Veranstaltungliste Minikalender

Oktober 2021

Sonntag, 05.09.2021

Treffen für Senioren in kleiner Runde

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Einstündige Treffen in kleiner Runde sind neu im Programm der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Segeberg. Diakonin Dorothea Kruse hat gemeinsam mit ihrem Team dieses Treffen entwickelt, weil aufgrund der Auflagen für Veranstaltungen in Innenräumen Liedercafés, Spielenachmittage und Frühstücksrunden nicht stattfinden konnten. Die Kleinen Gemeinsam-Zeiten finden im Gemeindehaus am Kirchplatz und am Glindenberg statt. Sie beginnen mit einem Vaterunser, enden mit einem Segen und zwischendrin wird geklönt, gerätselt oder Buchempfehlungen ausgesprochen. Wer an den Kleinen Gemeinsam-Zeiten teilnehmen möchte, erhält unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87 oder per E-Mail an dorothea.kruse@kirche-segeberg.de weitere Informationen.

Dienstag, 07.09.2021

Nachhaltiger leben

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Wie können wir nachhaltiger leben? Diese Frage wird am kommenden Donnerstag, 7. Oktober, im  Gartensaal des Wort Ortes in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 20) behandelt. Zu einer Vortrags- und Diskussionsrunde lädt die Stadtbücherei gemeinsam mit Dirk Boldebuck (Nixdrumherum), Ben Colin Matthias (Klimaschutzmanager der Stadt Bad Segeberg), Merle Boldebuck (ehemaliges Mitglied des Klimarates) und einer Vertreterin von Parents for Future ein. Beginn ist 19 Uhr. Zum Abschluss führt Dirk Boldebuck Interessierte durch den Unverpacktladen Nixdrumherum.

Freitag, 01.10.2021

Basteln und Spielen im Gemeindehaus

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Der Bastel-Spielkreis der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Wankendorf lädt Kinder ab sechs Jahren am  Freitag, 1. Oktober, zu einem fröhlichen Nachmittag ein. Brigitte Deffert-Schnoor erwartet die Kinder um 16 Uhr im Gemeindehaus (Kirchtor 38). Das gemeinsame Basteln und Spielen endet um 18 Uhr. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 01  51 / 10  49  09  31 ist erforderlich.

Kostenlos Yoga ausprobieren

|

Bad Segeberg (sl). Die Praxis für Naturheilkunde und Yoga bietet an zwei Tagen die Möglichkeit, Yoga auszuprobieren. Die Einführungen werden am Freitag, 1. Oktober, um 17 Uhr und am Sonntag, 3. Oktober, um 13 Uhr angeboten. Interessierte erreichen Uta Eisenkrätzer für Anmeldungen und weitere Details unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  10  08  58 und per E-Mail an yoga@natuerlich-eisenkraetzer.de. Nach Anmeldung wird der  Zugangslink verschickt.

Media-Lab neu in der Stadtbücherei

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die Stadtbücherei in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 20) stellt am Freitag, 1. Oktober, ab 13 Uhr eine Neuigkeit vor. Mit Hilfe von Fördermitteln aus dem Projekt Digitalisierungsmaßnahmen in Bibliotheken des Landes Schleswig-Holstein wurde in den vergangenen Monaten ein Media-Lab eingerichtet. Nach der offiziellen Eröffnung um 13.30 Uhr folgt ein Kurzvortrag. Anschließend besteht Zeit zum Entdecken, Ausprobieren und Austausch.

Samstag, 02.10.2021

Ingolf Lück zu Gast im KuB

| Bad Oldesloe

Bad Oldesloe (em). Ingolf Lück kommt am Sonnabend, 2. Oktober, um 20 Uhr mit seinem Comedy-Programm „Sehr erfreut!“ ins Kultur- und Bildungszentrum (KuB) nach Bad Oldesloe (Beer-Yaacov-Weg 1) und widmet sich dabei den großen wie auch bewusst den nicht ganz so drängenden Fragen dieser Zeit. Tickets können unter Telefon 0  45  31 / 5  04-1  99 oder im Internet www.kub-badoldesloe.de bestellt werden.

Familientag im Südstadtpark

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Im Rahmen der Interkulturellen Woche findet am Sonnabend, 2. Oktober, in Bad Segeberg ein Familientag statt. Von 15 bis 18 Uhr heißt es im Südstadtpark Spiel und Spaß für Kinder sowie Zeit und Platz für das selbst mitgebrachte Picknick für Erwachsene. Die Veranstaltung wird organisiert vom Forum für Migration, Chancengleichheit und Vielfalt, dem Haus der Kinder, der Franz-Claudius-Schule, der Theodor-Storm-Schule, Segeberg bleibt bunt und dem Quartiersmanagement Südstadt.

Reparatur-Café in der Sventanaschule

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Das Repair-Café in Bornhöved öffnet am kommenden Sonnabend, 2. Oktober, im Erdgeschoss der Sventanaschule Bornhöved (Jahnstraße 6) seine Türen. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr erhalten Besucher Unterstützung beim Reparieren von Kleingeräten, Fahrrädern und Kleidungsstücken. Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften.

Literarischer Spaziergang

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bornhöved hat einen literarischen Weg über den parkähnlichen Friedhof gestaltet. An mehreren Stationen können Spaziergänger am Sonnabend, 2., und Sonntag, 3. Oktober, in der Zeit von 10 bis 18 Uhr zur Jahreszeit passende Gedichte entdecken. Der Weg ist ausgeschildert, die Texte können in gedruckter Form mitgenommen werden.

Kurz-Konzerte in der Friedhofskapelle

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Soonyoun Yoo, Kantorin der Kirchengemeinde Bornhöved, lädt am Sonnabend, 2. Oktober, in die Bornhöveder Friedhofskapelle ein. Dort gibt sie um 14, 16 und um 18 Uhr Kurz-Konzerte, gepaart mit Lyrik- und Prosatexten Zudem stellt sei eine neue Orgel vor. Der Eintritt ist frei.

Schnäppchenjagd zwischen Antikem und Edeltrödel

| Traventhal

Traventhal (sl). Antikes, Seltenes und Kurioses werden am Sonnabend, 2., und Sonntag, 3. Oktober, auf dem Antik- und Trödelflohmarkt in Traven-thal gehandelt. Der Ausflug aufs Land lohnt sich aber nicht nur für Antiquitätensammler, sondern für alle, die sich am schönen Ambiente erfreuen können.

Neben Antiquitäten werden Kunsthandwerk, Puppen, Spielzeug, Bücher, Gebrauchtwaren und Nachlass-Artikel angeboten. Stärken können sich die Besucher in der Museums-Wirtschaft im Hengstsaal mit Erbsensuppe, Grillwurst, Fischbrötchen, Eis, Crêpes, Kaffee und Kuchen. Auch das frisch gebraute Traventhaler Hengstbier aus der Landbrauerei darf selbstverständlich nicht fehlen. Geöffnet ist der Antik- und Trödelflohmarkt an beiden Tagen von 9 Uhr bis 17 Uhr. Der Eintritt kostet vier Euro, Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt.

Pflanzentauschbörse und Bücherflohmarkt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Innenhof des Wort-Ortes in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 20) wird am Sonnabend, 2. Oktober, eine Pflanzentauschbörse veranstaltet. Begleitend findet im Gartenzimmer ein Bücherflohmarkt der Stadtbücherei statt. Wer sich an der Pflanzentauschbörse beteiligen möchte, kann sich per E-Mail an stadtbücherei@badsegeberg.de oder unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  65  60 anmelden. Gewerbliche Anbieter sind nicht gestattet. Pflanzenspenden werden gerne angenommen.

Kinderkirche in Schlamersdorf

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Noah und der Regenbogen lautet das Thema am Sonnabend, 2. Oktober, bei der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Schlamersdorf. Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren sind in der Zeit von 11 bis 16 Uhr eingeladen, gemeinsam zu basteln, spielen, essen und beten. Zum abschließenden Familiengottesdienst sind Eltern, Großeltern und Freunde um 15.30 Uhr in der Kirche willkommen. Für die Planung ist eine Anmeldung bei Pastor Thomas Meyer per E-Mail an pastor@kirche-schlamersdorf.de oder unter der Telefonnummer 0  45  55 / 7  15  93  60 erbeten. Gern können sich auch Jugendliche und Erwachsene melden, die das Kinderkirchen-team unterstützen möchten.

Sonntag, 03.10.2021

Spenden zum Erntedankfest

| Rohlstorf-Warder

Rohlstorf-Warder (ohe). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Warder bittet zum Erntedankfest um Spenden. bis Sonnabend, 2. Oktober, können Früchte aus Feld und Garten und Lebensmittel im Gemeindehaus abgegeben werden. Die Sachspenden kommen der Segeberger Tafel zu. Geldspenden können  bis Freitag, 1. Oktober im Gemeindebüro abgeben werden oder auf das Konto der Kirchengemeinde überwiesen werden. Der Erntedankgottesdienst findet am Sonntag, 3. Oktober, ab 11.15 Uhr im Pastorengarten statt.

Kostenlose Lernförderung der VHS in den Herbstferien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die Volkshochschule (VHS) Bad Segeberg bietet auch im Herbst ein kostenloses Lernangebot in den Ferien. Angeboten werden Kleingruppenkurse mit maximal vier bis fünf Schülerinnen und Schülern vor allem der Klassenstufen 3 bis 8 in den Kernfächern Mathematik, Deutsch und Englisch.

