Veranstaltungliste Minikalender

November 2021

Montag, 01.11.2021

Senioren-Gymnastik in Leezen

| Plön

Leezen (sl). Der DRK Ortsverein Leezen startet am Montag, 1. November, wieder mit der Senioren-Gymnastik. In der alten Sporthalle der Grund- und Gemeinschaftsschule Leezen werden unter Leitung von Andrea Stabenow-Schlecht Beweglichkeit und Gesundheit gefördert. Der Kurs findet von 16 bis 17 Uhr statt. Die Teilnahme kostet drei Euro, der Betrag wird vor Ort eingesammelt. Interessierte können sich unter der Telefonnummer 0  45  52 / 99  46  87 oder 0  15  22 / 9  54  36  03 anmelden.

Informationsabend im BBZ

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Berufsbildungszentrum (BBZ) in Bad Segeberg (Burgfeldstraße 39b) stellt sich am Montag, 1. November, vor. Ab 19 Uhr erhalten Eltern und zukünftige Schülerinnen und Schüler Informationen zu den Bildungsangeboten Berufliches Gymnasium, Kaufmännische Assistenz in der Fachrichtung Fremdsprachen/Informationsverarbeitung, Sozialpädagogische Assistenz, Sozialpädagogik, Pflegeassistenz und Mittlerer Schulabschluss. Für den Zutritt ins Gebäude gilt die 3G-Regel. Vor Ort besteht um 18.30 Uhr die Möglichkeit für eine Selbsttestung.

Treffen der Nachbarn in Bad Segeberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die verschiedenen Gruppen des Bad Segeberger Projektes Nachbarn für Nachbarn treffen sich wieder. Am Montag, 1. November, um 14.30 Uhr im Gemeindehaus an der Marienkirche (Kirchplatz), am Montag, 15. November, um 15.30 Uhr im Familienzentrum Südstadt (Falkenburger Straße 92) und am Mittwoch, 17. November, um 15 Uhr im Gemeindehaus der Katholischen Kirche (Am Weinhof 16). Koordinatorin Dorothea Kruse freut sich über Anmeldungen unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87.

Spielenachmittag für Senioren

| Rickling

Rickling (sl). Zum Klönen, Spielen und Informationsaustausch lädt der Seniorenbeirat Rickling am Montag, 1. November, ein. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr im Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeindehaus in Rickling (Eichbalken 2).

Wahl des Kinder- und Jugendbeirates

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die achte Wahl des Kinder- und Jugendbeirates der Stadt Bad Segeberg steht an. In der Zeit von Montag, 1., bis Mittwoch, 24. November, können wahlberechtigte Kinder und Jugendliche aus Bad Segeberg per Briefwahl ihre Stimme abgeben. Die Präsenzveranstaltung zur Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten entfällt. Stattdessen gibt es im Internet unter www.bad-segeberg.de Informationen zu denen, die zur Wahl stehen.

Dienstag, 02.11.2021

Café für Krebspatienten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). In der Akademie der Ärztekammer in Bad Segeberg (Esmarchstraße 2) wird am Dienstag, 2. November, ein Café für Krebspatienten angeboten. In geselliger Runde tauschen sich Betroffene, aber auch Angehörige und Interessierte über die Erkrankung aus und sprechen bei Kaffee und Kuchen auch über alltägliche Themen. Der Kaffeenachmittag beginnt um 15 Uhr. Weitere Informationen sind bei Caroline Wangari-Dose unter der Telefonnummer 0  45  51 / 80  33  06 erhältlich.

Südstadtbeirat tagt im Bürgersaal

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Zum letzten Mal in diesem Jahr tagt der Stadtteilbeirat der Bad Segeberger Südstadt am Dienstag, 2. November, im Bürgersaal des Rathauses (Lübecker Straße 9). „Da Förderprojekte zur Abstimmung stehen, die aus Mitteln des Verfügungsfonds finanziert werden sollen, wird es eine interessante Sitzung geben“, lädt Quartiersmanagerin Margit Gubin alle zu der Tagung ein, die selbst aktiv im Stadtteilbeirat mitwirken möchten. Beginn ist um 19 Uhr. Wer an der Sitzung teilnehmen möchte, muss sich bei Margit Gubin anmelden (Telefon 01  62 / 4  06  87  84 oder E-Mail suedstadt@comtact-dienste.de).

Lichtspielkunst in Segeberg zeigt feinsinnigen Science-Fiction-Film

| Bad Segeberg

Tom (Dan Stevens) ist darauf programmiert, der perfekte Partner zu sein und Alma (Maren Eggert) dazu zu bringen, sich in ihn zu verlieben.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Alma (Maren Eggert) wurde ausgewählt, um drei Wochen lang mit einem humanoiden Roboter zusammenzuleben und zu beurteilen, ob Maschinenwesen Bürgerrechte erhalten sollten. Sie stimmt der Anfrage der Ethikkommison zu, weil ihr im Gegenzug eine Förderung für ihre Forschung im renommierten Berliner Pergamonmuseum in Aussicht gestellt worden ist. Liebe ist das Letzte, was die sarkastische und intelligente Archäologin sich zwischen viel Arbeit, einer gescheiterten Beziehung und der Sorge um ihren an Demenz erkrankten Vater wünscht, doch genau da drauf ist der Partnerschafts-Roboter Tom (Dan Stevens) prorammiert.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 2. November, Maria Schraders feinsinnigen Science-Fiction-Film Ich bin Dein Mensch.

Eintrittskarten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20  Uhr sind für acht Euro im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Mittwoch, 03.11.2021

Spielenachmittag des SoVD in Mözen

| MÖZEN

Mözen (sl). Der Ortsverband Leezen des SOVD veranstaltet am Mittwoch, 3. November, einen Spielenachmittag. Los geht es um 15 Uhr in Dunkers Gasthof in Mözen (Twiete 2).

Elternsprechstunde zu Erziehungsthemen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Konkrete Tipps zu pädagogischen Themen oder moralische Unterstützung bietet der Diplom-Pädagoge in einer kostenfreien Online-Sprechstunde an. Interessierte Eltern können sich per E-Mail an erziehungsberatungonline@yahoo.com anmelden und erhalten einen Zugangslink für eine 20-minütige Online-Beratung. Die nächste Elternsprechstunde findet am Mittwoch, 3. November, statt.

Wat Petra Wede in de Mööt kümmt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die plattdeutsche Autorin Petra Wede ist am Mittwoch, 3. November, zu Gast beim Netzwerk Älterwerden. In der Zeit von 17 bis 18.30 Uhr können sich Besucher auf lustige und hintersinnige Geschichten und Gedichte freuen. Die Veranstaltung findet im Evangelischen Bildungswerk in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88) statt. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung bei Ines Stamer unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  63  64  50 oder per E-Mail an ev.bildungswerk@kirche-ps.de erforderlich.

