Veranstaltungliste Minikalender

April 2022

Freitag, 04.02.2022

Passionsandachten in Bornhöved

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bornhöved bietet ab Freitag, 4. März, frühmorgens Passionsandachten an. Bis Mittwoch, 8. April, beginnen wöchentlich um 6 Uhr Andachten in der Vicelin-Kirche Jakobi mit einem abschließenden gemeinsamen Frühstück im Martin-Luther-Haus.

Mittwoch, 09.03.2022

Musikalische Früherziehung

| Nahe

Nahe (sl). Das Familienzentrum Nahe sucht eine ehrenamtliche Gruppenleitung für die musikalische Früherziehung. Geplant ist, für Kinder im Alter von 18 bis 36 Monaten nach den Sommerferien das Heranführen an Musik anzubieten. Interessierte erreichen Silke Siemers unter der Telefonnummer 0  45  35 / 5  10  72  51 und per E-Mail an silke.siemers@gemeinde-nahe.eu.

Mittwoch, 23.03.2022

VHS-Dozentin möchte mit ihrer Ausstellung zum Malen motivieren

|

Kaltenkirchen (sl). In Volkshochschulkursen startete Elfi Saupe ihr künstlerisches Schaffen. Inzwischen gibt die Hartenholmerin nicht nur selbst Kurse dort, sondern stellt außerdem ihre Bilder in den Räumen der VHS-Kaltenkirchen (Bahnhofstraße 3) aus.

„Vielleicht bekommt ja der ein oder andere Lust, auch mal zum Pinsel zu greifen und eigene Ideen auf Leinwand oder Papier zu verewigen“, hofft die Künstlerin.

Die nächsten Kurse unter der Leitung von Elfi Saupe sind im aktuellen VHS-Programm unter www.vhskaltenkirchen.de zu finden. Weitere Informationen zur Dozentin und ihren Arbeiten gibt es im Internet unter www.elfi-art.de.

Samstag, 26.03.2022

Frühlingshafte Ausstellung in der Dunkerschen Kate

| Bosau

Bosau (sl). Kunstvoll bemalte Ostereier, Kunsthandwerk und viele schöne Frühlingsboten läuten in der Dunkerschen Kate in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm)den Frühling ein. Christel Manowski, Elisabeth Fenske, Ingrid Pradelt, Ulla Horstkamp, Elke Hansen, Frauke Roth, Monika Storm und Susanne Pietsch präsentieren in der Zeit von Sonnabend, 26. März, bis Sonntag, 3. April, bemalte Wachtel- und Straußeneier, Walklodenmode, Patchwork, Lederpuschen für Kinder, Osterdekorationen für Haus und Garten, Marmeladen, Gewürzsalze und Essige, und Taschenunikate. Neu dabei in diesem Jahr ist die Familie Articus-Roth mit Fellen vom wolligen Pommernschaf. Die Ausstellung ist täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Sonntag, 27.03.2022

Lehrgang zum Fischereischein

|

Wakendorf I (sl). Der Landessportfischerverband Schleswig-Holstein bietet einen Fischereischeinlehrgang im Dorfgemeinschaftshaus in Wakendorf I (Lohsacker Weg 10) an. Start ist am Sonnabend, 26. März, von 10 bis 16 Uhr. Weitere Lehrgangszeiten sind am Sonntag, 27. März, Sonnabend, 2. April, und Sonntag, 3. April, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung am Sonntag, 3. April, von 14 bis 16 Uhr ab. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 76 Euro und für Jugendliche 66 Euro. Anmeldungen nimmt Timo Bienert unter der Telefonnummer 0  15  20 / 1  54  23  75 entgegen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.angelshop-nord.de erhältlich. Der Unterricht findet unter 2G Bedingungen statt.

Montag, 28.03.2022

Garagen-Flohmarkt für den Tierschutz

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (kf). Die Jake-Tierhilfe veranstaltet am Montag, 28. März, von 14 bis 19 Uhr und am Freitag, 8. April, von 9 bis 14 Uhr einen Flohmarkt in der Burgfeldstraße 20 (auf dem Grundstück von Jenny B.) in Bad Segeberg. Der Erlös kommt zu 100 Prozent den in Not geratenen Tieren zugute.

Freitag, 01.04.2022

Flohmarkt für Bücher

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Vom heutigen Freitag, 1., bis Mittwoch, 6. April, findet im Veranstaltungsraum des WortOrtes in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 20) der große Bücherflohmarkt statt. Hier findet man Bücher, Hörbücher, Zeitschriften, Filme, Hörspiele und mehr. Der Flohmarkt hat während der Öffnungszeiten der Stadtbücherei geöffnet.

Bildervortrag einer Motorradtour

| Willingrade

Willingrade (sl). Die motorradfahrenden Feuerwehrleute der Flaming-Stars starten am Freitag, 1. April, mit einem Stammtisch in die Biker-Saison. Beginn ist um 19 Uhr im Feuerwehrhaus in Willingrade (Redder 2). In einem Lichtbildvortrag berichtet Uwe Conradt von seiner Motorradtour, die ihn von Willingrade nach Holland an die Atlantikküste bis Portugal und von der Mittelmeerküste bis Monaco und zurück nach Willingrade geführt hat. Interessierte werden gebeten, sich bis Sonntag, 27. März, per E-Mail an bloecker@t-online.de anzumelden.

Benefizkonzert für den Frieden

| Bebensee

Bebensee (mq). „Komm, wir ziehen in den Frieden!“ lautet das Motto des Benfizkonzertes in Bebensee. Am Freitag, 1. April, beginnt das Programm in der Hauptstraße 24 um 16 Uhr mit einer Kinderdisco. Ab 18 Uhr kann man sich mit einem Würstchen stärken, ehe um 20 Uhr die Livemusik startet. Auf der Bühne stehen die Bands Not your Valentine, Loredda Jacque Band und eine Überraschung. Die Band spielen ohne Honorar, sämtliche Erlöse werden der Aktion „Deutschland hilft – Stichwort Ukraine“ gespendet. Der Eintritt ist frei, Geldspenden sind sehr willkommen.

Filmgottesdienst in St. Johannes

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). In der katholischen Kirche St. Johannes der Täufer in Bad Segeberg (Am Weinhof 16) wird am Freitag, 1. April, ein Filmgottesdienst gefeiert. Um 19 Uhr wird der Kurzfilm Ein gelungener Nachmittag gezeigt, in dem es um Werte und Wertschätzung geht. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, im Gemeindehaus über Vorbilder und Werte ins Gespräch zu kommen. Weitere Informationen sind bei Pastoralreferentin Martina Jarck unter der Telefonnummer 0  43  47 / 7  38  60  17 oder per E-Mail an jarck@seliger-eduard-mueller.de erhältlich.

Samstag, 02.04.2022

Großer Ostermarkt in Traventha

| Traventhal

Harry Beiersdorf begrüßt auf dem Traventhaler Ostermarkt auch die „Sägebiene“ Marit Stefanie Weilkiens, die selbstgefertigte Holzskulpturen mitbringt.Foto: hfr

Traventhal (mq). Viele Kunsthandwerker sorgen beim Traven-thaler Ostermarkt wieder für ein interessantes Angebot. Die Tore des Landgestüts öffnen sich am Sonnabend, 2., und Sonntag, 3. April, jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Als Spezialgast erscheint die „Sägebiene“ Marit Stefanie Weilkiens mit ihren selbstgefertigten und ungewöhnlichen Holzskulpturen. Auch für Kinder wird eine Menge geboten, zum Beispiel die Kindereisenbahn. Der Osterhase verteilt an beiden Tagen Süßigkeiten mit dem Eier-Lama. Für das leibliche Wohl ist mit Grillwurst vom Holzkohlegrill, Erbsensuppe, Traventhaler Hengst-Bier, frischen Torten und Kaffeespezialitäten gesorgt.

Der Eintritt kostet sechs Euro, Kinder bis zum Alter von zwölf Jahren sind frei

Deko-Artikel auf dem Marktplatz

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). An dem ersten Tag der Osterferien am Sonnabend, 2. April, steht der Wahlpflichtkurs Soziale Projekte der Bad Segeberger Schule am Burgfeld mit selbst hergestellten Deko-Artikeln auf dem Bad Segeberger Markt. Es werden am Vormittag Windlichter aus Weinflaschen, verzierte Kerzen, mit Kronkorken aufgehübschte Tabletts, Hasenglöckchen im Glas, Duftseife und andere Kleinigkeiten angeboten. Der Erlös wird dieses Mal einer Organisation zugute kommen, die sich hier vor Ort um Flüchtende kümmert. Der WPU hat bereits in der Schule mehr als 1300 Euro gesammelt, die an die Organisation „Ärzte ohne Grenzen” überwiesen worden sind.

Marktmusik in der Marienkirche

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Im Rahmen der Marktmusik in der Bad Segeberger Marienkirche wird Kirchenmusiker Fabio Paiano ein Konzert präsentieren, das auf den aktuellen historischen Moment ausgerichtet ist. Auf dem Programm stehen zwei Stücke von Ludovico Einaudi und die sieben Minimal Piano Nocturnes von Stephan Beneking. Beginn ist am Sonnabend, 2. April, um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden für die neue Orgel sind willkommen.

Repaircafé in der Sventana-Schule

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Das Reparaturcafé im Erdgeschoß der Sventana-Schule in Bornhöved (Jahnweg 6) ist am Sonnabend, 2. April, geöffnet. Kleingeräte und auch Fahrräder werden dort in der Zeit von 14 bis 17 Uhr wieder instand gesetzt. Das Reparaturteam hilft ehrenamtlich Besuchern bei der nachhaltigen Arbeit. Verbrauchsmaterialien werden über Spenden finanziert, die gern entgegengenommen werden. Im Reparaturcafé gilt die 2G-Regelung.

Sonntag, 03.04.2022

Sommerferien im dänischen Zeltlager

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Evangelische Jugend in Wahlstedt bietet in den ersten zwei Wochen der Sommerferien ein Sommerzeltlager in Dänemark an. Viele tolle Ausflüge, ein breit gefächertes Angebot an kreativen Werk- und Bastelgruppen, Sportspiele wie Klettern, Baden und Kanufahren warten auf die Kinder im Alter von sieben bis 17 Jahren. Gottesdienste und Andachten gehören auch dazu, ebenso Dienste im Küchen- und Sanitärbereich. Die Teilnahme kostet 260 Euro. Weitere Informationen sind im Internet unter www.evj-wahlstedt.de erhältlich.