Die jetzt anstehende kurze Pause in den Herbstferien ist für alle Kinder eine gute Gelegenheit, die teilweise großen Lücken bei der Bewältigung des Unterrichtsstoffes aufzuarbeiten. In den beiden Ferienwochen wird die VHS zu Kernfächern jeweils 90 Minuten tägliche Einheiten anbieten. Neben der klassischen Aufarbeitung der Fächer Mathematik, Deutsch und Englisch wird allgemeine Lernförderung mit inhaltlichen Schwerpunkten angeboten. Dazu gehören die Begleitung bei der Erledigung von vorgegebenen Aufgaben, die Unterstützung bei inhaltlichen Fragestellungen, der Einsatz von mediengestützten Angeboten und Lernplattformen, die Vermittlung von Medienkompetenz sowie die Vorbereitung und die Durchführung von Tests und Leistungskontrollen.

Die Arbeit erfolgt am Vormittag oder am frühen Nachmittag in der VHS-Schulungsräumen, die zu Lernbegleiterräumen umgewandelt wurden. Ein entsprechendes WLan steht zur freien Verfügung. Gern können auch eigene Tablets oder Notebooks eingesetzt werden – idealerweise in Abstimmung mit den Schulen vor Ort. Die Dozentinnen und Dozenten stammen überwiegend aus den VHS-Lernzentren und verfügen über langjährige Erfahrung.

Anmeldungen nimmt Stephanie Schaar entgegen (Telefon 0  45  51 / 96  63-0 vormittags bis 12.30 Uhr oder per E-Mail info@vhssegeberg.de).

Tag der offenen Tür in Naher Moschee

| Nahe

Nahe (mq). Zu einem Tag der offenen Tür lädt die islamische Reformgemeinde Ahmadiyya Jamaat in Nahe ein. Am Sonntag, 3. Oktober, wird in der Bait-ul-Baseer-Moschee in der Wakendorfer Straße 11 von 10 bis 18 Uhr ein vielfältiges und informatives Programm geboten. Dazu zählt unter anderem eine Islamausstellung.

Gottesdienst an der freien Luft

|

Negernbötel (mq). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Segeberg feiert das Erntedankfest mit einem Freiluftgottesdienst in Negernbötel. Beginn ist am Sonntag, 3. Oktober, um 15 Uhr in der Kieskuhle. Den Gottesdienst up platt und auf hochdeutsch gestalten Elsbeth Burdin, Pastorin Donata Cremonese und der Posaunenchor der Kirchengemeinde Segeberg.

Pianopoesie und Tanz von Amelie Ricas

|

Nahe (sl). Eine Kombination von Piano, Poesie und zeitgenössischem Tanz präsentiert Amelie Ricas beim Erntedankfest der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Nahe. Beginn ist am Sonntag, 3. Oktober, um 12 Uhr in der Auferstehungskirche in Nahe (Mühlenstraße 11). Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, Spenden sind willkommen.

Interkulturelles Picknick

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Auf der Wiese vor der Bad Segeberger Marienkirche findet am Sonnabend, 2. Oktober, ein interkulturelles Picknick statt. Von 10 bis 14 Uhr kann jeder Teilnehmer etwas für sich mitbringen, ein Programm mit Bastelaktion, Mitmachtanz für Kinder, Schminken und Spielen wird geboten. Zudem tritt Zauberer Kai Gräper am Mittag auf. Veranstalter sind die Kirchengemeinde Segeberg, die DRK-Betreuungsdienste, der Verein Alleineinboot und das Team des Eine-Welt-Cafés im Rahmen der Interkulturellen Woche. Anmeldungen sind per E-Mail möglich (info@alleineinboot.com oder heinz-laukamp@kirche-segeberg.de).

Gottesdienst zum Erntedank

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Der Landfrauenverein Schlamersdorf hat die Schlamersdorfer Kirche festlich für das Erntedankfest geschmückt. Der Gottesdienst beginnt am Sonntag, 3. Oktober, um 10 Uhr.

Erntedankfest im Stall Wullweber

| Todesfelde

Todesfelde (sl). Sängerinnen und Sänger der Kantorei Todesfelde eröffnen am Sonntag, 3. Oktober, den Erntedankgottesdienst in der festlich geschmückten Reithalle des Stalls Wullweber in Todesfelde (Fredesdorfer Straße 3). Die Predigt von Pastorin Manuela Zschaubitz beginnt um 10.30 Uhr. Im Anschluss lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde zu einem gemütlichen Zusammensein bei heißer Suppe ein. Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 0  45  58 / 3  21 erhältlich.

Markt für Selbstgemachtes

| Stolpe

Stolpe (sl). Auf dem Gelände des Urzeithofes Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) wird am Sonntag, 3. Oktober, vielerlei Selbstgemachtes zum Verkauf angeboten. Holzarbeiten, Malerei, Schmuck, Textiles, Dekoratives, Eingemachtes, Liköre und vieles mehr werden in der Zeit von 11 bis 18 Uhr an insgesamt 30 Ständen präsentiert. Besucher können nach Herzenslust stöbern, Ideen sammeln und einkaufen. Fachsimpeln, Feilschen und Klönen ist ausdrücklich erwünscht. Im Café des Urzeithofes werden ein deftiges Mittagessen und nachmittags Kaffee und Kuchen angeboten.

Straßenflohmarkt in Wankendorf

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Viele bunte Flohmarktstände werden am Sonntag, 3. Oktober, in Wankendorf aufgebaut. Im Bereich Seestraße, Moorredder, Sandkuhl, Kampstraße, Instenkoppel, Königsberger Straße und Stettiner Straße findet der Verkauf von 11 bis 16 Uhr statt. Bei schlechtem Wetter fällt der Flohmarkt aus.

Erntedankfest in der Gnissauer Kirche

| Gnissau

Gnissau (sl). Pastor Volker Prahl begrüßt am Sonntag, 3. Oktober, die Gemeinde zum Gottesdienst beim Erntedankfest. Beginn ist um 10 Uhr in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Gnissau.

Dorfflohmarkt in Geschendorf

| Geschendorf

Geschendorf (sl). Der Bürgerverein Geschendorf veranstaltet am kommenden Sonntag, 3. Oktober, einen Dorfflohmarkt. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr werden Bücher, Spiele, Kleidung, Haushalts- und Dekoartikel und Trödel verkauft.

Montag, 04.10.2021

Treffen der Nachbarn

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Insgesamt vier Treffen bietet die Bad Segeberger Projektgruppe Nachbarn für Nachbarn im Oktober an. Am Montag, 4. Oktober, im Gemeindehaus an der Marienkirche (Kirchplatz 4), am Montag, 18. Oktober, im Familienzentrum Südstadt (Falkenburger Straße 92), am Mittwoch 20. Oktober, im Gemeindehaus an der Katholischen Kirche (Am Weinhof 16) und am Montag, 25. Oktober, im Gemeindezentrum Glindenberg (An der Trave 60a). Interessierte erhalten weitere Informationen bei Dorothea Kruse unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87.

Spiele- und Klönnachmittag

| Rickling

Rickling (sl). Zum Spielen und Klönen lädt der Seniorenbeirat Rickling am Montag, 4. Oktober, ein. Das Treffen findet von 14.30 bis 17 Uhr im Markttreff Alte Schule in Rickling (Dorfstraße 63) statt. Aufgrund der begrenzten Plätze ist eine Anmeldung bei Geraldine Thomsen unter der Telefonnummer 0  43  28 / 14  08 erforderlich.

Dienstag, 05.10.2021

Spielen und Klönen bei den Senioren

| Todesfelde

Todesfelde (sl). Der Seniorenclub Todesfelde trifft sich am Dienstag, 5. Oktober, im Gasthof zur Eiche in Todesfelde (Dorfstraße 27) zu einem Spielenachmittag. Ab 15 Uhr wird bei einer Kaffeetafel geklönt und gespielt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Café für Krebspatienten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Das Café für Krebspatienten öffnet am Dienstag, 5. Oktober, wieder seine Türen. Ab 15 Uhr treffen sich Betroffene, Angehörige und Interessierte in geselliger Runde in den Räumen der Akademie der Ärztekammer in Bad Segeberg (Esmarchstraße 2-4). Die Teilnahme ist kostenfrei, Kaffee und Kuchen werden von der Bäckerei Gräper und der Ärztekammer Schleswig-Holstein zur Verfügung gestellt. Fragen beantwortet Caroline Wangari-Dose (Telefon 0  45  51 / 80  33  06).

Mittwoch, 06.10.2021

Kleiderkammer in Rickling

| Rickling

Rickling (mq). Die Kleiderkammer des Deutschen Roten Kreuzes in Rickling hat am Mittwoch, 6. Oktober, von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Die Kleiderkammer befindet sich im Feuerwehrhaus in der Dorfstraße 74. Dringend benötigt wird Winterkleidung.

Donnerstag, 07.10.2021

Fahrradcodierungen in Wahlstedt

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Fahrradcodierungen erschweren Dieben und Hehlern den Verkauf gestohlener Fahrräder und erleichtern die Rückführung  gefundener oder sichergestellter Fahrräder. Am Donnerstag, 7. Oktober, können Fahrräder vor dem Fahrradgeschäft Das Radhaus in der Zeit von 13 bis 16 Uhr codiert werden Mitzubringen sind ein Personalausweis oder der Kaufbeleg. Die Codierung kostet 15 Euro. Weitere Informationen sind im Internet unter www.fahrradcodierer.de erhältlich.

Freitag, 08.10.2021

Kinoerlebnis im Familienzentrum

| Nahe

Nahe (sl). Im Familienzentrum in Nahe (Mühlenstraße 13) wird am Freitag, 8. Oktober, der Kinofilm Die kleine Hexe gezeigt. Die Verfilmung des gleichnamigen Kinderbuches von Otfried Preußler startet um 11 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen nimmt Silke Siemers unter der Telefonnummer 0  45  35 / 5  10  72  51 und per E-Mail an silke.siemers@gemeinde-nahe.eu entgegen.

