Veranstaltungliste Minikalender

Dezember 2020

Dienstag, 01.12.2020

Im Internet: Musikalischer Advents- und Weihnachtskalender

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Die Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Segeberg haben sich aufgrund des Ausfalls zahlreicher Veranstaltungen und Konzerte durch die Coronakrise in diesem Jahr eine ganz besondere Aktion ausgedacht: Einen musikalischen Advents- und Weihnachtskalender.

An jedem Tag ab Sonntag, 29. November, bis einschließlich Mittwoch, 6. Januar, (Heilige Dreikönige) wird es im Internet einen täglich wechselnden musikalischen Gruß von circa ein bis zwei Minuten Länge auf der Startseite der Kirchenmusik der Kirchengemeinde zum Anhören geben(www.kirchenmusik-segeberg.de).

Die FSJ-lerinnen der Kirchenmusik, Doro Ebelt und Lotte Dose, die Kirchenmusikerin des Kinderchorbereichs, Renate Stahnke, der Vertretungskirchenmusiker der Popularmusik, Fabio Paiano, und Kreiskantor Andreas Maurer-Büntjen haben ein abwechslungsreiches Programm mit Advents- und Weihnachtsliedern gesungen, gespielt auf Orgel, Klavier, Flöte und einigen anderen Instrumenten jeweils einzeln eingespielt.

„Wir laden alle interessierten Hörerinnen und Hörer ein, die auf die Weihnachtszeit einstimmenden Musikbeiträge anzuhören und sich so als Ersatz für ausgefallene Konzerte der Kirchenmusik vor Ort nahe zu fühlen“, sagt Andreas Maurer-Büntjen.

Samstag, 05.12.2020

Auszahlung des Sparclubs Rhodos

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die Mitglieder des Sparclubs im Restaurant Rhodos in Bad Segeberg müssen in diesem Jahr auf ihr Buffet verzichten. Die Auszahlung des ersparten Geldes wird stattdessen am Sonnabend, 5. Dezember, im benachbarten Restaurant Italia (Oldesloer Straße 3) zwischen 16 und 20 Uhr vorgenommen, teilt Reinhard Storm mit. Er bittet die Sparer, an die Mund-Nasen-Maske zu denken.

Sonntag, 06.12.2020

Wensiner Wichtel verteilen Süßes

| Wensin

Wensin (sl). Fleißige Mitglieder des Kinderförderkreises Wensin ziehen am Sonntag, 6. Dezember, durch die Straßen und verteilen Süßes. Kinder im Alter von null bis 14 Jahren dürfen einen Stiefel vor die Tür stellen, der dann von Wichtelhand mit einer Leckerei gefüllt wird. Über weitere helfende Hände freut sich der Verein. Interessierte werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 01  76 / 41  69  27  98 oder 0  15  20 / 9  46  08  22 zu melden.

Adventsgottesdienst in Wankendorf

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Carl-Walter Petersen sorgt für die Musik bei dem Adventsgottesdienst am Sonntag, 6. Dezember, in der Wankendorfer Kirche. Die Predigt von Pastorin Ulrike Jenett beginnt um 10 Uhr. Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wankendorf bittet um Anmeldung unter der Telefonnummer 0  43  26 / 2  88  08 43.

Im CP5 ist Kinolaustag

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Auch wenn der Kinosaal aktuell leer bleiben muss, wollen die Kinobetreiber die Kinderaugen am Nikolaustag trotzdem zum Leuchten bringen. So findet in allen teilnehmenden Kinos am Sonntag, 6. Dezember, erstmalig der Kinolaustag statt. Alle Kinder (auch die Großen) können ihren sauberen Stiefel im Kino vor Ort abgeben und mit tollen Überraschungen befüllen lassen.

Der Verein Kinoverbund-SH konnte für diesen tollen Aktionstag einen großen Sponsor generieren: Die Kaufhauskette Stolz  bewirbt den Kinolaustag in allen ihren Schaufenstern sowie ganzseitig in ihrem Kundenmagazin, das zusammen mit Popcorn-Gutscheinen verteilt wird.