Wandern durch das Brenner Moor

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Sieben Kilometer ist die Wanderung lang, die der Kneipp-Verein Bad Segeberg am Sonntag, 3. April, plant. Die Strecke soll durch das Brenner Moor führen. Die Abfahrt erfolgt um 13 Uhr auf dem Parkplatz von Jysk in der Bad Segeberger Ziegelstraße. Anmeldungen nimmt die Vorsitzende Elisabeth Juhls entgegen (Telefon 0  45  51 / 8  12  02).

Segeberger Kunstverein zeigt hintersinnige Holzkunst

| Bad Segeberg

Lady-Bird heißt die Holzarbeit von Peer Oliver Nau, die im April in der Villa Flath zu sehen ist.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). „Unter den Bildhauern bin ich der Karikaturist“, sagt Peer Oliver Nau. Der 1971 in Halle an der Saale geborene Bildhauer studierte Holzgestaltung in Zwickau, Minneapolis  und Weimar.

In der Zeit von Sonntag, 3., bis Sonntag, 24. April, stellt Nau seine Holzarbeiten in der Villa Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) aus. Die ausschließlich mit der Kettensäge gearbeiteten Werke sollen erheitern, provozieren und mitunter auch schockieren.

Der Segeberger Kunstverein eröffnet die Ausstellung am Sonntag, 3. April, um 11.30 Uhr. Zu sehen sind die Werke freitags und sonnabends von 15 bis 18 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Flohmarkt für Frauenbekleidung

| Ascheberg

Ascheberg (sl). Die Landfrauen aus Ascheberg veranstalten am Sonntag, 3. April, einen Frauenbekleidungsflohmarkt. Das Gemeindehaus an der Kirche in Ascheberg öffnet dafür von 11 bis 18 Uhr seine Türen. Jung und Alt sind eingeladen, in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen in einem großen Angebot zu stöbern.

Pastorin Karopka wird eingeführt

| Bornhöved

Bornhöved (mq). Pastorin Mechthild Karopka wird am Sonntag, 3. April, in einem Gottesdienst in der Jakobikirche in Bornhöved durch Propst Erich Faeling als Vertretungspastorin des Kirchenkreises Plön-Segeberg begrüßt. Sie wird ihren Dienst zu zwei Dritteln in der Kirchengemeinde Bornhöved aufnehmen. Der Gottesdienst mit Pastorin Ulrike Egener beginnt um 10 Uhr, im Anschluss gibt es einen kleinen Empfang in und vor der Kirche.

Frauenkleidermarkt in Ascheberg

| Ascheberg

Ascheberg (sl). Die Landfrauen der Ortsgruppe Ascheberg öffnen am Sonntag, 3. April, die Türen für einen Frauenbekleidungsflohmarkt. Der Verkauf findet in der Zeit von 11 bis 18 Uhr im Gemeindehaus an der Kirche statt. Die Standvergabe erfolgt am Freitag, 25. März, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr bei Heike Ulrich unter der Telefonnummer 0  45  26 / 38  16  91.

Montag, 04.04.2022

Infos und Spiele für Senioren

| Rickling

Rickling (sl). Im Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeindehaus Rickling (Eichbalken 2) veranstaltet der Seniorenbeirat Rickling am Montag, 4. April, einen Informations- und Spielenachmittag. Los geht es um 14.30 Uhr. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 0  43  28 / 17  25  80 erbeten.

Nachbartreffen im Gemeindehaus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Das Projekt Nachbarn für Nachbarn ist am Montag, 4. April, um 15 Uhr zu Gast im Bad Segeberger Gemeindehaus an der Marienkirche. Wegen der begrenzten Anzahl an Plätzen ist eine telefonische Anmeldung nötig (0  45  51 / 89  81  87). Bis zum Sitzplatz muss ein Mund-Nasenschutz getragen werden. Dorothea Kruse, Koordinatorin des Pflegestützpunktes, beantwortet alle Fragen für neu Interessierte.

Dienstag, 05.04.2022

Kräuterkunde mit Kindern

| Geschendorf

Geschendorf (mq). Carola Westphal lädt Kinder im Grundschulalter ein, mit ihr zusammen Kräuter zu entdecken. Die Veranstaltung der Familienbildungsstätte findet am Dienstag, 5. April, in Geschendorf statt. Treffpunkt ist in der Dorfstraße 11 um 14 Uhr. Dann lernen die Teilnehmer in Feld und Wiese verschiedene Wildkräuter kennen. Die Kosten betragen 13,50 Euro, mitgebracht werden sollte ein kleines Brotbrett. Fragen beantwortet Mandy Peltret (Telefon 0  45  51 / 9  63  64  45). Buchbar ist der Kurs zudem unter www.fbs-ps.de (Kurs USE201).

Osterrallyes im Erlebniswald

| Daldorf

Daldorf (mq). Gleich an zwei Tagen findet im Erlebniswald Trappenkamp eine Osterrallye statt. An den Dienstagen, 5. und 12. April, sind Familien ab 11 Uhr eingeladen, an einem spannenden Rundgang durch den Osterwald teilzunehmen. Mit Begleitung durch eine Waldpädagogin entdecken die Kinder Tierspuren, basteln mit Holz und Moos und hören am Lagerfeuer Geschichten. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 0  43  28 / 17  04  80 oder per E-Mail (info@erlebniswald-trappenkamp.de). Die Kosten für die Rallye sind im Eintrittspreis enthalten (Erwachsene acht Euro, Kinder fünf Euro, Familien 21 Euro).

Mittwoch, 06.04.2022

DRK-Kleiderkammer öffnet wieder

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die Kleiderkammer des Bad Segeberger Deutschen Roten Kreuzes (Lübecker Straße 14) öffnet nach langer coronabedingter Schließung wieder regelmäßig mittwochs. Ab Mittwoch, 6. April, kann man die Kleiderkammer zu den gewohnten Zeiten (9 bis 12 Uhr) besuchen. Ein Anmeldung ist nicht erforderlich, es kann aber zu kürzeren Wartezeiten kommen.

Versammlung und Schnitzelessen

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (mq). Der Schlamersdorfer Ortsverband des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) lädt zu seiner Jahreshauptversammlung ein. Die findet am Mittwoch, 6. April, um 12 Uhr im Schmidts Gasthof in Hutzfeld (Zum Sallrögen 2) statt und beginnt mit einem Schnitzelessen. Anmeldungen dafür nimmt die Vorsitzende Traute Knust bis Freitag, 1. April, entgegen (Telefon 0  45  55 / 2  55).

Gottesdienst für die Familie

| Rickling

Rickling (mq). „Jona und der Wal“ lautet das Motto des Familiengottesdienstes in der Ricklinger Dorfkirche. Der beginnt am Sonntag, 6. März, um 10.30 Uhr. Pastorin Heide Rühe-Walchensteiner und die werdenden Teamer haben diesen Gottesdienst besonders für Kinder mit viel Musik vorbereitet.

Donnerstag, 07.04.2022

Tierische Erlebnisse mit Adler, Otter, Hirsch und Wolf

|

Jede Menge Erlebnisse verspricht das Osterferienprogramm im Wildpark Eekholt.Foto: hfr

Großenaspe (kf). Es ist Frühling, die Kinder haben Ferien, da bietet sich ein Ausflug zu den Tieren im Wildpark Eekholt an, denn dort läuft noch bis Donnerstag, 14. April, immer montags bis freitags das Osterferienprogramm, bei dem die Besucher einen interessanten Einblick in die heimische Tierwelt erhalten.

Treffen für die Teilnahme am Ferienprogramm ist jeweils um 14 Uhr auf der Flugwiese, wo zu Beginn die beliebte falknerische Flugvorführung mit vielen Informationen zu Taggreifvögeln und Eulen oder ein Flugtraining der Vögel erlebt wird. Im Anschluss daran beginnt der geführte Rundgang durch den Wildpark mit Fütterungen, zum Beispiel bei den Rothirschen, Fischottern und Wölfen. Viele Informationen begleiten dieses Programm und leisten einen wertvollen Beitrag zum Kennenlernen und Schützen unserer Natur.

Ein Spaziergang vorbei an der sich schlängelnden Osterau, Spielen und Toben der Kinder auf dem Abenteuerspielplatz, tierische Begegnungen mit den kleinen Zicklein sowie Grill- und Picknickplätze oder Grillblockhäuschen und schöne Ruhezonen versprechen einen erlebnisreichen Tag für die ganze Familie inmitten der frischen Natur.

Klöönstuv in der Alten Schule

| Kleinkummerfeld

Kleinkummerfeld (mq). Nach langer Coronapause findet in Kleinkummerfeld am Donnerstag, 7. April, wieder ein Info- und Klönnachmittag statt. Der Seniorenbeirat der Gemeinde Groß Kummerfeld lädt von 14 bis 16.30 Uhr in die Alte Schule ein. Bei Kaffee und Kuchen sollen die Teilnehmer in der Klöönstuv nette Stunden in gemütlicher Runde verbringen. Um Anmeldung wird unter Telefon 0  43  93 / 7  51 gebeten.

Kinder kochen in den Osterferien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Gemeinsam mit Spaß Kochen – so lautet das Motto in den Osterferien in der Mühle in Bad Segeberg (An der Trave 1). Das Familienzentrum Spurensucher bietet zwei Kurse für Kinder im Alter von neun bis 14 Jahren an, in denen ein vollwertiges Menü gekocht und nebenbei erklärt wird, welche Nahrungsmittel gesund sind. Mittags wird das zubereitete Essen gemeinsam mit Kursleiterin Carola Jansen verspeist. Die zweitägigen Kurse finden von Dienstag, 5., bis Mittwoch, 6. April, sowie von Donnerstag, 7., bis Freitag, 8. April, jeweils in der Zeit von 10 bis 13.45 Uhr statt. Die Kosten für den Kurs übernimmt der Kreis Segeberg. Für die Lebensmittel zahlen die Eltern einen Kostenbeitrag von zehn Euro. Anmeldungen nimmt Helena Nickel unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  56  47  07 und per E-Mail an helena.nickel@badsegeberg.de entgegen.

