Veranstaltungliste Minikalender

Dezember 2019

Donnerstag, 12.09.2019

Fotogruppe lädt zur Vernissage

|

Rechts und links des Weges finden sich allerhand Motive für die Fotogruppe Kontrovers.Foto: hfr

Trappenkamp (sl). Die Trappenkamper VHS-Fotogruppe Kontrovers lädt am Donnerstag, 12. September, um 16 Uhr zur Vernissage in das Amt Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt) ein. Die Ausstellung zeigt Bilder zum Thema rechts und links des Weges und kann bis Frühjahr 2020 montags nachmittags sowie mittwochs, donnerstags und freitags vormittags angeschaut werden.

Donnerstag, 24.10.2019

Bilderausstellung in der Stadtbücherei Kaltenkirchen

| Kaltenkirchen

Mit Blei- und Buntstift hat Dorothea Hornung Mäuse im Keller malerisch eingefangen.Foto: hfr

Kaltenkirchen (sl). Auf zwei Etagen sind in der Stadtbücherei Kaltenkirchen (Am Markt 10) Bilder zum Thema tierisch gut ausgestellt. Künstler des Freundeskreises Erich Prohn haben neben Hund, Katze, Maus auch Frosch, Waschbär und Fuchs auf Leinwand gebannt. Dafür verwenden Dorothea Hornung, Helga Eich, Marianne Schröder, Kristin Woggon, Claus Koch, Anne Soldat und Erdmute Günther Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben sowie Blei- und Buntstifte.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 24. Oktober, eröffnet. Die Bilder können während der Öffnungszeiten bis Ende April besichtigt werden.

Freitag, 25.10.2019

Fotos aus der Betragne

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Fotos aus der Bretagne stellt derzeit Hella Dorando in den Räumen der Volkshochschule Bad Segeberg (Lübecker Straße 10 a) aus. Die 14 Aufnahmen aus der westlichsten Region Frankreichs sind montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie montags, dienstags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr zu sehen. Die Ausstellung dauert bis Ende Januar 2020.

Samstag, 30.11.2019

Imkerbasar lockt mit Kunsthandwerk und Bildern

| Bad Segeberg

Ein Bild aus den Wintertagen im Jahr 1938 – Hans-Werner Baurycza zeigt beim Imkerbasar Bilder aus früheren Zeiten.

Bad Segeberg (mq). Der Imkerbasar in Bad Segeberg lädt auch in diesem Jahr zum adventlichen Bummeln ein. Der traditionelle Basar mit viel Kunsthandwerk und weihnachtlichen Ausstellern findet am Sonnabend, 30. November, von 9.30 bis 17 Uhr und am Sonntag, 1. Dezember, von 9.30 bis 16.30 Uhr in der Gemeinschaftsschule am Seminarweg statt. Hans-Werner Baurycza öffnet sein Kalkberg-Archiv und präsentiert eine Auswahl an Büchern und Bilder zur Heimatkunde vor Ort.

Adventsbasar in der Gemeinschaftsschule

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). An zwei Tagen öffnet die Poul-Due-Jensen-Schule in Wahlstedt (Neumünsterstraße 22) ihre Türen für einen Adventsbasar. Am Sonnabend, 30. November, und am Sonntag, 1. Dezember, wird jeweils in der Zeit von 10 bis 17 Uhr Weihnachtliches zum Verkauf angeboten.

Sonntag, 01.12.2019

Familiengottesdienst mit Brunch

| Pronstorf

Pronstorf (sl). Mit einem Familiengottesdienst wird in der Vicelinkirche Pronstorf am Sonntag, 1. Dezember, der erste Advent gefeiert. Groß und Klein sind ab 9.30 Uhr eingeladen. Nach dem Gottesdienst wird gemeinsam gebruncht. Brötchen und Getränke werden gestellt, Marmeladen, Aufschnitt und Käse darf jeder mitbringen.

Ikonen-Ausstellung in St. Marien

| Bad Segeberg

Das Wort Ikone stammt aus dem Griechischen und bedeutet Bild.Sie werden geschrieben, nicht gemalt.

Bad Segeberg (sl). In einem festlichen Gottesdienst wird am Sonntag, 1. Dezember, eine Ausstellung von 13 Ikonen eröffnet.  Bruder Ansgar Stukenborg vom Orden des heiligen Benedikt Nütschau hat diese Ikonen geschrieben. Er hält auch die Predigt in dem um 10 Uhr beginnenden Gottesdienst.

Das Segeberger Flötenensemble wirkt musikalisch mit und stimmt mit seinen Liedern auf die Adventszeit ein. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, die Ikonen zu betrachten und mit Bruder Ansgar Stukenborg ins Gespräch zu kommen.

Versammlung beim Kirchenkaffee

| Gnissau

Gnissau (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Gnissau lädt am Sonntag, 1. Dezember, zur Gemeindeversammlung und Kirchenkaffee ein. Die Versammlung beginnt im Anschluss an den Gottesdienst um 10 Uhr.

Familiengottesdienst in St. Jakobi

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Mit einem kleinen Theaterstück wird in der Bornhöveder Jakobi-Kirche am Sonntag, 1. Dezember, der erste Advent gefeiert. Kinder der Mondlichter-Gruppe des Vicelin-Kindergartens spielen in dem um 10 Uhr beginnenden Gottesdienst. Im Anschluss bietet das Kirchencafé unter der Empore Süßes und Wärmendes.

Vorhang auf für das Wicker-Watt-Wander-Wunder

| Stolpe

Die Eiderbühne Flintbek feiert ihr 30-jähriges Jubiläum mit dem Stück Das Wicker-Watt-Wander-Wunder aus der Feder des künstlerischen Leiters André Weidtkamp.Foto: Thomas Praetcke

Stolpe (sl). Der erste Advent wird im Dorfgemeinschaftshaus Stolpe (Depenauer Weg 5) vergnüglich gefeiert. Die Eiderbühne Flintbek ist am Sonntag, 1. Dezember, ab 15 Uhr zu Gast und unterhält das Publikum mit der hochdeutschen Komödie Das Wicker-Watt-Wander-Wunder.

André Weidtkamp, künstlerischen Leiter des seit 30 Jahren bestehenden Vereins, hat das Stück selbst geschrieben. Es spielt auf der Hallig Wick, wo eine Gruppe von Mädchen in der Jugendherberge untergebracht werden. Die Gymnasiastinnen gehören an ihrer Schule der Öko-AG an und hatten sich von ihrem Aufenthalt auf der Hallig einiges versprochen. Bekannte Melodien mit neuen Texten runden das amüsante Programm ab.