Donnerstag, 04.11.2021

Geschichten in der Klöönstuv

| Kleinkummerfeld

Klein Kummerfeld (sl). Der Seniorenbeirat Groß Kummerfeld hat am Donnerstag, 4. November, Edelgard Lessing zu Gast. Die ehemalige Leiterin der Evangelischen Familienbildungsstätte liest aus ihrem Buch Alt werden – alt sein nachdenklich stimmende Geschichten vor. Die Veranstaltung findet von 14 bis 16.30 Uhr in der Alten Schule in Kleinkummerfeld statt. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen. Anmeldungen sind unter den Telefonnummer n 0  43  93 / 97  23  55 und 0  43  93 / 7  51 erbeten.

Samstag, 06.11.2021

Anmelden zum Spielzeugmarkt

|

Bad Segeberg (sl). Das Familienzentrum Spurensucher veranstaltet am Freitag, 5. November, von 16 bis 18.30 Uhr und am Sonnabend, 6. November, von 9 bis 11.30 Uhr einen Kleider- und Spielzeugmarkt. In der Mühle in Bad Segeberg (An der Trave 1) werden Erwachsenen-, Baby- und Kinderkleidung, Umstandsmode, Kinderwagen, Kindersitze, Laufgitter, Fahrzeuge und Spielzeug verkauft. Wer Artikel verkaufen möchte, erhält unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  56  47  01 oder per E-Mail an info@familienzentrum-se.de eine Verkaufsnummer.

Minimalism in St. Marien

|

Bad Segeberg (sl). Unter dem Titel Minimalism nimmt der Kirchenmusiker Fabio Paiano sein Publikum mit auf eine Reise nach Amerika. Dort ist in den 1960er Jahren die Minimalmusik entstanden. Die Musikrichtung ist geprägt von repetitiven Strukturen, stabiler Harmonik und Kontinuität.

Das Konzert beginnt am Sonnabend, 6. November, um 17 Uhr in der Bad Segeberger Marienkirche (Kirchplatz). Der Schwerpunkt liegt auf Philip Glass, einem der führenden Komponisten dieses Musikstils. Außerdem kommen Stücke von Arvo Pärt, Ludovico Einaudi, Ezio Bosso und Stephan Benecking zu Gehör.

Der Eintritt ist frei, es gelten die 3G-Regeln. Am Ausgang wird um eine Spende zugunsten des Orgelneubaus gebeten.

Miteinander essen, miteinander reden

|

Schlamersdorf (sl). In der Mensa der Grundschule Schlamersdorf wird wieder regelmäßig – nach knapp zweijähriger Pause – eine gemeinsame Mahlzeit für Jung und Alt angeboten. Das nächste Essen unter dem Motto miteinander essen, miteinander reden, findet am Sonnabend, 6. November, um 12 Uhr statt. Erwachsene zahlen für die Teilnahme fünf Euro, für Kinder kostet das Essen 2,50 Euro, ab dem dritten Kind ist das Essen kostenfrei. Anmeldungen nimmt Hilke Brumund am Sonnabend, 30. Oktober, unter der Telefonnummer 0  45  55 / 2  17 entgegen.

Einführung in die sozialen Medien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Konmunikation und Austausch findet zunehmend über soziale Medien statt. Im Rahmen des landesweiten Projektes Themenräume bietet die Stadtbücherei Bad Segeberg (Oldesloer Straße 20) in Zusammenarbeit mit der Büchereizentrale Schleswig-Holstein den Workshop Freundschaft im Wandel: Social Media – wir zeigen Ihnen wie es geht an. Die Veranstaltung findet am Sonnabend, 6. November, von 10 bis 13 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  65  60 oder per E-Mail an stadtbuecherei@badwegeberg.de wird bis Freitag, 5. November, möglich.

Rhythm and Blues, Rock-Pop und Soul mit The Spectacles

| Bad Oldesloe

Die Rock-Coverband The Spectacles tritt morgen im KuB in Bad Oldesloe auf.Fotos: Mette Mathilda Harms

Bad Oldesloe (em). Die Rock-Coverband The Spectacles spielt am morgigen Sonnabend, 6. November, um 19 Uhr im Kultur- und Bildungszentrum in Bad Oldesloe (KuB, Beer-Yaacov-Weg 1) Rhythm and Blues, Rock-Pop, Soul sowie bekannte Songs von Ray Charles, Eric Clapton bis hin zu den Stücken von Stefan Gwildis, Billy Joel oder Sting im KuB. Mit Groove und viel Einfluss unterschiedlichster Musikstile.

Tickets können unter Telefon 0  45  31 / 5  04-1  99 oder im Internet www.kub-badoldesloe.de bestellt werden.

Inline-Skaten auch für Einsteiger

| Nahe

Nahe (sl). In der Ballsporthalle in Nahe (Segeberger Straße 90) treffen sich Erwachsene sonnabends von 10.30 bis 12 Uhr zum Inline-Skaten. Beim Angebot des TSV Nahe sind auch Einsteiger willkommen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Eine Anmeldung bei Björn Schisler uner der Telefonnummer 0  41  94 / 6  87  90  00 ist erforderlich.

Reparatur-Café in der Sventanaschule

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Das Repair-Café in Bornhöved bietet am Sonnabend, 6. November, Unterstützung beim Reparieren von Kleingeräten, Fahrrädern und Kleidungsstücken an. Das Reparaturteam ist von 14 bis 17 Uhr im Erdgeschoss der Sventanaschule Bornhöved (Jahnstraße 6) anzutreffen.

Museum bleibt über Winter geöffnet

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Das Museum Segeberger Bürgerhaus bleibt auch über die Wintermonate geöffnet. Besucht werden kann die Bad Segeberger Einrichtung in der Lübecker Straße 15 immer sonnabends und sonntags von 14 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. „Wir hatten in diesem Jahr bisher mit 1.500 Besuchern einen sehr guten Zuspruch“, sagt Hans-Werner Baurycza vom Freundeskreis Segeberger Bürgerhaus. So besteht in den kommenden Monaten auch für Gruppen und Schulklassen die Möglichkeit, sich kostenlos durch das Museum führen zu lassen. Aktuell ist dort zudem eine Sonderausstellung zur Geschichte des jüdischen Lebens in Bad Segeberg zu sehen. Anfragen beantwortet Hans-Werner Baurycza unter der Rufnummer 01  71 / 6  22  93  48.

Sonntag, 07.11.2021

Kleidermarkt in Schlamersdorf

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (mq). In der Grundschule in Schlamersdorf findet am Sonntag, 7. November, von 13 bis 15 Uhr ein Kleider- und Spielzeugmarkt statt. Angeboten werden Winterkinderkleidung, Umstandskleidung, Säuglingsausstattungen, Sportkarren, Kinderwagen, Kinderautositze und funktionsfähiges Spielzeug aller Art. Schwangere haben mit zwei Begleitpersonen schon ab 12.30 Uhr Einlass.

Bad Sebeberg (mq). DJ Svenson lädt am Sonntag, 7. November, wieder zum Tanztee nach Bad Segeberg ein. Los geht es im Schützenhof in der Dorfstraße 86 um 14.30 Uhr. Es gelten die 3-G-Regeln.

| Bad Segeberg

Bad Sebeberg (mq). DJ Svenson lädt am Sonntag, 7. November, wieder zum Tanztee nach Bad Segeberg ein. Los geht es im Schützenhof in der Dorfstraße 86 um 14.30 Uhr. Es gelten die 3-G-Regeln.