Freitag, 08.04.2022

Frühlingsfest und Krimi-Dinner am See

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Restaurant am Ihlsee in Bad Segeberg (Am Ihlsee 2)  wird am Freitag, 8. April, ein Frühlingsfest gefeiert. Um 19 Uhr beginnt die Feier mit einem kalten und warmen Buffet. Ein DJ sorgt im Anschluss für Partystimmung. Der Eintritt kostet 35 Euro. Am Sonntag, 10. April, wird das Veranstaltungsprogramm am Ihlsee fortgesetzt.  Krimifreunde sind um 17 Uhr zum Krimi-Hörspiel Der Erdnuss-Mörder eingeladen. Dazu gibt es Essen am Tisch und am Buffet. Die Teilnahme am Crime Dinner kostet 69 Euro. Reservierungen werden unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  56  08  06 entgegengenommen.

Geprächswege zu zweit

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Dorothea Kruse und Uta Sophia Boock geben Zweiergruppen Gesprächsimpulse für einen gemeinsamen Spazierweg. Das Projekt Mit einem Thema unterwegs startet am Freitag, 8. April, um 17 Uhr im Gemeindehaus an der Marienkirche in Bad Segeberg (Kirchplatz 4). Zum Abschluss treffen sich die Teilnehmer um 18 Uhr. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87 oder per E-Mail an dorothea.kruse@kirche-segeberg.de erleichtert die Vorbereitung, aber auch Kurzentschlossene sind willkommen.

Kinderfilm mit Jim Knopf & Lukas

| Nahe

Nahe (mq). Im Rahmen des Osterferienprogramms zeigt das Familienzentrum in Nahe den Film Jim Knopf & Lukas. Beginn der Vorstellung für Kinder von vier bis fünf Jahren ist am Freitag, 8. April, um 11 Uhr im Bürgerhaus (Segeberger Straße 90). Der Eintritt ist frei, die Teilnehmerzahl begrenzt. Deswegen wird darum gebeten, sich anzumelden (Telefon 0  45  35 / 5  10  72  15 oder E-Mail silke.siemers@gemeinde-nahe.eu.) Der Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 7. April.

Passionandachten zum Sonnenaufgang

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bornhöved lädt in der Passionszeit freitags zu Andachten in die Jakobi-Kirche ein. Die nächste Passionsandacht beginnt am Freitag, 8. April, um 6 Uhr. Anschließend wird ein gemeinsames Frühstück im Martin-Luther-Haus angeboten.

Samstag, 09.04.2022

Jahrestreffen der Feuerwehr Weede

| Weede

Weede (mq). Die Freiwillige Feuerwehr Weede lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ein. Die findet am Sonnabend, 9. April, im Dorfhaus in Weede statt. Beginn ist 19 Uhr.

Meditative Musik zur Marktzeit

|

Bad Segeberg (sl). Kirchenmusiker Fabio Paiano spielt am Sonnabend, 9. April, zwei Werke von Ludovico Einaudi und sechs Stücke aus Night von Ola Gjeilo. Das Konzert aus der Reihe Musik zur Marktzeit beginnt um 11 Uhr in der Marienkirche in Bad Segeberg (Kirchplatz). Der Eintritt zu dem halbstündigen Konzert ist frei. Gerne werden am Ausgang Spenden für die neue Orgel entgegengenommen. In allen Konzerten besteht Maskenpflicht.

Modenschau beim Seniorenclub

| Kayhude

Kayhude (mq). Der Seniorenclub Nahe-Itzstedt-Kayhude trifft sich am Sonnabend, 9. April, im Alten Heidkrug in Kayhude (Segeberger Straße 10). Dort findet ab 14.30 Uhr eine Kaffeetafel statt. Anschließend wird eine Modenschau gezeigt. Gäste sind willkommen, sollten sich aber anmelden bei Waltraut Klein (Telefon 0  45  35 / 81  78) oder Marion Petersen (0  45  35 / 87  31).

Motocross im Tensfelder Sand

| Tensfeld

Tensfeld (sl). 250 Fahrer der norddeutschen Elite und dänische Spitzenfahrer sind zum Auftakt der Meisterschaftsserie im Tensfelder Sand angemeldet. Die Rennen starten am Sonnabend, 9., und Sonntag, 10. April, jeweils um 11 Uhr, mit dem Training beginnen die Teilnehmer ab 8.30. Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt zur ADAC Motorsportanlage am Damsdorfer Kreuz kostet zehn Euro, für Frauen ermäßigt fünf Euro, Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

Repair-Café in Bad Segeberg

| Schlamersdorf

Bad Segeberg (sl). Kompetente Unterstützung bei der Reparatur von kleinen Haushaltsgeräten ist einmal im Monat im Jugendcafé Bad Segeberg (Kirchstraße 34) erhältlich. Der nächste Termin für das Repair-Café ist am Sonnabend, 9. April, von 9 bis 12 Uhr. Weitere Informationen sind bei Luise Barckhausen unter der Telefonnummer 0  15  77 / 3  43  27  29 erhältlich.

Sonntag, 10.04.2022

Gedenken an den Tod von Jesus

|

Bad Segeberg (em). Jedes Jahr gedenken Jehovas Zeugen auf der ganzen Welt des Todes Jesu. Das tun sie gemäß dem Vorbild der ersten Christen genau an dem Abend, an dem Jesus mit seinen Aposteln das Passah feierte. Es ging in die Geschichte als das letzte Abendmahl ein. Im Mittelpunkt dieses besonderen Gedenkgottesdienstes steht die Dankbarkeit für das Leben und Sterben Jesu und was das für jeden einzelnen Menschen bedeutet. Im vergangenen Jahr nahmen weltweit über 21,3 Millionen Besucher an dieser denkwürdigen Feier digital teil.

In diesem Jahr findet dieser besondere Gedenkgottesdienst am Freitag, 15. April, um 20 Uhr für die Gemeinde Bad Segeberg und 21.45 Uhr für die Gemeinde Wahlstedt im Konrad-Adenauer-Ring 2 in Bad Segeberg statt. Alle in der Region Bad Segeberg und Wahlstedt sind eingeladen, kostenlos an der Veranstaltung teilzunehmen.

Außerdem laden Jehovas Zeugen in den nächsten Tagen und Wochen viele Einwohner per Brief auch zu einem anderen besonderen biblischen Vortrag ein: Am Sonntag, 10. April, um 10.30 Uhr in Bad Segeberg und um 16 Uhr in Wahlstedt. Dieser hat das aktuelle Thema „Echte Hoffnung – wo zu finden?“.

Wer die eine oder beide Veranstaltungen digital besuchen möchte, kann einen Zugang über die Kontakttelefonnummer 01  57 / 34  53  22  97 erfragen. Weiter besteht die Möglichkeit, auf der Website jw.org (Über uns,  Abendmahl) zu erfragen. Die Teilnahme ist kostenlos. Es finden keine Sammlungen oder Spendenaufrufe statt.

Spendenlauf nach Scharbeutz

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Läufergemeinschaft Laufen in Bad Segeberg (LiBS) veranstaltet am Sonntag, 10. April, einen Spendenlauf für die Ukraine. Start für die 34,1 Kilometer lange Strecke ist Möbel Kraft in Bad Segeberg (Ziegelstraße). In fünf Etappen geht es aufgeteilt in Tempogruppen nach Scharbeutz. An den fünf Stationen gibt es Wasser, Iso und Bananen. Jede Gruppe bekommt einen Radfahrer an die Seite gestellt. Das Startgeld beträgt fünf Euro. Freiwillige Spenden sind erwünscht. Gestartet wird in der Zeit zwischen 8 und 9.30 Uhr. Anmeldungen nimmt Claudius Michalak unter der Telefonnummer 0  45  51 / 39  56 entgegen.

Lichtständer werden eingeweiht

| Boostedt

Boostedt (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Boostedt weiht am Sonntag, 10. April, die von der Kunstschmiede Trappenkamp gefertigten neuen Lichtständer ein. Der Gottesdienst mit Musik vom Posaunenchor beginnt um 10 Uhr.

Montag, 11.04.2022

Online entspannen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Das ATS-Suchthilfezentrum Bad Segeberg bietet ab Montag, 11. April, sechs Termine an, bei denen man online Stress bewältigen kann. Immer am zweiten und vierten Montag im Monat finden die Online-Entspannungs-Einheiten zum Mitmachen per Videokonferenz mit der App GoToMeeting von 14.30 bis 15.15 Uhr statt. In dieser kleinen, aktiven Ruhepause im Alltag kann man die Gesundheit unterstützen und verschiedene Stressbewältigungswerkzeuge kennenlernen und ausprobieren. Fragen beantworten Judith Schaum (Telefon: 01  64 / 2  05  68  34, E-Mail: schaum.judith@ats-sh.de) oder Martina Haase (01  74 / 1  50  98  95, haase-martina@ats-sh.de).

Dienstag, 12.04.2022

Klönschnack im Betrieb

| Gönnebek

Gönnebek (wst). Einmal jährlich treffen sich die Plattsnacker, um sich über die  Tätigkeiten eines Gönnebeker Betriebes zu informieren. Der Klönschnack im Betrieb findet am Dienstag, 12. April, um 15 Uhr, im Gemeindehaus am Rothbüschenkamp in Gönnebek statt. Zu Gast ist der Forstwirt  Jörg Naggatz, Inhaber der Firma Baum- und  Naturdienst Naggatz. Er informiert über das breit gefächerte Tätigkeitsspektrum der Firma, beispielsweise als Fachagrarwirt für Baumpflege- und Sanierung oder als Baumgutachter. Teilnahmemeldung bitte bei Werner Stöwer unter Telefon 0  15  75 / 2  06  80  92.

Osterrallye im Erlebniswald

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Für Familien wird im Erlebniswald Trappenkamp am Dienstag, 12. April, eine Osterrallye angeboten. In Begleitung einer Waldpädagogin wird nach Tierspuren geforscht und mit Holz und Moos gebastelt. Zum Abschluss gibt es Geschichten am Lagerfeuer. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 0  43  28 / 17  04  80 erforderlich. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis von acht Euro für Erwachsene, fünf für Kinder und 21 Euro für Familien enthalten.