Karten sind zum Preis von acht Euro bei Tabakwaren-Schlüter in Wankendorf (Bornhöveder Landstraße 2) erhältlich und können bei André Weidtkamp unter der Telefonnummer 01  62 / 3  31  51  18 und im Internet unter www.eiderbuehne-flintbek.de reserviert werden.

SC Nahe 08 lädt ein: Tanz dich fit und tue Gutes

| Nahe

Sie organisieren das Dance Charity-Event des SC Nahe 08 am Sonntag, 1. Dezember, von 14 bis 18 Uhr in der Sporthalle in Nahe und freuen sich über viele Teilnehmer: Marie Bölkow, Steffi Schulz, Katrin Roberg (hinten v. li.), Nicole Thomas, Karin Kreisig, N

Nahe (kf). Sie wollen etwas bewegen und zwar in erster Linie sich selbst. Doch gleichzeitig engagieren sich die Teilnehmer der Dance Charity Nahe am Sonntag, 1 Dezember, von 14 bis 18 Uhr mit ihrer Teilnahme am Tanzfitevent für den guten Zweck. Alle Einnahmen kommen dem Verein Radio Hamburg Hörer Helfen Kindern zugute.

Dazu reisen hochkarätige Presenter der Tanzfitness Szene wie unter anderem Kapow-Gründerin Janine Brinkers und die Salsation Master Trainer Federica Boriani und Claudia Thiele an, um in der Sporthalle (Segeberger Straße 90) in Nahe insgesamt fünf verschiedene Fitnessformate näher zu bringen. Mit dabei ist Country Fitness, Kapow, Salsation, Rootz by Salsation und Zumba. Alle 14 Instructoren und Trainer verzichten für den guten Zweck auf ihre Gage. Dank einer Vielzahl von Geld- und Sachspenden gibt es bei einer Tombola rund 500 Preise zu gewinnen.

Neben dem Spaß am Tanzfitness-Event steht die Wohltätigkeit im Fokus der Organisatoren, die das Event für den SC Nahe 08 auf die Beine gestellt haben. Alle freuen sich über viele Zuschauer, auch Einsteigern bietet sich die Gelegenheit zum Schnuppern. Der Early-Bird Ticket-Verkauf ist bereits beendet.

Wer teilnehmen möchte, sichert sich sein Einzelticket jetzt für 20 Euro sowie das Gruppenticket (ab zehn Tickets) pro Stück für 17,50 Euro unter www.dance-charity-nahe.de. Am Veranstaltungstag zahlen Kurzentschlossene 22,50 Euro für das Einzelticket und 20 Euro für das Gruppenticket. Zuschauer haben freien Eintritt, die Veranstalter freuen sich aber über eine Spende.

Advent in der Tannenschonung

| Tönningstedt

Sülfeld (sl). In der Tannenschonung der Familie Borstel in Tönningstedt (Hörn 20a) wird am Sonntag, 1. Dezember, der erste Advent gefeiert. Die mit Fackeln und Licht erhellte Schonung füllt Pastor Steffen Paar ab 18 Uhr mit Liedern und Gedanken rund um Advent und das kommende Weihnachtsfest. Bei heißem Punsch klingt der Gottesdienst der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Sülfeld aus.

Nikolausmarkt in Groß Niendorf

| Groß Niendorf

Groß Niendorf (sl). Kreatives, Handwerkliches, Handarbeiten und Leckereien werden am Sonntag, 1. Dezember, auf Tensfeldts Diele in Groß Niendorf (Dorfstraße 31) angeboten. Der Nikolausmarkt findet in der Zeit von 11 bis 16 Uhr statt. Für das leibliche Wohl werden Rübenmus mit Kassler und Wurst, Knackwurst mit Brot, selbstgebackener Kuchen und Torten, Kaffee und Glühwein angeboten.

Weihnachtsmarkt im Wildpark Eekholt

| Großenaspe

Maronen und selbstgebackenes Stockbrot duften am Lagerfeuer im Wildpark Eekholt.Foto: hfr

Großenaspe (sl). Mit viel Liebe zum Detail und großer Kreativität ist im Wildpark Eekholt der erste Weihnachtsmarkt vorbereitet worden. Am Sonntag, 1. Dezember, können Besucher den bunten und vielseitigen Rundgang über den Weihnachtsmarkt auf sich wirken lassen.

Ausgewähltes Kunsthandwerk, ein Kinderkarussell, ein Glücksrad und eine weihnachtliche Bastelstube mit Naturmaterialien sind in der Zeit von 11 bis 18 Uhr auf dem Wildbparkgelände aufgebaut. Zusätzliche Höhepunkte des ersten Eekholter Weihnachtsmarktes sind eine Feuershow um 16.30 Uhr sowie eine Fackelwanderung um 18.30 Uhr.

Alle Sonderveranstaltungen sind im Eintrittspreis enthalten. Erwachsene zahlen zehn Euro Eintritt, Kinder im Alter von vier bis 16 Jahren zahlen 8,50 Euro, Kinder unter vier Jahren haben freien Eintritt. Eine Familienkarte kostet 33,50 Euro. Weitere Informationen über Gruppenpreise und weitere Ermäßigungnen sind im Internet unter www.wildpark-eekholt.de erhältlich.

Gottesdienst im Freien

| Blunk

Blunk (sl). Wer hat Weihnachten geklaut? fragen sich Kinder des Evangelisch-Lutherischen Kindergartens Blunk am Sonntag, 1. Dezember. Um 17 Uhr beginnt im Rahmen des lebendigen Adventskalenders in der Kirchengemeinde der Open-Air-Gottesdienst mit Musik von einem Bläserensemble unter der Leitung von Ulrike Henning. Nach dem Gottesdienst stehen Punsch zum Aufwärmen und Gebäck bereit. Bei sehr schlechten Wetterverhältnissen findet der Gottesdienst im Dorfgemeinschaftshaus statt.

Adventsgottesdienst mit Gitarrenmusik

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). In der Schlamersdorfer Kirche wird am Sonntag, 1. Dezember, ein Adventsgottesdienst gefeiert. Die Pastoren Andres Maevere und Dieter Kuchenbecker predigen gemeinsam ab 10 Uhr. Für die musikalische Begleitung sorgt der Gitarrenchor Guitars and Voices unter der Leitung von Martin Werner.

