Veranstaltungliste Minikalender

Mai 2022

Sonntag, 03.04.2022

Sommerferien im dänischen Zeltlager

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Evangelische Jugend in Wahlstedt bietet in den ersten zwei Wochen der Sommerferien ein Sommerzeltlager in Dänemark an. Viele tolle Ausflüge, ein breit gefächertes Angebot an kreativen Werk- und Bastelgruppen, Sportspiele wie Klettern, Baden und Kanufahren warten auf die Kinder im Alter von sieben bis 17 Jahren. Gottesdienste und Andachten gehören auch dazu, ebenso Dienste im Küchen- und Sanitärbereich. Die Teilnahme kostet 260 Euro. Weitere Informationen sind im Internet unter www.evj-wahlstedt.de erhältlich.

Donnerstag, 28.04.2022

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung WingTsun: Kostenfreie Kurse für Kinder und Erwachsene

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Die WingTsun-Schule Bad Segeberg bietet in der Bewegungshalle Christiansfelde kostenfreie Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse für Kinder und Erwachsene an. Die Kurse finden an den Donnerstagen, 28. April und 5. Mai, jeweils von 17 bis 18 Uhr (sechs bis zwölf Jahre) und von 18 bis 19 Uhr (Erwachsene) statt.

In diesen Kursen erleben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Grundkenntnisse der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Sie lernen auf ihre Intuition zu vertrauen und eine gezielte Körpersprache einzusetzen. Hierdurch verlassen sie eine mögliche Opferrolle und erlangen deutlich mehr Sicherheit und Durchsetzungsvermögen.

Die WingTsun-Schule Bad Segeberg führt auch mit großem Erfolg Gewaltpräventionskurse in Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen, Firmen und Behörden durch.

Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon 04  5 / 7  06  34  23.

Freitag, 29.04.2022

Führerschein für Sportboote

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die Volkshochschule (VHS) Bad Segeberg bietet von Freitag, 29. April, bis Sonntag, 1. Mai, jeweils von 10 bis 17 Uhr einen Vorbereitungskurs auf die Prüfung zum amtlichen Sportbootführerschein See an. Der Kurs findet im Speicher Lüken(Lübecker Straße 10 a) unter der Leitung von Sebastian Perlinski statt und ist in deutschen Küstengewässern bei Booten mit 15 und mehr PS vorgeschrieben. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre, der Kurs kostet 155 Euro. Weitere Informationen erhalten Interessenten bei der VHS unter Telefon 0  45  51 / 9  66-30.

Sonntag, 01.05.2022

Fahrer treffen sich in Blunk zur Ausfahrt

|

Die Fahrer von Pony- und Pferdekutschen treffen sich am Sonntag in Blunk. Foto: bock

Blunk (ohe). 38 Gespanne haben sich zum Fahrertreffen in Blunk angemeldet. Nach zweijähriger Pause gehen die Freizeit- und Turnierfahrer am Sonntag, 1. Mai,um 10 Uhr auf der Koppel der Familie Bock (Bahnhofstraße) wieder an den Start. Nach der 16 Kilometer langen Ausfahrt wartet ein Geschicklichkeitsparcours auf die Fahrer der Pferde- und Ponykutschen. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl sorgen die Veranstalter.

Flohmarkt unter dem Maibaum

| Todesfelde

Todesfelde (mq). Die Gemeinde Todesfelde lädt am Sonntag,1.Mai, zum traditionellen Flohmarkt mit Klönschnack ein. Ab 10 Uhr werden auf dem Dorfplatz neben den Flohmarktständen auch Kaffee, Kuchen, Gegrilltes und Getränke unter dem Maibaum angeboten.

Familientag im Pastoratsgarten

| Gnissau

Gnissau (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Gnissau veranstaltet am Sonntag, 1. Mai, einen Familientag. Um 10 Uhr beginnt der Familiengottesdienst mit Pastor Volker Prahl und Jugendmitarbeiterin Tina Brockmann in der Katharinenkirche. Anschließend sind im Pastoratsgarten Spiele für Kinder, Jugendliche und Familien vorbereitet. Vor dem Pastorat werden Flohmarktstände aufgebaut. Anmeldungen für Verkaufsstände werden bis Sonnabend, 30. April, unter der Telefonnummer 01  76 / 80  64  99  38 und per E-Mail an Volker.Prahl@kk-oh.de entgegengenommen.

Motorsportler laden zur Fahrradrallye

| Geschendorf

Geschendorf (ohe). Der Motorsportclub (MSC) Eilsdorf im ADAC lädt nach zweijähriger Pause wieder zu seiner Fahrradrallye ein. Start ist am Sonntag, 1. Mai, um 13 Uhr am Feuerwehrhaus in Geschendorf. Ziel ist das Sportlerheim in Westerrade. „Jeder Teilnehmer erhält einen Preis“, verspricht Hugo Schoer vom MSC. Die Strecke ist knapp 20 Kilometer lang Das Startgeld kostet zwei Euro. Der Verein sorgt für das leibliche Wohl. Wer eine Panne hat, kann mit dem Schlusswagenteam ins Ziel fahren.

Saisonstart für das Torhaus-Museum

| Seedorf

Seedorf (sl). Viele kennen das Seedorfer Torhaus nur von außen. Ab Sonntag, 1. Mai, ist das Torhaus-Museum wieder regelmäßig an jedem ersten Sonntag im Monat geöffnet. Besucher können in der Zeit von 14 bis 17 Uhr Galgen, Gefängnis und Glockenturm besichtigen. Ein eigenständiger Rundgang durch das 1583 von Ritter Hans Blome erbaute Torhaus ist ebenso möglich wie eine Führung. Für Gruppen ab acht Personen können Termine vereinbart werden. Weitere Informationen erteilt Petra Wede unter der Telefonnummer 0  45  55 / 71  99  25.

Jürgen Felber stellt in Lübeck aus

| Lübeck

Lübeck (sl). Jürgen Felber aus Groß Rönnau stellt colorierte Linoldrucke mit Motiven von Lübeck und Pastell-Collagen im Kunst Café in Lübeck (St.-Annen-Straße 15) aus. Die Ausstellung ist von Sonntag, 1., bis Sonntag, 29. Mai, immer dienstags bis sonntags von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Montag, 02.05.2022

Nachbarn treffen sich im Gemeindehaus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Projektgruppe Nachbarn für Nachbarn trifft sich am Montag, 2. Mai, im Gemeindehaus der Marienkirche in Bad Segeberg (Kirchplatz 4). Beginn ist um 15 Uhr. Eine Anmeldung ist bei Dorothea Kruse unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  98  87 erforderlich.

Nordic-Walking mit der VHS Bosau

| Bosau

Bosau (sl). Immer montags treffen sich auf dem Parkplatz des Kurhauses Bosau (Bischof-Vicelin-Damm) Bewegungsinteressierte. Die Volkshochschule Bosau lädt ab Montag, 2. Mai, regelmäßig zum Nordic-Walking mit Christina Pippert ein. Gestartet wird um 17.30 Uhr. Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 0  45  27 / 9  73  80  56 und per E-Mail an Bickel.VHS@t-online.de erhältlich.

Elterncafé und Deutschunterricht

|

Sülfeld (sl). Das Familienzentrum Nahe startet in Kooperation mit engagierten Frauen aus Sülfeld in der Remise in Sülfeld (Am Markt 16) mit zwei Angeboten. An jedem ersten und dritten Montag im Monat ist das Elterncafé zum Austausch, Spielen und Singen von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Essen, Trinken und eine Krabbeldecke für das eigene Kind sollten mitgebracht werden, Kaffee, Wasser und Kekse werden gegen eine Umlage von einem Euro gestellt. Los geht es am Montag, 2. Mai. Das zweite Angebot richtet sich an Geflüchtete, die zweimal pro Woche immer montags und mittwochs am Deutschunterricht für Geflüchtete teilnehmen können. Der Kurs findet von 9.30 bis 11 Uhr statt. Material und Getränke werden gestellt. Weitere Informationen sind bei Maren Schwarz unter der Telefonnummer 0  45  37 / 5  33 erhältlich.

Frauenfrühstück im Familienzentrum

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Frühstückstreff im Familienzentrum Südstadt (Falkenburger Straße 92) erhält am Montag, 2. Mai, Besuch von einer Fachkraft vom Kinderschutzbund. Bei einem gemeinsamen Frühstück, besteht die Möglichkeit, sich in geselliger Runde auszutauschen und Fragen zu stellen. Das Familienzentrum stellt Kaffee, Tee und Brötchen zur Verfügung, alle Teilnehmerinnen sind eingeladen, Aufstrich, Käse, Marmelade oder Butter mitzubringen. Für Kinder ist eine Spielecke eingerichtet. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  95  24  74 entgegengenommen.

Frauenfrühstück im Familienzentrum

|

Bad Segeberg (sl). Der Frühstückstreff im Familienzentrum Südstadt (Falkenburger Straße 92) erhält am Montag, 2. Mai, Besuch von einer Fachkraft vom Kinderschutzbund. Bei einem gemeinsamen Frühstück, besteht die Möglichkeit, sich in geselliger Runde auszutauschen und Fragen zu stellen. Das Familienzentrum stellt Kaffee, Tee und Brötchen zur Verfügung, alle Teilnehmerinnen sind eingeladen, Aufstrich, Käse, Marmelade oder Butter mitzubringen. Für Kinder ist eine Spielecke eingerichtet. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  95  24  74 entgegengenommen.

Dienstag, 03.05.2022

Ausstellung zu 70 Jahren Südstadt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). 70 Jahre Südstadt lautet der Titel der Ausstellung, die am Dienstag, 3. Mai, durch Axel Winkler eröffnet wird. Bis Dienstag, 31. Mai, werden in der Familienbildungsstätte in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88) Bilder zur Geschichte dieses Bad Segeberger Stadtteils präsentiert. Die Ausstellungseröffnung beginnt um 14.30 Uhr.

Badmintonkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Sportverein Eintracht Segeberg bietet ab Dienstag, 3. Mai, einen Badmintonkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger an. Trainiert wird dienstags von 20 bis 21 Uhr in der Sporthalle der Schule am Burgfeld (Falkenburger Straße 94 a). Der Kurs geht über acht Einheiten, die Teilnahme kostet 30 Euro. Es besteht die Möglichkeit, im Anschluss an den Kurs in der bestehenden Badmintonsparte weiterzutrainieren. Aufgrund begrenzter Kapazität des Kurses ist eine Anmeldung bei Caroline Polonji unter der Telefonnummer 0  45  51 / 99  53  58 oder per E-Mail an badminton@eintracht-segeberg.de erforderlich.

Mittwoch, 04.05.2022

Bestimmungstag auf dem Urzeithof

| Stolpe

Stolpe (sl). Auf dem Urzeithof in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) werden am Mittwoch, 4. Mai, eigene Funde von Fachleuten bestimmt.  Der Bestimmungstag wird von 14 bis 18 Uhr angeboten. Anschließend sind Besucher zum Klönschnack eingeladen und um 19 Uhr beginnt Bernd Haases Vortrag über das Fossilien suchen in England.

Donnerstag, 05.05.2022

Entspannung mit Kindern

| Kaltenkrichen

Kaltenkirchen (sl). Entspannung ist nicht nur für Erwachsene ein wichtiges Thema, auch für Kinder ist es wichtig, regelmäßig zur Ruhe zu kommen. Die Erziehungs- und Familienberatung Kaltenkirchen vermittelt in der Reihe Familie online am Donnerstag, 5. Mai, Tipps, Hinweise und Techniken, wie Familien gemeinsam entspannen können. Die Onlineveranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, der Link ist unter video.landesstelle-hamburg.de/familie-online zu finden.

Radwandern mit dem MTV Segeberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der MTV Segeberg bietet für Senioren wieder Radwander-Touren an. Die nächste Fahrt startet am Donnerstag, 5. Mai, um 14.30 Uhr. Treffpunkt ist am Vereinsheim in Bad Segeberg (Rantzaustraße). Weitere Informationen sind bei Hannelore Rüdiger unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8 16  12 erhältlich.

WingTsun: Kostenfreie Kurse für Kinder und Erwachsene

|

Bad Segeberg (em). Die Wing-Tsun-Schule Bad Segeberg bietet in der Bewegungshalle Christiansfelde kostenfreie Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse für Kinder und Erwachsene an. Die Kurse finden am Donnerstag. 5. Mai, jeweils von 17 bis 18 Uhr (sechs bis zwölf Jahre) und von 18 bis 19 Uhr (Erwachsene) statt. In diesen Kursen erleben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Grundkenntnisse der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Sie lernen auf ihre Intuition zu vertrauen und eine gezielte Körpersprache einzusetzen. Hierdurch verlassen sie eine mögliche Opferrolle und erlangen deutlich mehr Sicherheit und Durchsetzungsvermögen.

Die WingTsun-Schule Bad Segeberg führt auch mit großem Erfolg Gewaltpräventionskurse in Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen, Firmen und Behörden durch.

Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon 04  51 / 7  06  34  23.

Samstag, 07.05.2022

Ausflug nach Lüneburg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Der Arbeitskreis Geschichte im Amt Trave-Land lädt am Sonnabend, 7. Mai, zu einem Ausflug ein. Die Tagesbusfahrt führt in die Region Lüneburg und nach „Büttenwarder“. Los geht es um 7.30 Uhr vom Möbel-Kraft-Parkplatz (Ziegelstraße, Haupteingang) aus. Die Fahrt kostet 55 Euro, darin sind Buskosten, Führungen, Mittagessen und Nachmittagskaffee enthalten. Noch gibt es freie Plätze für alle Interessierten. Fragen zur Fahrt beantworten Dieter Harfst (Telefon 0  45  53 / 2  24) oder Eckhard Kiau (0  45  51 / 71  43).

Spielenachmittag für Senioren

| Reinsbek

Reinsbek (mq). Im Bekhuus in Reinsbek findet am Sonnabend, 7. Mai, ein Spielenachmittag für Senioren statt. Ab 14.30 Uhr können die Teilnehmer zwischen Kniffel, Skat, Rommé oder Spielen, die mitgebracht werden, auswählen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, teilen die Veranstalter von den Bek-huus-Lüüd mit.

Trubadix singt zur Marktzeit

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). In der Reihe Musik zur Marktzeit gestaltet der gemischte Chor Trubadix das Konzert am Sonnabend, 7. Mai, in der Bad Segeberger Marienkirche (Kirchplatz). Unter der Leitung von Dr. Anke Rosbach erklingen ab 11 Uhr jazzige und beschwingte Stücke für Chor und Klavier. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende zugunsten des dritten Bauabschnitts der Marienkirche gebeten.

Defektes gemeinsam instand setzen

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Nachhaltigkeit lautet das Motto im Repair-Café Bornhöved (Jahnweg 6). Regelmäßig bietet das Reparatur-Team Hilfe bei der Fehlersuche sowie beim instand setzen von defekten Gegenständen und Fahrrädern an. Mikrowellen und TV-Geräte sind von der Reparatur ausgeschlossen. Das nächste Mal öffnet das Repair-Café am Sonnabend, 7. Mai, von 14 bis 17 Uhr seine Türen

Die Vielfalt der heimischen Natur entdecken

| Schmalensee

Dierk Hamann führt bei einer Waldwanderung zu den heimischen Naturschönheiten. Foto: holsteinseen

Schmalensee (ohe). Bei einer Waldwanderung zeigt Dierk Hamann den Teilnehmenden die Vielfalt und Schönheit der heimischen Natur. Der Verein Holsteinseen lädt am Sonnabend, 7. Mai, zu der Wanderung ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr die Bank am Waldweg 1 in Schmalensee. Im Anschluss an die Wanderung kehren die Wanderer im Gasthof Voß in Schmalensee ein. Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenlos.

Voltigierturnier in Rickling

| Rickling

Rickling (sl). Auf der Reitanlage des Reitvereins Vorwärts Rickling  findet am Sonnabend, 7. und Sonntag, 8. Mai, ein Voltigierturnier statt. Das Turnier startet an beiden Tagen um 9 Uhr und endet gegen 17 Uhr.

Reitertage auf dem Landesturnierplatz

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Reit- und Fahrverein Bad Segeberg veranstaltet am Sonnabend, 7., und Sonntag, 8. Mai, die Segeberger Reitertage.  Auf dem Programm stehen Vereinsmeisterschaften, Wettbewerbe für den Reiternachwuchs und die Kreismeisterschaften Fahren des Reiterbundes Segeberg-Neumünster. Zum Auftakt beginnen am Sonnabend die Vereinsmeisterschaften in Dressur und Springen um 8 Uhr auf den Dressurplätzen des Bad Segeberger Landesturnierplatzes (Eutiner Straße 25). Weiter geht es am Sonntag ab 8.20 Uhr mit der M-Dressur, Springreiterwettbewerben, dem Cross-Country Führzügelwettbewerb, dem Mixed-Stilgelände-Springen sowie den Pony- und Pferde-Einspännern. Die genaue Zeiteinteilung ist im Internet unter www.rufv-segeberg.de zu finden.

Besuch bei den Seeadlern

| Rathjensdorf

Rathjensdorf (ohe). Volker Latendorf von der Projektgruppe Seeadlerschutz führt die Teilnehmenden einer Exkursion des Vereins Naturpark Holsteinische Schweiz am Sonnabend, 7. Mai ab 10.30 Uhr in die Nähe eines Seeadlerhorstes.  Auf der rund fünf Kilometer langen Wanderung berichtet der Biologe viel Wissenswertes über die Greifvögel. Er rät, ein Fernglas mitzubringen.  Anmeldungen nimmt das Büro des Vereins wochentags unter der Rufnummer 0  45  21 / 7  75  65  40 entgegen. Die Teilnahme kostet für Erwachsene sechs Euro, für Kinder drei Euro. Familien zahlen 13 Euro.

Bernsteinsuche mit UV-Licht

| Travemünde

Travemünde (sl). Der Strand in Travemünde zeigt sich am Sonnabend, 7. Mai, in einem ganz neuen Licht. Der Geopark Nordisches Steinreich ist von 21.30 bis 23 Uhr mit UV-Licht am Ostseestrand unterwegs auf der Suche nach Bernstein. Die Teilnahme kostet 15 Euro, Schutzbrillen und UV-Lampen werden gegen Pfand ausgeliehen. Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 0  45  47 / 15  93  15 und per E-Mail an info@geopark-nordisches-steinreich.de erbeten.

Wohnzimmerkonzert mit Michael Bügling

| Itzstedt

Itzstedt (sl). Dein Leben lautet das Soloprojekt von Michael Bügling, das der Künstler im Rahmen eines Wohnzimmerkonzertes am Sonnabend, 7. Mai, vorstellt. Der Singer-Songwriter ist ab 19 Uhr zu Gast in Juhls Gasthof in Itzstedt (Schützenstraße 2) und präsentiert Lieder, die von Freundschaft, Liebe, Hoffnung, Mut, Freiheit, Glück und Träumen erzählen. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden werden gerne entgegengenommen.

Sonntag, 08.05.2022

Vogelstimmen erkennen

| Plön

Plön (ohe). Der Verein Naturpark Holsteinische Schweiz lädt zum Lauschen und Entdecken ein. Der Leitung von Dr. Jörg Feldner führt die Teilnehmenden einer Exkursion am Sonntag, 8. Mai, ab 8 Uhr an den Plöner Stadtrand.  Viele heimische Vögel wohnen gern auf Friedhöfen mit altem Baumbestand und „verwilderten“ Ecken. An ihren Gesängen kann man im Frühjahr auch die kleinen, unscheinbaren und versteckt lebenden Vogelarten erkennen. Anmeldungen nimmt das Büro des Vereins wochentags unter der Rufnummer 04521/7756540 entgegen. Die Teilnahme kostet für Erwachsene sechs Euro, für Kinder drei Euro. Familien zahlen 13 Euro.