Drama über Kreativität und die bürgerliche Beziehungskultur

| Bad Segeberg

Auf der schwedischen Insel Fårö sorgt die Schreibblockade von Christine (Vicky Krieps) für Beziehungsstress.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Christine (Vicky Krieps) und Tony (Tim Roth) reisen nach Fårö, um sich auf der schwedischen Insel von Ingmar Bergmans Filmkunst inspirieren zu lassen. Während der erfahrene Filmemacher Tony schnell in einen Schaffensrausch gerät, leidet Christine an einer Schreibblockade. Christines Selbstzweifel belasten die Beziehung bis sie auf eine selbstreflexive Idee verfällt.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 12. April, Mia Hansen-Løves Drama Bergman Island. Karten für die Vorstellungen um 17.15 Uhr und um 20 Uhr sind unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 und im Internet unter www.cp5.de erhältlich.

Mittwoch, 13.04.2022

Gespräche bei Kaffee und Kuchen

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (mq). Die Eltern-Kind-Gruppe der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Schlamersdorf trifft sich am Mittwoch, 13. April, zu einem österlichen Kaffee- und Klönschnack im Gemeindehaus. Beginn ist um 14.30 Uhr, Voranmeldungen nimmt Heidi Hoop entgegen (Telefon 0  45  55 / 5  15). Auch in den Osterferien finden die Treffen der Gruppe montags von 10.45 bis 11.15 Uhr im Gemeindehaus statt.

Donnerstag, 14.04.2022

Meditationsangebot Sitzen in der Stille

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Pastorin Elke Hoffmann bietet am Gründonnerstag, 14. April, das Meditieren in der Gemeinschaft an. Beginn ist um 19 Uhr in der Versöhnerkirche in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 86). Mitzubringen sind eine Wolldecke als Unterlage, ein Sitzkissen oder Kniebänkchen, warme, bequeme Kleidung und dicke Socken. Interessierte werden gebeten, sich telefonisch (0  45  51 / 90  14  13) oder per E-Mail an Elke Hoffmann (elke.hoffmann@kirche-segeberg.de) zu wenden.

Osterfeuer in Schmalensee

| Schmalensee

Schmalensee (sl). Der SV Schmalensee und der VVV Schmalensee veranstalten am Donnerstag, 14. April, ein Osterfeuer. Los geht es um 18 Uhr auf dem Bolzplatz am Feuerwehrhaus. Für Kinder gibt es eine spannende Eiersuche.

Freitag, 15.04.2022

Minigolf beim TVT öffnet wieder

| Trappenkamp

Trappenkamp (mq). Die Minigolfanlage des TV Trappenkamp öffnet wieder. Ab Freitag, 15. April, kann man zu folgenden Öffnungszeiten spielen: mittwochs bis freitags von 15 bis 19 Uhr sowie sonnabends, sonntags und feiertags von 13 bis 19 Uhr. Letzter Einlass ist jeweils um 18 Uhr. Gruppen melden sich mindestens eine Woche vorher unter Telefon 0  43  23 / 30  84 (ab 15 Uhr) an. Bei Punktspielen wird der Platz teilweise oder ganz gesperrt. Die Wettkampftage werden rechtzeitig durch einen Aushang bekannt gegeben.

Buchstabenfahrt des MSC Bornhöved

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Der MSC Bornhöved veranstaltet in der Zeit von Freitag, 15. April, bis Donnerstag, 15. September, eine Buchstabenfahrt. Ziel ist es, in dem vorgegebenen Zeitraum, Ortschaften mit den Anfangsbuchstaben aus Sechzig Jahre MSC Bornhöved anzufahren. Pro Ortschaft soll ein entsprechendes Foto mit Ortschild, Fahrzeug und Kennzeichen sowie der Jahreszahl 2022 gemacht werden. Das Startgeld beträgt fünf Euro. Weitere Informationen sind im Internet unter www.msc-bornhoeved.de zu finden.

Samstag, 16.04.2022

Osterfeuer für Klein und Groß in Gnissau

| Gnissau

Gnissau (sl). Der TSV Gnissau entzündet am Sonnabend, 16. April, um 18 Uhr ein Osterfeuer am Sportplatz Otterbergkamp. Für das leibliche Wohl werden Grillwurst und Getränke angeboten. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg und einen Zuckerwatte-Stand. Mitglieder des Offroad Clubs Ostsee sind vor Ort und stellen ihre Elektrobuggys vor.

Basteln mit Treibholz

| Daldorf

Daldorf (ohe). Von Sonnabend, 16. April, bis Montag, 18. April, öffnet die Bastelhütte vor dem Waldhaus im Erlebniswald Trappenkamp täglich von 10.30 bis 16 Uhr  mit einer kreativen Bastelaktion. Aus Treibholz können Familien phantasievolle und tolle Objekte wie Gartenstecken, Treibholzfische oder Mobiles selber machen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Material und Werkzeuge werden gestellt. Für die selbst gebastelten Objekte wird jeweils eine Gebühr von  acht Euro berechnet.

Osterfeuer auf der Rennkoppel

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Der Verein zur Förderung des European Peoples‘ Festivals (EPF) aus Bad Segeberg lädt am Sonnabend, 16. April, zum Osterfeuer ein. Das Programm auf der Rennkoppel in der Eutiner Straße läuft von 16 bis 22 Uhr. Zum Start sind Kinder zum Ostereiersuchen eingeladen, die Leckereien werden von Edeka Burmeister und Famila aus Bad Segeberg zur Verfügung gestellt. Mit Getränkewagen, Grillwurst, Crêpes und Pommes Frites vom Round Table 148 und einer leckeren Überraschung vom DRK-Ortsverein Bad Segeberg wird für das leibliche Wohl gesorgt. Die Jugendabteilungen von THW und der Freiwilligen Feuerwehr bieten kleine Spiele vor Ort an.

Sonntag, 17.04.2022

Eekholter Osterüberraschung mit großer Umweltrallye

| Eekholt

Großenaspe (sl). Auf flinken Füßen geht es am Ostersonntag, 17. April, durch den Wildpark Eekholt. Unter dem Motto Große Ohren, Schnuppernasen – durch Eekholt mit dem Osterhasen lädt der Park zu einer großen Umweltrallye mit Osterüberraschung ein. Erstmalig ist an diesem Tag auch die Ausstellung Eekholter Bienenwelt mit vielen Elementen zum Thema Bienen und Artenvielfalt zu entdecken. Kleine und große Wildparkgäste können sich in der Zeit von 10 bis 16 Uhr auf eine interessante Osterrallye mit vielen Aktionen freuen, bei denen die Eekholter Wildtiere die Hauptrolle spielen.

Auch an den Osterfeiertagen ist der Wildpark ganztägig geöffnet. Die Greifvogelvorführungen finden jeweils um 11.30 Uhr, 14 und 16 Uhr statt.

Montag, 18.04.2022

Fußball für den guten Zweck

|

Wahlstedt (em). Der SV Wahl-stedt möchte am Ostermontag, 18. April, in Wahlstedt auf dem Sportplatz in der Scharnhorststraße Fußball für einen guten Zweck spielen.

„An diesem Tag möchten wir Spenden sammeln, die der DRK-Freizeit in der Flüchtlingsunterkunft am Levo Park zugutekommen sollen“, erklärt Birgitt Meyer aus der Geschäftsstelle des Vereins. Da noch Dinge wie eine Torwand, Hand- oder Fußbälle und Inliner in verschiedenen Größen benötigt werden, möchten der Sportverein gerne helfen.

Auf dem Sportplatz gibt es am Ostermontag eine ganze Menge für die Kleinen Gäste zu entdecken, wie zum Beispiel eine Hüpfburg, Kinderschminken und Ostereier suchen. Für den kleinen Hunger wird es belegte Brötchen, eine Kuchentafel und andere Kleinigkeiten geben. Verschiedene Mannschaften des SV Wahlstedt spielen vier Spiele gegen verschiedene Vereine.

Eröffnet wird der Tag um 11 Uhr durch die B-Jugend-Mannschaft von Tim Hauke, die gegen die FSG Saxonia spielt. Um 13 Uhr treffen die B-Juniorinnen unter dem Trainer Stefan Lehmann auf den VfR Horst. Ab circa 14.30 Uhr zeigen die Zwerge der F-Jugend mit den Trainerinnen Paula und Emma Stoffers und Jörg Kruse, was sie drauf haben.

Die Herren kicken ab 15.15 Uhr mit dem Trainer Hanjo Klahn gegen den SV Rickling und den Abschluss bildet um 17 Uhr die Partie der Frauen mit Trainer Frank Stoffers gegen die B-Lizenz-Trainerinnen aus ganz Schleswig-Holstein.

Dienstag, 19.04.2022

Französisches Drama über den Niedergang einer Bauernfamilie

|

Ein Feuer zerstört den neuen Stall des Landwirts Pierre (Guillaume Ganet). Dieser Rückschlag wirft Pierre aus der Bahn. Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Der 25-jährige Pierre (Guillaume Ganet) kehrt 1979 aus den USA in die französische Provinz zurück, um den väterlichen Hof zu übernehmen. Viele Jahre lebt das Ehepaar Jarjeau glücklich auf dem Land,  doch die harte Arbeit schlägt sich nicht in schwarzen Zahlen nieder. Die Finanznot belastet die Familie und als eines Nachts ein Feuer den neuen Stall zerstört, verfällt Pierre in depressive Zustände.Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 19. April, Edouard Bergeons Drama Das Land meines Vaters. Karten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr sind unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 und im Internet unter www.cp5.de erhältlich.

Den Kopf frei machen

| Schmalensee

Schmalensee (ohe). Erhöhte Konzentrationsfähigkeit, gemindertes Stressempfinden und ein stärkeres Selbstbewusstsein verspricht Life Kinetik. Dieses Training verbindet Bewegung mit Wahrnehmungsaufgaben und kognitiven Herausforderungen. Der SV Schmalensee startet am Dienstag, 19. April, zwei Kurse in der Sporthalle Schmalensee. Ab 18 Uhr trainieren die über 65-Jährigen. Die Teilnahme kostet für acht Abende 30 Euro. Anschließend trainieren ab 19.30 Uhr die über 30-Jährigen. Nähere Informationen erteilt Frauke Pape per E-Mail an frauke.pape-kopfidel@web.de.