Weihnachtliches Schülerkonzert

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Unter der Leitung von Tatiana Kovalevskaia zeigen Klavierschüler der Musikschule der VHS Bad Segeberg am Sonntag, 1. Dezember, ihr Können. Das weihnachtliche Konzert beginnt um 10 Uhr im Seminarraum der Segeberger Kliniken in Bad Segeberg (Am Kurpark 1). Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Weihnachtsbasar am Hambötler Huus

| Negernblötel

Negernbötel (sl). Die Gemeinde Negernbötel, das Team vom Hambötler Huus sowie der Trägerverein veranstalten gemeinsam einen Weihnachtsbasar. Am Sonntag, 1. Dezember, werden am Hambötler Huus in der Zeit von 14 bis 19 Uhr Holzarbeiten, Gebasteltes und Eingemachtes zum Verkauf angeboten. Zum kulinarischen Angebot gehören Kaffee und Kuchen, Flammlachs, Räucherfisch und Grillwurst. Außerdem werden Tannenbäume verkauft und der Weihnachtsmann kommt zu Besuch.

Kleine Geschichten zur Adventszeit

| Rickling

Rickling (sl). In der Dorfkirche in Rickling wird in der Adventszeit jeden Abend in gemütlicher Atmosphäre im Kerzenschein eine kleine Geschichte zur Adventszeit vorgelesen. Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde freut sich, in der Zeit von Sonntag, 1., bis Montag, 23. Dezember, jeweils um 17 Uhr Jung und Alt begrüssen zu dürfen. Interessierte Vorleser werden gebeten, sich im Kirchenbüro unter der Telefonnummer 0  43  28 / 5  72 zu melden. Am Sonnabend, 7., sowie Sonntag, 22. Dezember, findet der 30-minütige Hörgenuss im Gemeindehaus (Eichbalken 2) statt.

Gemeinsam Singen nach der Andacht

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Neurologischen Zentrum wird am Sonntag, 1. Dezember, ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert. Klaus-Dieter Michna als Vertreter der katholischen Kirchengemeinde gestaltet ab 10 Uhr die Veranstaltung. Viktoria, Didij und Uljana Podszus sorgen für die musikalische Begleitung. Im Anschluss an den Gottesdienst findet ein gemeinsames Singen von Advents- und Weihnachtsliedern statt.

Montag, 02.12.2019

Weihnachtliche Geschichtenabende

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Gute-Nacht-Geschichten für kleine, ganz kleine und große Kinder werden von Montag, 2., bis Freitag, 6. Dezember, in der Vicelinkirche in Bornhöved vorgelesen – täglich ab 17 Uhr.

Spielen, klönen und sich informieren

| Rickling

Rickling (sl). Im Schulungsraum der Volkshochschule Rickling (Dorfstraße 36) veranstaltet der Seniorenbeirat Rickling am Montag, 2. Dezember, einen Info-, Spiele- und Klönnachmittag. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr.

Licht im Dunkel in St. Marien

| Bad Segeberg

Kerzenschein sorgt für eine besondere Atmosphäre bei den Abend­andachten in St. Marien.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Unter dem Motto Licht im Dunkel lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Segeberg an drei Abenden in der Vorweihnachtszeit zu Andachten in die Bad Segeberger Marienkirche (Kirchplatz) ein.

Die besondere Atmosphäre, wenn Kerzenlicht das Dunkel des Kirchenraums erfüllt, prägen die Kirchenabende ebenso wie ein Lied, ein biblischer Impuls und die Stillen. Am kommenden Montag, 2. Dezember, beginnt die erste halbstündige Andacht um 19 Uhr. Die weitere Termine sind die Montage, 9., und 16. Dezember, Beginn ist ebenfalls um 19 Uhr.

Bilderreise zu Weihnachts-Orten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Nina und Thomas Mücke laden zu einer Reise mit mehreren weihnachtsträchtigen Stationen ein. Am Montag, 2. Dezenber, geht es per Dia-Show von der tief verschneiten Bergwelt Österreichs bis zum Polarkreis in Finnland, dem angeblichen Wohnort von Europas Santa Claus. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3). Der Eintritt ist frei.

Zumba für Kinder beim SC Rönnau

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zehn Jahren feiern jeden Donnerstag eine Tanz-und Fitnessparty in der Heinrich-Rantzau-Schule in Bad Segeberg (Schillerstraße 17). Koordination, Kreativität und Fitness werden bei diesem Kurs geschult und andere Kulturen spielerisch erkundet. Die Zumba-Kids des SC Rönnau treffen sich immer von 15 bis 16 Uhr. Neben dem Vereinsbeitrag wird ein Kostenbeitrag von 4,50 Euro pro Monat erhoben.

Dienstag, 03.12.2019

Besinnliche halbe Stunde

| Bornhöved

Bornhöved (mq). Der Lebendige Adventskalender in Trappenkamp macht am Dienstag, 3. Dezember, Station in der Volkshochschule und Gemeindebücherei (Goethestraße 1). Ab 18 Uhr erwartet die kleinen und großen Gäste eine besinnliche halbe Stunde, in der Literarisches, Gedichtetes, Knuspriges und Heißes geboten wird.

Bildgewaltige Dokumentation über den Kletterer Alex Honnold

|

Extremkletterer Alex Honnold hat mit dem El-Capitan eine der gefährlichsten Steilwände der Welt erklettert.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Primär geht es in dem Dokumentarfilm Free Solo um die Besteigung der rund 1.000 Meter hohen Wand des mächtigen El Capitan im kalifornischen Yosemite National Park. Ohne Seile, Haken oder irgendwelche Hilfsmittel ist es Alex Honnold gelungen, die gefährliche Steilwand zu erklettern. Kaum sichtbare Spalten und kleinste Felsvorsprünge nutzt der Extremkletterer, um mit den Fingern und den Spitzen seiner Füße Halt zu finden. Die ebenfalls im Klettersport versierten Filmemacher Elizabeth Chai Vasarhelyi und Jimmy Chiny widmen sich in ihrer bildgewaltigen Dokumentation mit großer Hingabe auch dem Innenleben und der Motivation des perfektionistischen Bergsteigers, der als nachdenklicher, selbstkritischer Mensch porträtiert wird.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 3. Dezember, den Dokumentarfilm Free Solo. Karten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr sind im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Klönschnack im Gemeindehaus

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Das Klönschnackteam der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Schlamersdorf bietet am Dienstag, 3. Dezember, ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee, Kuchen und guten Gesprächen an. Treffpunkt für die zweistündige Veranstaltung ist um 14.30 Uhr das Gemeindehaus Schlamersdorf (Kirchstraße 3).