Malerei, Grafik und Objekte in der Villa Flath

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (ohe). Mitglieder der  Ausstellungsgemeinschaft Auge und des Segeberger Sammlervereins laden zu einer Ausstellungseröffnung in die Villa Flath ein. Die Vernissage beginnt am Sonntag, 8. Mai um 11.30 Uhr. Beate Jeske, Katrin Lienau, Ursel Wiesen-Klomp, Oleg Zamaiskij und andere zeigen dann Malereien, Grafiken, Objekte und Gesammeltes zum Thema im Garten.Die Künstler*innen sind während der Vernissage anwesend. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 29. Mai freitags und sonnabends von 15 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Dorfflohmarkt in Stolpe

|

Stolpe (sl). Rund um das Dorf Stolpe findet am Sonntag, 8. Mai, ein Flohmarkt statt. In der gesamten Dorfstraße, im Wiesenweg und in den angrenzenden Straßen werden auf Privatgrundstücken Flohmarktstände aufgebaut. Auch der Urzeithof bietet einigen Flohmarktständen Platz. Der Verkauf findet in der Zeit von 11 bis 16 Uhr statt.

ADAC Clubslalom des MuSC Sülfeld

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Motor und Sport Club Sülfeld führt am Sonntag, 8. Mai, sein ADAC Clubslalom auf dem Parkplatz des ehemaligen TÜV in Bad Segeberg (Hamburger Straße 102) durch. Die in sieben Klassen eingeteilten Teilnehmer starten um 8 Uhr unter der Leitung von Peter Rave. Weitere Informationen sind im Internet unter www.muscsuelfeld.de erhältlich.

Montag, 09.05.2022

Buchführung für Fortgeschrittene

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Die Wirtschaftsakademie in Bad Segeberg bietet für Fortgeschrittene ab Montag, 9. Mai, den IHK-Zertifikatslehrgang Buchführung Aufbau (IHK) erstmals in einem Onlineformat an. Anmeldungen sind bis Mittwoch, 13. April, möglich. Weitere Informationen und Anmeldung bei Samantha Saddo von der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein per E-Mail an samantha.saddo@wak-sh.de oder im Internet unter www.wak-sh.de.

Eltern Kind Treff in Schlamersdorf

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Im Gemeindehaus Kirchengemeinde Schlamersdorf findet am Montag, 9. Mai, von 10.45 bis 12.15 Uhr ein Eltern-Kind-Treff mit Kleinkindern und deren Geschwistern statt.

Treffpunkt 60+ plant Aktivitäten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Projektgruppe Nachbarn für Nachbarn eröffnet unter der Leitung von Britta Dibbern und Anne Redemann eine neue Gruppe. Der Treffpunkt 60+ trifft sich erstmalig am Montag, 9. Mai, um 15 Uhr im Gemeindehaus an der Bad Segeberger Marien

Seminar zum Thema öffentliche Fördergelder

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Versprechen von jeder Menge Kohle macht hellhörig. Zum Auftakt des Fortbildungsprogrammes des Kulturknotenpunkes Mitte und der LAG Soziokultur Schleswig-Holstein wird ein Seminar zum Thema öffentliche Fördergelder angeboten.

Wie öffentliche Fördergelder eingeworben und ordnungsgemäß abgerechnet werden, verrät Günther Schiemann, ehemaliger Geschäftsführer der LAG Soziokultur Schleswig-Holstein, am Montag, 9. Mai, in der Kultur-Akademie Segeberg in Bad Segeberg (Marienstraße 31). Interessierte erhalten von 11 bis 17 Uhr praktische Einblicke und Übungen für die Formulierung von Anträgen, Abrechnungen und Vorplanung des Verwendungsnachweises. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  51 / 95  91  10 und per E-Mail an info@vjka.de entgegengenommen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.vjka.de erhältlich.

Dienstag, 10.05.2022

Jahresversammlung des MSC Bornhöved

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Der MSC Bornhöved trifft sich am Dienstag, 10. Mai, zur Jahreshauptversammlung im Sportlerheim in Bornhöved (Schulstraße). Beginn ist um 19 Uhr. Nur ADAC Mitglieder sind stimmberechtigt.

Beratungsabend zum Thema Klimaschutz

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Wie kriegen wir die Bude warm? lautet die Fragestellung am Dienstag, 10. Mai, im Bürgerhaus Trappenkamp (Am Markt 3). Die Klimaschutz AG und die Gemeinde Trappenkamp beginnen den Beratungsabend um 18.30 Uhr mit einem Vortrag des Energieberaters Ingo Sell. Im Anschluss stehen Sell und  Heiko Birnbaum, Klimaschutzmanager des Kreises Segeberg, für Fragen zu den Themen Energieeinsparung, moderne Heizsysteme und Klimaschutz zu Hause zur Verfügung.

Autobiografisches Drama über einen Schweizer Kriminellen

| Bad Segeberg

Walter Stürm (Joel Basman) nähert sich der idealistischen Anwältin Barbara Hug (Marie Leuenberger) auf einer Parkbank an, wo diese sich von ihrem Zusammenbruch erholt.Foto: Philippe Antonello

Bad Segeberg (sl). Rebellion liegt in der Schweiz der frühen 1980er-Jahre in der Luft. Voller Frust und Wut kämpft die Schweizer Jugend gegen das repressive Establishment. Die engagierte Anwältin Barbara Hug (Marie Leuenberger) vertritt immer häufiger Linksautonome wie die rebellische Heike (Jella Haase) und nutzt dabei Gerichtsverhandlungen, um auf die Missstände des Schweizer Strafrechts hinzuweisen. Auch Ausbrecherkönig Walter Stürm (Joel Basman) sucht Rat bei der Anwältin. Der Sohn eines Industriellen kämpft für die Freiheit und Würde jedes Menschen. Als Stürm in Isolationshaft kommt, tritt er in den Hungerstreik und wird zum Idol für die Linken und die Jugendbewegung. Auch die Punkerin Heike und die Anwältin Hug können sich dem Charme Stürms kaum entziehen und so wird er für beide Frauen zum Objekt der Begierde

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 10. Mai, Oliver Rihs’ Biopic Bis wir tot sind oder frei. Karten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr sind unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 und im Internet unter www.cp5.de erhältlich.

Plattsnacker treffen sich zum Grillen

| Gönnebek

Gönnebek (sl). Die Günnbeker Plattsnacker treffen sich am Dienstag, 10. Mai, zum Halbjahresfest in Uns Dörphuus in Gönnebek (Rotbüschenkamp). Ab 15 Uhr wird gemeinsam mit Schlachtermeister Ingo Niels gegrillt. Eine Anmeldung bei Werner Stöwer unter der Telefonnummer 01  57 / 52  06  80  92 oder per E-Mail an wstoewer@web.de ist erforderlich.

Mittwoch, 11.05.2022

Seniorenausflug mit Schwentine-Fahrt

| Neuengörs

Neuengörs (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Neuengörs veranstaltet am Mittwoch, 11. Mai, einen Seniorenausflug. Auf dem Programm stehen ein Mittagessen in Arps Gasthof, eine Schwentine-Bootsfahrt und eine Kaffee-Einkehr in Laboe. Die Teilnahme kostet 40 Euro. Gestartet wird um 9.45 Uhr vor dem Gemeindehaus Neuengörs. Anmeldungen nimmt das Kirchenbüro schriftlich oder unter der Telefonnummer 0  45  50 / 3 85 bis Mittwoch, 4. Mai, entgegen.

Gruppe will Lichtblick für Krebskranke sein

| Nahe

Nahe (em). Das Café Lichtblick für an Krebs Erkrankte öffnet nach der Osterpause wieder am Mittwoch, 11. Mai, um 15 Uhr in Nahe. Sich gegenseitig zu ermutigen und Tipps auszutauschen, ist das Ziel der Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige. „Wir wollen zuhören, reden, trösten und Trost erhalten“, sagt Initiatorin Dalya Benke. Sie ist davon überzeugt, dass es hilft, mit der Diagnose Krebs nicht allein zu bleiben. Der Kontakt zu Gleichgesinnten kann stärken und bietet Gelegenheit, Informationen über Therapiemöglichkeiten von anderen zu erfahren. Die Gruppe trifft sich alle zwei Wochen mittwochs von 15 bis 17 Uhr. Da gerade Umbauarbeiten im Familienzentrum laufen, weicht das Café Lichtblick vorerst in den Aufenthaltsraum der Wohngenossenschaft am Wischhoff 7 aus. Interessierte können sich unter 01  72 / 9  95  70  10 bei Dalya Benke informieren.

Trauernde tauschen Erfahrungen aus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). In der Offenen Trauergruppe des Hospizvereins Segeberg, kommen Trauernde zusammen, um Erfahrungen auszutauschen und einander mit Verständnis zu begegnen. Das nächste Treffen findet am Mittwoch, 11. Mai, von 19 bis 20.30 Uhr im Büro des Hospizvereins in Bad Segeberg (Kirchstraße 10) statt. Die Gespräche werden von  Birgit Tepe begleitet. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  95  82  63 oder per E-Mail an birgit.tepe@hospizverein-segeberg.de erbeten.

Vortrag über neue Heiztechnologien

|

Wahlstedt (sl). Herkömmliche Heizsysteme sind nicht nur teuer, sondern auch schädlich für das Klima. Alternative und klimafreundlichere Heizmethoden werden am Freitag, 13. Mai, in der Stadtbücherei Wahlstedt (An der Eiche 32) ab 18 Uhr vorgestellt. Die Teilnahme am Informationsabend ist dank der Bundesförderung für Energieberatung kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist auf 60 begrenzt. Eine Anmeldung per E-Mail an klimaschutz@wahlstedt.de ist bis Mittwoch, 11. Mai, 12 Uhr erbeten.

Jahresversammlung der ARGE in Trappenkamp

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Die Arbeitsgemeinschaft wirtschaftlich interessierter Kreise (ARGE) trifft sich am Mittwoch, 11. Mai, zur Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus Trappenkamp (Am Markt). Beginn ist um 17 Uhr. Als Gastredner berichtet Hans-Joachim Grote von der wirtschaftlichen Zukunftsentwicklung im Kreis Segeberg im Kontext der Wechselbeziehung mit der Metropolregion Hamburg.

Donnerstag, 12.05.2022

Seniorenausflug zur Klosterstadt Rehna

| Seedorf-Berlin

Berlin (sl). Der Berliner Senioren-Club unternimmt am Donnerstag, 12. Mai, einen Ausflug an den Ratzeburger See. Auf dem Programm stehen ein Spargelbuffet auf Lödings Bauernhof, ein Besuch der Klosterstadt Rehna mit einer Führung durch die Klosteranlage und Kaffeetrinken im Klostercafé. Abhängig von der Teilnehmerzahl kostet die Teilnahme zwischen 50 und 66 Euro. Anmeldungen nimmt Elke Rabe unter der Telefonnummer 0 45  55 / 3  17 entgegen.

