Das Sitzen in der Stille beginnt um 19 Uhr. Neue Interessierte werden gebeten, für weitere Informationen, Kontakt mit Elke Hoffmann unter der Telefonnummer 0  45  51 / 90  14  13 oder per E-Mail an elke.hoffmann@kirche-segeberg.de aufzunehmen.

Freitag, 26.08.2022

Französische Salonmusik im Kulturhaus Remise

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). In der Reihe der kleinen Freitagskultur ertönt am Freitag, 26. August, im Bad Segeberger Kulturhaus Remise (Hamburger Straße 25) Musik der Pariser Salons der Jahrhundertwende. Die Sopranistin Corinna Reynolds, die Querflötistin Caroline Messmer sowie die Pianistin Monika Arnold gestalten ab 19.30 Uhr einen vielseitigen Konzertabend mit Musique de Salon und vielen feinen Anekdoten.

Auf dem Programm stehen lebendige, schwungvolle Walzer von Satie und Poulenc, einfühlsame Musik von Ravel und Fauré, virtuose Flötenmusik von Borne sowie Lieder und Triowerke der Komponistin Cécile Chaminade.

Der Eintritt zum Konzertabend kostet im Vorverkauf zehn Euro. Karten sind unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  59  10 und per E-Mail an info@vjka.de erhältlich. An der Abendkasse kosten Restkarten zwölf Euro.

Samstag, 27.08.2022

Begegnungen mit Scherenschnitten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (ohe). Face2Face – Erstaunliche Begegnungen erwartet Pastorin Julia Ahmed am Sonnabend 27. August. Mittels der jahrhundertealten Technik des Scherenschnitts und ihrer ungeplanten Schnittführung sind aus der Hand von Jens-Michael Gumpert im Laufe der Jahre verborgene Gesichter und mystische Wesen entstanden, die zur persönlichen Entdeckung und eigenen Interpretationen einladen. In dem Gottesdienst werden ausgewählte Bilder, Gedanken und biblische Texte im Mittelpunkt stehen. Pastorin Julia Ahmed begrüßt Interessierte um 18 Uhr in der Versöhnerkirche in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88). Im Anschluss an den Gottesdienst findet gegen 19 Uhr die Vernissage der Ausstellung statt.

Saxophonduo in der Marienkirche

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (kf). Den intensiven Dialog mit dem Publikum sucht das Saxophonduo „sax horch zwei“ mit Silvia Dobrinski am Tenor- und Altsaxophon und Hartmut Marsch am Baritonsaxophon am Sonnabend, 27. August, um 11 Uhr im Rahmen der Musik zur Marktzeit in der Marienkirche in Bad Segeberg. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende zugunsten des dritten Bauabschnitts in der Marienkirche gebeten.

Karsten Behrends erzählt plattdeutsche Döntjes

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Wenn Karsten Behrends plattdeutsche Döntjes erzählt, sind die Zuhörer jedes Mal hin und weg. Am Sonnabend, 27. August, ist der Bornhöveder erstmals  zu Gast bei der Veranstaltungserie „Fofftein“ in der Bad Segeberger Südstadt. Ab 15 Uhr werden im Familienzentrum, Falkenburger Straße 92 (neben der Südstadt-Kita) reichlich Geschichten und dazu passende Musik geboten. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen.  Willkommen sind echte Plattschnacker, aber auch auch alle anderen Liebhaber der plattdeutschen Sprache. Veranstaltet wird „Fofftein“ jeweils am letzten Sonnabend im Monat von der Südstadt-Initiative, die damit zu Kultur und Zusammenhalt im Stadtteil beitragen will. Der Eintritt ist frei, Spenden aber willkommen. Eine Maskenpflicht besteht nicht; wenn der Saal voll wird, kann es jedoch nicht schaden, freiwillig einen Mund-Nasenschutz dabei zu haben.

Bootstaufen und Regatta im Ruderclub

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Segeberger Ruderclub führt am Sonnabend, 20. August, eine interne Regatta durch. Im Rahmen der Veranstaltung werden zwei neue Boote, ein Renneiner und ein Rennzweier getauft. Die interne Regatta dient als Generalprobe für die Große Segeberger Rudertegatta, die nach acht Jahren wieder stattfindet. 500 Ruderinnen und Ruderen aus Schleswig-Holstein und Hamburg gehen am Sonnabend, 27. August, ab 9 Uhr an den Start.

Normannenpokal im Wikingerschach

| Schmalensee

Schmalensee (sl). Der Sportplatz des SV Schmalensee wird am Sonnabend, 27. August, zum Schauplatz im Ringen um den Normannenpokal. Familien, Freundeskreise und Vereine treten ab 15 Uhr im Wikingerschach in Vierer- bis Sechserteams gegeneinander an. Wikingerschach-Begeisterte können sich bis Mittwoch, 24. August, per E-Mail an christopher.brust@svschmalensee.de anmelden. Weitere Informationen sind im Internet unter www.svschmalensee.de erhältlich.