Weihnachtsfeier für Wahlstedter Senioren

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Das Deutsche Rote Kreuz, die AWO, der Sozialverband Deutschland, die Volkshochschule und die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wahlstedt veranstalten in der Pausenhalle der Poul-Due-Jensen-Schule eine Weihnachtsfeier für Senioren. Am Dienstag, 3. Dezember, gibt es ab 14.30 Uhr Kaffee und Kuchen bevor das abwechslungsreiche Programm mit Flötenmusik, plattdeutschen Geschichten, einem gemeinsamen Adventsliedersingen und einem Vortrag zum Thema Weihnachten früher beginnt. Die Seniorenweihnachtsfeier endet um 16.30 Uhr.

Café-Nachmittag für Krebspatienten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Einmal im Monat laden die Krebsgesellschaft und die Ärztekammer Schleswig-Holstein zu einem Café für Krebspatienten ein. Betroffene, Angehörige und Interessierte haben am Dienstag, 3. Dezember, die Möglichkeit, sich in den Räumen der Akademie der Ärztekammer in Bad Segeberg (Es-marchstraße 2) ab 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen auszutauschen. Weitere Informationen sind bei Ruth Lüdtke unter der Telefonnummer 0  45  51 / 80  32  06 erhältlich.

Mittwoch, 04.12.2019

Weihnachtsfeier beim DHB Haushalt

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Der Ortsverband Wahlstedt im  DHB-Netzwerk Haushalt trifft sich am Mittwoch, 4. Dezember, zu einer Weihnachtsfeier in der Begegnungsstätte Wahlstedt (Waldstraße 1). Die Feier beginnt um 17 Uhr, Einlass ist bereits um 16.30 Uhr. Weitere Informationen zu dem Treffen sind bei Adella Jacobsen unter der Telefonnummer 0  45  54 /  7  03  47  10 erhältlich.

Landfrauen laden zur Weihnachtsfeier

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Der Landfrauenverein Schlamersdorf trifft sich am Mittwoch, 4. Dezember, zur Weihnachtsfeier im Restaurant am Torhaus in Seedorf. Für weihnachtliche Unterhaltung mit viel Humor sorgt der freie Journalist, Autor und Moderator Marcel Maack. Sein Programm Besinnlich is’ nich! beginnt um 19 Uhr. Es wird ein Kostenbeitrag von fünf Euro erhoben. Das Restaurant bietet ein Bratkartoffel-Büffet an. Erika Schult nimmt Anmeldung für die Weihnachtsfeier und auf Wunsch für das Buffet unter der Telefonnummer 0  45  59 / 2  24 bis Donnerstag, 28. November, entgegen.

Advent im Kerzenschein

| Sülfeld

Sülfeld (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Sülfeld setzt am Mittwoch, 4. Dezember, ihre Reihe Advent im Kerzenschein fort. Die Abendandacht mit Liedern, Musik, biblischen Texten, Stille und einem Gedanken zum Mitnehmen beginnt um 19 Uhr in der Kirche in Sülfeld.

Spielenachmittag des Sozialverbandes

| Mözen

Mözen (sl). Der Ortsverband Leezen im Sozialverband Deutschland trifft sich am Mittwoch, 4. Dezember, zu einem Spielenachmittag. Los geht es um 15 Uhr in Dunkers Gasthof in Mözen (Twiete 2).

Vortrag zum Thema Familienaufstellung

| Klein Rönnau

Klein Rönnau (sl). In der Allgemeinmedizinischen Praxis Tornieporth in Klein Rönnau (Diekamp 8) ist am Mittwoch, 4. Dezember, Gritt Marienfeld zu Gast. Die Lebenstrainerin informiert ab 19 Uhr über Familien-Systemaufstellungen als Lösungsmöglichkeit für persönliche Probleme. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Adventsmusik im Kerzenschein

| Pronstorf

Pronstorf (sl). Unter der Leitung von Annette Havemann musizieren am Mittwoch, 4. Dezember, Singkreis, Gospelchor, Projektchor und Flötenensemble gemeinsam in der Vicelinkirche zu Pronstorf. Das Konzert mit alten und neuen Liedern zu Advent und Weihnachten beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Bekannte Stücke neu interpretiert

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Gruppe Jazz4Fun spielt am Mittwoch, 4. Dezember, Interpretationen bekannter Stücke aus Jazz, Swing und Bossa Nova. Das beginnt um 19.30 Uhr im Seminarraum der Segeberger Kliniken in Bad Segeberg (Am Kurpark 1). Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Bekannte Stücke neu interpretiert

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Gruppe Jazz4Fun spielt am Mittwoch, 4. Dezember, Interpretationen bekannter Stücke aus Jazz, Swing und Bossa Nova. Das beginnt um 19.30 Uhr im Seminarraum der Segeberger Kliniken in Bad Segeberg (Am Kurpark 1). Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Im Erzählcafé das Schweigen brechen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Sich mit der eigenen Familiengeschichte zu versöhnen, Erklärungen für immer wiederkehrende Verhaltensmuster finden, sich Erlebnisse von der Seele reden – Gelegenheit dazu bietet das Erzählcafé für Kriegskinder und Kriegsenkel wieder am Mittwoch, 4 Dezember. Bei Kaffee und Kuchen wird ab 15.30 Uhr im Gruppenraum der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KIS, Lübecker Straße 14) geplaudert. Einmal im Monat ist das Erzählcafé für alle Interessierten geöffnet. Nähere Informationen gibt es bei der KIS unter der Telefonnummer 0  45  51 / 30  05.

Donnerstag, 05.12.2019

Adventsfeier beim Kulturverein

| Fahrenkrug

Fahrenkrug (sl). Der Kulturverein Fahrenkrug lädt am Donnerstag, 5. Dezember, zur Adventsfeier in das Bürgerhaus ein. Die Feier beginnt um 19 Uhr. Eine Anmeldung ist bis Montag, 2. Dezember, bei Hans Schönemann unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  95  04  68 erforderlich.

Stiefel abgeben in der Alten Schmiede

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Kinder, die am Donnerstag, 5. Dezember, fleißig am Schuheputzen sind, können ihren zweiten Stiefel in der Zeit von 16 bis 18 Uhr in der Alten Schmiede in Bornhöved (Kuhberg 13) abgeben. Am Freitag, 6. Dezember, können die gefüllten Stiefel zwischen 16 und 18 Uhr beim Nikolaus persönlich in der Alten Schmiede abgeholt werden.