Am Sonnabend, 5. Dezember, können die Stiefel zwischen 11 und 14 Uhr ins Cineplanet5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) gebracht werden, um sie dann gefüllt am Sonntag, 6. Dezember, im selben Zeitfenster wieder abzuholen.

Und falls dann noch Geschenke fehlen: neben den beliebten Kinogutscheinen verkauft das Cineplanet5 auch sein  selbstgemachtes Popcorn sowie Nachos to go für Zuhause. Das Cineplanet5 öffnet im Dezember zum Gutschein-und Snack-to-go-Verkauf jeden Sonnabend in der Zeit von 11 bis 14 Uhr sowie am Sonntag, 20. Dezember.

Für die kurzentschlossenen Schenker ist Familie Häfner zusätzlich am 21., 22. und 23. Dezember von 17 bis 19 Uhr für die Gäste da.

Gottesdienst zum Advent

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (em). Der heutigen Ausgabe von Basses Blatt liegt neben dem Adventsbrief der Kirchengemeinde Schlamersdorf auch das Liederheft für die Weihnachtsgottesdienste und die Feier zuhause bei. Die Adventsgottesdienste an den Adventssonntagen beginnen um 17 Uhr in der Kirche. Zuvor sammeln wir uns zum Glockengeläut draußen vor der Kirche um den Feuerkorb und singen zu Beginn ein Adventslied. Dann folgt der musikalisch gestaltete Gottesdienst mit Pastor Meyer in der Kirche, zum Abschluss singen wir draußen ein oder zwei weitere Adventslieder. Am zweiten Advent am Sonntag, 6. Dezember, 17 Uhr mit dem Gitarristen und Sänger Daniel Green.

Geänderte Gottesdienstzeiten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Jedes Jahr werden die Gottesdienstzeiten in der Katholischen Kirche in Bad Segeberg und der Nachbargemeinde St. Josef in Trappenkamp getauscht. Ab sofort beginnt in  Bad Segeberg (Am Weinhof 16) die Heilige Messe um 11 Uhr und in Trappenkamp um 9 Uhr. Aufgrund des eingeschränkten Platzangebotes ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0  45  58 / 14  62 erforderlich. Unangemeldete Personen können nur am Gottesdienst teilnehmen, wenn noch freie Plätze zur Verfügung stehen.

Gottesdienst in St. Marien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Von der Mühsal und dem Zauber des Wartens lautet das Motto des Gottesdienstes am Sonntag, 6. Dezember, in der Bad Segeberger Marienkirche (Kirchstraße). Pastorin Rebecca Lenz, Oberkirchenrat Mathias Lenz, Angela Nicke-Wagemester und das Kirchenteam gestalten ab 10 Uhr den Gottesdienst der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Segeberg. Um eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  10  00  90 oder per E-Mail an rebecca.lenz@kirche-segeberg.de wird gebeten. Auch spontane Besucher sind willkommen. Ein Mund-Nasen-Schutz ist erforderlich.

Musik von Amelie Ricas in der Ricklinger Dorfkirche

|

Singer-Songwriterin Amelie Ricas präsentiert im Adventsgottesdienst eigene Kompositionen.Foto: hfr

Rickling (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Rickling erhält am Sonntag, 6. Dezember, musikalischen Besuch von Amelie Ricas. Im Rahmen des Adventsgottesdienstes präsentiert die Singer-Songwriterin in der Ricklinger Dorfkirche eigene Kompositionen. Als Unterstützungsmaßnahme in der aktuell schwierigen Situation für freischaffende Künstler lädt die Kirchengemeinde diese regelmäßig für die musikalische Gestaltung der Gottesdienste ein.

Die liturgische Leitung des Gottesdienstes hat Pastorin Kerstin Otterstein. Interessierte Gottesdienstbesucher werden gebeten, sich im Kirchenbüro unter der Telefonnummer 0  43  28 / 5  72 anzumelden.