Landfrauen planen Lübeck-Tagestour

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Der Landfrauenverein Bornhöved und Umgebung organisiert einen Ausflug nach Lübeck. Die Teilnehmerinnen fahren am Donnerstag, 19. Mai, mit dem Bus nach Lübeck. Dort wird eine Trave- und Kanalfahrt unternommen und nach einiger Zeit zur freien Verfügung gemeinsam um 20 Uhr das Stück Abba Klaro auf dem Theaterschiff besucht Die Teilnahme kostet je nach Mitfahrenden zwischen 68 und 77 Euro. Anmeldungen nimmt Margret Tensfeldt bis Freitag, 15. April, unter der Telefonnummer 0 43  23 / 63  94 entgegen.

Kompakteinführung zum Thema Demenz

| Online

Hamburg (sl). Was heißt denn hier Demenz? lautet ein Online-Kurs den die Angehörigenschule Hamburg am Dienstag, 19. April, anbietet. In der Zeit von 10 bis 13 Uhr erhalten pflegende Angehörige und ehrenamtliche Helfer Informationen zum Krankheitsbild dementieller Erkrankungen, der Diagnostik, der Alltagsgestaltung sowie der Kommunikation mit Betroffenen. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 0  40 / 25  76  74  50 oder per E-Mail an anmeldung@angehoerigenschule.de erforderlich.

Rehasport beim SC Rönnau

|

Klein Rönnau (sl). Der SC Rönnau startet am Dienstag, 19. April, mit neuen Gruppen für Rehasport für den Bereich Orthopädie. Das ärztlich verordnete Bewegungstraining kann ohne zusätzliche Kosten und unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft beim SC Rönnau eingelöst werden. Einmal pro Woche werden Ausdauer, Koordination, Flexibilität und der Aufbau von Kraft trainiert. Das Training findet dienstags von 18.15 bis 19 Uhr unter der Leitung von Gabriela Berger (Telefon 01  71 / 6  98  80  96) und mittwochs von 9 bis 9.45 Uhr  unter der Leitung von Maria Riske (Telefon 01  72 / 9  73  15  02) statt. Weitere Informationen sind bei den Übungsleiterinnen erhältlich.

Neue Kurse in der VHS Bosau

| Bosau

Bosau (mq). Die Volkshochschule (VHS) Bosau bietet neue Kurse an. Am Dienstag, 19. April, startet um 17.30 Uhr Yoga mit Sylvia Theden im Haus des Kurgastes in Bosau. Ab Mittwoch, 20. April, läuft um 9 Uhr der Aquarell-Malkurs mit Sabine zur Megede im Gemeindehaus der Kirche in Bosau An diesem Tag beginnt zudem um 17 Uhr Wirbelsäulengymnastik mit Nanni Braasch (Haus des Kurgastes), Arbeiten mit dem Laptop und Notebook mit Dr. Klussmann (16 Uhr, Schule in Hutzfeld) und Tanzen mit Rainer und Traute Siemers (19 Uhr, Turnhalle der Schule in Hutzfeld). Am Donnerstag, 21. April, startet der Sport-Mix mit Nanni Braasch im 17 Uhr im Haus des Kurgastes.

Weitere Informationen und Anmeldungen: VHS Bosau, Telefon 0  45  27 / 9  73  80  56 oder E-Mail Bickel.VHS@t-online.de).

Mittwoch, 20.04.2022

Nachbarn treffen sich im Gemeindehaus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Projektgruppe Nachbarn für Nachbarn trifft sich am Mittwoch, 20. April, im Gemeindehaus der Katholischen Kirche in Bad Segeberg (Am Weinhof 16). Beginn ist um 15 Uhr. Eine Anmeldung bei Dorothea Kruse unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  98  87 ist erforderlich.

Friedensgebete künftig mittwochs

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Friedensgebete in der Marienkirche Bad Segeberg finden nach Ostern nicht mehr montags, sondern dann immer mittwochs um 19 Uhr statt. Der nächste Termin, um gemeinsam für Frieden in der Ukraine zu beten, ist am Mittwoch, 20. April.

Donnerstag, 21.04.2022

Wahlen beim Kulturverein

| Boostedt

Boostedt (ohe). Vorstansdwahlen stehen bei der Mitgliederversammlung des Boostedter Kultur- und Fördervereins Hof Lübbe auf der Tagesordnung. Am Donnerstag, 21. April, treffen sich die Mitglieder dazu um 20 Uhr im Hof Lübbe (Dorfring).

Vortrag über die arktische Eisschmelze

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Tümpel in der Arktis – wenn das Eis schmilzt lautet der Titel des Vortrags von Prof. Dr. Natascha Oppelt am Donnerstag, 21. April. Die Referentin vom Institut für Geographie an der Christian-Albrecht-Universität Kiel folgt einer Einladung der Sektion Trappenkamp/Bornhöved der Schleswig-Holsteinischen Universitätsgesellschaft (SHUG). Die eintrittsfreie Veranstaltung findet von 20 bis 22 Uhr im Bürgersaal in Trappenkamp (Am Markt 3) statt. Eine Anmeldung ist per E-Mail an ruediger.soltwedel@t-online.de oder info@vhs-trappenkamp-bornhoeved.de erforderlich.

Spannende geologische Themen an faszinierenden Orten erleben

| Kehrsen

600 Millionen Jahre zwischen Ur-Europa und Afrika sind auf der Mittelmeerinsel Sardinien fast lückenlos in Stein bewahrt. Foto: hfr

Kehrsen (sl). Geologische Prozesse sind an bestimmten Orten der Erde besonders deutlich zu sehen. Der Geopark Nordisches Steinreich bietet Auslandsexkursionen an, um gemeinsam mit erfahrenen Geologen die Auswirkungen auf das Klima, die Umwelt und die Natur vor Ort zu betrachten und an den Erkenntnissen von Naturwissenschaftlern teilzuhaben.

Die erste Exkursion startet am Donnerstag, 21. April, zur Mittelmeerinsel Sardinien. Die noch heute andauernde Bewegung der Erdplatte hat Sardinien zu einer geologisch sehr abwechslungsreichen Insel gemacht. Beim Wandern lässt sich Erdgeschichte in Form von spektakulären Erosionsformen, metamorphen Gesteinen und Vulkanismus bildhaft erleben.

Die zweite Auslandsexkursion führt zur Ostseeinsel Bornholm.

Weitere Auskünfte sind unter der Rufnummer 0  45  47 / 15  93  15 und per E-Mail an info@geopark-nordisches-steinreich.de sowie im Internet unter www.nordisches-steinreich.de erhältlich

Weiterlesen …

Freitag, 22.04.2022

Offenes Singen in Trappenkamp

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Lieder, die jeder kennt, werden am Freitag, 22. April, im Gemeindesaal Trappenkamp (Gablonzer Straße 15) unter der Leitung von Klaus Schneider gesungen. Der Trappenkamper Chor Chorissimo lädt Menschen jeden Alters von 19.30 bis 21 Uhr zum offenen Singen ein. Auf dem Programm stehen deutsche und englische Lieder aus den Bereichen Pop, Gospel und Country. Songs von Abba und den Beatles werden ebenso gesungen wie Titel von Sportfreunde Stiller, Udo Jürgens und Udo Linderberg.

Traditioneller Tanztee im Ihlsee-Restaurant

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Tanzbegeisterte ab 65 Jahren sind zum Tanztee in das Restaurant am Ihlsee in Bad Segeberg (Am Ihlsee 2) eingeladen. Los geht es am Freitag, 22. April, um 14 Uhr mit einem bunten warmen und kalten Buffet sowie Torten und Kuchen. Getanzt wird ab 15 Uhr bis in den Abend hinein. die Teilnahme kostet 20 Euro. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  56  08  06 entgegengenommen.

Ultimativer Wahlabend

| Rickling

Rickling (sl). In der Reihe Rickling im Gespräch findet am Freitag, 22. April, im Markttreff Alte Schule in Rickling (Dorfstraße 63 ) der ultimative Wahlabend statt. Ab 19.30 Uhr stellen sich Kandidaten zur Landtagswahl vor.

Gepräche über die Bibel

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wankendorf lädt am Freitag, 22. April, zum Bibel-Gesprächskreis ein. Interessierte treffen sich von 16 bis 18 Uhr im Gemeindehaus. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 01  51 / 10  49  09  31 ist erforderlich.

Jahrestreffen der Feuerwehr Gönnebek

| Gönnebek

Gönnebek (mq). Die Freiwillige Feuerwehr Gönnebek lädt ihre aktiven Kameraden, Ehrenmitglieder und fördernden Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ein. Beginn ist am Freitag, 22. April, um 19.30 Uhr in „Uns Dörphuus“ in Gönnebek (Rothbüschenkamp).

Samstag, 23.04.2022

Bäume sind Lehrmeister

| Nehmten

Nehmten (em). Der Naturpark Holsteinische Schweiz bietet am Sonnabend, 23. April, eine Entdeckungsreise durch den Nehmtener Wald in der Nähe des Großen Plöner Sees an, auf der man zusammen mit Astrid Hadeler in das uralte Wissen um die heilsamen Kräfte der Bäume eintauchen kann. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erkennen Besonderheiten einzelner Bäume, erleben sie mit all ihren Sinnen und erfahren etwas über ihre Heilwirkung und Mythen.

Anmeldungen werden wochentags unter Telefon 0  45  21 / 7  75  65  40 entgegengenommen. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekanntgegeben, die Kosten betragen für Erwachsene sechs Euro.

Aktiv gegen den Stress

| Tangstedt

Tangstedt (mq). Die Volkshochschule (VHS) Tangstedt stellt in einem Workshop zwei Möglichkeiten vor, sich aktiv zu entspannen. Am Sonnabend, 23. April, wird von 15 bis 18 Uhr während des Schnuppernachmittags die Progressive Muskelentspannung und das Autogene Training vorgestellt. Die Inhalte werden so trainiert, dass die Übungen zu Hause und im Alltag durchgeführt werden können. Die Gebühr beträgt 18 Euro, mitgebracht werden sollen ein Kissen, warme Socken, eine Matte und eine Decke. Anmeldungen nimmt die VHS Tangstedt entgegen (Telefon 0  41  09 / 51  42, E-Mail info@vhs-tangstedt.de oder www.vhs-tangstedt.de).