Dorfgeschichten aus Ruhwinkel wecken Erinnerungen

| Ruhwinkel

Ruhwinkel (sl). Wahre und erlebte Dorfgeschichten werden am Sonntag, 7. November, im Feuerwehrgerätehaus in Ruhwinkel (Dorfstraße 2) erzählt.

Hans-Richard Blöcker berichtet ab 15 Uhr von der Schneekatas-trophe 1978/79 und macht seinen Vortrag mit Bildern anschaulich. Jörg Winkelmann, Heino Müller und Reimer Jasper lassen ebenfalls mit Fotos und Berichten aus Gegenwart und vergangener Zeit Ereignisse aufleben. Einen bedeutenden Platz nehmen dabei Beiträge zur Freiwilligen Feuerwehr, der Grootschool und dem Gut Schönböcken ein. Jeder ist eingeladen, eigene Schilderungen einzubringen. Ansprechpartner sind Heidemarie Scheel und Heino Müller. Die Veranstaltung der Gemeinde Ruhwinkel und des Vereins Holsteinseen ist eintrittsfrei. Für Spenden wird ein Hut herumgereicht.

Abschied von Pastorin Anne Smets

| Wahlstedt

Wahlstedt (ohe). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wahlstedt verabschiedet  Pastorin Anne Smets im Rahmen eines Gottesdienstes. Anne Smets war beinahe sechs Jahre lang Pastorin in Wahlstedt. Der Gottesdienst findet am Sonntag, 7. November, ab 15 Uhr in der Christuskirche statt.  Anschließend findet ein Empfang vor der Kirche statt, bei schlechtem Wetter im Gemeindezentrum

Hubertusmesse mit Jagdhornbläsern

| Sarau

Sarau (ohe). Die Jagdhornbläsergruppe Hubertus aus Seedorf tritt am Sonntag, 7. November, ab 17.15 Uhr vor der Kirche zu Sarau auf. Ab 17.30 Uhr findet dort im Fackelschein zwischen Feuerkörben die Hubertusmesse statt. Anschließend gibt es einen kleinen Imbiss und heiße Getränke.

Kleidung, Spielzeug und Sportartikel

| Wankendorf

Wankendorf (sl). In der Grundschule Wankendorf werden am Sonntag, 7. November, gut erhaltene Kinder- und Erwachsenenkleidung, Spielzeug, Bücher für Erwachsene und Sportgeräte verkauft. Der Markt ist von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Weitere Informationen sind per E-Mail an wabo-kleidermarkt@gmx.de erhältlich.

Montag, 08.11.2021

Fit bleiben mit der Volkshochschule

| Wahlstedt

Wahlstedt (mq). Bewegung macht den Alltag leichter. Die Volkshochschule (VHS) Wahl-stedt will die Teilnehmer eines Kurses mit kleinen Übungen fit halten – ob als Entspannung nach der Arbeit oder als Vorbereitung für den nächsten Tag. Der Kurs „Wir bleiben fit“ beginnt am Montag, 8. November, in der Gymnastikhalle der Poul-Due-Jensen-Schule. Zehn Termine kosten 30 Euro. Anmeldungen nimmt das VHS-Büro unter Telefon 0  45  54 / 59  12 oder per E-Mal (vhs.wahlstedt@t-online.de) entgegen.

Sucht und Wohnungslosigkeit

| Bornhöved

Bornhöved (ohe). Um die Zusammenhänge von Sucht und Wohnungslosigkeit sowie möglichst frühe Hilfen geht es in einer Online-Veranstaltung. Dazu laden die Suchtberatungsstelle Bornhöved und die Wohnungslosenhilfe des Kreises Segeberg ein. Unter dem Link https://video.landesstelle-hamburg.de/sucht-und-gesundheit-online berät Andrea Sieger am Montag 8. November, ab 19.30 Uhr online.

Mittwoch, 10.11.2021

Essen der Plattsnacker

| Schillsdorf

Schillsdorf (sl). Die Günnbeker Plattsnacker treffen sich am Mittwoch, 10. November, zum gemeinsamen Essen in der Gaststätte Kirschenholz in Schillsdorf. Angeboten werden Karpfen, Forelle, Fleisch und veganes Essen. Das Treffen beginnt um 16 Uhr. Eine Anmeldung ist bis Dienstag, 2. November, bei Renate Böhling unter der Telefonnummer 0  43  23 / 29  90 oder bei Werner Stöwer unter der Telefonnummer 0  15  75 / 2  06  80  92 erforderlich.

Versammlung der Landfrauen im Jocks

| Sievershütten

Sievershütten (sl). Die Landfrauen Stuvenborn und Umgebung treffen sich am Mittwoch, 10. November, zur Jahreshauptversammlung in Jocks Restaurant in Sievershütten (Mühlenstraße 6). Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Anmeldungen nimmt Brigitte Zeuner bis Freitag, 5. November, unter der Telefonnummer 0  41  94 / 9  81  29 entgegen.

Karpfenessen beim Seniorenclub

| Rohlstorf-Warder

Rohlstorf-Warder (ohe). Die Mitglieder des Seniorenclubs Rohlstorf treffen sich am Mittwoch, 10. November, um 16.30 Uhr im Restaurant am Ihlsee in Bad Segeberg. Dort wollen sie gemeinsam Karpfen essen.

Donnerstag, 11.11.2021

Vortrag: Mein Garten als Lebensraum

| Trappenkamp

Trappenkamp (ohe). Welche Möglichkeiten Gartenbesitzer haben, einen Garten naturnah mit heimischen Kräutern, Sträuchern und Bäumen für eine Vielzahl an Tieren attraktiv zu machen, das erklärt Professor Dr. Johannes F. Imhoff bei einer Veranstaltung der Schleswig-Holsteinischen Universitätsgesellschaft (Sektion Trappenkamp-Bornhöved). Am Donnerstag, 11. November, ist er zu Gast im Bürgersaal Trappenkamp. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Veranstalter bitten um Anmeldungen per E-Mail an ruediger.soltwedel@t-online.de oder info@vhs-trappenkamp-bornhoeved.de.

Freitag, 12.11.2021

Grünkohlessen mit dem SOVD

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (mq). Der Schlamersdorfer Ortsverein des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) veranstaltet am Freitag, 12. November, ein Grünkohlessen in der Gaststätte Schmidt in Hutzfeld (Zum Sallrögen 2). Eingeladen sind Mitglieder und Freunde, Beginn ist um 12 Uhr. Anmeldungen sollten umgehend erfolgen und sind ab sofort bei Traute Knust möglich (Telefon 0  45  55 / 2  55).

Mit der Kleinbahn nach Lübeck

| Neuengörs

Neuengörs (ohe). Hans-Werner Bauryzca zeigt beim Seniorennachmittag der Evangelischen Kirchengemeinde Neuengörs den Film einer Fahrt mit der Kleinbahn aus dem Jahr 1935. Die Zugfahrt beginnt in Bad Segeberg und endet in Lübeck. Der Seniorennachmittag findet am Freitag, 12. November, ab 14.30 Uhr im Gemeindesaal der Kirchengemeinde (Mühlenstraße 2) statt. Die Kirchengemeinde bittet unter der Rufnummer 0  45  50 / 3  85 um Anmeldungen.