Männergruppe „Er-leben“ startet

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Mal etwas anderes neben Sport und Kneipe? Auf der Suche nach Sinn und Gemeinschaft? Am Freitag, 8. Oktober, um 19.30 Uhr trifft sich im Bad Segeberger Gemeindezentrum am Glindenberg (An der Trave 60 a) zum ersten Mal eine spirituelle Männergruppe. Die Treffen finden einmal im Monat für eine Stunde mit Diakon Heinz Laukamp und Gemeindemitglied Falco Benk statt.

„Gemeinsam wollen wir Gottes Nähe erleben: im Gespräch und in der Stille, im Gebet und in der Musik“, sagt Heinz Laukamp. Auch Kickern, Tischtennis und Aktivitäten auf der Gemeindewiese sind geplant. „Bei besonderen Veranstaltungen nehmen wir uns gern mehr Zeit und möchten zum Beispiel in der Natur sein und pilgern. Wir würden uns freuen, wenn Interessierte auch eigene Ideen mitbringen“, so Laukamp weiter.

Interessierte Männer außerhalb der Gemeinde sind auch eingeladen, da spirituelle Erfahrung über die jeweilige religiöse Form hinausgeht. Es gelten die allgemein üblichen 3-G Regeln.

Bei Fragen und für die Anmeldung wendet man sich an Diakon Heinz Laukamp (Telefon 01  63 / 6  26  18  10, E-Mail: heinz.laukamp@kirche-segeberg.de).

Orgelherbst startet in Ricklinger Kirche

|

Rickling (mq). Der dritte Ricklinger Orgelherbst startet am Freitag, 8. Oktober, mit einem Konzert von Stefanie Durpel. Die Luxemburgerin spielt ab 19 Uhr an der Orgel in der Dorfkirche. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

Radtour für bessere Radfahr-Bedingungen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Alle, die gern Rad fahren und die Situation für Radfahrer verbessern möchten, sind jeden zweiten Freitag im Monat zu einer gemeinsamen Radtour eingeladen. Nächster Termin für die 90-minütige Tour ist Freitag, 8. Oktober. Treffpunkt für die Fahrt in gemütlichem Tempo ist um 17 Uhr auf dem Parkplatz an der Rennkoppel in Bad Segeberg (Eutiner Straße).

Ricklinger Orgelherbst

| Rickling

Rickling (sl). Stefanie Duprel eröffnet am Freitag, 8. Oktober, den Ricklinger Orgelherbst. Das Konzert der Luxemburgerin beginnt um 19 Uhr in der Dorfkirche zu Rickling. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Samstag, 09.10.2021

Kinderbibeltag und Familiengottesdienst

| Rickling

Rickling (mq). Spielen, basteln, singen und vieles mehr wird beim Kinderbibeltag der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Rickling geboten. Am Sonnabend, 9. Oktober, lädt Pastorin Heide Rühe-Walchensteiner und ihr Team von Jugendlichen alle Kinder ab sieben Jahren von 9.30 bis 12.30 Uhr in das Gemeindehaus ein. Am Sonntag, 10. Oktober, findet zum Abschluss ein Familiengottesdienst in der Dorfkirche statt. Hierzu sind ab 10.30 Uhr alle Eltern, Geschwister und Freunde eingeladen. Anmeldungen sind bis Montag, 4. Oktober, möglich (Telefon 0  43  28 / 5  72 oder E-Mail buero@kirche-rickling.de).

Kinderbibeltag und Familiengottesdienst

| Rickling

Rickling (mq). Spielen, basteln, singen und vieles mehr wird beim Kinderbibeltag der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Rickling geboten. Am Sonnabend, 9. Oktober, lädt Pastorin Heide Rühe-Walchensteiner und ihr Team von Jugendlichen alle Kinder ab sieben Jahren von 9.30 bis 12.30 Uhr in das Gemeindehaus ein. Am Sonntag, 10. Oktober, findet zum Abschluss ein Familiengottesdienst in der Dorfkirche statt. Hierzu sind ab 10.30 Uhr alle Eltern, Geschwister und Freunde eingeladen. Anmeldungen sind bis Montag, 4. Oktober, möglich (Telefon 0  43  28 / 5  72 oder E-Mail buero@kirche-rickling.de).

Reparatur-Café in Bad Segeberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Leider passiert es zu häufig, dass Haushaltsgeräte oder Lampen zu schnell entsorgt werden, wenn sie nicht mehr funktionieren. Dabei kann man vieles noch reparieren und so dafür sorgen, dass nicht zu große Mengen an Müll produziert wird. In Bad Segeberg hilft das Reparatur-Café dabei. Am Sonnabend, 9. Oktober, stehen von 9 bis 12 Uhr im Jugendcafé KFE (Kirchstraße 34, Twiete) ehrenamtliche Helfer den Besuchern zur Seite, wenn Toaster, Fön oder Staubsauger repariert werden. TV-Geräte und Radios gehören bisher nicht dazu, dafür wird noch ein Experte gesucht, der das Team unterstützt. Fragen beantwortet Luise Barckhausen unter Telefon 0  15  77 / 3  43  27  29.

Kabarett mit Alten Mädchen

|

Bad Oldesloe (em). Altern ist doof: Plötzlich ist man Ü50 und hatte keine Zeit zum Reifen. Noch doofer: Die versprochene Weisheit und Gelassenheit haben sich nicht eingestellt. Hat man uns da einen Bären aufgebunden? Wie gut, dass die Kabarettistinnen Anna Bolk, Jutta Habicht und Sabine Urig so viel Erfahrung haben. Am Sonnabend, 9. Oktober, um 20 Uhr besingen, betanzen und bespielen sie im Popkabarett „Alte Mädchen: Aufgetaucht“ ihre Lieblingsthemen Büstenhalter, Bindegewebe, Parship & Co.

Tickets für die Veranstaltung im Kultur- und Bildungszentrum Bad Oldesloe (Beer-Yaacov-Weg 1) können unter Telefon 0  45  31 / 5  04-1  99 oder im Internet www.kub-badoldesloe.de bestellt werden.

Familiennachmittag in der Kiesgrube

| Bark

Bark (sl). Der Geopark Nordisches Steinreich nimmt Familien am Sonnabend, 9. Oktober, mit auf eine Exkursion in die aktive Kiesgrube in Bark. Um 14 Uhr beginnt die zweistündige Entdeckungsreise durch die Welt der Fossilien und Gesteine. Die Teilnahme kostet zehn Euro für Erwachsene und sechs Euro für Kinder. Tickets und weitere Informationen sind im Internet unter www.geopark-nordisches-steinreich.de erhältlich.

Kinderbibeltag aus der Wundertüte

|

Rickling (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Rickling veranstaltet am Sonnabend, 9. Oktober, einen Kinderbibeltag aus der Wundertüte. Los geht es um 9.30 Uhr im Gemeindehaus (Eichbalken 2). Das Kirchenbüro freut sich über Anmeldungen unter der Telefonnummer 0  43  28 / 5  72.

Herbstzeit ist Pilzzeit – Expertin lädt zu einer Wanderung ein

| Bad Segeberg

Der diesjährige Sommer hat das Wachsen der Pilze angeregt. Die Landschaft ist voller Fungi.Foto: VDN/Hubert Gerweck

Bad Segeberg (sl). Der Sommer 2021 war der regenreichste seit zehn Jahren. Gepaart mit einer durchschnittlichen Sonnenscheindauer und warmen Temperaturen waren es ideale Bedingungen für Pilze. Einige von ihnen können auch gegessen werden. Doch welche sind essbar und welche sollten lieber stehen gelassen werden? Das verrät Pilzexpertin Dagmar Detloff-Scheff bei einer gemeinsamen Suche in einem Waldgebiet bei Bad Segeberg.

Der Naturpark Holsteinische Schweiz lädt Interessierte am Sonnabend, 9. Oktober, ein, die vielfältige Pilzwelt kennenzulernen. Ein luftiges Sammelbehältnis und ein Messer sollten mitgebracht werden. Gefundene Speisepilze dürfen nach der Endkontrolle in kleinen Mengen mit nach Hause genommen werden.

Die Teilnahme an der Pilzwanderung kostet sechs Euro für Erwachsene, drei für Kinder und 13 Euro für Familien. Bei der Anmeldung unter der Telefonnummer 0  45  21 / 7  75  65  40 wird der Treffpunkt bekannt gegeben.

Sonntag, 10.10.2021

Familiengottesdienst mit viel Musik

| Rickling

Rickling (sl). Pastorin Heide Rühe-Walchensteiner gestaltet am Sonntag, 10. Oktober, gemeinsam mit dem Jugendteam einen bunten Gottesdienst mit und für Kinder. Unter dem Titel Mehr Wunder als Du denkst! beginnt um 10.30 Uhr in der Dorfkirche zu Rickling der Familiengottesdienst mit viel Musik.

Lesung: Fern von Aleppo

| Bad Oldesloe

Bad Oldesloe (em). Im Rahmen der Interkulturellen Woche liest Buchautor Faisal Hamdo am Sonntag, 10. Oktober, um 17 Uhr im Kultur- und Bildungszentrum (KuB, Beer-Yaacov-Weg 1) in Bad Oldesloe. Er spricht über seine Erlebnisse und Gefühle nach der Flucht aus dem syrischen Aleppo, vom Ankommen in einer neuen Heimat und von seiner Faszination für die deutsche Sprache und Kultur.