Weihnachtsfeier beim Seniorenclub

| Todesfelde

Todesfelde (ohe). Der Seniorenclub Todesfelde lädt am  Donnerstag, 5. Dezember, ab 15 Uhr zu seiner Weihnachtsfeier in den Gasthof Zur Eiche (Dorfstraße 27) ein. Zu der Feier bei Kaffee und Kuchen erwarten die Senioren die Jungen und Mädchen des Kindergartens Sonnenblume und den Chor Todesfelde sowie Ehrengäste. Zum Abschluss gibt es einen gemeinsamen Imbiss.

Weihnachtsfeier bei den Landfrauen

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Der Landfrauenverein Bornhöved und Umgebung  trifft sich am Donnerstag, 5. Dezember, zur Weihnachtsfeier im Martin-Luther-Haus in Bornhöved. Gemeinsam mit Pastorin Ulrike Egener werden ab 14.30 Uhr besinnliche, weihnachtliche Stunden verbracht. Kaffee und Kuchen kosten zehn Euro.

Festliches Adventskonzert der Maxim Kowalew Don Kosaken

| Bad Segeberg

Die Maxim Kowalew Don Kosaken singen im Bürgersaal des Bad Segeberger Rathauses a-capella.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Mit russisch-orthodoxen Kirchengesängen, Volksweisen und Balladen knüpfen die Maxim Kowalew Don Kosaken an die Tradition der alten Kosaken-Chöre an. Chorgesang und Soli sind im steten Wechsel, wenn der Chor singend betet und betend singt. Auch im Adventsprogramm fehlen die Wunschtitel Abendglocken, Stenka Rasin, Suliko und Marusja nicht.

Am Donnerstag, 5. Dezember, präsentieren um 19 Uhr die Maxim Kowalew Don Kosaken ihr festliches Konzert im Bürgersaal des Bad Segeberger Rathauses (Lübecker Straße 9).

Eintrittskarten sind im Vorverkauf in der Geschäftsstelle von Basses Blatt und den Lübecker Nachrichten in Bad Segeberg (Kurhausstraße 12) für 22 Euro erhältlich. Der Einlass beginnt um 18 Uhr. Restkarten werden an der Abendkasse für 25 Euro verkauft.

Kultregisseur Quentin Tarantino erzählt Hollywoodmärchen

| Bad Segeberg

Cliff Booth (Brad Pitt) und Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) hoffen mit Hilfe von Filmproduzent Marvin Schwarz (Al Pacino) zu Filmstars zu werden.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) war von je her ein eher zweitklassiger Schauspieler. Doch als Ende der 1960er Jahre die große Zeit der Hollywood-Western zur Neige geht, gerät der Serienschaupieler ins Straucheln. Gemeinsam mit seinem Stuntdouble, persönlichem Fahrer und besten Freund Cliff Booth (Brad Pitt) verhandelt Rick mit Filmproduzent Marvin Schwarz (Al Pacino), doch der will ihn nicht – wie gehofft – zum Filmstar machen, sondern für Italo-Western gewinnen. Zu allem Überfluss ziehen auch noch der neue Regiestar Roman Polanski (Rafal Zawierucha) mit Sharon Tate (Margot Robbie) neben ihm ein.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Donnerstag, 5., und Dienstag, 10. Dezember, Quentin Tarantinos neuesten Film Once upon a time in Hollywood. Karten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr sind im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Adventsstimmung im Pronstorfer Stall

| Pronstorf

Pronstorf (sl). Treffpunkt Stall heißt es an drei Abenden in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Pronstorf. Im Stall neben dem Pastorat wird am Donnerstag, 5., sowie am 12. und 19. Dezember, die Adventszeit eingeläutet. In der Zeit von 18.30 bis 19 Uhr gibt es jeweils Geschichten und Lieder und dazu Punsch und Plätzchen.

Adventsfeier beim Plattdütsch Vereen

| Rickling

Rickling (sl). De Plattdütsch Vereen to Rickel veranstaltet am Donnerstag, 5. Dezember, eine Adventsfeier im großen Saal des Johannes-Voigt-Hauses in Rickling (Kirchweg). Für weihnachtliche Stimmung sorgen ab 14.30 Uhr die Pastoren Martin Rühe und Günther Lembcke sowie Nele Wilcken. Gäste und Freunde sind herzlich willkommen.

Segeberger Bündnis diskutiert Aktuelles

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Segeberger Bündnis trifft sich am Donnerstag, 5. Dezember, im Familienzentrum der Südstadt (Falkenburger Straße 92). Ab 19 Uhr stehen das Militärkonzert in der Bad Segeberger Marienkirche und die Bürgerinitiative Segeberg bleibt bunt als Themen auf dem Programm.

Freundeskreises Erich Prohn stellt aus

| Schmalfeld

Schmalfeld (sl). Helga Eich, Dorothea Hornung, Claus Koch, Marianne Schröder, Anne Soldat und Kristin Woggon gehören zum Freundeskreis Erich Prohn. Gemeinsam stellen die Maler ab Donnerstag, 5. Dezember, ihre Werke im Schmalfelder Dorfgemeinschaftshaus Hirten-Deel (Am Sportplatz 2) aus.

Augenblicke ist der Titel, den die Künstler für ihre Ausstellung gewählt haben. Damit ist nicht nur der Blick mit den Augen gemeint, sondern ebenso besondere, kurze Momente. Zum Beispiel wenn der Schimmel seinen Kopf hebt und aufmerksam seinem Reiter entgegenblickt.

Bis Ende Mai nächsten Jahres können die Werke im Dorfgemeinschaftshaus Hirten-Deel besichtigt werden. Dorothea Hornung ist unter der Telefonnummer 0  41  91 / 45  10 für Interessierte zu erreichen.

Vorweihnachtliches in der Klöönstuv

| Groß Kummerfeld

Groß Kummerfeld (sl). Vorweihnachtlich geht es am kommenden Donnerstag, 5. Dezember, bei der Klöönstuv im Cumerveldhus in Groß Kummerfeld (Schulstraße 4) zu. Ab 14 Uhr werden Weihnachtslieder gesungen und Erinnerungen an karge Weihnachtsfeste in der Nachkriegszeit ausgetauscht. Dazu gibt es Kaffee, Kuchen und Kerzenschein.

Die Teilnahme ist für Senioren der Gemeinde kostenfrei. Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 0  43  93 / 7  51 erbeten.