Mit dem Theaterbus zum Night & Day

| Lübeck

Lübeck (sl). Am Donnerstag, 9. Juni, fährt der Theaterbus von Bad Segeberg nach Lübeck – auf dem Programm steht das Up and down Broadway „Night & Day“ von Michael Wallner. Die Vorstellung beginnt um 18 Uhr im Großen Haus. Wer an der Theaterfahrt teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis Donnerstag, 12. Mai, bei der örtlichen Ansprechpartnerin Simone Neitzel an (Telefon 0  45  51 / 37  88).

Cole Porter ist einer der populärsten amerikanischen Komponisten des 20. Jahrhunderts. Lübeck nähert sich Cole Porter mit einer Hommage, nicht nur an den Komponisten, sondern auch an den brillanten Textdichter. Ein neues Programm wird einstudiert, mit all dem Irrsinn, den eine solche Situation mit sich bringt: Aus jedem Streit wird ein Song, aus jeder Niederlage ein Finale, jedes Gefühl gibt Anlass für einen Tanz.

Wanderausstellung für Demokratie und gegen Rechtsextremismus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Noch bis Freitag, 20. Mai, ist im Haus B/Foyer des Berufsbildungszentrums (BBZ) Bad Segeberg  in der Burgfeldstraße 39 b die Wanderausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ zu sehen. Die Ausstellung im BBZ wird in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung gezeigt und thematisiert die Bedeutung der Demokratie für die Gesellschaft und thematisiert die Gefahr, die vom Rechtsextremismus für Demokratie und Menschenwürde ausgeht.

Ziel der Ausstellung ist es, junge Menschen für diese Thematik zu sensibilisieren und den Lehrkräften die Möglichkeit zu bieten, die Schülerinnen und Schüler an zentrale Begriffe und Probleme heranzuführen.

Am BBZ Bad Segeberg kann die Ausstellung kann auch von anderen Schulklassen aus der Region besucht werden. Für Rückfragen und weitere Informationen steht Joachim Krüger zur Verfügung (Telefon: 0  45  51 / 96  31  42, E-Mail: Joachim.Krueger@bbz-se.de).

Freitag, 13.05.2022

Blut spenden im STG

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Unterstützt von der Abschlussklasse findet am Freitag, 13. Mai, im Städtischen Gymnasium in Bad Segeberg (Hamburger Straße 29 a) eine Blutspendeaktion statt. Ziel der Veranstaltung ist es, den Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes zu unterstützen und auch Spenden für den Abiturjahrgang 2022 zu sammeln. Die Organisatoren hoffen, mit dieser Aktion auch junge Menschen anzusprechen. Die Erstspender werden registriert und erhalten einen Blutspendeausweis. Pro Spende wird der Abijahrgang mit einer kleinen Spende unterstützt, damit sollen vor allem die Abi-zeitung und der Abiball in Teilen finanziert werden. Blut kann in der Mehrzweckhalle von 12 bis 16 Uhr gespendet werden.

Mobilität mit Akku oder Wasserstoff?

| Bosau

Bosau (sl). Prof. Peter von Viebahn referiert am Freitag, 13. Mai, zum Thema Mobilität. Der Vortrag aus dem Programm der Volkshochschule Bosau beginnt um 18.30 Uhr im Haus des Kurgastes in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm). Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 0  45  27 / 9  73  80  56 erhältlich.

Zukunftssorgen beim TSV Wankendorf

|

Wankendorf (sl). Mit Zukunftssorgen geht der TSV Wankendorf am Freitag, 13. Mai, in die Jahreshauptversammlung. Ab 20 Uhr stehen im Hotel & Restaurant Schlüter in Wankendorf Wahlen auf dem Programm. Der erste Vorsitz und die Schriftführung sind neu zu besetzen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.tsvwankendorf.de erhältlich.

Radtour startet an der Rennkoppel

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die nächste Radtour im Rahmen einer „Critical Mass“ findet am Freitag, 13. Mai, statt. Treffpunkt für die rund 90-minütige Ausfahrt ist um 17 Uhr auf dem Parkplatz an der Rennkoppel (Eutiner Straße).

Konzert für Gitarre, Effekte und Klavier

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). In einer Zeit, in der die Sprachen der Musik verschwimmen, beschlossen Gabriele di Franco und Francesco Negro, ein Projekt zu schaffen, in dem sie die Welten, die sie lieben, vereinen können. Akustische Klänge, die sich mit elektronischen und modernen Klängen vermischen; Jazz/Folk-Begleitungen, die zu Momenten purer Improvisation führen. Das ist Synolon, ein Konzert für Gitarre, Effekte und Klavier, das am Freitag, 13. Mai, um 20 Uhr in der Marienkirche in Bad Segeberg stattfindet. Der Eintritt kostet zehn Euro, Karten gibt es nur an der Abendkasse, die um 19.15 Uhr öffnet.

Konzert mit Lesung

| bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Der Songwriter Daniel Green mit seiner Band und die gebürtige Nordfriesin und Schriftstellerin Nina Dobrot gastieren am Freitag, 13. Mai, im WortOrt in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 20). Im Gartenzimmer erzählen sie ab 19.30 Uhr vom Leben, das uns immer wieder mit seinen ganz unterschiedlichen Facetten überrascht und herausfordert. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 14.05.2022

Jahresversammlung der DLRG Wahlstedt

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Wahlstedt lädt am Sonnabend, 14. Mai, zur Jahreshauptversammlung ein. Beginn ist um 15.30 Uhr in der Mensa der Sporthalle in Wahlstedt (Scharnhorststraße 8). Tagesordnungspunkte sind bis Sonnabend, 7. Mai, per E-Mail an Vorstand@wahlstedt.dlrg.de einreichbar.

Infos über die Städtebauförderung

| Bornhöved

Bornhöed (em). Bornhöved ist zum ersten Mal beim Tag der Städtebauförderung dabei und lädt am Sonnabend, 14. Mai, von 10 bis 14 Uhr auf die zentrale Entwicklungsfläche am Kuhberg 1a-c ein. Dort bietet ein Infostand mit Schautafeln einen Überblick über die Phasen der Städtebauförderung für Bornhöved und zeigt die geplanten Maßnahmen der Sanierungsphase. Farbige Markierungen zeigen die spätere Lage der Gebäude im neuen Ortskern. Die Architekten und Städteplaner Richter stehen für fachkundige Erläuterungen zur Gestaltung des Ortskerns als „Lebendiges Herz“ zur Verfügung. Eine Hüpfburg am Standort der neuen Kindertagesstätte bietet Spiel und Spaß für die Kinder, die Feuerwehr sorgt für das leibliche Wohl.

Repair-Café in Bad Segeberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Unterstützung von Fachleuten bei der Reparatur von kleinen Haushaltsgeräten ist einmal im Monat im Jugendcafé Bad Segeberg (Kirchstraße 34) erhältlich. Der nächste Termin für das Repair-Café ist am Sonnabend, 14. Mai, von 9 bis 12 Uhr. Weitere Informationen sind bei Luise Barckhausen unter der Telefonnummer 0  15  77 / 3  43  27  29 erhältlich.

Radtour mit Start in Weede

| Weede

Weede (mq). Die Gemeinde Weede lädt zu einer Radtour ein. Los geht es am Sonnabend, 14. Mai, um 15 Uhr am Dorfhaus in der Mielsdorfer Straße. Die Strecke ist 22 Kilometer lang, zwischendurch gibt es eine kleiner Pause. Auch Auswärtige sind eingeladen. Rückfragen beantwortet Torsten Vorbeck (Telefon 01  76 / 57  86  23  35).

Bürgerbeteilung bei Verkehrsplanung

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Zum bundesweiten Tag der Städtebauförderung findet am Sonnabend, 14. Mai, auch in Bad Segeberg eine Aktion statt. Thema ist die Umgestaltung des Fuß- und Radweges sowie die Unterführung am Landratspark. Treffpunkt für alle Interessierten aus der Südstadt ist um 14 Uhr Am Landratspark/Einmündung Theodor-Storm-Straße. Dann beginnt eine geführte Ortsbegehung. Im Anschluss steigt um 15.30 Uhr eine Diskussionsrunde zu den ersten Plaunngsüberlegungen mit Getränken und Snacks im Familienzentrum Südstadt (Falkenburger Straße 92). Für Kinder läuft parallel zur Diskussionsrunde eine Mitmachaktion.

Handball-Camp des THW Kiel

| Bad Segebergq

Bad Segeberg (mq). 60 Kinder der HSG Kalkberg 06 nehmen am Sonnabend, 14. Mai, an einem Handball-Camp des THW Kiel statt. In der Kreissporthalle in Bad Segeberg (Burgfeldstraße 41) trainieren sie von 10 bis 15 Uhr unter der Leitung der Teamplay Sport GmbH Kiel Altenholz. Interessierte Zuschauer sind willkommen. Gesponsert wird die Veranstaltung von der Provinzial-Agentur Sven Kuhn.

Trödelmarktsaison beim WZV geht los

| Schmalfeld

Sven Nabrazell sammelt auf dem Schmalfelder Recyclinghof nach Ware für den Trödelmarkt.Foto: hfr

Schmalfeld (mq). Die Trödelmarktsaison auf dem WZV-Recyclinghof in Schmalfeld geht wieder los. Am Sonnabend, 14. Mai, hat die Trödelmarkthalle von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Während der langen Winterzeit haben die WZV-Mitarbeiter eine bunte Auswahl aus den Anlieferungen der Kunden herausgepickt.

Straßenflohmarkt in Wittenborn

| Wittenborn

Wittenborn (mas). Am Sonnenabend, 14 Mai, veranstalten die Einwohner in Wittenborn einen Straßenflohmarkt. Mit Fähnchen, Luftballons und Hinweisschildern machen die Teilnehmer auf ihre Stände aufmerksam. Auf den Privatgrundstücken sind zwischen 10 Uhr und 17 Uhr sicherlich einige Raritäten zu finden. Kommerzielle Händler sind nicht zugelassen.