Tickets können unter Telefon 0  45  31 / 5  04-1  99 oder im Internet www.kub-badoldesloe.de bestellt werden.

Dienstag, 12.10.2021

Wahlen bei den Landfrauen

| Todesfelde

Todesfelde (sl). Der Landfrauenverein Todesfelde trifft sich am Dienstag, 12. Oktober, zur Jahreshauptversammlung im Folienhaus der Gärtnerei Mohr (Schützenstraße  8). Die Positionen der ersten und zweiten Vorsitzenden  sind neu zu besetzen. Die Wahlen beginnen um 18 Uhr. Die Tagesordnung ist im Internet unter www.landfrauen-todesfelde.de zu finden.

Herbst-Aktionen für Kinder

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Evangelische Jugend Wahlstedt (Segeberger Straße 38) bietet in den Herbstferien Aktionen für Kinder und Jugendliche an. Am Dienstag, 12., und Donnerstag, 14. Oktober, gibt es kreative Angebote für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren, es wird mit Naturmaterialien gebastelt, es werden Lagerbauten errichtet und am Lagerfeuer geschnitzt. Die Aktionen finden von 9 bis 14 Uhr statt, die Teilnahme kostet zehn Euro inklusive einem gemeinsamen Mittagessen. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  54 / 9 22  79 oder per E-Mail an ev.jugend@kirche-wahlstedt.de entgegengenommen.

Filmkunst Linse zeigt Berlinale-Gewinnerfilm

| Bad Segeberg

Das Amateurhandy-Video der Lehrerin Emi (Katia Pascariu) wird zum Stein des Anstoßes.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Versehentlich landet ein Video, das Gymnasiallehrerin Emi (Katia Pascariu) mit ihrem Mann gedreht hat, im Internet. Zu sehen ist die Lehrkraft, wie sie sich auf dem Bett räkelt, nur noch in Unterhose, während er die Handykamera anschaltet und stöhnt. Trotz venezianischer Maske oder pinker Perücke in einer zweiten Szene, wird die Lehrerin erkannt und empörte Eltern fordern ein Treffen, um Konsequenzen zu diskutieren.

Ausgehend von diesen Szenen in Bukarest, wird die Gewalt und die aufgeladene Stimmung während der Pandemie analysiert. Weitere Themen des Berlinale-Preisträgers sind Nationalismus, Rassismus gegen Roma, häusliche Gewalt gegen Kinder, die Ausbeutung im Kapitalismus, der Klimawandel und das Artensterben.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 12. Oktober, Radu Judes Filmessay Bad Luck Banging or Loony Porn.

Eintrittskarten für die Vorstellungen um 17.15 Uhr und um 20 Uhr sind für acht Euro im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Mittwoch, 13.10.2021

Anmelden zur Trauergruppe

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Offene Trauergruppe des Hospizvereins Segeberg bietet Trauernden die Möglichkeit, Erfahrungen mit Menschen auszutauschen, die ähnliches erlebt haben. Das nächste Treffen findet am Mittwoch, 13. Oktober, von 19 bis 20.30 Uhr im Büro des Hospizvereins in Bad Segeberg (Kirchstraße 10) statt. Wegen der derzeitigen Regelungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Eine Anmeldung bei Birgit Tepe unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  95  82  63 oder per E-Mail an birgit.tepe@hospizverein-segeberg.de ist erforderlich.

Herbstzauber-Tüten zum Basteln

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Familienzentrum Spurensucher in Bad Segeberg lädt Familien ein, gemeinsam kreative Zeit beim Gestalten von Herbstdekorationen zu verbringen. Vorbereitete, kostenlose Basteltüten können bei Helena Nickel per E-Mail an helena.nickel@badsegeberg.de bestellt und ab Mittwoch, 13. Oktober, in der Mühle abgeholt werden. Zur Ergänzung der Basteltüte ist ein kleiner Ausflug in die Natur eingeschlossen, um bunte Blätter zu sammeln.

Plattdeutscher Abend mit Musik

| Fahrenkrug

Fahrenkrug (sl). Plattdeutsche Unterhaltung und Klaviermusik präsentiert der Kulturverein Fahrenkrug am Mittwoch, 13. Oktober, im Bürgerhaus Fahrenkrug (Zum Karpfenteich 1). Zu Gast sind die Autorin Birgitt Jürs und Jürgen Heitmann am Piano. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Klönschnack bei Kaffee und Kuchen

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Schlamersdorf richtet am Mittwoch, 13. Oktober, einen Kaffeenachmittag im Gemeindehaus (Kirchstraße) aus. Von 14.30 bis 16.30 Uhr sind Interessierte zum Klönschnack bei Kaffee und Kuchen eingeladen.

Spieleabend für Jugendliche

|

Wahlstedt (sl). Unter dem Motto All you can spiel bietet die Evangelische Jugend Wahlstedt (Segeberger Straße 38) am Mittwoch, 13. Oktober, einen Gesellschaftsspieleabend für Jugendliche ab zwölf Jahren an. An verschiedenen Tischen werden ab 18 Uhr unterschiedliche Spiele gespielt, gerne können auch Spiele mitgebracht werden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  54 / 9 22  79 oder per E-Mail an ev.jugend@kirche-wahlstedt.de entgegengenommen.

Donnerstag, 14.10.2021

Fisch und Bingo mit dem SoVD

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (mq). Der Schlamersdorfer Ortsverein des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) lädt am Donnerstag, 14. Oktober, zu einem Fischessen mit Bingo ein. Beginn ist um 12 Uhr in der Gaststätte Schmidt in Hutzfeld (Zum Sallrögen 2). Eingeladen sind Mitglieder und Freunde. Anmeldungen sind möglich bis Freitag, 8. Oktober, bei der Vorsitzenden Traute Knust (Telefon 0  45  55 / 2  55).

Morgenandacht in St. Marien

|

Bad Segeberg (sl). Im Evangelisch-Lutherischen Gemeindehaus an der Marienkirche in Bad Segeberg beginnt am Donnerstag, 14. Oktober, um 8 Uhr eine Morgenandacht mit Pastorin Elke Hoffmann.

Freitag, 15.10.2021

Bunte Laternen ziehen durch Nahe

| Nahe

Nahe (kf). „Durch die Straßen auf und nieder leuchten die Laternen wieder“, wenn die Freiwillige Feuerwehr Nahe am Freitag, 15. Oktober, ihren traditionellen Laternenumzug veranstaltet. Treffpunkt für Groß und Klein ist beim Feuerwehrhaus, wo ab 18.30 Uhr für das leibliche Wohl bestens gesorgt ist. Um circa 19 Uhr startet der Umzug, der vom Spielmannszug Traventhal begleitet wird, mit den vielen bunten Lichtern auf ihre Tour durchs Dorf und lädt im Anschluss zum geselligen Beisammensein.

Ricklinger Orgelherbst mit Henrich Schwerk

| Rickling

Schleswig-Holsteins stellvertretender Landeskirchenmusikdirektor Henrich Schwerk gestaltet den zweiten Konzertabend im Ricklinger Orgelherbst.Foto: hfr

Rickling (sl). Ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von Joseph Haydn, Vincent Lübeck, Camillo Schumann und anderen mehr erwartet die Besucher der Ricklinger Dorfkirche am Freitag, 15. Oktober. Im zweiten Konzert des dritten Ricklinger Orgelherbstes sitzt Henrich Schwerk an der Paschen-Orgel. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind herzlich willkommen. Für den Einlass ist die Vorlage des Impfausweises, einer Genesenen-Bescheinigung oder eines PCR-Tests sowie des Personalausweises notwendig.

Das nächste Konzert mit Hans-Bernhard Ruß aus Würzburg findet am Freitag, 22. Oktober, um 19 Uhr statt.

Herbstliches Kunsthandwerk

| Bosau

Bosau (sl). Unter dem Titel Kunsthandwerk im Herbst und Voradvent wird am heutigen Freitag, 15. Oktober, eine Ausstellung, in der Dunkerschen Kate in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm) eröffnet. Angeboten werden Outdoorkissen und Taschen, feine Gebrauchskeramik, Hardanger Stickerei und Tischläufer, Patchwork und Kinderpuschen, Dekorationen aus Holz und Holzkugelschreiber, Modeschmuck, Wollsocken und Marmelade.

Die Ausstellung ist am Freitag, 15. und Sonnabend, 16. Oktober, von 11 bis 18 Uhr sowie am Sonntag, 17. Oktober, von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Samstag, 16.10.2021

Premiere für Trappenkamper Klimaschutztag

|

Auf dem Trappenkamper Marktplatz steht am kommenden Sonnabend das Klima-Mobil der Hansewerk.Foto: Jens Neumann

Trappenkamp (mq). Trappenkamp macht gutes Klima – unter diesem Motto lädt die Gemeinde Trappenkamp zum ersten Klimaschutztag ein. Der findet am Sonnabend, 16. Oktober, von 10 bis 15 Uhr auf dem Markplatz statt.

Unterstützt wird die Gemeinde dabei von der Klimaschutz AG Eine Besonderheit ist das Klima-Mobil der Hansewerk AG, in dem die Besucher vielfältige Informationen zum Klimaschutz, zu regenerativen Energien und zur E-Mobilität erfahren. „Trappenkamp hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2040 klimaneutral zu werden. Damit wir das schaffen, ist es wichtig, dass alle Bürgerinnen und Bürger sich mit einbringen. Daher informieren Sie sich bei unserem ersten Trappenkamper Klimaschutztag“, sagt Bürgermeister Harald Krille, der sich auf viele Besucher freut.