Erste Hilfe für Kindernotfälle

|

Nahe (mq). Wenn es Unfälle mit Kindern gibt, ist schnelle Hilfe erforderlich. Der ASB Stormarn-Segeberg bietet im Bürgerhaus Nahe einen Kurs Erste Hilfe Kindernotfälle an. Am Sonnabend, 23. April, sind von 9 bis 16.30 Uhr Eltern und andere Personen, die in Sportvereinen, als Tagesmütter oder Leiter von Kindergruppen regelmäßig Kontakt zu Kindern haben, eingeladen. Anmeldungen nimmt das Familienzentrum Nahe entgegen (Telefon 0   45  35 / 5  10  72  51 oder E-Mail silke.siemers@gemeinde-nahe.eu).

Näh-Wochenende mit Gritli Vollmers

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die Familien-Bildungsstätte (FBS) Plön-Segeberg bietet ein ganzes Wochenende Nähspaß pur für alle, die nicht regelmäßig zu einem Kurs kommen können oder wollen. Am Sonnabend, 23., und Sonntag, 24. April, besteht die Gelegenheit, unter der Anleitung von Gritli Vollmers ein Kleidungsstück seiner Wahl zu erstellen. Anmeldungen nimmt die FBS per E-Mail entgegen (fbs-se@kirche-ps.de).

Klavierabend mit Janka Simowitsch

|

Janka Simowitsch ist zu einem Klavierabend zu Gast im Bad Segeberger Bürgersaal. Foto: Monika Lawrenz

Bad Segeberg (mq). Janka Simowitsch gibt auf Einladung des Konzertrings Bad Segeberg ein Konzert in der Kalkbergstadt. Am Sonnabend, 23. April, stehen auf ihren Programm Werke von Frédéric Chopin. Das Konzert im Bürgersaal des Bad Segeberger Rathauses (Lübecker Straße 9) beginnt um 19.30 Uhr.

Eine Anmeldung zu Veranstaltungen des Konzertrings ist aktuell nicht erforderlich, spontane Besuche der Konzerte sind somit wieder möglich. Der Eintritt zu dem Klavierabend kostet 15 Euro. Mitglieder des Konzertrings haben ebenso freien Eintritt wie Schülerinnen und Schüler.

Bücherflohmarkt und Lesung zum Welttag des Buches

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Die Gemeindebücherei in Trappenkamp (Goethestraße 1) veranstaltet zum Welttag des Buches am Sonnabend, 23. April, einen Bücherflohmarkt. In der Zeit von 10 bis 12 Uhr werden aussortierte Bücher und Zeitschriften zu günstigen Preisen angeboten.

Am Nachmittag ist Autorin, Sprachwissenschaftlerin und Redakteurin Anna Biß zu Gast. Die gebürtige Trappenkamperin liest ab 14 Uhr aus ihrem Buch Warum der Ohrwurm einen Frosch im Hals hat. Der Eintritt ist frei.

Jahresversammlung des DRK in Warder

| Warder

Warder (mq). Der Ortsverein Am Wardersee des Deutschen Roten Kreuzes in Rohlstorf lädt zu seiner Jahreshauptversammlung ein. Das Treffen beginnt am Sonnabend, 23. April, um 15 Uhr in der Alten Schule in Warder.

Alleinerziehende treffen sich im Café

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Das Café für Alleinerziehende öffnet am Sonnabend, 23. April, wieder seine Türen. Los geht es um 15 Uhr in der Familienbildungsstätte in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88). Dabei tauschen sich die Besucherinnen und Besucher in netten Gesprächen in gemütlicher Runde aus, die Kinder werden währenddessen mit Spiel und Spaß betreut.

Akkort spielt in der Marienkirche

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Eine abwechslungsreiche Auswahl aus dem vielfältigen Repertoire bietet das Akkordeon-Orchester Trappenkamp (Akkort) im Rahmen der Reihe „Musik zur Marktzeit“. Am Sonnabend, 23. April, wird Akkort ab 11 Uhr in der Bad Segeberger Marienkirche spielen. Der Eintritt ist frei, Spenden zugunsten der neuen Orgel sind willkommen.

Sonntag, 24.04.2022

Norwegisch für die Reise

| Tangstedt

Tangstedt (mq). Wer in den Urlaub nach Norwegen möchte, kann in der Volkshochschule (VHS) Tangstedt die wichtigsten Vokabeln und erste Sätze, um sich verständigen, lernen. Der Intensivkurs findet am Sonnabend, 23., und Sonntag, 24. April, jeweils von 9 bis 14 Uhr statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Teilnahmegebühr beträgt 52 Euro. Anmeldungen nimmt die VHS Tangstedt entgegen (Telefon 0  41  09 / 51  42, E-Mail info@vhs-tangstedt.de oder www.vhs-tangstedt.de).

Ostergarten in der Naher Auferstehungskirche

| Nahe

Nahe (mq). Erneut ist der Naher Auferstehungskirche ein Ostergarten entstanden. Bis Sonntag, 24. April, kann der Garten besichtigt werden. Dort sind die Stationen des Weges Jesu vom Einzug in Jerusalem bis zur Auferstehung am Ostermorgen nachgestellt. Den Ostergarten haben Gertrud Pfadler (Mitglied des Gemeinderates der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Nahe), Küsterin Andrea Danger sowie Pastor Ekkehard Wulf und seine Frau Annegret Wulf gestaltet.

Anrudern auf dem Segeberger See

| Bad Segeberg

Am kommenden Sonntag steigt das Anrudern beim Segeberger Ruderclub. Foto: hfr

Bad Segeberg (em). Nach zwei Coronajahren startet der Segeberger Ruderclub (SRC) am Sonntag, 24. April, um 11 Uhr im Rahmen eines Tages der offenen Tür wieder offiziell und ohne Auflagen in die Freiluftsaison. Diesen Tag begehen alle Rudervereine in Schleswig-Holstein parallel.

Vorstand und Mitglieder des SRC stehen interessierten Gästen an diesem Tag als Ansprechpartner zur Verfügung. Boote und Ergometer sowie der kleine Fitnessraum können in Augenschein genommen und gerne auch ausprobiert werden. Die Aktiven starten in Bad Segeberg traditionell mit einer Ruderrallye in die Saison, bei der sie in zwanglos gebildeten Vierer- und Zweiermannschaften Fragen rund um das Ruderrevier auf dem Großen Segeberger See beantworten und sich danach zur Siegerehrung im Clubhaus einfinden. Zur Stärkung gibt es im Anschluss Kaffee und Kuchen.

Anfängerkurse starten in diesem Jahr für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren in der Woche von Montag, 9., bis Freitag, 13. Mai. Nach den Sommerferien bietet der Club von Montag, 15., bis Freitag, 19. August, eine weitere Anfängerwoche an. Erwachsene können ab Mittwoch, 27. April, jede Woche mittwochs ab 19 Uhr das Rudern erlernen, einsteigen ist jederzeit möglich.

Infos gibt es auch auf www.segeberger-ruderclub.net.

Dorfflohmarkt in der Gemeinde Bark

| Bark

Bark (mq). In den drei Ortsteilen Bockhorn, Schafhaus und Bark findet am Sonntag, 24. April, der Dorfflohmarkt der Gemeinde Bark statt. Ab 9 Uhr laden die Teilnehmer, die ihren Stand durch Luftballons kennzeichnen, zum Stöbern und Kaufen ein. Zusätzlich findet man an den Orts-eingängen einen QR-Code mit Lageplan.

Dorfflohmarkt in Neversdorf

| Neversdorf

Neverdorf (mq). Ganz Neversdorf wird am Sonntag, 24. April, zum Flohmarkt. Dazu lädt die Dorfgemeinschaft Vogelschießen Neversdorf von 10 bis 14 Uhr ein. Nach dem Bummel bei Stöberei und Klönschnack erwartet die Besucher eine Stärkung an der Dörpschün.

Tennissaison startet in Trappenkamp

| Trappenkamp

Trappenkamp (mq). Die Tennissparte des TV Trappenkamp startet am Sonntag, 24. April, in die Freiluftsaison. Los geht es auf der Anlage in der Segeberger Straße um 13 Uhr. Nicht nur Mitglieder sind eingeladen, sondern auch Interessierte, die beim Tennis reinschnuppern oder nur zuschauen wollen, sind willkommen. Mehr Infos erhält man bei Spartenleiter Friedhelm Hammes (Telefon 0  43  23 / 25  58) oder im Internet (www.tennis-tvt.de).

Wissenswertes über die heimischen Eulen

| Großenaspe

Großenaspe (sl). Eulen haben ein sehr weiches und lockeres Federkleid, das sie größer aussehen lässt, als sie tatsächlich sind. Die sägeartig gezähnten Außenkanten der Schwungfedern ermöglicht den Tieren einen lautlosen Flug. Tagsüber sind die nachtaktiven Eulen selten in der freien Natur zu beobachten.

Am Eekholter Eulentag am Sonntag, 24. April, können die Vögel auf der Flugwiese des Wildparks hautnah erlebt werden. Die falknerischen Flugvorführungen starten jeweils um 11.30, 14 und 16 Uhr außer bei Regen. Zusätzlich gibt es ab 11 Uhr viele Informationen über den Lebensraum, die spezielle Jagdtechnik und die besonderen Fähigkeiten von Eulen. Das kreative Eulenbasteln an einem Extrastand ist für Kinder und bastelfreudige Erwachsene ein Erlebnis, bei dem bisher unentdeckte Eulenarten entstehen werden.

Musikalische Lesung auf dem Hof Lübbe

| Boostedt

Boostedt (sl). Unter dem Titel „Und das ist eben das Leben...“ laden die Daniel Green Band und Nina Dobrot zu einer musikalischen Lesung auf den Hof Lübbe in Boostedt (Dorfring 32) ein. Gäste können sich am Sonntag, 24. April, um 19 Uhr auf Kurzprosa, Romanauszüge, Gedichte und mehrstimmige englische Folksongs freuen. Thematisch geht es in dem nordischen Format um Wünsche und Hoffnung, Erinnern und Loslassen, Herausforderungen, Freundschaft, Freiheit und Sehnsüchte. Der Eintritt kostet zwölf Euro. Karten sind im Internet unter www.hof-luebbe.de und unter der Telefonnummer 0  43  93 / 96  97  74 erhältlich. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Jugend musiziert im Gottesdienst

| Boostedt

Boostedt (sl). Sieben Jugendliche bereichern am Sonntag, 24. April, den Gottesdienst in der Bartholomäus-Kirche in Boostedt (Bei der Kirche 4) mit ihrem Wertungsprogramm zur Teilnahme am Bundeswettbewerb Jugend musiziert. Der musikalische Gottesdienst beginnt um 10 Uhr.