Änderungen für Selbsthilfegruppen werden bei offenem Treffen vorgestellt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Die Frage, wie es um die Selbsthilfe im Kreis Segeberg steht ist zentrales Thema auf dem Gesamttreffen am Donnerstag, 5. Dezember, ab 18.30 Uhr in der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KIS) in Bad Segeberg (Lübecker Straße 14). Die Veranstaltung ist offen für alle Aktiven und Interessierten aus der Selbsthilfe.

Informationen gibt es zur Förderung von Selbsthilfegruppen durch die Gesetzlichen Krankenkassen. 2020 wird einiges anders laufen, weil die Kassen weniger Geld für Projekte zur Verfügung stellen und mehr Pauschalförderung machen. Gesucht werden Gruppenmitglieder, die sich als Vertreter der Selbsthilfe in den Vergabeausschuss der Gesetzlichen Krankenkassen wählen lassen. Die KIS stellt Ideen für Veranstaltungen zu Selbsthilfethemen 2020 vor und nimmt weitere Vorschläge aus den Gruppen auf. Einen Einblick gibt es in die Gruppenlandschaft, beispielsweise stellen sich neue Gruppen vor. Zurzeit wird der Druck des Selbsthilfewegweisers 2020 vorbereitet. Dafür stimmt die KIS vorhandene Daten mit den einzelnen Gruppen ab. Letzte Chance Änderungen zu melden, ist auf dem Gesamttreffen. Aktuelle Fragen und Erfahrungsberichte von Aktiven aus der Selbsthilfe dürfen auf dem Gesamttreffen nicht fehlen.

Die KIS bittet um Anmeldung unter der Telefonnummer 0  45  51 / 30  05 oder per Mail unter kis-segeberg@awo-sh.de.

Weihnachtsbastelei im Familienzentrum

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Familienzentrum Spurensucher in Bad Segeberg (An der Trave 1) bietet für Eltern mit Kindern im Alter von drei bis sieben Jahren einen Bastelnachmittag an. Die Weihnachtsbastelei beginnt am Donnerstag, 5. Dezember, um 16 Uhr. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Informationen sind im Internet unter www.kita-christiansfelde.bad-segeberg.de erhältlich.

Freitag, 06.12.2019

Weihnachtswerkstatt für Kinder

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Unter dem Motto Basteln, Hämmern, Backen und Kleben sind Kinder im Vor- und Grundschulalter am Freitag, 6. Dezember, zur Weihnachtswerkstatt in das Haus der evangelischen Jugend in Bornhöved (Kirchstraße 4) eingeladen. Die Weihnachtswerkstatt mit Weihnachtsliedern und -geschichten findet in der Zeit von 15.30 bis 18 Uhr statt. Der Kostenbeitrag für Bastelmaterial und Verpflegung beträgt fünf Euro. Geschwisterkinder zahlen drei Euro. Anmeldungen werden bis Mittwoch, 4. Dezember, im Kirchenbüro unter der Telefonnummer 0  43  23 / 90  12  11 entgegengenommen.

Skurrile Geschichten aus dem Ruhrpott

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Mit liebevollem Blick für ihre Umgebung erzählt die Puppenspielerin Petra Albersmann Geschichten vergangener Zeiten. Von abstrusen Abenteuern, wundersamen Gärten, skurrilen Kissennachbarn und einfachen Taubenzüchtern handelt der Abend mit dem Titel Über Nacht und unter Tage.

Die Geschichten vom Ruhrgebiet und anderen heiligen Stätten beginnen am Freitag, 6. Dezember, um 19.30 Uhr im Kulturhaus Remise in Bad Segeberg (Hamburger Straße 25). Der Eintritt kostet zehn Euro im Vorverkauf und zwölf Euro an der Abendkasse. Karten sind unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  59  10 und per E-Mail an remise@versanet.de erhältlich.

Kekse backen in der Projektwerkstatt

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). In der Projektwerkstatt der Evangelischen Jugend Wahlstedt (Segeberger Straße 38) geht es am Freitag, 6. Dezember, von 15 bis 17.30 Uhr weihnachtlich zu. Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis zwölf Jahren backen gemeinsam Kekse und andere Leckereien. Weitere Informationen sind bei Dieter Denzin unter der Telefonnummer 0  45  54 / 9  22  79 erhältlich.

Taizégebet in der Sülfelder Kirche

| Sülfeld

Sülfeld (sl). Pastor Steffen Paar lädt am Freitag, 6. Dezember, zum Taizégebet in die Sülfelder Kirche ein. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eingang führt durch das Pastorat.

Vorweihnachtlicher Seniorennachmittag

| Kayhude

Kayhude (sl). Besinnlich und vorweihnachtlich geht es am Freitag, 6. Dezember, im Gemeindezentrum in Kayhude zu. Bürgermeister Bernhard Dwenger lädt gemeinsam mit Gemeindevertretern zu einem Seniorennachmittag ein. Ein kleines Programm ist bereits vorbereitet, Interessierte können sich noch aktiv mit einem Beitrag auf hoch- oder plattdeutsch beteiligen. Die Feier beginnt um 15 Uhr.

Weihnachtkonzert des Singkreises

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Unter der Leitung von Didij Podszus singt der Rönnauer Singkreis am Freitag, 6. Dezember, im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3). Das Weihnachtskonzert beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Samstag, 07.12.2019

Miteinander essen, miteinander reden

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). In der Mensa der Grundschule Schlamersdorf wird regelmäßig eine gemeinsame Mahlzeit für Jung und Alt angeboten. Das nächste Essen unter dem Motto miteinander essen, miteinander reden, findet am Sonnabend, 7. Dezember, um 12 Uhr statt. Erwachsene zahlen für die Teilnahme vier Euro, für Kinder kostet das Essen zwei Euro, ab dem dritten Kind ist das Essen kostenfrei. Anmeldungen nimmt Hilke Brumund unter der Telefonnummer 0  45  55 / 2  17 bis Sonnabend, 30. November, entgegen.

Rituale für die innere Einkehr

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Wunder der Rauhnächte lautet die Veranstaltung, die Angelika Pless am Sonnabend, 7. Dezember, anbietet. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr stehen bei der Heilkräuterpädagogin Märchen, Bräuche und Geschichten der dunklen Jahreszeit im Mittelpunkt. Die Teilnahmekosten liegen inklusive Skript, Material und Verpflegung bei 75 Euro. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  06  14 64 entgegengenommen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.angelikas-kraeuterwelt.de erhältlich.