Sonntag, 17.10.2021

Lehrgang zum Fischereischein

| Wakendorf I

Wakendorf I (sl). Der Landessportfischerverband Schleswig-Holstein bietet einen Fischereischeinlehrgang im Dorfgemeinschaftshaus in Wakendorf I (Lohsacker Weg 10) an. Start ist am Sonnabend, 16. Oktober, von 10 bis 16 Uhr. Weitere Lehrgangszeiten sind am Sonntag, 17., Sonnabend, 23., und Sonntag, 24. Oktober, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung am Sonntag, 24. Oktober, von 14 bis 16 Uhr ab. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 76 Euro und für Jugendliche 66 Euro. Anmeldungen nimmt Timo Bienert unter der Telefonnummer 0  15  20 / 1  54  23  75 entgegen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.angelshop-nord.de erhältlich.

Montag, 18.10.2021

Selbstverteidigung für junge Frauen

| Nahe

Nahe (sl). Das Familienzentrum Nahe bietet unter der Kursleitung von Christina Pöring Selbstverteidigung für Mädchen und junge Frauen an. In dem Kurs wird gezeigt, wie potentiell gefährliche Situationen erkannt werden können und welches Verhalten angemessen ist. Die Selbstverteidigungstechniken werden leicht verständlich vermittelt und das Selbstvertrauen gestärkt. Der Kurs mit acht Einheiten startet am Montag, 18. Oktober. Mädchen im Alter von zwölf bis 14 Jahren treffen sich von 15 bis 16 Uhr im Gemeinschaftsraum der Freiwilligen Feuerwehr Nahe (Mühlenstraße 11), junge Frauen im Alter von 15 bis 17 Jahren trainieren von 16 bis 17 Uhr. Die Teilnahme kostet 20 Euro pro Mädchen und Kurs, eine Geschwisterermäßigung ist möglich. Weitere Informationen sind im Internet unter www.deinsensei.de erhältlich. Anmeldungen werden bis Sonntag, 10. Oktober, unter der Telefonnummer 0  45  35 / 5  10  72  51 und per E-Mail an silke.siemers@gemeinde-nahe.eu entgegengenommen.

Unterwegs in Polen mit Hans Bollinger

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Gartenzimmer des Wort-Ortes Bad Segeberg (Oldesloer Straße 20) trägt Hans Bollinger am Montag, 18. Oktober, seine persönliche Liebeserklärung an Polen vor. Der Schriftsteller, Pädagoge und Musiker beichtet von den massiven Veränderungen im deutschen Nachbarstadt und von den Begegnungen zahlloser Reisen. Der Eintritt ist frei, es gilt die 3G-Regel. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  65  60 oder per E-Mail an stadtbuecherei@badsegeberg.de erbeten.

Buchvorstellungen beim Seniorentreff

| Rickling

Rickling (sl). Ingrid Kühn, Inhaberin von Kühne Bücher in Wahlstedt, ist am Montag, 18. Oktober, zu Gast beim Seniorenbeirat Rickling. Ab 17 Uhr dreht sich im Kirchengemeindehaus Rickling (Eichbalken 2) alles um Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Dienstag, 19.10.2021

Vortragsreihe bei KIS über stachelige Persönlichkeiten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Ein bisschen Übung im Umgang mit anderen Menschen, das vermissen einige Mitglieder von Selbsthilfegruppen. Erst recht, wenn das Gegenüber anders reagiert als erwartet. Wie wir besser miteinander zurechtkommen, ist zentrales Thema der Vortragsreihe „Umgang mit stacheligen Persönlichkeiten“, die von der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KIS) angeboten wird.

Was „stachelige Persönlichkeiten“ kennzeichnet, möchte Referent Burkard Mayer am Dienstag, 19. Oktober, erläutern. So können alle Gäste erkennen, wo sie es in ihrem Alltag mit schwierigen Personen zu tun haben. Im zweiten Teil, am Dienstag, 26. Oktober, stehen typische Verhaltensweisen und unsere Reaktionen darauf im Mittelpunkt. Im dritten Teil, möchte Mayer am Dienstag, 2. November, Tipps geben, wie wir auch in und nach aufregenden Gesprächen zu unserer inneren Gelassenheit finden.

Alle Vortragsabende finden im AWO-Gemeinschaftshaus in Bad Segeberg (Am Eichberg 13) ab 19 Uhr statt. Im Anschluss an den Vortrag lädt der Referent zu einer Fragerunde ein. Die Vortragsreihe richtet sich nicht nur an Mitglieder von Selbsthilfegruppen, sondern an alle Interessierten. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen nimmt die KIS-Segeberg unter der Telefonnummer 0  45  51 / 30  05 entgegen.

Hörakustiker zu Gast bei den Landfrauen

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Hörakustiker Michael Eggers ist am Dienstag, 19. Oktober, zu Gast bei dem Landfrauenverein Bornhöved. Sein Vortrag Hören und Hörprobleme lösen findet im Rahmen der Gesundheitskampagne des Landesverbandes und der Ärztekammer Schleswig-Holstein statt. Beginn ist um 14.30 Uhr im Dörphus Gönnebek (Rotbüschenkamp) mit Kaffee und Kuchen für fünf Euro. Gäste zahlen zusätzlich fünf Euro an den Verein. Anmeldungen nimmt Magret Tensfeld bis Freitag, 15. Oktober, unter der Telefonnummer 0  43  23/ 63  94 entgegen.

VHS vermittelt PC-Grundkenntnisse

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die Volkshochschule (VHS) Bad Segeberg bietet einen Kursus, bei dem PC-Grundkenntnisse gelehrt werden. „Office am Abend“ beginnt am Dienstag, 19. Oktober, und vermittelt Wissen für die Arbeit mit den Office-Programmen. Jeweils dienstags von 17.30 bis 19.45 Uhr finden die zehn Abende statt. Weitere Auskünfte gibt es bei der VHS (Telefon 0  45  5/ 96  63-0 oder E-Mail info@vhssegeberg.de). Hier sind auch Anmeldungen möglich.

Mittwoch, 20.10.2021

Seniorentreffen im Alten Heidkrug

| Kayhude

Kayhude (sl). Der Seniorenclub Nahe – Itzstedt – Kayhude trifft sich am Mittwoch, 20. Oktober, im Alten Heidkrug in Kayhude (Segeberger Straße 10) zum Klönen bei Kaffee und Kuchen. Los geht es um 14.30 Uhr. Impfausweis oder ein Negativtest sind mitzubringen.

Lachen mit Heinz Erhardt

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Gedichte von Heinz Erhardt sorgen bei dem Gemeindenachmittag der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde am Mittwoch, 20. Oktober, für amüsante Unterhaltung. Außerdem werden den Besuchern im Gemeindehaus (Kirchtor 38) noch Musik, Kaffee und Kuchen geboten. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0  43  26 / 2  88  08  43 ist erforderlich. Ein Fahrdienst kann unter der selben Nummer bestellt werden.

Spielenachmittag in Wahlstedt

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Der Sozialverband Wahlstedt veranstaltet am Mittwoch, 20. Oktober, einen Spielenachmittag. Los geht es um 14.30 Uhr in der Begegnungsstätte in Wahlstedt (Waldstraße 1).

Ausstellung zum Jüdischen Leben in Bad Segeberg

|

Axel Winkler (li.) und Torben Miehle laden Einzelpersonen, Gruppen, Schulklassen und Konfirmandengruppen zur Ausstellung Jüdisches Leben – damals und heute – ein.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Dieses Jahr wird 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland gefeiert. Das Jubiläumsjahr nehmen Torben Miehle und Axel Winkler zum Anlass, um im Untergeschoss der Bad Segeberger Synagoge vom jüdischen Leben in Bad Segeberg zu erzählen. Die Ausstellung umfasst zahlreiche Bilder und erklärende Texte und ist für Schulklassen und Konfirmandengruppen geeignet. Interessierte sind immer sonntags um 15 Uhr eingeladen, die Ausstellung zu besuchen. Für Schulklassen können Sonderzeiten innerhalb der Woche vereinbart werden

Eine Anmeldung per E-Mail an pressereferent.lvjgsh@gmx.de ist aus Sicherheitsgründen für alle Besucher erforderlich.

Donnerstag, 21.10.2021

Folkmusik mit Trolska Polska

|

Die Band Trolska Polska bietet im Bad Oldesloer KuB Folkmusik. Foto: Emma Endström

Bad Oldesloe (em). In der Reihe Big City Light tritt am Donnerstag, 21. Oktober, die Band Trolska Polska im KuB in Bad Oldesloe (Beer-Yaacov-Weg 1) auf und nimmt das Publikum mit in die wundersame Welt der nordischen Fabelwesen. Mit faszinierenden Melodien und ansteckender Energie treten die sieben jungen Talente der dänisch-schwedischen Folkszene auf. Neben Streichinstrumenten spielen sie Mandoline, Gitarre, Drehleier, diverse Flöten und anscheinend alles, was sich auf dänischen Dachböden finden ließ. Tickets können unter Telefon 0  45  31 / 5  04-1  99 oder im Internet www.kub-badoldesloe.de bestellt werden.

Angehörigenschule informiert über Demenz

| Online

Hamburg (mq). Ein kostenloses Angebot bietet die Angehörigenschule für pflegende Angehörige und ehrenamtlich Helfende. Am Donnerstag, 21. Oktober, bietet der Orientierungskursus Demenz in drei Stunden eine  Kompakteinführung zum Thema Demenz. Der Online-Kursus dauert von 10 bis 13 Uhr.