Samstag, 13.11.2021

Fahrenkruger Füerwehr Speeldeel feiert Premiere im Bürgerhaus

|

Die Fahrenkruger Füerwehr Speeldeel ist zurück auf der Bühne. Morgen ist Premiere im Fahrenkruger Bürgerhaus. 

Fahrenkrug (ohe). Mit dem Stück Sluderkraam in Pollmanns Gaarn feiert die Fahrenrkuger Füerwehr Speeldeel  am Sonnabend, 13. November, ab 20 Uhr Premiere im Bürgerhaus Fahrenkrug.

In dem Stück von Helmut Schmidt hat die Witwe Anni Pollmann ihre Augen und Ohren überall und sie schludert über alles und jeden. Mit ihren Halbwahrheiten setzt sie sich bei den Nachbarn in die Nesseln. doch dann wendet sich das Blatt.

Weitere Aufführungen sind am Sonntag, 14. November, ab 16 Uhr im Fahrenkruger Bürgerhaus und am Sonnabend, 27. November, ab 20 Uhr  in Teegens Gasthof in Leezen geplant. Der Eintritt kostet acht Euro.

Taizé-Gebet in der Wankendorfer Kirche

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Der Kirchenraum der Wankendorfer Kirche erstrahlt am Sonnabend, 13. November, im Kerzenlicht. Stefanie Rosplesch und Team laden um 18.30 Uhr zum Taizé-Gebet. Es gibt ruhige Lieder zum Mitsingen, Gebete und wohltuende Stille, um sich zu sammeln.

Taizé-Gebet in der Wankendorfer Kirche

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Der Kirchenraum der Wankendorfer Kirche erstrahlt am Sonnabend, 13. November, im Kerzenlicht. Stefanie Rosplesch und Team laden um 18.30 Uhr zum Taizé-Gebet. Es gibt ruhige Lieder zum Mitsingen, Gebete und wohltuende Stille, um sich zu sammeln.

Österreichisches Nörgeln mit deutscher Gründlichkeit

|

Bad Oldesloe (em). Stefan Waghubinger umkreist am Sonnabdend, 13. November, um 20 Uhr im Kultur- und Bildungszentrum (KuB) Bad Oldesloe in Bad Oldesloe (Beer-Yaacov-Weg 1) in seinem Kabarettprogramm „Ich sag‘s jetzt nur zu Ihnen“ die wirklich wichtigen Dinge des Lebens – manchmal böse, aber immer irrsinnig komisch, zynisch und zugleich warmherzig.

Tickets können unter Telefon 0  45  31 / 5  04-1  99 oder im Internet www.kub-badoldesloe.de bestellt werden.

Sonntag, 14.11.2021

Bildervortrag zum Bau der Naher Kirche

| Nahe

Nahe (sl). Im Evangelisch-Lutherischen Gemeindehaus Nahe präsentieren Holger Hansen und Gustav Lünenborg  am Sonntag, 14. November, Fotos vom Bau der Naher Kirche. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr.

Predigt zum Volkstrauertag

| Rickling

Rickling (sl). In der Evangelisch-Lutherischen Dorfkirche in Rickling predigt Pastor Martin Rühe am Sonntag, 14. November, zum Volkstrauertag. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr. Anschließend findet eine Kranzniederlegung statt.

Dienstag, 16.11.2021

Französische Komödie um eine leidenschaftliche Rosenzüchterin

| Bad Segeberg

Eve (Catherine Frot) ist eine begnadete Rosenzüchterin. Doch die Existenz der traditionsreichen Gärtnerei wird von einer Großzüchterei bedroht.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Rosen bestimmen das Leben von Eve (Catherine Frot) seit sie in Kindheitstagen von ihrem Vater in die Kunst der Rosenzüchtung eingeführt worden ist. Die ersten Jahre als Erbin der Gärtnerei im französischen Burgund verlaufen rosig, doch eine internationale Großzüchterei bedroht das Geschäft. Statt einer Übernahme zuzustimmen, versucht sie mit Samir (Fatsah Bouyahmed), Nadège (Marie Petiot) und Fred (Melan Omerta) aus dem Resozialisierungsprogramm mit Hilfe einer neuen Züchtung den Betrieb zu retten.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 16. November, Pierre Pinauds Komödie Der Rosengarten von Madame Vernet.

Eintrittskarten für die Vorstellungen um 17.15 Uhr und um 20  Uhr sind für acht Euro im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Mittwoch, 17.11.2021

Abendgottesdienst zum Buß- und Bettag

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Gemeinsam mit dem Musikteam lädt Pastorin Ulrike Jenett am Mittwoch, 17. November, zu einem ruhigen Gottesdienst in die Wankendorfer Kirche ein. Der Abendgottesdienst zum Buß- und Bettag beginnt um 19.30 Uhr.

Lustiges Rätselraten im Gemeindehaus

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wankendorf veranstaltet am Mittwoch, 17. November, ein lustiges Rätselraten mit Preisen im Gemeindehaus (Kirchtor 38).  Dazu gibt es Musik, Kaffee, Torte und auf Wunsch auch einen Fahrdienst. Notwendig sind ein 3G-Nachweis und eine Voranmeldung unter der Telefonnummer 0  43  26 / 2  88  08  43.

Abendmahlsandacht und Abendessen

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Der Buß- und Bettag wird in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Schlamersdorf mit einer Abendmahlsandacht gefeiert. Beginn ist am Mittwoch, 17. November, um 19 Uhr in der Schlamersdorfer Kirche. Im Anschluss lädt der Gesprächskreis zu einem gemeinsamen Abendbrot in das Gemeindehaus ein.

Turbulentes Weihnachtsmärchen

| Bad Oldesloe

Bad Oldesloe (em). Das Kultur- und Bildungszentrum (KuB) in Bad Oldesloe (Beer-Yaacov-Weg 1) stimmt am Mittwoch, 17. November, ab 16 Uhr auf die Weihnachtszeit ein: mit dem turbulenten Weihnachtsmärchen nach dem Kinderbuchklassiker „Die Weihnachtsgans Auguste“. Der Vater Leopold Löwenhaupt kauft eine lebendige Gans, die am Weihnachtsabend mit Klößen, Rotkraut und gedünsteten Äpfeln auf den Tisch kommen soll. Der kleine Peter hat mit der Gans aber andere Pläne...

Tickets können unter Telefon 0  45  31 / 5  04-1  99 oder im Internet unter www.kub-badoldesloe.de bestellt werden.

Donnerstag, 18.11.2021

Wahl des Kinder- und Jugenbeirates

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Jugendliche und junge Erwachsene, die sich für die Interessen von Kindern und Jugendlichen engagieren möchten, können für einen Platz im Kinder- und Jugendbeirat kandidieren oder geeignete Personen vorschlagen. Die Kandidaten müssen zwischen zwölf und 21 Jahre alt sein und in Wahlstedt wohnen oder dort zur Schule gehen oder Mitglied in einem Wahlstedter Verein oder Verband sein. Bewerbungsbögen sind im Internet unter www.wahlstedt.de und im Bürgerbüro des Rathauses erhältlich. Bewerbungen können auch schriftlich in den Briefkasten am Rathauseingang (Marktplatz) gesteckt werden. Bewerbungsschluss ist Donnerstag, 18. November, um 12 Uhr. Die Wahl findet am Montag, 13. Dezember, statt. Weitere Informationen sind bei Bianka Schlizio unter der Telefonnummer 0  45  54 / 70  11  06 oder per E-Mail an kjb@wahlstedt.de erhältlich.