Lachmarathon in der Jugend-Akademie

|

Bad Segeberg (sl). Die Wortakrobaten Hanke Blenderman und Philipp Kasburg sind in Topform. Ohne lange Aufwärmphase sorgen die zwei für lustige Unterhaltung mit Musik von Mozart bis Mark Foster, von Simon & Garfunkel bis zu den Beastie Boys. Das Musik-Comedy-Duo präsentiert sein neues Programm Reis against the Spülmachine am Sonntag, 24. April, um 18 Uhr im Forum der Jugend-Akademie in Bad Segeberg (Marienstraße 31).  

Der Eintritt kostet 25 Euro, Schüler zahlen 15 Euro. Karten sind im Vorverkauf in der Geschäftsstelle von Basses Blatt/LN in Bad Segeberg (Kurhausstraße 12) oder  im Internet unter www.k15-se.de erhältlich

Montag, 25.04.2022

Holsteins Herz stellt neue Strategie vor

| Bad Oldesloe

Bad Oldesloe (em). Die Aktiv-Region Holsteins Herz hat in den vergangenen sieben Jahren viele Projekte mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf den Weg gebracht. Mit rund 2,6 Millionen Euro wurden 43 Projekte gefördert. Zusätzlich gab es 20.000 Euro für 45 Jugendprojekte.

Für die neue Förderperiode von 2023 bis 2027 bewirbt sich Holsteins Herz mit einer neuen Integrierten Entwicklungsstrategie (IES). Die wurde vom Büro Inpektour in Zusammenarbeit mit einer Lenkungsgruppe erarbeitet.  Auch Bürgerinnen und Bürger wurden mit einer Befragung, einem Beteiligungsworkshop und Themenrunden in die Erstellung der IES einbezogen.

Die dient als Grundlage für die Bewerbung um rund 2,5 Millionen Euro Fördermittel für Projekte zur Entwicklung des ländlichen Raumes. Diese neue Strategie will Holsteins Herz am Montag, 25. April, im Rahmen einer Regionalkonferenz im Kultur- und Bildungszentrum in Bad Oldesloe (Beer-Yaacov-Weg 1) vorstellen. Beginn ist um 19.15 Uhr. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung in der Geschäftsstelle der Aktivregion nötig, da nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen (Telefon 0  45  51 / 96  92  50 oder E-Mail an info@holsteinsherz.de).

Jahresversammlung des Gewerbevereins

| Wahlstedt

Wahlstedt (mq). Der Vorstand des Gewerbevereins Wahlstedt lädt seine Mitglieder zu einer besonderen Jahreshauptversammlung ein. Am Montag, 25. April, werden die Versammlungen für die Jahre 2019, 2020 und 2021 abgehalten. Das Treffen im Restaurant Bella Vita am Tennis Club (Nordlandstraße 2) beginnt um 19 Uhr.

Treffen der Nachbarn am Glindenberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Projektgruppe Nachbarn für Nachbarn trifft sich am Montag, 25. April, im Gemeindezentrum Glindenberg in Bad Segeberg (An der Trave 60). Beginn ist um 15 Uhr. Eine Anmeldung bei Dorothea Kruse unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  98  87 ist erwünscht.

Ausstellungseröffnung in der Erlebnisschmiede Trappenkamp

|

Trappenkamp (sl). Mit Akkordeonmusik von Elisabeth Busse und einer Ansprache von Amtsvorsteher Harald Krille wird am Sonnabend, 30. April, in der Erlebnisschmiede Trappenkamp (Hermannstädter Straße 27) die Ausstellungseröffnung gefeiert. Unter dem Titel 160 Jahre (1862-2022) Dresden – Trappenkamp –  sechs Generationen Schlosser, Schmiede und Metallgestalter  werden Bilder und Objekte und die neu aufgelegte Broschüre Spuren eines Kunstschmiedes gezeigt. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr.

Anmeldungen sind bis Montag, 25. April, unter der Telefonnummer 01  60 / 90  12  79  95 oder per E-Mail an Schmiede.Tischler@t-online.de erbeten. Die Ausstellung ist bis Sonnabend, 28. Mai, immer mittwochs von 15 bis 17 Uhr geöffnet sowie nach Terminabsprache.

Dienstag, 26.04.2022

Jahresversammlung der Eintracht

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Der Sportverein Eintracht Segeberg lädt am Dienstag, 26. April, zu seiner Jahreshauptversammlung ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im Vereinsheim der Eintracht-Arena (Burgfeldstraße). Neben dem Jahresbericht des Vorstandes stehen Neuwahlen und Ehrungen auf der Tagesordnung.

Zum Tanztee in die Begegnungsstätte

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Volkshochschule (VHS) Wahlstedt veranstaltet am Dienstag, 26. April, einen Tanztee in der Begegnungsstätte Wahlstedt (Waldstraße 1). Unter der Leitung von Elke Pirk kommen von 14.30 bis 17 Uhr Tanzfreudige bei Kaffee und Gebäck zusammen und schwingen zur Musik von Hanno Krieg das Tanzbein. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Sitzung des Stadtteilbeirats

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Stadtteilbeirat Südstadt trifft sich am Dienstag, 26. April, in der Versöhnerkirche in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 86). In der  Sitzung geht es ab 19 Uhr um den Verfügungsfonds, die Wahl neuer Mitglieder, den Tag der Städtebauförderung und den Bericht des Quartiersmanagements. Außerdem stellen sich zwei Kandidaten für die Mitarbeit im Beirat vor. Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist per E-Mail an suedstadt@comtact-dienste.de oder unter der Telefonnummer 01  62 / 4  06  87  84 erbeten.

Im Einklang mit unseren Gefühlen

|

Bad Segeberg (em). Ausgeglichen und tatkräftig möchten wir alle gern durchs Leben gehen. Doch immer mehr Menschen leiden unter psychischen Belastungen. Die Zahl der Krankmeldungen aufgrund von psychischen Problemen hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. Nicht immer können wir sagen, was mit uns los ist, wenn wir uns nicht wohl fühlen.

Wie wir unsere eigenen Gefühle besser erkennen, welche Botschaft sie für uns haben und wie wir besser mit ihnen umgehen können, möchte eine Seminarreihe bei der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KIS) aufzeigen. An vier Abenden wird die Ergotherapeutin Maren Müller mit den Teilnehmern auf die vier Grundgefühle schauen. Sie gibt Informationen zu Symptomen, möglichen Auslösern und Anregungen, wie die Grundstimmungen konstruktiv in unseren Alltag einfließen können. Die Reihe mit dem Titel „Leichter leben – im Einklang mit meinen Gefühlen“ beginnt am Dienstag, 26. April, um 18 Uhr im AWO-Gemeinschaftshaus (Am Eichberg 13). An diesem Abend steht die Freude im Mittelpunkt, unter anderem mit Blick auf die Bedürfnisse, die erfüllt sein müssen, damit wir uns gut fühlen. Die nächsten drei Veranstaltungen folgen im Wochenrhythmus, so dass es am Dienstag, 3.Mai, um die Angst geht, am Dienstag, 10. Mai, um die Wut und am Dienstag, 17. Mai, um die Traurigkeit. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Seminar ist offen für alle Interessierten. Anmeldungen können an die KIS unter der Rufnummer 0  45  51 / 30  05 gerichtet werden.

Mutter-Sohn-Drama in der Lichtspielkunst in Segeberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Jason (Jonas Dassler) lehnt das Establishment ab, lässt sich aber seinen Lebensunterhalt durch einen Sponsoren finanzieren. Als er einen schweren Skate-Unfall nur knapp überlebt, drängt seine Mutter Marlene (Anke Engelke) mit voller Wucht in sein Leben zurück. Die mütterliche Bevormundung und die Zukunftssorgen belasten die ohnehin schwierige Mutter-Sohn-Beziehung. Verschärft wird der Konflikt durch die räumliche Nähe bei ihrem Trip quer durch die Republik zur Rehaklinik in der Schweiz.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 26. April, Lena Stahls Road-Movie Mein Sohn. Karten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr sind unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 und im Internet unter www.cp5.de erhältlich.

Mittwoch, 27.04.2022

Kaffee und Spiele beim Seniorenclub

| Rohlstorf-Warder

Rohlstorf (mq). Der Seniorenclub Rohlstorf trifft sich am  kommenden Mittwoch, 27. April, zu einem Spielenachmittag in der Alten Schule in Warder. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken um 15 Uhr wird Skat, Kniffel und „Mensch ärgere dich nicht“ um Fleisch- und Wurstpreise gespielt.

Oliver Lück liest in Wahlstedter Stadtbücherei

| Wahlstedt

Oliver Lück liest am 27. April in der Stadtbücherei Wahlstedt.

Wahlstedt (mq). Der Segeberger Oliver Lück reist durch Deutschland und Europa und schreibt über seine Begegnungen mit interessanten Menschen. Schon mehrere Bücher sind von ihm erschienen, unter anderem Neues vom Nachbarn, Flaschenpostgeschichten, Buntland und zuletzt Der Strandsammler.

Am Mittwoch, 27. April, gastiert  Oliver Lück in der Stadtbücherei Wahlstedt (An der Eiche 32). Ab 19 Uhr beginnt der kurzweilige Abend mit bewegenden und lustigen Geschichten. Eintrittskarten zum Preis von acht Euro erhält man bei Kühn-e Bücher (Markt 13) oder in der Stadtbücherei.

Donnerstag, 28.04.2022

„Girls go IT“ in der Arbeitsagentur Elmshorn

|

Elmshorn (em). Am Donnerstag, 28. April, dem diesjährigen Girls‘ Day, können Mädchen in Berufe „hineinschnuppern“, die typischerweise nicht so häufig von ihnen gewählt werden.

Die Agentur für Arbeit Elmshorn im Bauerweg 23 bietet an diesem Tag von 9 bis 13 Uhr zehn Mädchen einen Einblick in den Beruf der Fachinformatikerin bei der BA (Bundesagentur für Arbeit).