Seminar: Kommunale Lobbyarbeit für Kulturvereine

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Am Sonnabend, 27. August, bieten von 10 bis 16 Uhr der Kulturknotenpunkt und die LAG Soziokultur Schleswig-Holstein ein Seminar zum Thema „Kommunale Lobbyarbeit für Kulturvereine – Erfolgreicher Umgang mit Kommunen“ an.

Geleitet wird dieses von der Referentin Dr. Elke Flake, freie Kulturberaterin. Sie baute Anfang der achtziger Jahre ein soziokulturelles Zentrum in Braunschweig auf, war bis 2019 dort als Geschäftsführerin tätig und zusätzlich als Regionalberaterin des Landesverbandes Soziokultur Niedersachsen aktiv. Sie hat in dieser Funktion viele Einrichtungen aus dem Kulturbereich begleitet und unterstützt. Fast alle Kulturvereine und Kultureinrichtungen haben unmittelbar mit Stadt, Gemeinde oder Landkreis zu tun. Es geht um finanzielle Förderung, aber auch um anderweitige Unterstützung und Akzeptanz. Im Seminar wird das kommunale Grundwissen vermittelt und Strategien für erfolgreiche Durchsetzung erarbeitet. Das Angebot richtet sich an alle Kulturakteure.

Das Seminar kostet 55 Euro inklusive Verpflegung. Interessierte können sich telefonisch unter der Nummer 0  45  51 / 95  91  10 oder per E-Mail an info@vjka.de anmelden. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.vjka.de. Anmeldeschluss ist am Montag,  22. August. Eine kostenfreie Absage ist bis drei Tage vorher möglich.

Sonntag, 28.08.2022

Wort- und Klanginstallation zum Abschluss

| Dersau

Dersau (ohe).  Mit einer Wort- und Klanginstallation lassen  Kati Luzie Stüdemann und Enrico Byhan Sprache neu erleben. Die beiden Darsteller aus Kiel sind schon ein drittes Mal in Dersau, alte Bekannte mit vielen Fans. Am Sonntag 28. August,  um 16 Uhr werden die Künstler unter dem Titel „Allerenden Fülle“ literarische Texte, alte Gedichte und Geschichten beleben und zu einer Kollage zusammenfügen. So wird ein neuer poetischer Moment aus Wort und Klang entstehen.

Der Treffpunkt zum gemeinsamen Spaziergang ins Eichholz an den 24 Kalligrafien vorbei ist am Dorfgemeinschaftshaus in Der-sau Redderberg oder um 16 Uhr direkt am kleinen Ukleisee im Eichholz.

Montag, 29.08.2022

Wankendorf stellt Quartierskonzept vor

| Wankendorf

Wankendorf (ohe). Die Gemeinde Wankendorf hat begonnen, neue Handlungsmöglichkeiten der Wärmeversorgung und eine Nutzung von erneuerbaren Energieträgern im Rahmen eines energetischen Quartierskonzeptes zu erkunden. Bei  einer öffentlichen Auftaktveranstaltung am Montag, 29. August, um 19 Uhr bei Schlüter Hotel & Restaurant (Dorfstraße 14) können sich alle  über die anstehenden Beteiligungsmöglichkeiten informieren und eigene Vorschläge einbringen.

Dienstag, 30.08.2022

Weiterbildung im Handel startet

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Ab Mittwoch, 14. September, startet zum ersten Mal in einem Onlineformat bei der Wirtschaftsakademie die berufsbegleitende Weiterbildung zum/zur geprüften Handelsfachwirt/in (IHK). Interessierte können sich am Dienstag, 30. August, um 16 Uhr kostenfrei und unverbindlich bei einer Infoveranstaltung, die ebenfalls digital stattfindet, über den Lehrgang informieren.

Auf dem Programm der zweijährigen Fortbildung, die an zwei Abenden in der Woche online stattfindet und mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) abschließt, stehen Themen wie Unternehmensführung, Personalmanagement, Handelsmarketing, Beschaffung und Logistik. Zudem können bis zu 75 Prozent der Lehrgangskosten durch das Aufstiegs-BAföG gefördert werden.

Weitere Details zum Lehrgang und Anmeldung zum Infotermin unter www.wak-sh.de/handel-online oder bei Ulrike Block von der Wirtschaftsakademie per E-Mail an ulrike.block@wak-sh.de.

Mittwoch, 31.08.2022

Senioren essen Eis

| Rohlstorf-Warder

Rohlstorf-Warder (ohe). Der Seniorenclub Rohlstorf lädt am Mittwoch, 31. August, zum Eisessen ein. Die Senioren treffen sich um 15 Uhr in der Alten Schule in Warder.

Close Window