Öffentliche Sitzung des Seniorenbeirates

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Seniorenbeirat der Stadt Bad Segeberg trifft sich am kommenden Donnerstag, 18. November, zur öffentlichen Sitzung im Bad Segeberger Rathaus (Lübecker Straße 9). Die Sitzung beginnt um 15 Uhr. Gäste sind willkommen.

Pubertät – Entwicklungschance in turbulenten Zeiten

|

Kaltenkirchen (em). Wenn die eigenen Kinder in die Pubertät kommen, stehen für Eltern oft herausfordernde Zeiten an. Heranwachsende sind auf Orientierungssuche nach der eigenen Identität, oft finden Konflikte mit den Elternteilen statt und das familiäre Zusammenleben verändert sich.

Für Eltern ist es wichtig zu wissen, welche Entwicklungsaufgaben Jugendliche in dieser Zeit zu bewältigen haben und wie Eltern gut unterstützen, begleiten und für sich selber sorgen können. Die Online-Veranstaltung der Erziehungs- und Familienberatung Kaltenkirchen findet am Donnerstag, 18. November, um 19.30 Uhr statt. Die kostenlose Teilnahme erfolgt über den Link  https://video.landesstelle-hamburg.de/familie-online. Weitere Infos erhält man unter der Nummer 0  41  93 / 96  64  50 oder per E-Mail unter info@sozialeberatung-henstedt-ulzburg.de. Eltern können in der Veranstaltung per Chat Fragen stellen.

Freitag, 19.11.2021

Die Selbsthilfegruppen schauen im offenen Treff gemeinsam nach vorn

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Wie es die Selbsthilfegruppen geschafft haben, den Corona-Lockdown zu überstehen und die Auflagen für Treffen umgesetzt wurden, wird Thema im offenen Selbsthilfetreff der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KIS) am Freitag, 19. November, sein. Das Gesamttreffen zum Jahresende soll auch als Ausblick auf das nächste Jahr dienen. Besprochen werden Ideen und Wünsche für Veranstaltungen in 2022. Informationen gibt es zur Förderung der Selbsthilfegruppen durch die Gesetzlichen Krankenkassen. Gesucht werden zwei Kandidaten, die sich für die Vertretung der Selbsthilfegruppen im Vergabeausschuss auf Landesebene bewerben wollen. Ausgerichtet wird der offene Treff von der KIS Bad Segeberg (Gruppenraum, Kurhausstraße 2). Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Es gilt die 3G-Regelung. Anmeldungen und Fragen können an die KIS unter der Rufnummer 0  45  51 / 30  05 oder per E-Mail unter kis-segeberg@awo-sh.de gerichtet werden.  

Samstag, 20.11.2021

Lobpreis-Zeit im Gemeindehaus

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Eine Stunde neuere Lieder und Gebet mit Katharina und Felix Krull bietet die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wankendorf erstmals am Sonnabend, 20. November, an. Beginn ist um 18 Uhr im Gemeindehaus (Kirchtor 38).

Klaviertrio Würzburg gastiert im Bürgersaal des Rathauses

|

Bad Segeberg (sl). Seit 20 Jahren bilden Karla-Maria und ihre Schwester Katharina Cording gemeinsam mit Peer-Christoph Pulc das Klaviertrio Würzburg. Unzählige Konzerte im In- und Ausland haben den drei Musikern herausragende Kritiken bescherrt. Das Repertoire des Trios umfasst mehr als 70 Klaviertrios.

Am Sonnabend, 20. November, folgt das Trio einer Einladung des Konzertringes Bad Segeberg. Um 19.30 Uhr spielt das Klaviertrio Würzburg im Bürgersaal des Rathauses Bad Segeberg (Lübecker Straße 9) Werke von Ludwig van Beethoven, Amanda Maier Röntgen und Fanny Mendelssohn Hensel.

Spontane Konzertbesuche sind derzeit noch nicht möglich. Verbindliche Anmeldung nimmt Daniela Schürmannen-Kuchenbrandt per E-Mail an rundling_6a@yahoo.de oder info@konzertring-badsegeberg.de sowie unter der Telefonnummer 01  77 / 3  12  35  31 oder 01  57 / 51  51  67  17 (zwischen 17 und 19 Uhr) entgegen. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 17. November. Der Eintritt kostet 15 Euro. Schüler haben freien Eintritt.

Hobbymarkt im Cumerveldhus

| Groß Kummerfeld

Groß Kummerfeld (mq). Der Frauentreff Groß Kummerfeld lädt am morgigen Sonnabend, 20. November, zum 22. Weihnachtlichen Hobbymarkt ein. Im Cumerveldhus (Schulstraße 4) werden von 11 bis 16 Uhr Handarbeiten und Weihnachtsschmuck verkauft. Von 14 bis 15 Uhr ist der Weihnachtsmann vor Ort, außerdem können die Besucher bei einer Tombola gewinnen. Im Außenbereich gibt es ein kulinarisches Angebot mit Waffeln, Crêpes, Grillwurst, Kaffee und Punsch. Den Erlös des Hobbymarktes stiftet der Frauentreff den Kindern der Gemeinde.

Modenschau mit der Sebarger Speeldeel

| Trappenkamp

Trappenkamp (mq). Das Ensemble der Sebarger Speeldeel steht am Sonnabend, 20. November, wieder auf der Bühne mit seinem plattdeutschen Stück Modenschau in‘n Ossenstall. Die Aufführung im Trappenkamper Bürgerhaus (Am Markt) beginnt um 16 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es in der Trappenkamper Friesenapotheke (Friedlandstraße 18).

Im neuen Jahr geht die Tournee der Sebarger Speeldeel weiter. Dann stehen zwei Auftritte im Restaurant am Ihlsee in Bad Segeberg auf dem Programm. Am Sonnabend, 15. Januar, beginnt das Theaterstück um 19.30 Uhr, zuvor steht ab 18 Uhr mit dem Buffet der kulinarische Teil des Abends an. Am Sonntag, 16. Januar, beginnt das Buffet um 15 Uhr, um 18 Uhr wird auf der Bühne Theater gespielt.

Karten im Vorverkauf gibt es im Restaurant am Ihlsee sowie in der Geschäftsstelle von Basses Blatt (Kurhausstraße 12). Die Tickets kosten inklusive Buffet 35 Euro.

Trostkonzert mit dem Bachchor

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (ohe). Nach vielen Monaten tritt der Segeberger Bachchor am Sonnabend, 20. November, ab 17 Uhr  zum ersten Mal wieder öffentlich auf. Das erste Konzert in der Bad Segeberger Marienkirche widmet er dem Deutschen Requiem von Johannes Brahms. Brahms hat deutsche Bibeltexte ausgesucht, die er zum Trost der Hinterbliebenen von Verstorbenen als Grundlage seines Requiems zusammenstellte.