Erste Informationen zu Krankheitsbild, Diagnostik, Alltagsgestaltung und Kommunikation werden ebenso geboten wie die Klärung von aktuellen Fragen – wenn es möglich ist.  Der Kursus wendet sich an pflegende Angehörige, an ehrenamtlich Helfende und an alle, die sich auf eine Pflegesituation vorbereiten möchten. Aufgrund geeigneter Verträge mit Pflegekassen ist die Teilnahme kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deswegen ist eine Anmeldung erforderlich (Telefon 0  40 / 2  57  67  45-0 oder E-Mail anmeldung@angehoerigenschule.de).

Dreams, Love, Tango in der Friedenskirche

| Trappenkamp

Meike und Ralf Salzmann laden als Duo Sing Your Soul zu Dreams, Love, Tango ein.Foto: Ralf Salzmann

Trappenkamp (sl). Temperamentvolle Klezmermusik, gefühlvoller Tango und musikalische Liebeserklärungen erklingen am Donnerstag, 21. Oktober, in der Friedenskirche in Trappenkamp (Gablonzer Straße 15). Zu Gast ist das Duo Sing Your Soul mit seinen verschiedenen Klarinetten und dem Konzertakkordeon.

Auch wenn der Besuch schon fast traditionell ist, das Programm, dass die Musiker ab 19 Uhr präsentieren, ist neu.

Anmeldungen für Dreams, Love, Tango werden unter der Telefonnummer 01  57 / 55  77  01  75 und per E-Mail an Akkordeon-Salzmann@gmx.de entgegengenommen. Auch spontane Besucher sind willkommen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Freitag, 22.10.2021

Gedichte und Geschichten

| Bornhöved

Bornhöved (mq). Sommerfrische: Erinnerung und Wiederkehr – so lautet das Thema eines Abends am Freitag, 22. Oktober, in der Alten Schmiede in Bornhöved (Kuhberg 13). Christiane Schlüter und Karsten Behrends tragen Gedichte und Geschichten vor. Während Christiane Schlüter aus Literatur-Quellen spannenden Auszüge zusammengestellt hat, sorgt Karsten Behrends mit seiner Auswahl von Döntjes und Gedichten für Spannung. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt zu der Veranstaltung des Fördervereins Alte Schmiede und des Seniorenbeirats Bornhöved ist frei.

Dem Geheimnis des Friedens auf der Spur

|

Bad Segeberg (sl). In dem fünf nach sieben Gottesdienst in der Evangelisch-Lutherischen Versöhnerkirche in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88) geht es am Freitag, 22. Oktober, um Frieden und Gerechtigkeit. Ursachen des Unfriedens werden erforscht und versucht, dem Geheimnis des Friedens auf die Spur zu kommen. Konfirmanden, Teamer und Heinz Laukamp freuen sich auf viele Besucher. Für die Musik sind Fabio Paiano, Lotte Dose und Moritz Ahlers zuständig. Der Gottesdienst beginnt um 19.05 Uhr.

Erinnerung und Wiederkehr

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Gedichte und Geschichten werden am Freitag, 22. Oktober, in der Alten Schmiede in Bornhöved (Kuhberg 13) präsentiert. Zu Gast sind Christiane Schlüter und Karsten Behrends, die die Besucher ab 19 Uhr zum Thema Erinnerung und Wiederkehr unterhalten. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen sind im Internet unter www.alte-schmiede-bornhoeved.de erhältlich.

Orgelkonzert mit Hans-Bernhard Ruß

| Rickling

Rickling (sl). Hans-Bernhard Ruß ist am Freitag, 22. Oktober, zu Gast in der Ricklinger Dorfkirche (Dorfstraße). In der Reihe Ricklinger Orgelherbst spielt der Würzburger ab 19 Uhr Bekanntes und selten Gehörtes an der Paschen-Orgel.

Treffen der Geschiebe-Sammler

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Seit knapp 50 Jahren treffen sich Geschiebe-Sammler aus ganz Norddeutschland, Dänemark und den Niederlanden in Wankendorf, um neue Funde zu zeigen, gemeinsam Steine zu bestimmen und Erfahrungen auszutauschen. Zum Auftakt des diesjährigen Treffens ist am Freitag, 22. Oktober, um 14 Uhr ein gemeinsamer Besuch des Urzeithofs Stolpe geplant. Das eigentliche Treffen beginnt am Sonnabend, 23. Oktober, um 9 Uhr in Schlüters Gasthof in Wankendorf (Dorfstraße 14). Ab 14 Uhr gibt es dort Kurz-Vorträge. Abschließend wird am Sonntag, 24. Oktober, um 9.30 Uhr eine gemeinsame Exkursion unternommen. Die Tagungsgebühr beträgt fünf Euro. Nähere Informationen sind im Internet unter www.strandsteine.de und im Urzeithof Stolpe unter der Telefonnummer 0  43  26 / 22  05 erhältlich.

Samstag, 23.10.2021

Workshop zur Achtsamkeit

| Boostedt

Boostedt (ohe). Die Gemeinde Boostedt lädt am Sonnabend, 23. Oktober, von 10 bis 14.30 Uhr zu einem Thementag Achtsamkeit ein. Teilnehmer können verschiedene Formen der Meditation wie klassische Atemmeditation, Gehmeditation, Stehen wie ein Baum kennen lernen.  Weitere Informationen gibt es auf Internetseite der Gemeinde Boostedt oder unter Tel. 04393-9976-35. Die Teilnehmergebühr beträgt 30 Euro.

Schwedenzyklus von Jan Simowitsch

| Nahe

Nahe (sl). Klavier auf schwedisch heißt das Motto am Sonnabend, 23. Oktober, in der Naher Auferstehungskirche. Jan Simowitsch, viele Jahre Kirchenmusiker in Bad Segeberg, präsentiert ab 19 Uhr seinen Schwedenzyklus Kinnekulle. Kinekulle ist ein Berg am Vänern in Schweden, die Landschaft hat Simowitsch zu der romantischen Klaviermusik inspiriert. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden sind erbeten.

Sammlertreffen der Briefmarkenfreunde

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Segeberger Briefmarkensammler treffen sich wieder. Am Sonnabend, 23. Oktober, wird im Kunstspeicher der Volkshochschule in Bad Segeberg (Lübecker Straße 10 a) getauscht, bewertet und gefachsimpelt. Das Sammlertreffen findet von 14 bis 18 Uhr statt.

Kleidung nachhaltig nutzen

| Rickling

Rickling (sl). Die DRK Kleiderkammer in Rickling öffnet am Sonnabend, 23. Oktober, im Feuerwehrhaus in Rickling (Dorfstraße 74). Dort werden Interessierte von 10 bis 12 Uhr eingekleidet und ausrangierte Kleidung entgegengenommen.

Trödelmarkt in Schmalfeld

| Schmalfeld

Schmalfeld (em). Am Sonnabend, 23. Oktober, ist es wieder soweit. Die Tore der Trödelmarkthalle auf dem Recyclinghof Schmalfeld sind von 9 bis 12 Uhr geöffnet — es kann nach Lust und Laune gestöbert werden.

Die Auswahl in der Halle ist diesmal klein aber fein. Lesefreunde finden Bücher vom Krimi bis zum Sachbuch für lange Winterabende. Geschirr, Spiele und Weihnachtsdeko sind ebenfalls im Angebot. Vielleicht findet ja der ein oder andere sogar ein passendes, nachhaltiges Geschenk.

Die Bewirtung mit Kaffee, Brötchen und Kuchen fällt bei diesem Trödelmarkt leider aus. Doch im nächsten Jahr werden die Schmalfelder Landfrauen wieder dabei sein.

Laura Aita, die ab Januar 2021 die Umweltbildung beim MMFV leiten wird, findet die Trödelmärkte nicht nur gut, weil Besucher*innen tolle Sachen zu kleinen Preisen erstehen können. „Mich begeistert die Nachhaltigkeit — dass so viel gut Erhaltenes nicht gleich im Müll landet, sondern weiter genutzt wird.“ Zudem dient der Trödelmarkt einem guten Zweck. Die Einnahmen erhält der Martin-Meiners-Förderverein für seine Jugend- und Umweltprojekte.

Flohmarkt von und für Frauen

| Fehrenbötel

Fehrenbötel (sl). Unter dem Motto von Frauen für Frauen findet am Sonnabend, 23. Oktober, im Feuerwehrhaus Fehrenbötel ein Flohmarkt statt. Bekleidung, Handtaschen, Accessoires, Schmuck, Schuhe und vieles mehr werden in der Zeit von 16 bis 19 Uhr verkauft. Die Standgebühr beträgt sieben Euro. Tische stehen zur Verfügung, Kleiderständer müssen mitgebracht werden. Anmeldungen nimmt Kirsten Greve  unter der Telefonnummer 01  51 / 51  10  10  36 entgegen.

Finster-Flatter-Tage und Halloween im Noctalis

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Das Noctalis in Bad Segeberg (Oberberg-straße 27) bietet erstmalig die Finster-Flatter-Tage an, die mit einem Halloweenprogramm samt Feuershow enden. Ein Erlebnis für große und kleine BesucherInnen.

In der Erlebnis-Ausstellung Noctalis kann man die Welt der Fledermäuse und lebende Fledermäuse entdecken, mit Taschenlampen und allen Sinnen. In der Zeit von Sonnabend, 23., bis Sonntag, 31. Oktober, noch einmal intensiver mit den Finster-Flatter-Tagen und dem Halloween Programm. Die Besucher werden in das besondere Dunkel der Ausstellung und die Welt der Fledermäuse entführt und von ihr verzaubert. Im gesamten Haus warten süße Belohnungen, die Tiere der Nacht und so manch eine gruselige Begegnung. Es wird gemalt, gebastelt und gegruselt, außerdem gibt es ein Fledermaus-Quiz mit tollen Gewinnen und täglich eine neue Führung zum Mythos Fledermaus.