Kekse backen am Kinderbibeltag

| Rickling

Rickling (sl). Warten auf Weihnachten ist das Motto des Kinderbibeltages zu dem die  Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Rickling am Sonnabend, 7. Dezember, einlädt. In der Zeit von 9.30 Uhr bis 12 Uhr backen Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren gemeinsam Kekse. Für Imbiss und Material wird ein Kostenbeitrag in Höhe von zwei Euro erhoben, Geschwisterkinder zahlen einen Euro. Anmeldungen  nimmt das Kirchenbüro bis Mittwoch, 4. Dezember, unter der Telefonnummer 0  43  28 / 5  72 und per E-Mail an buero@kirche-rickling.de entgegen.

Adventsfeier im Familienzentrum

| Trappenkamp

Trappenkamp (ohe). Das Familienzentrum Pusteblume in Trappenkamp (Königsberger Straße 6) lädt am Sonnabend, 7. Dezember von 13 bis 16 Uhr zur Adventsfeier ein. Eltern und Kindern bieten die Veranstalter verschiedene Spiel- und Mitmachaktionen wie Advents-Deko basteln und Plätzchen backen. Dazu gibt es Musik, Speis und Trank. Besuchern aus Bornhöved und Rickling bietet das Familienzentrum einen Bus-Shuttle an. Die Busse starten jeweils um 12.30 Uhr in Rickling an der Haltestelle Doppeleiche und in Bornhöved am Familienbüro (Lindenstraße 5).

Hilfe bei Reparaturen

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Kostenlos gibt es im Reparaturcafé in Bornhöved (Kuhberg 3) Unterstützung bei Reparaturen. Besetzt ist das Café das nächste mal am Sonnabend, 7. Dezember, von 14 bis 17 Uhr. Spenden für den Einkauf von Reparaturmaterial und Werkzeugen werden gerne entgegengenommen.

Schnitzerkreis stellt seine Werke aus

| Stuvenborn

Stuvenborn (sl). Einzigartige Werke aus Holz stellen Mitglieder des Schnitzerkreises im Gemeindehaus am Pastorat in Stuvenborn (Am Sportfeld 1) aus. Die Vernissage beginnt am Sonnabend, 7. Dezember, um 13 Uhr. Bei Kaffee und Kuchen haben Interressierte bis 18 Uhr die Möglichkeit, die Werke zu betrachten und mit den Schnitzern ihr 15-jähriges Jubiläum zu feiern.

Mitsingkonzert der Unicorns

| Oering

Oering (sl). Der Oeringer Kinderchor Unicorns lädt zu einem weihnachtlichen Mitsingkonzert ein. Jung und Alt werden am Sonnabend, 7. Dezember, um 15 Uhr in der Oeringer Apostel-Johannes-Kirche zum gemeinsamen Singen erwartet.

Hip-Hop-Cover-Konzert im Jugendzentrum Mühle

|

Bad Segeberg (sl). Sechs junge Segeberger Hip-Hop-Künstler haben sich zur Band Cover Up Hip Hop formiert. Am Sonnabend, 7. Dezember, gestaltet die Band das letzte Sessel- und Sofakonzert des Jahres im Jugendzentrum Mühle in Bad Segeberg (An der Trave 1).

Ab 20 Uhr präsentieren die Jungs ihrem Publikum bekannte Songs von verschiedenen Hip-Hop-Künstlern. In gemütlicher Atmosphäre werden kostenlos kleine Snacks angeboten, Getränke gibt es zu günstigen Preisen.

Der Eintritt kostet vier Euro. Karten sind im Vorverkauf im Jugendcafé KFE in Bad Segeberg (Kirchstraße 34) und im Druckwerk (Kurhausstraße 4) erhältlich. Restkarten werden ab 19 Uhr an der Abendkasse verkauft.

Kinderchor singt Lieder aus Russland

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Lieder aus ihrer russischen Heimat und bekannte andere Stücke präsentiert der Kinderchor aus Vladymyr am Sonnabend, 7. Dezember, in Trappenkamp.

Das Konzert der 40 geschulten Sängerinnen und Sänger beginnt um 16 Uhr in der Neuapostolischen Kirche in Trappenkamp (Gärtnerstraße 1). Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Adventliche Sternstunde

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Das Sternstundenteam der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Schlamersdorf stimmt mit adventlichen Liedern und ausgewählten Texten auf die Weihnachtszeit ein. Die Adventliche Sternstunde beginnt am Sonnabend, 7. Dezember, um 17 Uhr in der Kirche.

Sonntag, 08.12.2019

Akkordeongruppe spielt Adventsmusik

| Dersau

Dersau (sl). Auf Melodien zur Adventszeit, kleine Texte und viele Weihnachtslieder zum Mitsingen können sich die Besucher der Christuskirche in Dersau am Sonntag, 8. Dezember, freuen. Die Akkordeongruppe Dersau freut sich ab 16 Uhr auf eine gemeinsame musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit. Der Eintritt ist frei.

Treffen der Briefmarkensammler

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Briefmarkensammler aus Bad Segeberg und Umgebung treffen sich am Sonntag, 8. Dezember, zum Tauschen und Fachsimpeln. Die zweistündige Veranstaltung beginnt um 10 Uhr im Antiquariat Berghalle in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 71). Neue Briefmarken-Interessierte sind herzlich willkommen.

Adventskonzert in der Jakobi-Kirche

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Unter der Leitung von Soonyoun Yoo singt der Projektchor, zusammengesetzt aus dem Kirchenchor, dem Männergesangverein Eintracht Bornhöved, dem Bosauer Kirchenchor, dem Lübecker Kammerorchester, dem Happy Kinderchor und dem Posaunenchor, am Sonntag, 8. Dezember, in der Jakobi-Kirche Bornhöved. Für die Begleitung am Klavier sorgt Sergej Tcherepanov. Das Adventskonzert Gelobt sei, der da kommt beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Schnäppchenjagd in den Holstenhallen

| Neumünster

Neumünster (sl). Private Anbieter und gewerbliche Verkäufer bieten am Sonntag, 8. Dezember, in den Holstenhallen in Neumünster ein vielfältiges Angebot für Schnäppchenjäger. In der Zeit von 8 bis 15 Uhr werden Hausrat, Trödel, Antikes, Neues, Spielzeug, Bücher und Kleidung zum Verkauf angeboten. Eine Standplatzreservierung ist unter der Telefonnummer 0  41  21 / 4  75  28  08 und im Internet unter www.Nord-Flohmarkt.de möglich. Restplätze werden am Veranstaltungstag ab 5.30 Uhr vergeben.