„Da wir vor allem in der ersten Zeit des Coronaausbruchs im Frühjahr 2020 harte Bedingungen für Abschiede von Verstorbenen zu verkraften hatten, hinterließ dies bei vielen Menschen tiefe seelische Wunden. Sich nicht von lieb gewordenen Menschen würdig verabschieden zu dürfen, tut weh“, erklärt Kirchenmusikdirektor Andreas Maurer-Büntjen.

Der Moment kann leider auch nicht nachgeholt werden. Viele Menschen tragen den Schmerz in sich. Deshalb lädt der Bachchor zum Konzert vor allem Menschen ein, die Trost suchen. In den zumeist durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Hospizvereins Segeberg geführten Vereins stellen sich qualifizierte ausgebildete Menschen zur Begleitung der Trostsuchenden zur Verfügung.

Das Konzert wird vom Posaunenchor Segeberg unter der Leitung von Ulrike Henning eröffnet. Vor, während und nach dem Konzert stehen ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Hospizvereins als Trostbegleiter zur Verfügung.

Das Konzert wird bei freiem Eintritt angeboten, es wird um Spenden gebeten. Der Einlass in die Marienkirche mit der 3-G-Kontrolle öffnet am Haupteingang um 16 Uhr.

Basar im Stipsdorfer Kinderheim

| Stipsdorf

Stipsdorf (mq). Im Kinderheim Stipsdorf (Segeberger Straße 7) findet am Sonnabend, 20. November, ein Basar statt. Von 13 bis 17 Uhr werden Adventskränze, Christstollen, Marmelade, Weihnachtsschmuck und Dekoratives verkauft. Neben Kaffee und Kuchen und anderen Leckereien wird eine Tombola angeboten.

Sonntag, 21.11.2021

Gemeinsam Blunk winterfest machen

| Blunk

Blunk (sl). Die Gemeindevertretung Blunk ruft zu einem gemeinsamen Herbstputz auf. Geplant ist, am Sonntag, 21. November, das viele Laub rund um das Gemeindehaus einzusammeln, die Ruhebänke im Gemeindegebiet abzubauen und winterfest einzulagern sowie den Spielplatz schöner und sicherer zu machen. Arbeitsmaterial darf gerne mitgebracht werden, für Getränke wird gesorgt. Treffpunkt ist um Uhr das Gemeindehaus.

Szenischer Liederabend

| Nahe

Nahe (mq). In der Naher Auferstehungskirche findet am Sonntag, 21. November, ein szenischer Liederabend mit Dorit Lorenz-Heinrich und Rainer Lankau statt. Um 18 Uhr gibt das Programm Einblicke, auf welche Weise ein traumatisierter Mensch durch Therapie wieder ins Leben finden kann. Der Eintritt ist frei, eine Spende ist willkommen.

Totengedenken am Ewigkeitssonntag

| Rickling

Rickling (sl). Pastorin Heide Rühe-Walchensteiner predigt am Sonntag, 21. November, zum Ewigkeitssonntag in der Ricklinger Dorfkirche. Der Gottesdienst mit Totengedenken beginnt um 10.30 Uhr. Für die musikalische Begleitung sorgt das Ehepaar Roggmann auf der Flöte.

Kinonachmittag für Senioren

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das us-amerikanische Historiendrama Little Women steht am Sonntag, 21. November, im Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) auf dem Programm. Zu dem an jedem dritten Sonntag im Monat stattfindenden Senioren-Kino gibt es Kaffee und ein Stück Kuchen. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr, Filmstart ist um 15 Uhr. Das Filmvergnügen kostet inklusive Kaffee und Kuchen acht Euro. Eintrittskarten sind im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Montag, 22.11.2021

Wie der Konsum das Klima beeinflusst

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Ben Colin Matthies referiert am Montag, 22. November, unter dem Titel Abstimmung an der Ladentheke – unsere Macht als Konsumierende. Jeder einzelne bestimmt durch seinen Konsum, welche Waren die globalisierte Wirtschaft anbietet. Dadurch wird die Umwelt verändert und das Klima beeinflusst. Der Vortrag des Klimaschutzmanagers der Stadt Bad Segeberg beginnt um 19.30 Uhr im Evangelischen Bildungswerk in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88). Interessierte werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  63  64  50 oder per E-Mail an ev.bildungswerk@kirche-ps.de anzumelden.

Arzt referiert beim Treffen der Nachbarn

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Dr. Dieter Freese ist am Montag, 22. November, zu Gast beim Treffen der Nachbarn im Gemeindezentrum Glindenberg in Bad Segeberg (An der Trave 60). Ab 14.30 Uhr referiert der Facharzt für Allgemeinmedizin über Ernährung im Alter. Anmeldungen für diese Veranstaltung nimmt Dorothea Kruse unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87 entgegen.

Dienstag, 23.11.2021

Zum Tanztee in die Begegnungsstätte

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Volkshochschule (VHS) Wahlstedt veranstaltet am Dienstag, 23. November, einen Tanztee in der Begegnungsstätte Wahlstedt (Waldstraße 1). Unter der Leitung von Elke Pirk kommen von 14.30 bis 17 Uhr Tanzfreudige bei Kaffee und Gebäck zusammen und schwingen zur Musik von Hanno Krieg das Tanzbein. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Drama um die Resozialisierung eines Straftäters

|

Bad Segeberg (sl). Nach 17 Jahren Haft kehrt Marvin Hacks (Jake McLaughlin) in seine Heimatstadt zurück. Dort wohnt er  bei seiner schwerkranken Mutter Bernadette (Kathy Bates) in dem gleichen, mittlerweile heruntergekommenen Haus seiner Kindheit.  Ein Neustart erweist sich als schwierig, denn die Bewohner  können und wollen nicht vergessen, was vor knapp 20 jahren geschehen ist.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 23. November, Franka Potentes Drama Home.

Eintrittskarten für die Vorstellungen um 17 Uhr und um 19.30  Uhr sind für acht Euro im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Mittwoch, 24.11.2021

Afrikanische Textilien – eine farbenfrohe Vielfalt

| Neumünster

Neumünster (em). Berber, Bambara, Ewe, Yoruba, Mbuti, Bakuba – die Bevölkerung Afrikas teilt sich auf in zahlreiche ethnische Gruppen und Stämme. Eine Vielfalt, die sich auch im Kunsthandwerk widerspiegelt, zum Beispiel in den handgefertigten Textilien. In seiner Ausstellung „Afrikanische Textilien aus der Sammlung und Kunststiftung Spielmann-Hoppe“ zeigt das Museum Tuch + Technik in Neumünster (Kleinflecken 1) noch bis Sonntag, 13. März, ganz unterschiedliche Exponate aus verschiedenen Ländern Afrikas.

Von den Kelim-Decken und Umhängetüchern aus Marokko, den Wickeltüchern in Indigo-Färbung aus Westafrika, den Rindenbast-Geweben aus Zentralafrika bis zu den bunten Kente-Tüchern der Ewe und Ashanti aus Ghana und Nigeria: Der Rundgang durch die Ausstellung entfaltet eine beeindruckende und farbenfrohe Bandbreite der afrikanischen Textilkunst.