Exkursion um das Tarbeker Moor

| Tarbek

Tarbek (mq). Der Diplom-Biologe Thomas Behrends (Nabu Schleswig-Holstein) leitet am Sonnabend, 14. Mai, eine Exkursion um das Tarbeker Moor. Schutzgebietsbetreuer Nils Kuhnert freut sich darauf, Vögel zu beobachten und auf der Wanderung über die Moorökologie und die Moorentstehung sowie über den Klimaschutz zu sprechen. Für den Rundgang ist festes Schuhwerk und ein Fernglas empfohlen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine freiwillige Spende an die Naturschutzgemeinschaft Blunkerbach wird erbeten. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Tensfelder Moorblick/Parkplatz.

Solidaritätskonzert für die Ukraine

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Auf Anregung aus Reihen seiner Mitgliedsverbände ruft der Landesmusikrat Schleswig-Holstein zur musikalischen Soli-Woche auf. Dabei bekundet die Musikszene des Bundeslandes durch besondere musikalische Aktionen ihre Solidarität mit geflüchteten Menschen und den Opfern des brutalen Angriffskrieges in der Ukraine. Der Spielmannszug Traventhal nimmt an der Aktion „Musik kennt keine Grenzen – Solidarität mit der Ukraine“ teil und spielt am Sonnabend, 14. Mai, auf dem Platz vor der VR-Bank ein kleines Benefizkonzert. Beginn ist um 11.30 Uhr.

Flötenmusik zur Marktzeit

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (ohe). Das Segeberger Flötenensemble unter der Leitung von Andreas Maurer-Büntjen tritt am Sonnabend, 14. Mai, um 11 Uhr in der Marienkirche in Bad Segeberg auf. Die Blockflötengruppe spielt ein buntes Programm mit Werken des italienischen Barockkomponisten Giovanni Bononcini, „die kleine Nachtmusik“ von Wolfgang Amadeus Mozart, beschwingte jazzige Stücke von Harry von Tilzer, James Carvey und Gerald Schwertberger. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Die Musiker bitten um eine Spende zugunsten des dritten Bauabschnitts der Marienkirche.

Sonntag, 15.05.2022

Sonntagsausflug für Flohmarktgänger

| Neumünster

Neumünster (sl). Private Anbieter und gewerbliche Verkäufer bieten Schnäppchenjägern am Sonntag, 15. Mai, auf dem Holstenhallen-Gelände in Neumünster ein vielfältiges Angebot. In der Zeit von 8 bis 15 Uhr werden Hausrat, Trödel, Antikes, Spielzeug, Bücher, Kleidung und Neuware verkauft. Eine Standplatzreservierung ist unter der Telefonnummer 0  41  21 / 4  75  28  08 und im Internet unter www.Nord-Flohmarkt.de möglich. Restplätze werden am Veranstaltungstag ab 5.30 Uhr vergeben.

Exkursion ins Barker Kieswerk

| Bark

Bark (mq). Zu einer Schnupper-exkursion ins Barker Kieswerk lädt der Geopark Nordisches Steinreich ein. Die Veranstaltung für die ganze Familie dauert am Sonntag, 15. Mai, von 14 bis 15.30 Uhr. Dabei kann man nach Herzenslust Steine mit dem Hammer zerschlagen oder einen riesigen Sandberg hinunterrutschen. Treffpunkt ist das Kieswerk GP Alsterkies in Bark (Barker Weg 1). Die Teilnahme kostet zehn Euro für Erwachsene und sechs Euro für Kinder.

Kneipp-Verein wandert

| Großenaspe

Bad Segeberg (mq). Eine sechs Kilometer lange Wanderung zum Großenasper Aussichtsturm Ketelvierth unternimmt der Kneipp-Verein Bad Segeberg am Sonntag, 15. Mai. Die Abfahrt erfolgt um 11 Uhr vom Parkplatz Jysk in der Ziegelstraße aus. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  12  02 entgegengenommen. Die Jahreshauptversammlung findet am Donnerstag, 19. Mai, um 19 Uhr im AWO-Gemeinschaftshaus (Am Eichberg 13) statt.

Kinderfreundliche Fahrraddemo

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Premiere für eine Fahrraddemo für ein kinder- und fahrradfreundliches Bad Segeberg. Am Sonntag, 15. Mai, startet um 14 Uhr die Demonstration unter dem Motto „Uns gehört die Stadt“ auf dem Parkplatz der Franz-Claudius-Schule (Falkenburger Straße 94). Auf einem kindgerechten Rundkurs, auf abgesicherten Fahrbahnen mit Polizeibegleitung, erleben die Teilnehmer eine freie und unbeschwerte Radtour. Nach vier Kilometern endet die Strecke auf dem Marktplatz. Dort wird es zum Abschluss Aktionen und Überraschungen geben. Veranstalter der Radtour mit dem Namen Kidical Mass ist der Radverkehrsbeirat des Kreises Segeberg.

Flohmarkt in Wankendorf

| Wankendorf

Wankendorf (mq). Der Förderverein der Grundschule lädt am Sonntag, 15. Mai, zu einem Flohmarkt ein. Der findet von 9 bis 14 auf dem Marktplatz in Wankendorf statt.

Pronstorfer DRK-Ortsverein stellt sich in Reinsbek vor

| Reinsbek

Pronstorf (em). Am Sonntag, 15. Mai, möchte sich der Ortsverein Pronstorf und Umgebung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinden sowie allen Interessierten im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung vorstellen. Die Veranstaltung findet von 11 bis 16 Uhr am Bekhus in Reinsbek (Hauptstraße 1 b) statt.

Das sehr engagierte Team freut sich auf zielführende Gespräche mit interessierten Personen und möchte Möglichkeiten der Unterstützung aufzeigen – zum Beispiel bei besonderen Lebenslagen. Begleitet wird die Veranstaltung durch Teams aus dem DRK-Kreisverband Segeberg, wie zum Beispiel der Rettungshundestaffel. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich einmal einen Rettungswagen von innen unter fachkundiger Erläuterung anzusehen. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. „Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen und Ihr Interesse“, sagt die Pronstorfer DRK-Vorsitzende Bettina Albert.

Oldtimertreffen auf der Rennkoppel

| Bad Segeberg

Die Swingtime Bigband aus Bad Segeberg wird am Sonntag beim Oldtimer-Treffen für die musikalische Unterhaltung sorgen.

Bad Segeberg (mq). Wer sich für Oldtimer auf zwei oder vier Rädern interessiert, der sollte sich den Sonntag, 15. Mai, vormerken. An diesem Tag veranstaltet der Automobil- und Motorsportclub (AMSC) Bad Segeberg in Zusammenarbeit mit den Oldie-Schlepperfreunden Raum Segeberg ein Oldtimertreffen sowie einen Teile- und Trödelmarkt.

Auf der Rennkoppel (Eutiner Straße) sind von 10 bis 17 Uhr Fahrzeuge bis zum Baujahr 2002 zu sehen. Dazu gehören Pkw, Motorräder, Nutzfahrzeuge, Feuerwehrautos, US-Cars und Motorsportfahrzeuge. Für musikalische Unterhaltung sorgt ab 14 Uhr die Swingtime Bigband.

Der Eintritt ist frei. Mehr Infos gibt es unter www.amsc-se.de.

Museumstag auf dem Urzeithof

| Stolpe

Stolpe (mq). Der Urzeithof in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) öffnet am Internationalen Museumstag sein Archiv und gewährt einen Blick hinter die Kulissen. Am Sonntag, 15. Mai, ist von 14 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet fünf Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder.

Flohmarkt in Daldorf

| Daldorf

Daldorf (mq). Wer am Sonntag, 15. Mai, in Daldorf seine Auffahrt, Garage oder Carport mit einem Luftballon markiert, der signalisiert seine Teilnahme am Dorf-Flohmarkt. Der findet von 10 bis 15 Uhr statt. Wer noch teilnehmen möchte, erhält weitere Informationen per E-Mail (kleidermarkt.daldorf@gmail.com) oder per Telefon (01  75 / 5  54  78  04).

Museumstag im Bürgerhaus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Auch das Segeberger Bürgerhaus nimmt nach zwei Jahren Pause am Internationalen Museumstag teil. Am Sonntag, 15. Mai, öffnet das Museum in Bad Segeberg in der Lübecker Straße 15 ab 12.30 Uhr seine Tür. Dirk Reher und Reinhard Schweim führen die Besucher durch die derzeitige Sonderausstellung über das Segeberger Vogelschießen. Natürlich sind auch die anderen Museumsräume zum bürgerlichen Wohnen und zur Geschichte der Stadt Bad Segeberg zugänglich. Der Eintritt ist frei.

Aqua Fun startet in die Saison

| Wahlstedt

Wahlstedt (mq). Das Aqua Fun Freibad in Wahlstedt in der Scharnhorststraße startet am Sonntag, 15. Mai, in die Saison. An diesem Tag wird der Eintritt frei sein. Zum bunten Rahmenprogramm der Eröffnung gehören Spiele am und im Wasser, Glücksrad drehen, Wettrutschen und tänzerische Darbietungen von Art2Spin. Bis Ende August hat das Freibad montags bis freitags von 11 bis 19 Uhr sowie am Wochenende und feiertags von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Dienstags und donnerstags ist von 6 bis 8 Uhr Frühschwimmen. In den schleswig-holsteinischen Sommerferien (4. Juli bis 13. August)beginnt die Badezeit unter der Woche bereits um 9 Uhr. Wegen Betonschäden muss der Sprungbereich in diesem Jahr geschlossen bleiben.

Montag, 16.05.2022

Enkeltricks und anderer Betrug

| Rickling

Rickling (mq). Vor Enkeltricks und andere Betrügereien warnt ein Vortrag des Seniorenbeirats Rickling. Am Montag, 16. Mai, wird ein Experte über dieses Thema aufklären. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr im Kirchengemeindehaus (Eichbalken 2).

Eltern-Kind-Kreis in Wankendorf

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Jeden Montag trifft sich der Eltern-Kind-Kreis der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Wankendorf im Gemeindehaus (Kirchtor 38). Das nächste Treffen für Eltern und Kinder bis vier Jahren findet am Montag, 16. Mai, von 9.30 bis 11 Uhr statt. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 01  51 / 10  49  09  31 ist erforderlich.