Die Öffnungszeiten im Noctalis sind dienstags bis sonntags von10 bis 18 Uhr. Weitere Information gibt es unter www.noctalis.de.

Sonntag, 24.10.2021

Kaffee und Kuchen zum Senioren-Kino

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Jeden dritten Sonntag im Monat bietet das Kinocenter Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) einen Kinonachmittag speziell für Senioren an. Am Sonntag, 24. Oktober, wird der Film Narziss & Goldmund nach der gleichnamigen Erzählung von Hermann Hesse gezeigt. Dazu gibt es zum Eintrittspreis von acht Euro noch Kaffee und Kuchen. Einlass ist ab 14.30 Uhr, der Film beginnt um 15 Uhr. Eintrittskarten können im Internet unter www.cp5.de gekauft und unter der Telefonnummer 0  45  51 / 80  04  00 reserviert werden.

Abendgottesdienst statt Hubertusmesse

| Pronstorf

Pronstorf (sl). In der Evangelisch-Lutherischen Vicelin-Kirche zu Pronstorf findet am Sonntag, 24. Oktober, ein Abendgottesdienst statt. Die Predigt von Pastor Rolf Lübbert beginnt um 19 Uhr. Die für diesen Termin geplante Hubertusmesse entfällt.

Abendgottesdienst statt Hubertusmesse

| Pronstorf

Pronstorf (sl). In der Evangelisch-Lutherischen Vicelin-Kirche zu Pronstorf findet am Sonntag, 24. Oktober, ein Abendgottesdienst statt. Die Predigt von Pastor Rolf Lübbert beginnt um 19 Uhr. Die für diesen Termin geplante Hubertusmesse entfällt.

Dienstag, 26.10.2021

Kinoabend mit den Landfrauen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Landfrauenverein Nahe und Umgebung bietet am Dienstag, 26 Oktober, einen exklusiven Kinoabend im Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) an. Um 20 Uhr beginnt die deutsche Komödie Es ist nur eine Phase, Hase. Anmeldungen werden im Internet unter www.landfrauen-nahe.de bis Sonntag, 17. Oktober, entgegengenommen. Telefonisch ist das nur am Sonntag, 17. Oktober, unter der Nummer 01  51 / 11  41  66  63 möglich.

In Wahlstedt wird wieder getanzt

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Volkshochschule (VHS) Wahlstedt lädt ab Dienstag, 26. Oktober, wieder einmal im Monat zum Tanztee in die Begegnungsstätte Wahlstedt (Waldstraße 1) ein. Unter der Leitung von Elke Pirk treffen sich Tanzfreudige bei Kaffee und Gebäck und der passenden Musik von Hanno Krieg. Der kostenfreie Tanztee findet in der Zeit von 14.30 bis 17 Uhr statt.

Hauptversammlung der Lebenshilfe

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Verein Lebenshilfe Bad Segeberg trifft sich am Dienstag, 26. Oktober, zur Jahreshauptversammlung im Kindergarten für Alle Kinder in Wahlstedt (Poststraße 3). Die Versammlung beginnt um 18 Uhr. Für die Teilnahme ist eine schriftliche Anmeldung bei der Lebenshilfe Bad Segeberg (Theodor-Storm-Straße 7) erforderlich.

Roadmovie zeigt Schattenseiten Südeuropas

| Bad Segeberg

Idyllische Plätze sind für den neuen Massentourismus in den 1950er Jahren eingerichtet worden.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Von seiner Reise von Ventimiglia bis Triest bringt der Schriftsteller Pier Paolo Pasolini Bilder der italienischen Nachkriegsgesellschaft mit. Es ist das Jahr 1959. 60 Jahre später fährt der Filmemacher Pepe Danquart entlang der italienischen Küste und vergleicht die Gegenwart mit den Blick von Gestern. Das Resümee dieses dunkel-luftigen Road Movies ist geprägt von einer Trostlosigkeit, die Pasolinis Pessimismus bei weitem übertrifft und gleichzeitig von der Zukunft Südeuropas erzählt.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 26. Oktober, Pepe Danquarts Dokumentarfilm Vor mir der Süden.

Eintrittskarten für die Vorstellungen um 17.20 Uhr und um 19.45 Uhr sind für acht Euro im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Gelassenheit für den Alltag mit Kindern

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Alltägliche Machtkämpfe zwischen Eltern und Kindern sind für Thomas Rupf ein bekanntes Themengebiet. In einem Online Vortrag zeigt der Diplom Pädagoge auf humorvolle Art Möglichkeiten auf, Konfliktsituationen gelassener zu begegnen. Der Vortrag des Familienzentrums Spurensucher beginnt am Dienstag, 26. Oktober, um 19.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Zugangslink ist bei Helena Nickel unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  56  47  07 und per E-Mail an helena.nickel@badsegeberg.de erhältlich.

Mittwoch, 27.10.2021

Restplätze in VHS-Kursen

| Rickling

Rickling (sl). Kreative Ideen können in der Volkshochschule Rickling (Lerchenweg 4) umgesetzt werden. Am Mittwoch, 27. Oktober, werden in dem Kurs Floral Loops aus frischen und getrockneten Materialien Kränze gebunden. Wer lieber mit Acrylfarben arbeitet, ist am Freitag, 29. Oktober, zur Entdeckung der Farbe in dem Kurs Blaue Stunde eingeladen. Weniger kreative, dafür kostensenkende Tipps gibt es unter dem Titel Energie sparen im Haushalt. Dieser Kurs findet ebenfalls am Freitag, 29. Oktober, statt. Anmeldungen nimmt die VHS unter der Telefonnummer 0  43  28 / 17  29  13 und im Internet unter www.vhs-rickling.de entgegen.

Kochen in lockerer Runde für Männer

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Männer an den Herd heißt es ab Mitttwoch, 27. Oktober, in der Evangelischen Familienbildungsstätte in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88). An zunächst drei Abenden wird in lockerer Runde mit hochwertigen Produkten aus der Region gekocht. Der gemeinsame Kochspaß findet von 17 bis 21 Uhr in der Lehrküche statt. Mitzubringen sind ein scharfes Messer und eine Schürze. Die Teilnahme kostet 50 Euro zuzüglich 20 Euro Kochumlage. Gebucht werden kann der Kurs (USE095) im Internet unter www.fbs-ps.de oder per E-Mail an fbs-se@kirche-ps.de.

Senioren Rohlstorf feiern Erntedank

| Warder

Warder (sl). In der Alten Schule in Warder trifft sich am Mittwoch, 27. Oktober, der Seniorenclub Rohlstorf, um gemeinsam Erntedank zu feiern. Nach einer gemeinsamen Brotmahlzeit um 14.30 Uhr werden Herbst- und Erntelieder gesungen.

Miteinander singen in Wahlstedt

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Jahreszeitliche Lieder, Schlager und Shanties erklingen regelmäßig in der Begegnungsstätte in Wahlstedt (Waldstraße 1). Dorthin lädt die Volkshochschule Wahlstedt  an jedem vierten Mittwoch im Monat alle ein, die Lust haben, gemeinsam zu singen. Notenkenntnisse sind für die Teilnahme nicht erforderlich. Das nächste Singen beginnt am Mittwoch, 27. Oktober, um 15 Uhr unter der Leitung von Andreas Romankiewicz. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei.

Donnerstag, 28.10.2021

Versammlung auf dem Hof Lübbe

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Boostedter Kultur- und Förderverein Hof Lübbe trifft sich am Donnerstag, 28. Oktober, zur Mitgliederversammlung auf dem Hof Lübbe in Boostedt (Dorfring 32). Ab 20 Uhr finden Wahlen statt, anschließend wird das Veranstaltungsprogramm für das kommende Jahr vorgestellt.

Energiesparen im Alltag

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Unter dem Titel Klimaschutz konkret verrät Dipl.-Ing. Ingo Sell am Donnerstag, 28. Oktober, wie im Alltag Energie gespart werden kann. Dabei widmet sich der Energieberater der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein nicht nur der Heizungsanlage, sondern auch Themen wie Beleuchtung, Kochen und Waschen, Anschaffung neuer Kühl- und Gefriergeräte und der Stand-by-Funktion. Der Vortrag findet im Evangelischen Bildungswerk in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88) in Kooperation mit der Stadt Bad Segeberg und dem Kreis Segeberg statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen werden per E-Mail an ev.bildungswerk@kirche-ps-de und unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  63  64  50 entgegengenommen.

Kulturring Wahlstedt versammelt sich

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Der Kulturring Wahlstedt lädt am Donnerstag, 28. Oktober, zur Jahreshauptversammlung in die Begegnungsstätte Wahlstedt (Waldstraße 1) ein. Neben dem Jahresbericht des Vorstandes finden ab 20 Uhr Wahlen statt und der Haushaltsplan für die kommende Saision wird vorgestellt.

Trauer im Alltag bewältigen

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Der Verlust eines geliebten Menschen oder Tieres ist ein einschneidendes Erlebnis, für das im Alltag wenig Raum bleibt. Dipl. Pädagoge Peter Petersen gibt in einer Onlineveranstaltung Anstöße, wie ein Umgang mit Trauer und anderen Gefühlen gefunden werden kann. Die Veranstaltung der Erziehungs- und Familienberatung Bornhöved beginnt am Donnerstag, 28. Oktober, um 19.30 Uhr. Die Teilnahme ist über das Internet unter https://video.landesstelle-hamburg.de/familie-online möglich.