Die Exponate stammen aus der privaten Sammlung der Familie Spielmann-Hoppe. Der langjährige Leiter des Schleswig-Holsteinischen Landesmuseums Schloss Gottorf und spätere Gründungsdirektor des Bucerius Kunst Forums Prof. Dr. Heinz Spielmann organisiert seit seiner Pensionierung zahlreiche hochkarätige Ausstellungen. Spielmann und seine Familie haben auf privaten Reisen seit den 1970er Jahren ihre umfassende Sammlung afrikanischer Textilien angelegt. Ihr Ziel ist es, das Verständnis zwischen den Kulturen zu fördern und einen Beitrag zur Bewahrung ihrer Zeugnisse zu leisten.

Das Museum Tuch + Technik setzt mit dieser Ausstellung seine Reihe „Textilien dieser Welt“ fort.

Nähkurse mit Modedesignerin

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (ohe). Die Modedesignerin und Dozentin Sandra Schulze gibt ab sofort Nähkurse in der Familienbildungsstätte des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Plön-Segeberg  (Falkenburger Straße 88, Bad Segeberg). Die Kurse finden montags vormittags und am Dienstagabend statt. Nähere Informationen erteilt Mandy Peltret unter der Rufnummer 0  45  51 /  9  63  64  45.

Donnerstag, 25.11.2021

Weiterbildung im Tourismus erstmals online

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein startet im kommenden Jahr die Weiterbildung zum/zur geprüften Tourismusfachwirt/in (IHK) zum ersten Mal in einem Onlineformat. Am Donnerstag, 25. November, können sich Interessierte ab 17 Uhr kostenfrei und unverbindlich über das neue Angebot der Akademie informieren.

Ab Februar startet die Fortbildung, die in eineinhalb Jahren an zwei Abenden in der Woche auf eine Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) vorbereitet, in digitaler Form. Bislang war dies bei der Wirtschaftsakademie lediglich in Präsenz möglich. Auf dem Themenplan der Weiterbildung, deren Lehrgangsgebühren bis zu 75 Prozent durch das Aufstiegs-BAföG gefördert werden können, steht umfangreiches Know-how zu den wichtigsten Managementbereichen im Tourismus und bietet die Grundlage für weitere Schritte auf der beruflichen Karriereleiter. In zwei zusätzlichen Blockwochen, für die Bildungsurlaub genommen werden kann, wird das online erlangte Wissen für die Abschlussprüfung bei der Wirtschaftsakademie in Lübeck vertieft.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Infotermin unter www.waksh. de/tourismus oder bei Birgit Stein von der Wirtschaftsakademie unter Telefon 04  51  30  16-3  25 sowie per E-Mail an birgit.stein@wak-sh.de.

Freitag, 26.11.2021

Dienstversammlung des ABC-Zuges

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Kreisfeuerwehrverband Segeberg trifft sich am Freitag, 26. November, zur Jahresdienstversammlung. Beginn ist um 19.30 Uhr in der kleinen Fahrzeughalle in Bad Segeberg (Hamburger Straße 117). Anmeldungen nimmt Björn Broers bis Dienstag, 16. November, unter der Telefonnummer 01  79 / 4  72  84  73 und per E-Mail an b.broers@kfv-segeberg.org entgegen.

Märchenabend für Erwachsene

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Märchen der Gebrüder Grimm und des dänischen Schriftstellers Hans-Christian Andersen erklingen am Freitag, 26. November, im Saal der Begegnungsstätte in Wahlstedt (Waldstraße 1). Regina Otto-Gerull und Thomas Gerull gestalten mit ihrer Auswahl an Erzählungen den adventlichen Abend ab 19.30 Uhr. Dazu sorgen Harfenklänge für einen stimmungsvollen Rahmen. Der Eintritt kostet zehn Euro. Anmeldungen nimmt die VHS Wahlstedt unter der Telefonnummer 0  45  54 / 59  12 oder per E-Mail an vhs.wahlstedt@t-online.de entgegen.

Schneekristallkugeln im Urzeithof aufschlagen

|

Stolpe (ohe). An den Adventswochenenden sind Besucher des Urzeithofes in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) eingeladen, das glitzernde Geheimnis in Drusen zu  entdecken. Als Druse bezeichnet man einen mit Kristallen gefüllten Hohlraum im Gestein. Mit Hammer und Schutzbrille können die Besucher die Schneekopfkugeln freitags bis sonntags in der Zeit von 14 bis 18 Uhr aufschlagen. Außerdem werden Tannenbäume angeboten.

Musikalischer Poesieabend mit Texten von Wislawa Szymborska

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Eine Auswahl preisgekrönter Lyrik der Literaturpreisträgerin Wislawa Szymborska wird am Freitag, 26. November, von Dorit Meyer-Gastell und Jurij Kandelja präsentiert.

Die musikalisch poetische Nicht-Lesung hangelt sich entlang der Rede der Lyrikerin, die sie anlässlich der Nobelpreisverleihung hielt. Beginn ist um 20 Uhr im Kulturhaus Remise in Bad Segeberg (Hamburger Straße 25). Die Besucher können sich auf skurrile Texte und verblüffende Wahrheiten freuen.

Der Eintritt kostet zehn Euro im Vorverkauf und zwölf Euro an der Abendkasse. Karten sind unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  59  10 und per E-Mail an info@vjka.de erhältlich.

Samstag, 27.11.2021

Busersatzverkehr in Neumünster

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn werden in der Nacht von Sonnabend, 27., auf Sonntag, 28. November, vier Zugfahrten zwischen Neumünster und Bad Oldesloe durch Busse ersetzt. Durch den Einsatz der Busse verlängert sich die Fahrtzeit. Fahrgäste werden gebeten, sich im Internet unter www.nordbahn.de oder unter der Telefonnummer 0  40 / 3  03  97  73  33 über die Fahrplanänderungen zu informieren.

Ausstellung im Museum zum Kindervogelschießen

| Schlamersdorf

Bad Segeberg (mq). Das Museum Segeberger Bürgerhaus (Lübecker Straße 15) zeigt ab sofort neben der Ausstellung zur jüdischen Geschichte auch eine Ausstellung zur Geschichte des Kindervogelschießens in Bad Segeberg.

Neben diversen Fotos und Dokumenten ist auch der hölzerne Vogel ausgestellt, auf den die Jungen ihren König ausschießen. Das Museum hat jeweils sonnabends und sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Es gilt die 2G-Regel.

Spaziergang für Trauernde

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Hospizverein Segeberg lädt Trauernde am Sonnabend, 27. November, zu einem Spaziergang durch die Natur ein. In der Zeit von 14 bis 16.30 Uhr haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich über ihre Erfahrungen auszutauschen oder schweigend in der Gemeinschaft die Natur zu genießen. Begleitet wird der Spaziergang von Birgit Tepe und Reinhild Burrichter. Treffpunkt ist am Kirchplatz in Bad Segeberg. Das Tragen fester Schuhe und das Mitbringen eines Trinkbechers werden empfohlen.