Schnuppern im Internet für Senioren

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Im Internet gibt es eine Flut von Informationen, Möglichkeiten Kontakte zu knüpfen oder an digitalen Treffen teilzunehmen. Ohne Vorkenntnisse trauen sich viele ältere Menschen nicht, es auszuprobieren. Für sie bietet der Kreisverband Segeberg der Arbeiterwohlfahrt (AWO) am Montag, 16. Mai, einen Schnupperkursus an. Das Angebot richtet sich an Senioren und Neueinsteiger, die Smartphone, Tablet, das Internet und die dazugehörigen Möglichkeiten sowie die Bedienung der Geräte kennenlernen und ausprobieren möchten. Die Referenten stellen ab 15 Uhr im AWO-Gemeinschaftshaus (Am Eichberg 13) in Bad Segeberg nützliche Anwendungen vor und gehen auf die Interessen, Wünsche und Fragen der Teilnehmenden vor Ort ein. Vorkenntnisse und eigene Geräte sind nicht notwendig.

Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte können sich bei der AWO unter 0  45  51 / 30  05 anmelden.

Anmelden zum Treffen der Nachbarn

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Bad Segeberger Projektgruppe Nachbarn für Nachbarn trifft sich am Montag, 16. Mai, um 14.30 Uhr im Familienzentrum Südstadt (Falkenburger Straße 92) und am Mittwoch, 18. Mai, um 15 Uhr im Gemeindehaus an der Katholischen Kirche (Am Weinhof). Interessierte werden gebeten, sich bei Dorothea Kruse unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87 anzumelden.

Dienstag, 17.05.2022

Anmelden zum Konfirmandenkurs

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wahlstedt beginnt am Sonnabend, 17. September, mit dem einjährigen Konfirmandenkurs. Die Jugendlichen treffen sich einmal im Monat sonnabends und feiern im Sommer 2023 ihre Konfirmation. Anmeldungen werden per E-Mail an kirchenbuero@kirche-wahlstedt.de und unter der Telefonnummer 0  45  54 / 9  22  77 entgegengenommen.

Berufliche Beratung für Frauen

| Trappenkamp

Trappenkamp (em). Simone Mortensen, die Beraterin von Frau & Beruf Segeberg, ist in Trappenkamp im Familienzentrum Pusteblume (Königsberger Straße 6) und gibt den Frauen hilfreiche und bewährte Tipps zu ihren beruflichen Fragen. Sie beantwortet zum Beispiel Fragen, wie eine Frau mit Migrationshintergrund Arbeit findet, ob eine Ausbildung sinnvoll oder sogar eine Ausbildung in Teilzeit interessant ist. Das Beratungsangebot von Frau & Beruf am Dienstag, 17. Mai, von 9 bis 13.30 Uhr ist kostenlos und behördenunabhängig.

Zum Tanztee in die Begegnungsstätte

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Volkshochschule (VHS) Wahlstedt veranstaltet am Dienstag, 17. Mai, einen Tanztee in der Begegnungsstätte Wahlstedt (Waldstraße 1). Unter der Leitung von Elke Pirk kommen von 14.30 bis 17 Uhr Tanzfreudige bei Kaffee und Gebäck zusammen und schwingen zur Musik von Hanno Krieg das Tanzbein. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mittwoch, 18.05.2022

Naher Landfrauen fahren nach Föhr

| Nahe

Nahe (sl). Der Landfrauenverein Nahe und Umgebung veranstaltet eine Tagesfahrt nach Wyk auf Föhr. Der Ausflug findet am Mittwoch, 18. Mai, statt. Mitglieder zahlen für Bus, Fähre, Rundfahrt und Essen eine Teilnahmegebühr von 68 Euro. Gäste zahlen 70 Euro. Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 0  45  37 / 14  42 erhältlich.

Sitzung des Seniorenbeirates

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Der Bad Segeberger Seniorenbeirat trifft sich zu einer öffentlichen Sitzung. Die beginnt am Mittwoch, 18. Mai, um 15 Uhr im Bürgersaal des Rathauses (Lübecker Straße 9).

Vortrag über die Südstadt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Im Rahmen der Ausstellung 70 Jahre Südstadt laden Hans-Werner Baurycza und Axel Winkler zu einem Vortrag in die Familien-Bildungsstätte (Falkenburger Straße 88) ein. Geschichte und Geschichten aus einem Bad Segeberger Stadtteil lautet am Mittwoch, 18. Mai, von 15 bis 17 Uhr das Motto. Natürlich kann auch die Ausstellung, die noch den ganzen Monat geöffnet hat, besichtigt werden.

Reiseeindrücke und Legenden von Prag

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wankendorf lädt zu einem Gemeindenachmittag in das Gemeindehaus ein. Am Mittwoch, 18. Mai, werden den Besuchern Reiseeindrücke von Prag geboten. Dazu gibt es ab 15 Uhr Kaffee und Torte. Ein Fahrdienst kann unter der Telefonnummer 0  43  26 / 2  88  08  43 angemeldet werden.

Moderne Wundversorgung

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Der Wundzirkel Bad Segeberg lädt wieder zu einem Treffen ein. Am Mittwoch, 18. Mai, hält Referent Torsten Schäfers einen Vortrag zum Thema „Wege der modernen Wundversorgung“. Beginn ist um 19 Uhr beim Palliativnetz Travebogen in Bad Segeberg (An der Trave 28).

Spielenachmittag beim SoVD

| Wahlstedt

Wahlstedt (mq). Der Wahlstedter Ortsverband des Sozialverbandes Deutschland lädt Freunde und Mitglieder zu einem Spielenachmittag. Der beginnt am Mittwoch, 18. Mai, um 14.30 Uhr in der Begegnungsstätte (Waldstraße 1).

Donnerstag, 19.05.2022

Deutschsprachkurse im Leezener Dörphus

| Leezen

Leezen (sl). Die Volkshochschule Bad Segeberg bietet im Dörps-hus Leezen (Hans-Jakob-Möller-Straße) Deutschsprachkurse für Ukrainerinnen und Ukrainer an. Die Vor- und Nachmittagskurse starten am Donnerstag, 19. Mai. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen werden entgegengenommen. Die Einstufung des Sprachniveaus erfolgt am Mittwoch, 18. Mai, ab 9.30 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  66  30 oder  per E-Mail an info@vhssegeberg.de.

Tobias Sommer liest in Wahlstedt

| Wahlstedt

Wahlstedt (mq). Der Bad Segeberger Autor Tobias Sommer liest in der Wahlstedter Stadtbücherei (An der Eiche 32) aus seinem Buch „Das gekaufte Leben“. Beginn der Veranstaltung der Buchhandlung Kühn-e Bücher ist am Donnerstag, 19. Mai, um 19 Uhr. Der Eintritt kostet acht Euro.

Senioren treffen sich zum Radwandern

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (kf). Unter der Leitung von Hannelore Rüdiger treffen sich die Senioren am Donnerstag, 19. Mai, und am Donnerstag, 2. Juni, zum Radwandern mit dem MTV Segeberg. Treffpunkt ist jeweils um 14.30 Uhr am MTV-Heim (Rantzaustraße 17) in Bad Segeberg. Beim Juni-Termin ist zusätzlich ein Picknick geplant. Weitere Infos gibt Hannelore Rüdiger unter 0 45 51 / 8 16 12.

Freitag, 20.05.2022

Vorsorge für die nächsten Angehörigen

| Bosau

Bosau (mq). Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung gehören dazu, wenn Menschen ihre Partner oder Angehörigen im Ernstfall unterstützen müssen. Der Seniorenbeirat der Gemeinde Bosau hat am Freitag, 20. Mai, die Referentin Claudia Burgdorf vom Betreuungsverein Ostholstein zu einem Vortrag eingeladen. Er beginnt im Haus des Kurgastes (Bischof-Vicelin-Damm) um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei, eingeladen sind Interessierte jeden Alters.

Lauter Lieblingsstücke

| Bosau

Bosau (mq). „Einfach schön – lauter Lieblingsstücke“ lautet das Motto einer Ausstellung in der Dunkerschen Kate in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm). Von Freitag, 20., bis Sonntag, 29. Mai, sind dort Werke von Kristin Jurkschat, Rita Kirchner, Heinz Kirchner, Kirsten Langbehn und Sophie Paeschke zu sehen. Die Ausstellung hat in dieser Zeit täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Vortrag zum Thema Brotkultur

| Reinsbek

Reinsbek (mq). Der Hobby-Brotbäcker Michael Trautmann berichtet in einem Vortrag über eigene Erfahrungen mit Mehl, Sauerteig und Hefe. Im Bekhuus in Reinsbek beantwortet er am Freitag, 20. Mai, im 19 Uhr die Frage, ob es noch eine deutsche Brotkultur gibt.

Fofftein mit Liedern und Keksen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Immer am dritten Freitag im Monat findet im Bad Segeberger Familienzentrum Südstadt (Falkenburger Straße 92) künftig ein plattdeutscher Nachmittag statt. Am Freitag, 20. Mai, wird es erstmalig von 15 bis 17 Uhr „Mook mol Fofftein“ heißen. Dabei werden auch plattdeutsche Lieder gesungen, dazu  gibt es Kaffee und Kekse. „Bi uns gifft dat keen Plattdeutsch-Polizei. Wenn mal een hochdütsches Wort dorbi ist, maakt dat nix“, heißt es in der Einladung.

Schützenfest in Boostedt

| Boostedt

Boostedt (sl). Drei Tage lang feiert die Boostedter Schützengilde ein Schützenfest. Los geht es am Freitag, 20. Mai, mit dem Ausholen des Königspaares um 18 Uhr. Um 20 Uhr startet das Königs-Schießen und der beliebte Ein-Euro-Abend im Schützenhaus. Weiter geht es am Sonnabend, 21. Mai, mit dem Glücksschießen von 14 bis 17 Uhr  und für Kinder mit dem Licht-Punkt-Schießen um Eis-Preise. Höhepunkt der Veranstaltung ist der Schützenball, der um 20 Uhr startet. Mit einem Kinder-Flohmarkt und einem Frühschoppen startet am Sonntag, 22. Mai, um 10.45 Uhr das Programm. Kulinarisch geht es mittags traditionell mit Erbsensuppe weiter und nachmittags mit einem großen Kuchenbuffet.