Bei „Girls go IT“ geht es auch praktisch zur Sache. Zusammen mit EDV-Experten der Arbeitsagentur wird ein PC auseinandergeschraubt, die Funktionsweise erkundet und fachgerecht wieder zusammengebaut. Als Programmiererin bringen die Teilnehmerinnen einem kleinen Käfer auf dem Bildschirm das Laufen bei.

Anmeldungen erfolgen online über den Girls‘-Day-Radar auf www.girls-day.de.

Das Angebot ist barrierefrei und ab Klassenstufe 7 geeignet. Der Nachweis eines 3-G-Status (geimpft, genesen, aktuell getestet) und das Tragen einer FFP2-Maske während der Veranstaltung sind erforderlich.

Bei Fragen steht Stefanie Lötzer, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, per Email an Elmshorn.BCA@arbeitsagentur.de oder telefonisch unter 0  41  21 / 48  03  79 zur Verfügung.

Wie man mit Scham umgeht

|

Bad Bramstedt (mq). Warum können wir Menschen eigentlich Scham empfinden? Welchen Zweck erfüllt sie in unserem Zusammenleben? Und welche Belastung für Kinder steckt in diesem sehr unangenehmen Gefühl? Diesen Fragen geht die Erziehungs- und Familienberatung Bad Bramstedt in der Reihe Familie online nach. Am Donnerstag, 28. April, lautet das Thema „Ich schäme mich so –  Umgang mit einem scheußlichen Gefühl finden“. Die Onlineveranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, der Link ist unter video.landesstelle-hamburg.de/familie-online zu finden.

Klönen und spielen beim Kneipp-Verein

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Zu einem Klön- und Spieleabend lädt der Kneipp-Verein Bad Segeberg im Rahmen seines Stammtisches am Donnerstag, 28. April, ein. Los geht es in der AWO-Begegnungsstätte (Am Eichberg 13) um 19 Uhr. Anmeldungen werden unter Telefon 0  45  51 / 8  12  02 erbeten.

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung WingTsun: Kostenfreie Kurse für Kinder und Erwachsene

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Die WingTsun-Schule Bad Segeberg bietet in der Bewegungshalle Christiansfelde kostenfreie Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse für Kinder und Erwachsene an. Die Kurse finden an den Donnerstagen, 28. April und 5. Mai, jeweils von 17 bis 18 Uhr (sechs bis zwölf Jahre) und von 18 bis 19 Uhr (Erwachsene) statt.

In diesen Kursen erleben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Grundkenntnisse der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Sie lernen auf ihre Intuition zu vertrauen und eine gezielte Körpersprache einzusetzen. Hierdurch verlassen sie eine mögliche Opferrolle und erlangen deutlich mehr Sicherheit und Durchsetzungsvermögen.

Die WingTsun-Schule Bad Segeberg führt auch mit großem Erfolg Gewaltpräventionskurse in Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen, Firmen und Behörden durch.

Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon 04  5 / 7  06  34  23.

Gespräche über den Glauben

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Im Evangelisch-Lutherischen Gemeindehaus Schlamersdorf (Kirchstraße 3) trifft sich am Donnerstag, 28. April, der Glaubensgesprächskreis. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr. Weitere Informationen sind im Kirchenbüro unter der Telefonnummer 0  45  55 / 4  42 erhältlich.

Online-Treffen für Alleinerziehende

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Landesverband alleinerziehender Mütter und Väter bietet jeden vierten Donnerstag im Monat ein Onlinetreffen an. Die Gespräche mit Gleichgesinnten beginnen um 20 Uhr. Das nächste Zoom-Café ist am Donnerstag, 28. April. Anmeldungen nimmt der Verband per E-Mail an info@vamv-sh.de entgegen.

Freitag, 29.04.2022

Führerschein für Sportboote

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die Volkshochschule (VHS) Bad Segeberg bietet von Freitag, 29. April, bis Sonntag, 1. Mai, jeweils von 10 bis 17 Uhr einen Vorbereitungskurs auf die Prüfung zum amtlichen Sportbootführerschein See an. Der Kurs findet im Speicher Lüken(Lübecker Straße 10 a) unter der Leitung von Sebastian Perlinski statt und ist in deutschen Küstengewässern bei Booten mit 15 und mehr PS vorgeschrieben. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre, der Kurs kostet 155 Euro. Weitere Informationen erhalten Interessenten bei der VHS unter Telefon 0  45  51 / 9  66-30.

Vortrag über Solaranlagen

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Auf Einladung der Stadt Wahlstedt informiert die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein über Photovoltaik-Anlagen. Am Freitag, 29. April, werden ab 18 Uhr in der Stadtbücherei Wahlstedt (An der Eiche 32) Fragen zur Funktionsweise, Planung, Fördermöglichkeiten und Rentabilität von Solaranlagen auf Hausdächern erläutert. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Hauptversammlung des SoVD Bornhöved

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Der Ortsverband Bornhöved im Sozialverband Deutschland (SoVD) trifft sich am Freitag, 29. April, zur Jahreshauptversammlung im Martin-Luther Haus in Bornhöved (Am Alten Markt 16). Beginn ist um 15 Uhr. Es wird um rege Beteiligung gebeten, denn für den Fortbestand des Ortsverbands ist die Wahl neuer Vorstandsmitglieder erforderlich.

Versammlung des Leezener SC

|

Leezen (mq). Der Leezener Sport Club lädt zu seiner jährlichen Mitgliederversammlung ein. Die findet am Freitag, 29. April, um 19.30 Uhr im Sportlertreff in Leezen statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Berichte des Vorstandes und der Spartenleiter sowie Wahlen.

Jahresversammlung des SV Westerrade

| Westerrade

Westerrade (mq). Der SV Schwarz-Weiß Westerrade lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ein. Die beginnt am Freitag, 29. April, um 19.30 Uhr im Jugend- und Sportlerheim in Westerrade. Neben den Berichten des Vorstandes und der Spartenleiter stehen Wahlen auf der Tagesordnung.

Basteln und Spielen in Wankendorf

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren sind am Freitag, 29. April, zum Bastel-Spielkreis der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Wankendorf eingeladen. Die Veranstaltung findet von 15 bis 17 Uhr im Gemeindehaus (Kirchtor 38) statt. Eine Anmeldung unter Telefon 01  51 / 10  49  09  31 ist erforderlich.

Samstag, 30.04.2022

Lobpreis-Zeit im Gemeindehaus

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Katharina und Felix Krull laden am Sonnabend, 30. April, zu einer gemeinsamen Zeit mit neueren Liedern und Gebet in das Gemeindehaus Wankendorf (Kirchtor 38) ein. Das Angebot der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Wankendorf beginnt um 18 Uhr.

Tagesseminar für Hypnose-Einsteiger

| Bosau

Bosau (sl). Die Volkshochschule Bosau bietet am Sonnabend, 30. April, ein Tagesseminar mit Alfred Höwel an. Teilnehmende erhalten ab 9 Uhr im Haus des Kurgastes in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm) einen Einstieg in die Hypnose. Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 0  45  27 / 9  73  80  56 und per E-Mail an Bickel.VHS@t-online.de erhältlich.

Konzert-Sonnabend in St. Marien

|

Bad Segeberg (sl). Andreas Maurer-Büntjen und Gabriele Haubner haben in Kindheitsjahren viel gemeinsam musiziert. Durch die räumliche Trennung ist es eine Seltenheit geworden. Am Sonnabend, 30. April, geben die Geschwister gleich zwei Konzerte in der Bad Segeberger Marienkirche. Um 11 Uhr erklingen in der Reihe Musik zur Marktzeit Werke von Vivaldi, Bach und zweier zeitgenössischer Komponisten. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Abends beginnt dann um 19 Uhr das Konzert für Violine und Orgel/Klavier mit Werken von Vivaldi, Bach, Pärt, Alain und Stamm. Der Eintritt kostet zehn Euro, Karten sind ausschließlich an der Abendkasse ab 18.15 Uhr  erhältlich.

Klänge und Licht in der Kirche Bornhöved

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Unter dem Titel Light the Night erweckt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bornhöved die historische Kirche am Sonnabend, 30. April, zu neuem Leben. Im Rahmen von Workshops erklingen von 15 bis 20 Uhr aktuelle Beats und Loops und werden Stimmungen durch Licht und Farben erzeugt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Das Angebot richtet sich an Jugendliche ab zwölf Jahren und junge Erwachsene. Die Teilnahme ist kostenfrei, für Pizza in einer Kreativ-Pause wird gesorgt. Start ist um 15 Uhr im Haus der Evangelischen Jugend Bornhöved (Kirchstraße 4).

Spendenlauf im Erlebniswald

| Daldorf

Daldorf (sl). Forstleute helfen Forstleuten in der Ukraine lautet am Sonnabend, 30. April, das Motto im Erlebniswald Trappenkamp. Die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten und der Bund deutscher Forstleute veranstalten in der Zeit von 10 bis 14 Uhr einen Spendenlauf, bei dem im Wald oder Forstbetrieb Tätige durch zurückgelegte Runden einen festen Spendenbetrag erlaufen. Dieser wird von Partnern der Forstwirtschaft und Unternehmen für diese Aktion gespendet. Zuschauer helfen durch ihren Besuch im Erlebniswald Trappenkamp, denn der gesamte Tageseintritt geht an die Initiative Forstleute helfen Forstleuten in der Ukraine. Weitere Informationen, auch für interessierte Unternehmen, Institutionen und Vereine, die Spenden möchten, sind bei Jan Meyer-Hamme unter der Telefonnummer 0  43  21 / 5  59  21  72 und per E-Mail an jan.meyer-hamme@forst-sh.de erhältlich.

Aktionstag des Kinderschutzbundes

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Kinder haben Armut und Gewalt nicht gewählt. Der Ortsverband Bad Segeberg im Kinderschutzbund macht im Rahmen einer landesweiten Aktion auf die Interessen, Belange und Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen aufmerksam. Am Sonnabend, 30. April, ist in der Bad Segebeger Fußgängerzone vor der Alten Apotheke (Kirchstraße 31) ab 9 Uhr ein Stand aufgebaut, an dem es Informationen für einen stärkeren Schutz von Kindern und Jugendlichen vor körperlicher, sexueller und seelischer Gewalt und Vernachlässigung gibt.

Close Window