Zwei geniale Künstler in der Katharinenkirche

| Großenaspe

Großenaspe (ohe). Den Freunden der klassischen Musik präsentiert Klassik in Großenaspe (KinG) am Sonnabend, 27. November, um 16 Uhr  in der Katharinenkirche zu Großenaspe das Konzert des Jahres.

Im zweiten Konzert von Klassik in Großenaspe in diesem Jahr tritt ein junges Duo aus Hannover auf, das die Besucherinnen und Besucher mit virtuoser Trompeten- und Orgelmusik erfreuen wird: Der 15-jährige Tom Oltmann (Trompete) und Julian Becker (Orgel und Klavier, 16 Jahre). Die beiden sind Bundessieger von „Jugend musiziert“ in der Kategorie „Duo Trompete und Klavier“ 2019. Im Jahr 2021 erhielt Tom Oltmann erneut einen 1. Preis beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert in der Kategorie Trompete solo (Altersgruppe IV) und einen hoch dotierten Sonderpreis der Jeunesse Musicales Deutschland für die beste Interpretation der Preisträgerkomposition „Fantasie für Trompete und Klavier“ von Julian Becker.

Neben dieser Eigenkomposition werden Werke unter anderem von Telemann, Bach, Hadyn und de Falla aufgeführt.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist  frei. Die Veranstalter bitten um Spenden. Es gelten die 2-G-Regeln.

Sonntag, 28.11.2021

Versammlung und Weihnachtsfeier

| Bornhöved

Bornhöved (mq). Der Bornhöveder Ortsverband des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ein. Die findet am Sonntag, 28. November, um 11 Uhr im Restaurant Schlüter in Wankendorf (Dorfstraße 14) statt. Wenn die Tagesordnung abgearbeitet ist, beginnt die Weihnachtsfeier des SoVD mit einem Grünkohlessen . Anschließend ist Kaffee und Kuchen geplant. Anmeldungen für die Veranstaltung nimmt Familie Herbst bis Dienstag, 16. November, entgegen (Telefon 0  43  23 / 67  74).

Weihnachtliches im Urzeithof

|

Stolpe (em). Zum ersten Mal findet im Urzeithof in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) ein Weihnachtsmarkt statt. Am Sonntag, 28. November, präsentieren von 11 bis 18 Uhr rund 20 Aussteller aus dem Bereich Handwerk und Hobby Weihnachtliches in stimmungsvoller Atmosphäre.

Das Urzeithof-Café bietet zur Mittagszeit eine leckere Kohlpfanne an, es gibt im Wintergarten am knisternden Kaminfeuer selbstgebackene Torten und natürlich Punsch für Klein und Groß. Kinder können Kerzen ziehen, in der Sandkiste funkelnde Edelsteine finden oder auf dem Fossilien-Berg spannende Funde machen.

An diesem und allen anderen Adventswochenenden gibt es im Urzeithof zudem ökologische Weihnachtsbäume aus dem Segeberger Forst.

Die Veranstaltung findet draußen statt, es gilt auf dem gesamten Gelände die 2G-Regel, ein entsprechender Nachweis ist mitzubringen. Der Eintritt ist frei.

Versammlung der Kirchengemeinde

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Pastorin Ulrike Jenett und das Musikteam begrüßen am Sonntag, 28. November, um 10 Uhr die Gottesdienstbesucher zum ersten Advent. Im Anschluss beginnt um 11.15 Uhr die jährliche Gemeindeversammlung mit der Vorstellung der neuen Mitarbeiter.

Montag, 29.11.2021

Infos über Kulturförderung

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (ohe). Der Kulturknotenpunkt Mitte im Verein für Jugend und Kulturarbeit (VJKA) und die Servicestelle Kulturförderung Schleswig-Holstein laden zu einer Infoveranstaltung rund um das Thema Kulturförderung ein. Acht Fördermittelgeber präsentieren am Montag, 29. November, ab 16 Uhr in der Jugendakademie Segeberg ihre regionalen und überregionalen Förderprogramme.  Im Anschluss haben die Teilnehmenden Gelegenheit, Rücksprache mit den Fördermittelgebern zu halten. Ein Kurzfilm zum Filmprojekt Landkunststück macht Schule und ein Mini-Theaterstück lockern die Veranstaltung auf. Anmeldungen nimmt der VJKA bis Montag, 22. November, unter der Rufnummer 0  45  51 / 9  59  10 und per E-Mail an info@vjka.de entgegen.

Onlinemesse für Ausbildung und Praktikum sucht Unternehmen

| Online

Bad Segeberg (en). Nach der guten Resonanz auf die erste kreisweite Online Ausbildungsmesse im März bringen die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg (WKS) und die Veranstalter von Ausbildungsmessen im Kreis Segeberg nun eine erweiterte Neuauflage mit noch mehr Partnern auf den Weg.

Dieses Mal gibt es einige Neuerungen wie Terminbuchungen und auch Praktikumsplätze werden mit eingebunden. Am Sonnabend, 29. Januar, wird in der Zeit von 10 bis 13 Uhr die nächste kreisweite Online Praktikums- & Ausbildungsmesse „Segeberg bildet aus“ stattfinden.

Die Initiatoren der Onlinemesse haben sich zusammengeschlossen, um für die Schülerinnen und Schüler sowie insbesondere für die Unternehmen eine Möglichkeit zu bieten, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Unternehmen sind eingeladen, sich an dieser als „Aussteller“ zu beteiligen. Für die Einrichtung des „Messestands“ sind einmalig 75 Euro zu entrichten. Auf www.segeberg-bildet-aus.de sind ausführliche Informationen zu finden. Die Anzahl der „Aussteller“ ist auf 100 Unternehmen begrenzt.

Unternehmen, die sich beteiligen möchten, senden eine E-Mail an info@segeberg-bildet-aus.de mit Ansprechpartnern und Kontaktdaten.

Dienstag, 30.11.2021

Komödie mit Sommerflair in der Lichtspielkunst Segeberg

| Bad Segeberg

Bademeister Karl (Milan Peschel) versucht die Schwimmtrainerin Silke (Johanna Wokalek) für den Kampf zur Rettung des Freibades zu gewinnen.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Das Freibad von Grubberg hat seine besten Tage hinter sich. Es ist nicht nur alt, sondern in seiner Unterhaltung auch zu teuer und deshalb der Bürgermeisterin (Gisela Schneeberger) ein Dorn im Auge. Sehr zur Freude von Bauherr Albert Dengler (Sebastian Bezzel), der ein Geschäft wittert und bereits mit der Planung von Wohnungen auf dem großen Gelände beginnt. Doch Bademeister Karl (Milan Peschel) will nicht akzeptieren, dass das Bad geschlossen werden soll. Seit 30 Jahren sorgt er dort für Recht und Ordnung. Um das weiterhin tun zu können, muss der unbeliebte Karl ein Bürgerbegehren starten und 600 Unterschriften sammeln. Doch wie gelingt die Verwandlung vom militanten Beckenrand Sheriff zum allseits beliebten Bademeister?

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 30. November, Marcus Rosenmüllers Komödie Beckenrand Sheriff.

Karten für die Vorstellungen um 17.15 und um 19.45 Uhr sind im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden. Es gilt die 2G-Regelung.

 

Close Window