Samstag, 21.05.2022

Baumpilz-Safari im Frühling

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Baumpilze spielen als Zersetzer von Totholz eine wichtige Rolle im Ökosystem Wald. Auch als Zuhause für viele kleine Tierchen stehen sie zur Verfügung. Der Naturpark Holsteinische Schweiz lädt am Sonnabend, 21. Mai, zu einer Baumpilz-Safari im Frühling ein. Die Führung in einem Wald bei Bad Segeberg dauert von 10.30 bis 12.30 Uhr. Anmeldungen werden wochentags unter Telefon 0  45 21 / 7  75  65  40 angenommen, dann wird auch der Treffpunkt bekannt gegeben. Die Kosten betragen sechs Euro für Erwachsene, drei Euro für Kinder und 13 Euro für Familien.

20 Jahre Heimat- und Handwerksmuseum

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Mit einem Tag der offenen Tür feiert das Heimat- und Handwerksmuseum in Wahlstedt (Waldstraße 1) am Sonnabend, 21. Mai, sein 20-jähriges Jubiläum. In der Zeit von 11 bis 15 Uhr gibt es Führungen durch das Museum, Informationen zur Archivarbeit, zur Digitalisierung und zu Museumsangeboten. Alte Stein-, Holz- und Metallbaukästen sind ausgestellt, ebenso Fischertechnik und Legosteine. Eine Gruppe der Poul-Due-Jensen-Schule führt um 11 und um 14 Uhr Lego Education im Saal der Begegnungsstätte vor. Für das leibliche Wohl sorgen die Museumsbäcker mit frischem Butterkuchen aus dem Steinbackofen.

Italienischer Nachmittag mit Mandolinenmusik

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Italienische Musik erklingt am Sonnabend, 21. Mai, in der Friedenskirche in Trappenkamp (Gablonzer Straße 15). Das Kieler Mandolinenorchester folgt einer Einladung der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Trappenkamp und des Sudetendeutschen Kulturwerks Schleswig-Holstein.

Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr, der Einlass startet um 15.30 Uhr. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Gartenfest in der Kunsthalle Flath

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). In der Kunsthalle Otto Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) wird am Sonnabend, 21. Mai, ein Gartenfest gefeiert. Die Feierlichkeiten beginnen um 15 Uhr mit der Eröffnung der neuen Sonderausstellung Otto Flath – Liebling der Sammler durch die Kunsthistorikerin Dagmar Linden. Das musikalische Programm gestaltet das Ensemble Agacente mit Werken von Telemann und Bach. Anschließend lädt der Förderkreis Kulturforum Flath zu Kaffee und Kuchen im neu gestalteten Garten der Kunsthalle Otto Flath ein. Der Eintritt zum Gartenfest ist frei.

Madrigalchor Kiel gibt Jubiläumskonzert in St Marien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Ein festliches Programm mit Werken von Gerald Finzi, Ralph Vaughan Williams, Felix Mendelssohn Bartholdy und Carl Philipp Emanuel Bach erklingt am Sonnabend, 21. Mai, in der Bad Segeberger Marienkirche. Zu Gast ist der Madrigalchor aus Kiel, der ab 20 Uhr sein Konzert zum dreißigjährigen Jubiläum nachholt. Unter der Leitung von Friederike Woebcken singen der gemischte Chor und die Solisten Magdalena Harer, Kerstin Stöcker, Johannes Gaubitz und Luciano Lodi.

Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt zehn Euro. Karten sind an der Abendkasse ab 19 Uhr erhältlich.

Bachchor singt zur Marktzeit

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Unter der Leitung von Kreismusikdirektor Andreas Maurer-Büntjen gestaltet der Segeberger Bachchor am Sonnabend, 21. Mai, die Musik zur Marktzeit. In der Zeit von 11 bis 11.30 Uhr singt der Chor Werke der Romantik aus Deutschland und Schweden sowie eine Vertonung des Vaterunser, bei dem die Besucher zum Mitsingen eingeladen sind. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Sonntag, 22.05.2022

Gottesdienst und Kirchkaffee

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Pastor Dieter Kuchenbecker predigt am Sonntag, 22. Mai, in der Schlamersdorfer Kirche. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. Anschließend lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Schlamersdorf zum Kirchkaffee ein.

Junge Stimmen beim Familiengottesdienst

| Hartenholm

Hartenholm (sl). Der Kinder- und Spatzenchor der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Todesfelde singt am Sonntag, 22. Mai, in der Emmaus-Kirche in Hartenholm. Der musikalische Familiengottesdienst unter der Leitung von Renate Stahnke und Pastorin Manuela Zschaubitz beginnt um 10 Uhr.

Dorfflohmarkt in Ruhwinkel

|

Ruhwinkel (sl). Die Einwohner von Ruhwinkel veranstalten am Sonntag, 22. Mai, einen Dorfflohmarkt. Schnäppchenjäger sind ab 10 Uhr herzlich willkommen.

Montag, 23.05.2022

Kinder lernen Erste Hilfe

| Nahe

Nahe (mq). „Kinder lernen Erste Hilfe“ lautet das Motto im Familienzentrum Nahe (Mühlenstraße 13). Am Montag, 23. Mai, bietet ASB/ASJ Segeberg-Stormarn Kinder ab einem Alter von sechs Jahren einen Kurs an. Die kostenfreie Veranstaltung dauert von 15 bis 17 Uhr. Anmeldeschluss ist am Freitag, 20. Mai. Fragen werden unter Telefon 0  45  35 / 5  10  72  51 beantwortet.

Geschichten aus dem Dorfladen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Geschichten aus dem Dorfladen präsentiert Rosel Thalau am Montag, 23. Mai, im Gemeindezentrum Glindenberg in Bad Segeberg (An der Trave 60). Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr im Rahmen der Nachbarn-für-Nachbarn-Treffen. Anmeldungen nimmt Dorothea Kruse unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87 entgegen.

Schnuppertag beim Square Dance

|

Bad Segeberg (sl). Die Square Dance Gruppe der Flutter Bat Wheeler Bad Segeberg bietet am Montag, 23., und Montag, 30. Mai, jeweils einen Schnuppertag an. Der Formationstanz mit Spontan-Choreografie startet um 19.30 Uhr im Foyer der Schule am Burgfeld in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 94a). Interessierte sind eingeladen, Square Dance vor Ort zu erleben oder sich bei Trainerin Edeltraud Haas unter der Telefonnummer 0  41  02 / 6  91  94  65 zu informieren.

Dienstag, 24.05.2022

Biografien von Frauen in der Remise

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Kulturhaus Remise bietet interessierten Frauen einen kulturellen Raum für Austausch und Begegenung. Unter dem Titel Frauenleben – Frauenspuren werden Biografien von Frauen aus der Kunst, Literatur, Medien, Politik, Sport, Wirtschaft und Wissenschaft vorgestellt. Die Vorträge sollen anregen, persönliche Erfahrungen zu reflektieren und eigene Lebensereignisse einzubringen. Die Veranstaltung wird von Imma Terheyden-Breffka von der Stadtbücherei, Stephanie Böttcher von der Frauenfachberatungsstelle und Notruf Bad Segeberg, Edda Runge vom Kulturhaus Remise und der langjährigen Gleichstellungsbeauftragten, Beate Mönkedieck, geleitet. Zum Auftakt erhalten die Teilnehmerinnen am Dienstag, 24. Mai, ab 19 Uhr Einblicke in die Drei Leben der Loki Schmidt. Die Veranstaltung endet um 20.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Mittwoch, 25.05.2022

Tanztee im Restaurant am Ihlsee

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Tanzfreudige Senioren ab 65 Jahren sind am Mittwoch, 25. Mai, zum Tanztee in das Restaurant am Ihlsee in Bad Segeberg (Am Ihlsee 2) eingeladen. Gestartet wird um 13 Uhr mit einem Mittagsbuffet. Anschließend sorgt ein DJ mit der passenden Musik für eine volle Tanzfläche. Gegen 15.30 Uhr wird Kuchen gereicht. Die Veranstaltung endet um 18 Uhr. Reservierungen werden unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  56  08  06 entgegengenommen.

Feuerwehr Nahe lädt wieder zum Grillfest

| Nahe

Nahe (kf). Mittwoch vor Christi Himmelfahrt ist traditionell der Termin für das Grillfest der Freiwilligen Feuerwehr Nahe. Nach zwei Jahren Pause melden sich die Kameraden jetzt am Mittwoch, 25. Mai, ab 19 Uhr mit der beliebten Veranstaltung zurück. Neben Leckerem vom Grill, inklusive Currywurst, wird auch bei den Getränken für jeden Geschmack etwas dabei sein. Für musikalische Stimmung auf der Tanzfläche sorgt DJ Finn Peters.

Senioren treffen sich in der Alten Schule

| Rohlstorf-Warder

Rohlstorf (sl). Der Seniorenclub Rohlstorf trifft sich am Mittwoch, 25. Mai, um 15 Uhr in der Alten Schule in Warder. Zum Auftakt wird gemeinsam Kaffee getrunken, anschließend zeigt Wilfried Möller Bilder von der letzten gemeinsamen Veranstaltung.

Kalligrafien im Eichholz

| Dersau

Dersau (ohe). Kunst unter freiem Himmel hat in Dersau Tradition. Im Eichholz zeigen Künstler jetzt 24 Kalligrafien, die nahezu vergessen, verloren oder verschwunden sind.

Labesal, juchzen, Dreikäsehoch, Potzblitz und Holterdipolter sind fünf dieser Schönschriften. Sie sind als Postkarten-Set für vier Euro in Dersau im Café im Grünen, bei Nunatak am Dorfplatz und im Bücherschrank in der Dorfstraße erhältlich, in Plön in der Buchhandlung Schneider. Überall dort sind auch die Flyer mit mehr Informationen und weiteren Veranstaltungen am kleinen Ukleisee erhältlich.

Die Kalligrafien werden bis zum Sommerende im Eichholz hängen bleiben.