Dienstag, 08.12.2020

Kirchen-Förderkreis versammelt sich

| Hartenholm

Hartenholm (sl). Der Förderverein der Emmaus-Kirche Hartenholm versammelt sich am kommenden Dienstag, 8. Dezember, um 19  Uhr in der Kirche zu Todesfelde.

Der Verein benötigt weitere Mitglieder, die bereit sind, sich im Vorstand oder finanziell zu engagieren. Außerdem möchte der Verein den Förderzweck auf die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Todesfelde ausweiten. Alle Interessierten sind an diesem Abend herzlich eingeladen.

Sonntag, 13.12.2020

Musikalischer Gottesdienst

|

Todesfelde (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Todesfelde feiert am Sonntag, 13. Dezember, einen musikalischen Adventsgottesdienst in der Kirche zu Todesfelde. Pastorin Manuela Zschaubitz leitet den um 15 Uhr beginnenden Gottesdienst. Ilme Stahnke und das Adam-Quartett werden von Kirchenmusikerin Renate Stahnke begleitet. Es stehen 60 Sitzplätze zur Verfügung. Eine Anmeldung ist im Internet unter www.kirche-todesfelde.de unter Veranstaltungen möglich und werden persönlich unter der Telefonnummer 01  71 / 5  29  19  03 von Renate Stahnke entgegengenommen. Bei mehr als 60 Anmeldungen wird ein zweiter Gottesdienst um 17 Uhr stattfinden.

Streicher-Duo in der Ricklinger Kirche

| Rickling

Rickling (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Rickling hat zum Adventsgottesdienst am Sonntag, 13. Dezember, musikalischen Besuch eingeladen. Die Cellistin Anne Gayed und der Kontrabassist und Komponist Christian Gayed präsentieren gemeinsam mit Kantorin Marie Sophie Goltz Werke von Corvetto und Arrangements von Weihnachts- und Adventsliedern. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr, die liturgische Leitung hat Pastorin Heide Rühe-Walchen-steiner. Es wird um eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0  43  28 / 5  72 gebeten.

Kirchengemeinde Schlamersdorf sendet auf You Tube

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (em). Ein besonderes Advents- und Weihnachtsgeschenk gibt es in diesem Jahr von der Kirchengemeinde Schlamersdorf. Ab Sonntag, 13. Dezember, dem dritten Advent, gibt es auf dem You-Tube-Kanal der Kirchengemeinde jeden Tag bis zum 6. Januar 2021 eine Weihnachtsgeschichte, Musikstücke oder persönliche Weihnachtserinnerungen. Sehen und hören kann man so den ehemaligen und den frisch gewählten Seedorfer Bürgermeister, eine ehemalige Lehrerin und Erzieherin, die Gemeindesekretärin und andere bekannte oder weniger bekannte Gesichter aus der Kirchengemeinde.

Gedenkgottesdienst Melodie des Lebens

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Auch in diesem Jahr lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Segeberg zu einem Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder ein. Am Sonntag, 13. Dezember, gestaltet Pastorin Elke Hoffmann gemeinsam mit Pastorin Elke Koch, Eltern der Gruppe der Trauernden Eltern und Mitarbeiterinnen des ambulanten Kinderhospizdienstes Die Muschel den Gottesdienst in der Bad Segeberger Marienkirche. Beginn ist um 15.30 Uhr. Eltern können während des Gottesdienstes eine Kerze für ihr verstorbenes Kind entzünden. Kerzen sind in der Kirche vorhanden, es dürfen aber auch eigene mitgebracht werden. Um eine Anmeldung bis Sonnabend, 12. Dezember, unter der Telefonnummer 0  45  51 / 90  14  13 oder per E-Mail an elke.hoffmann@kirche-segeberg.de wird gebeten. Auch Anteilnehmende, die sich spontan für den Gottesdienstbesuch entscheiden, können durch Hinterlassen ihres Namens teilnehmen.