Freitag, 29.10.2021

Diskussionen über die Kunst

| Bad Oldesloe

Bad Oldesloe (em). Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Diese allgemein anerkannte Redensart wird in der bitterbösen Komödie Kunst von Yasmina Reza ad absurdum geführt. Am Freitag, 29. Oktober, zelebrieren die Schauspieler der Kieler Theatergruppe Deich-Art diesen modernen Klassiker der Theaterliteratur um 20 Uhr im Kultur- und Bildungszentrum (KuB) Bad Oldesloe (Beer-Yaacov-Weg 1).

Tickets können unter Telefon 0  45  31 / 5  04-1  99 oder im Internet www.kub-badoldesloe.de bestellt werden.

Evangelische Jugend feiert Geister-Party

| Wahlstedt

Wahlstedt (em). Am Freitag, 29. Oktober, findet von 15.30 bis 17.30 Uhr eine Geister-Party für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren in den Räumen der Evangelischen Jugend in Wahlstedt (Segeberger Straße 38)statt. Auf dem Programm steht einiges, wie Spielen in der Gruppe oder eine Modenschau. Natürlich wird auch getanzt und wer Lust hat, kann auch ein etwas Kreativ-grusliges basteln und Mutproben machen. Für Getränke und Knab-berspaß  ist gesorgt. Der Eintritt ist frei, bitte verkleidet kommen. Eine Anmeldung ist notwendig, weitere Informationen erhält man bei Dieter Denzin unter Telefon 0  45  54 / 9  22  79.

Abschlusskonzert des Orgelherbstes

| Rickling

Rickling (sl). Marie Sophie Goltz gestaltet am Freitag, 29. Oktober, das Abschlusskonzert des Ricklinger Orgelherbstes. Die Kantorin und Organistin der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Rickling spielt ab 19 Uhr in der Ricklinger Dorfkirche. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden sind herzlich erbeten.

Samstag, 30.10.2021

Abendgottesdienst in der Versöhnerkirche

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Pastorin Elke Hoffmann lädt am Sonnabend, 30. Oktober, zum Abendgottesdienst in die Evangelisch-Lutherische Versöhnerkirche in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88) ein. Nur wer sich ändert, bleibt sich treu lautet das Thema ab 18 Uhr in der Predigt. Interessierte werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0  45  51 / 90  14  13 oder per E-Mail an elke.hoffmann@kirche-segeberg.de anzumelden.

Herbstkonzert mit Andreas Martin Hofmeir

| Norderstedt

Andreas Martin Hofmeir tritt am 30. Oktober zusammen mit dem Symphonischen Blasorchester Norderstedt auf.Fotos: hfr

Norderstedt (mq). Bei einem Herbstkonzert treten das Symphonische Blasorchester Norderstedt und der bayerische Tubist Andreas Martin Hofmeir gemeinsam auf. Die Veranstaltung mit dem Echo-Klassik-Preisträger unter der musikalischen Leitung von Dominik Fakler in der TriBühne Norderstedt (Rathausallee 50) beginnt am Sonnabend, 30. Oktober, um 20 Uhr. Eintrittskarten erhält man unter Telefonnummer 0  40 / 30  98  71  23 sowie im Internet unter www.musikverein-norderstedt.reservix.de.

Inline-Skaten auch für Einsteiger

| Nahe

Nahe (sl). In der Ballsporthalle in Nahe (Segeberger Straße 90) treffen sich Erwachsene sonnabends von 10.30 bis 12 Uhr zum Inline-Skaten. Beim Angebot des TSV Nahe sind auch Einsteiger willkommen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Eine Anmeldung bei Björn Schisler unter der Telefonnummer 0  41  91 / 6  87  90  00 ist erforderlich.

Laternenumzug in Reinsbek

| Reinsbek

Reinsbek (mq). Der Vogelschießerverein Reinsbek lädt am Sonnabend, 30. Oktober, zu einem Laternenumzug ein. Start ist um 18 Uhr auf dem Sportplatz. Nach dem Umzug durch das Dorf, der von einem Spielmannszug begleitet wird, gibt es am Bekhuus noch heiße und kalte Getränke sowie Grillwurst.

Orgelkonzert in der Marienkirche

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Fantasie A-Dur von César Franck und die siebte Orgel-Sinfonie von Charles-Marie Widor erklingen am Sonnabend, 30. Oktober. in der Bad Segeberger Marienkirche. Kirchenmusikdirektor Andreas Maurer-Büntjen sitzt ab 18 Uhr an der Orgel.

Gemeinsame Büros auf dem Land

| Blunk

Blunk (sl). Das Landhaus Schulze-Hamann in Blunk stellt am Sonnabend, 30. Oktober, das Konzept des CoWorking-Space Blunk vor. Bei einem Tag der offenen Tür können Interessierte in der Zeit von 11 bis 15 Uhr das Gemeinschaftsbüro mit vier Flex-Arbeitsplätzen, die drei Einzelbüros sowie die unterschiedlich großen Meeting- und Veranstaltungsräume erkunden. Weitere Informationen sind im Internet unter www.landhaus-schulze-hamann.de und unter der Telefonnummer 0  45  57 / 9  97  00 erhältlich.

Spaziergang für Trauernde

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Hospizverein Segeberg lädt zu einem Spaziergang durch die Natur ein. Am Sonnabend, 30. Oktober, können sich Trauernde begegnen, um sich auszutauschen oder gemeinsam zu schweigen. Beginn ist um 15 Uhr in Bad Segeberg (Kirchplatz 1). Reinhild Burrichter und Birgit Tepe vom Hospizverein begleiten die Gruppe. Festes Schuhwerk und die Mitnahme eines Trinkbechers werden empfohlen. Außerdem gilt die Beachtung der Hygienevorschriften und Abstandsregeln.

Sonntag, 31.10.2021

Musikalische Unterhaltung mit Flaschen jeder Art

| Boostedt

Boostedt (sl). Mit ihrem neuen Programm Happy Hour stellen sich die Herren der GlasBlasSing gänzlich den Sonnenseiten des Lebens. Knapp zwei Stunden lang bereiten Frank aus Blankenburg im Harz und David, Andreas und Jan aus Halberstadt Frohsinn mit Musik auf Flaschen. Sie klopfen, pusten, ploppen, schütteln, klimpern, zupfen, klappern, ritschen, knistern, werfen, fangen, knicken, scheppern mit kleinen, großen Plastik-, Glas- und Blechflaschen.

Am Sonntag, 31. Oktober, machen die Musiker auf ihrer Happy-Hour-Tour Station auf dem Hof Lübbe in Boostedt (Dorfring 32). Das Programm beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 20 Euro. Karten können im Internet unter www.hof-luebbe.de bestellt werden. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Großer Flohmarkt in Neumünster

| Neumünster

Neumünster (sl). Auf zur Schnäppchenjagd heißt es am Sonntag, 31. Oktober, auf dem Parkplatz vor dem  Gewerbepark Sternheim in Neumünster (Gadelander Straße 172). Um 8 Uhr startet der Verkauf auf dem Flohmarkt und die Suche nach Schnäppchen und Schätzen. Interessierte Verkäufer schicken eine E-Mail an flohmarkt@neubauer-info.de, um einen Stand zu reservieren. Auch spontane Verkäufer sind willkommen. Die Standvergabe beginnt um 7 Uhr, die Gebühr beträgt 15 Euro für drei Meter ohne Pkw. Für das leibliche Wohl ist mit Grillwurst, Pommes Frites, Kaffee und anderen Getränken gesorgt.

Goldene Konfirmation am Reformationstag

| Sülfeld

Sülfeld (sl). Am Reformationstag feiert die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Sülfeld gleich zwei Gottesdienste. Am Sonntag, 31. Oktober, hält Pastor Gerhard Pfau um 9.30 Uhr die Predigt in der Sülfelder Kirche. Pastor Karl-Heinz Rahn lädt um 11 Uhr zur Goldenen Konfirmation in die Grabauer Kapelle ein.

Reformationsfest in St. Marien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). In der Evangelisch-Lutherischen Marienkirche in Bad Segeberg (Kirchplatz) wird am Sonntag, 31. Oktober, ein Reformationsfest gefeiert. Pastorin Rebecca Lenz und das Pfarrteam begrüßen die Gemeinde um 10 Uhr und führen den Kirchenmusiker Fabio Paiano in den Dienst ein. Eine Anmeldung ist nicht mehr erforderlich. Für weitere Informationen ist Pastorin Lenz unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  10  00  90 und per E-Mail an rebecca.lenz@kirche-segeberg.de zu erreichen. Im Anschluss an den Gottesdienst beginnt im Gemeindehaus an der Marienkirche die Gemeindeversammlung.

Reformationsfest an der Badestelle

| Warder

Warder (sl). Das Kirchenspiel Traveland gestaltet am Sonntag, 31. Oktober, den Gottesdienst zum Reformationstag. Beginn ist um 15 Uhr an der Badestelle bei der Kirche in Warder. Für die Musik sorgt der Gospelchor Pronstorf unter der Leitung von Annette Havemann. Bei schlechtem Wetter findet der Reformationsgottesdienst in der Kirche in Schlamersdorf statt.

Zum Kirchspiel von Sarau nach Warder

| Sarau

Sarau (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Sarau feiert den Reformationstag am Sonntag, 31. Oktober, bei einem Regionalgottesdienst in Warder. Treffen zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 14 Uhr am Gemeindezentrum in Sarau. Interessierte können sich unter der Telefonnummer 0  45  25 / 12  00 anmelden.

Close Window