Donnerstag, 26.05.2022

Himmelfahrt auf dem Rabatzenhof

| Rickling

 

Rickling (ohe). Die evangelische Kirchengemeinde Rickling lädt am Donnerstag, 26. Mai, ab 10.30 Uhr zu einem Gottesdienst auf den Rabatzenhof an der B 205 ein. Das Thema ist Wachsen und Blühen.

Freiluftgottesdienst am Himmelfahrtstag

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). In der Kalkberg Oase in Bad Segeberg (Hamburger Straße 66) feiert die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde am Donnerstag, 26. Mai, einen Freiluftgottesdienst. Los geht es um 14.30 Uhr. Der Posaunenchor und Pastor Dr. Alexander Dietz freuen sich auf viele Besucher.

Land of Heroes live in Stolpe

| Stolpe

Stolpe (sl). Kultur auf dem Dorf lautet am Donnerstag, 26. Mai, das Motto in Stolpe. Der in Schweden lebende schottische Sänger, Songwriter und Musikinstrumentalist Ray Cooper ist mit seinem vierten Soloalbum auf Deutschlandtournee. Um 19.30 Uhr präsentiert der Musiker Land of Heroes im Dorfgemeinschaftshaus Stolpe. Der Eintritt ist frei, in der Pause geht der Hut rum.

Kirchspiel auf dem Gut Glasau

| Glasau

Sarau (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Sarau feiert Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 26. Mai, mit einem Kirchspielgottesdienst auf dem Gut Glasau. Pastor Thomas Meyer predigt ab 10 Uhr. Im Anschluss gibt es einen Imbiss. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Kirche statt.

Freiluftgottesdienst in Trappenkamp

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Pastor Felix Cremonese gestaltet am Donnerstag, 26. Mai, einen Gemeinschafts-Gottesdienst auf dem Kirchrasen hinter der Trappenkamper Friedenskirche. Die Evangelisch-Lutherisch Kirchengemeinden Bornhöved, Trappenkamp und Wankendorf des Kirchspiels Alte Schwentine feiern gemeinsam Christi Himmelfahrt. Beginn ist um 10 Uhr.

Basteln mit Treibholz im Erlebniswald

|

Daldorf (sl). Vor dem Waldhaus im Erlebniswald Trappenkamp ist am Donnerstag, 26. Mai, eine Bastelhütte aufgebaut. Basteln mit Treibholz lautet das Motto der kreativen Aktion, die an Himmelfahrt dort angeboten wird. Aus schönen Treibhölzern und mit maritimen Materialien werden die Besucher von 10.30 bis 16 Uhr Kreatives fertigen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Material und Werkzeuge werden gestellt. Für die gebastelten Objekte wird jeweils eine Gebühr von acht Euro erhoben.

Samstag, 28.05.2022

Violinabend mit Albrecht Menzel in der Sülfelder Kirche

| Sülfeld

Sülfeld (sl). Albrecht Menzel hat die großen Bühnen bereits im Jugendalter betreten. Im Alter von 13 Jahren debütierte der erfolgreiche Geiger als Solist bei den Dresdner Musikfestspielen. Von der Geigerin Anne-Sophie Mutter wurde er zu Konzerten in Europa, den USA und Kanada eingeladen.

Am Sonnabend, 28. Mai, folgt Menzel einer Einladung des Vereins Kammermusik in Borstel und Sülfeld und konzertiert um 17 Uhr in der Kirche Sülfeld. Der Eintritt kostet 20 Euro. Weitere Informationen sind im Internet unter www.kammermusik-borstel.de erhältlich. Die Anmeldung zum Konzertabend erfolgt über dieselbe Seite.

Spaziergang für Trauernde

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Ge(h)zeiten in der Natur bieten Trauernden die Möglichkeit, sich mit Menschen auszutauschen, die ähnliches erlebt haben, gemeinsam zu reden und zu schweigen. Interessierte sind am Sonnabend, 28. Mai, zu diesem Spaziergang in der Natur eingeladen. Die Ge(h)zeiten werden von Reinhild Burrichter und Birgit Tepe vom Hospizverein Segeberg begleitet. Gestartet wird um 15 Uhr in Bad Segeberg (Kirchplatz 1). Die Rückkehr ist für 17.30 Uhr geplant. Das Tragen fester Schuhe und die Mitnahme eines Trinkbechers werden empfohlen.

Musik zur Marktzeit mit dem Saxophonquartett Nordwind

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Jeden Sonnabend finden in der Bad Segeberger Marienkirche unter dem Titel Musik zur Marktzeit halbstündige Konzerte statt. Am Sonnabend, 28. Mai, ist das Saxophonquartett Nordwind ab 11 Uhr zu Gast in St. Marien.

Das Publikum kann sich auf Werke aus dem 20. Jahrhundert und Bearbeitungen von Musik aus der Zeit, als es noch keine Saxophone gab, freuen. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende zugunsten des dritten Renovierungsbauabschnitts der Marienkirche gebeten.

Royalist präsentieren eingängigen moderner Rock

| Stolpe

Stolpe (sl). Neofuturistik Rock nennen die vier Musiker Sam, Nico, Ricardo und Paschi ihren Musikstil. Der Sound der Hamburger Band Royalist setzt sich aus Gitarren-Riffs, Synthesizer-Klängen und eingängigen Bassläufen zusammen.

Am Sonnabend, 28. Mai, ist die junge Rockband zu Gast auf dem Urzeithof in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) und präsentiert ihre Singles Not Yourself und Call them out sowie viele weitere Songs. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Die Eintrittskarten kosten 20 Euro und können im Internet unter www.urzeithof.de bestellt werden.

Abendgottesdienst in der Versöhnerkirche

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Pastorin Elke Hoffmann gestaltet am Sonnabend, 28. Mai, einen Gottesdienst unter der Überschrift Was soll ich sagen? Der Abendgottesdienst beginnt um 18 Uhr in der Versöhnerkirche in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 86). Für die Musik sorgt Fabio Paiano.

Sonntag, 29.05.2022

Wandern zum Tarbeker Moor

| Tarbek

Tarbek (mq). Die Wanderbewegung Segeberg-Stormarn trifft sich am Sonntag, 29. Mai, um zum Tarbeker Moor zu wandern. Dort wurde früher lange Torf abgebaut, heute noch Kies. Die Strecke ist circa zehn Kilometer lang (bei Bedarf fünf Kilometer). Treffen der Wanderfreunde ist um 10 Uhr der Parkplatz am Sportplatz des TuS Tensfeld. Weitere Auskünfte erteilt Peter Kähler (Telefon 0  45  52 / 99  37  10).

Zur Schnäppchenjagd nach Neumünster

| Neumünster

Neumünster (sl). Kaufen und Verkaufen lautet am Sonntag, 29. Mai, das Motto auf dem Parkplatz vom Gewerbepark Sternheim in Neumünster (Gadelanderstraße 172). Um 8 Uhr startet der Verkauf von Haushaltswaren, Büchern, Kleidung, Elektroartikeln, Spielzeug und anderen Flohmarktartikeln. Die Anmeldung eines Verkaufsstandes per E-Mail an flohmarkt@neubauer-info.de ist nicht erforderlich, wird aber empfohlen. Die Standgebühr beträgt 15 Euro für drei Meter ohne Pkw. Restplätze werden ab 7 Uhr vergeben.

Hundebesitzer treffen sich im Erlebniswald

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Zu einer unterhaltsamen und spannenden Rallye lädt der Erlebniswald Trappenkamp am Sonntag, 29. Mai, ein. Hundebesitzer sind in der Zeit von 11 bis 16 Uhr willkommen, um mit ihren vierbeinigen Freunden Aufmerksamkeit und Geschicklichkeit an mehreren Stationen unter Beweis zu stellen.  Die Teilnahme kostet zwölf Euro je Mensch-Hund-Team inklusive Eintritt in den Erlebniswald. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Montag, 30.05.2022

Frauen für die Politik gesucht

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Unter dem Titel Lust auf Kommunalpolitik? wird das Aktionsprogramm Frauen Macht Politik am Montag, 30. Mai, fortgesetzt. In ihrem Impulsvortrag erklärt Ramona Schumann, hauptamtliche Bürgermeisterin der Stadt Pattensen, welche Veränderungen durch Mitwirkung in der Kommunalpolitik möglich sind. Anmeldungen zur Online-Veranstaltung via Zoom nimmt die Gleichstellungsbeauftragte Inge Diekmann bis Mittwoch, 25. Mai, unter der Telefonnummer 0  45  51 / 96  56  52 und per E-Mail an gleichstellungsstelle@badsegeberg.de entgegen.

Spielenachmittag beim SoVD

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Im Martin-Luther-Haus in Bornhöved (Am Alten Markt 16) trifft sich am Montag, 30. Mai, der Ortsverband Bornhöved im Sozialverband Deutschland (SoVD) zum Spielenachmittag. Los geht es mit Kaffee und Kuchen um 15 Uhr.

Dienstag, 31.05.2022

Sportfischer suchen Badeaufsicht

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Segeberger Sportfischer Verein sucht eine Badeaufsicht für die Badestelle am Großen Segeberger See. Voraussetzungen sind ein Mindestalter von 16 Jahren, Rettungsschwimmabzeichen silber und Erste-Hilfe-Schein oder die Bereitschaft, beides zu erwerben. Interessierte sollten idealerweise durchgängig von Mittwoch, 1. Juni, bis Mittwoch, 31. August, verfügbar sein. Weitere Informationen sind bei Sven Evers von der DRK Wasserwacht (Telefon 01  77 / 7  96  07  74), Rolf Wunderlich von der DLRG (Telefon 01  71 / 2   24  51  71) und Dirk Reher von den Sportfischern (Telefon 01  79 / 5  35  73  49) erhältlich.

Klimaschutz-Ideen im Amt Itzstedt

| Itzstedt

Itzstedt (sl). Die Gemeinden Itzstedt, Nahe und Kayhude laden zu einer Klimaschutz-Partizipationsveranstaltung ein. Am Dienstag, 31. Mai, wird im Sitzungssaal des Amtes Itzstedt (Segeberger Straße 41) diskutiert, wie das Amt Itzstedt und seine sieben Gemeinden klimafreundlich entwickelt werden können. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Anmeldungen werden per E-Mail an info@amt-itzstedt.de entgegengenommen.

Close Window