Mittwoch, 16.12.2020

Müttercafé in der Alten Schule

| Rickling

Rickling (sl). Im Café der Alten Schule in Rickling (Dorfstraße 63) haben Familien regelmäßig die Möglichkeit, sich auszutauschen und Fragen an die Familien- und Kinderkrankenschwester Karen Leichsenring zu richten. Die Mitarbeiterin der Frühen Hilfen der Diakonie Altholstein gibt Tipps zu Themen wie Trotzphase sowie zu Ess- und Schlafproblemen. Das nächste Müttercafé findet am Mittwoch, 16. Dezember, von 10 bis 11 Uhr statt. Das Angebot richtet sich an Schwangere und Familien mit Kindern bis drei Jahren, die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen sind bei Karen Leichsenring unter Telefon 01  60 / 4  32  66  88 erhältlich.

Donnerstag, 17.12.2020

Trauergottesdienst für stillgeborene Kinder findet statt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Die Pandemielage hat in diesem Jahr dazu geführt, dass die geplanten Trauergottesdienste für stillgeborene Kinder im März und November ausfallen mussten. Es ist aber der Wunsch vieler betroffener Eltern, eine Bestattung der stillgeborenen Kinder doch noch zeitnah in diesem Jahr stattfinden zu lassen.

Daher haben sich die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe der Segeberger Kliniken und Klinikpastorin Elke Koch dazu entschlossen, trotz gebotener Hygiene- und Abstandsregeln die Beisetzung durchzuführen. Diese findet am Donnerstag, 17. Dezember, um 14 Uhr in der Marienkirche in Bad Segeberg statt.

„Aufgrund der weiterhin hohen Corona-Fallzahlen und den kürzlich verlängerten Hygienebestimmungen, wird eine Trauerfeier, wie sie bisher durchgeführt wurde, nicht möglich sein“, sagt Chefarzt Dr. Christian Rybakowski. Die feierliche Beisetzung für stillgeborene Kinder aus 2020 wird daher in einem kleineren Rahmen erfolgen. „Wir wollen den betroffenen Eltern so ermöglichen, einzeln oder in der Familie an unserem Gräberfeld auf dem Segeberger Friedhof zu trauern“, so Rybakowski.

Interessierte Teilnehmer werden gebeten, sich unter der Segeberger Telefonnummer 0  45  51 / 8  01  11  03 für die Trauerfeier anzumelden. Während der Zeremonie gelten die allgemeinen Hygienbedingungen, wie Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und Einhaltung der Abstandsregeln. Darüber hinaus werden die Teilnehmenden registriert, um mögliche Infektionswege nachvollziehen zu können.

Rybakowski äußert die Hoffnung, „dass im nächsten Frühjahr die Trauerfeier in gewohntem Rahmen und wieder mit den Mitgliedern des geburtshilflichen Teams stattfinden kann.“

Sonntag, 20.12.2020

Gottesdienste am Glindenberg

|

Bad Segeberg (sl). Im Evangelisch-Lutherischen Gemeindezentrum Glindenberg in Bad Segeberg (An der Trave 60 c) werden am vierten Advent zwei Gottesdienste gefeiert. Pastor Martin Schulenburg begrüßt die Gottesdienstbesucher am Sonntag, 20. Dezember, um 10 und um 11 Uhr. Für die musikalische Gestaltung sorgt Reinald Achilles. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  99  22  30 und per E-Mail an Martin.Schulenburg@kirche-segeberg.de entgegengenommen. Auch spontane Besucher sind herzlich willkommen.

Waldgottesdienst am vierten Advent

| Hartenholm

Hartenholm (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Todesfelde lädt am Sonntag, 20. Dezember, zu einem Waldgottesdienst ein. Treffpunkt ist um 9.45 Uhr auf dem Parkplatz des Waldkindergartens Hartenholm (Fuhlenrüer Straße 12).

Close Window