Weihnachtsfeier im Alten Heidkrug

| Kayhude

Kayhude (sl). Der Seniorenclub Nahe-Itzstedt-Kayhude trifft sich am Sonntag, 8. Dezember, zur Weihnachtsfeier im Alten Heidkrug in Kayhude (Segeberger Straße 10). Das gemeinsame Mittagessen beginnt um 12.30 Uhr, anschließend stehen besinnliche Stunden bei weihnachtlicher Musik, selbstgebackenen Keksen und Kaffee auf dem Programm. Anmeldungen nehmen Waltraut Klein unter der Telefonnummer 0  45  35 / 81  78 und Marion Petersen unter der Telefonnummer 0  45  35 / 87  31 entgegen.

Weihnachtliches Singen in Nahe

| Nahe

Nahe (sl). Die Kindermusikgruppe unter der Leitung von Karin Harms, der Jugendchor unter der Leitung von Kerstin Finnern und die Kantorei Nahe unter der Leitung von Sybille Brodersen laden gemeinsam zum weihnachtlichen Singen der Generationen ein. Treffpunkt ist am Sonntag, 8. Dezember, um 18 Uhr in der Naher Auferstehungskirche.

Adventlicher Konzertabend in der Versöhnerkirche

| Bad Segeberg

Der Gospelchor Segeberg singt unter der Leitung von Anna Hinrichsen in der Versöhnerkirche Adventliches. Begleitet wird der Chor von Lukas Schick und seiner Band.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Der Gospelchor Segeberg lädt zu einem adventlichen Konzertabend in die Bad Segeberger Versöhnerkirche ein. Am Sonntag, 8. Dezember, werden stimmungsvolle Lieder zum Advent vorgetragen. Besucher sind zum Zuhören und Mitsingen willkommen.

Begleitet wird der Chor von der Band um Lukas Schick aus Lübeck. Vor und nach dem Konzert werden Wasser, Wein und ein kleiner Snack angeboten. Der Eintritt kostet zehn Euro, Kinder, Schüler und Studenten haben freien Eintritt. Der Einlass beginnt um 16.15 Uhr.

Wunschlieder zum Mitsingen

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Kantorei und der Posaunenchor der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Wahlstedt laden am Sonntag, 8. Dezember, zu einem Weihnachtskonzert ein. Ab 16 Uhr dürfen die Besucher der Christuskirche Wahlstedt (Wittenborner Sraße 37), sich Lieder wünschen und mitsingen. Die Konzertleitung hat Daglef Polzin. Der Eintritt zum Konzert ist frei, außerdem gibt es Punsch und Spekulatius.

Gedenkgottesdienst für trauernde Eltern

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Gemeindezentrum am Glindenberg in Bad Segeberg (An der Trave 60 a) wird am Sonntag, 8. Dezember, ein Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder gefeiert. Das Worldwide Candle Lightning ist ein Gedenktag, an dem aller verstorbener Kinder, egal welchen Alters, gedacht wird. Die Pastorinnen Elke Hoffmann und Elke Koch, der Kinderhospizdienst Die Muschel sowie Eltern der Trauergruppe für verwaiste Eltern begrüssen alle betroffenen Eltern, Geschwister und Großeltern um 15.30 Uhr. Wer mag, kann ab 14.45 Uhr eine Erinnerungskerze gestalten. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit, zusammenzusitzen und sich auszutauschen.

Gospelchor singt Weihnachtliches

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Segeberger Gospelchor singt am Sonntag, 8. Dezember, in der Versöhnerkirche in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 86). Gemeinsam mit der Chor-Band wird ab 17 Uhr Poppiges und Rockiges zur Weihnachtszeit in deutscher und englischer Sprache präsentiert. Die Besucher sind zum Mitsingen eingeladen. Der Eintritt kostet für Erwachsene zehn Euro, Kinder zahlen vier Euro.

Adventsmusik in der Leezener Kirche

| Leezen

Leezen (em). Die Kantorei Leezen und der Jugendchor der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Leezen laden zur Adventsmusik in die Leezener Kirche ein. Das Programm ist abwechslungsreich zu Zuhören und Mitsingen. Das Konzert beginnt am Sonntag, 8. Dezember, um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Montag, 09.12.2019

Einladung zum Probeabend

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Das Blasorchester des TSV Wankendorf setzt sich aus 30 Musikern im Alter von zehn bis über 50 Jahren zusammen. Unter der Leitung von Jiri Halada wird immer montags ab 19 Uhr in der Wankendorfer Schule geprobt. Neben einem Frühlings- und einem Weihnachtskonzert tritt das Orchester auch bei Oktoberfesten, bei Dorf- und Kinderfesten sowie Laternenumzügen auf. Interessierte Musiker sind herzlich zu den Proben eingeladen. Weitere Informationen sind bei Anett Overath unter der Telefonnummer 0  43  26 / 28  85  82 erhältlich.

Dienstag, 10.12.2019

Winterzeit in Bad Segeberg

| Bad Segeberg

Schlittschuhlaufen am Kleinen Segeberger See – in dem Vortrag im Wortort werden Winterbilder aus Bad Segeberg gezeigt.

Bad Segeberg (sl). Auf Einladung der Tourist-Information Bad Segeberg referieren Hans-Werner Baurycza und Axel Winkler über Weihnachten in Bad Segeberg – damals und heute. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 10. Dezember, um 18 Uhr im Gartenzimmer des Wortortes in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 20). Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  64  90 wird gebeten.

Vorweihnachtlicher Klönschnack

| Gönnebek

Gönnebek (sl). Die Günnbeker Plattsnacker veranstalten am Dienstag, 10. Dezember, einen vorweihnachtlichen Klönschnack. Ab 18 Uhr gibt es in Uns Dörpshuus in Gönnebek (Rotbüschenkamp) Geschichten und Liedvorträge bei Kerzenschein.

Weihnachtslieder gemeinsam singen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Weihnachtslieder mit Akkordeonbegleitung erklingen am Dienstag, 10. Dezember, im Familienzentrum in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92). Jung und Alt sind ab 17 Uhr zum gemeinsamen Singen eingeladen. Liedertexte sind vorhanden.

Weihnachtskonzert des Shantychores

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Maritime Evergreens, Shantys und Seemannslieder erklingen am Dienstag, 10. Dezember, im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3). Zu Gast ist der Shanty-Chor Paloma Neumünster unter der Leitung von Dirigent Hans Georg Wolos. Das eintrittsfreie Weihnachtskonzert  für Patienten und Gäste beginnt um 19.30 Uhr.

Andrea von Rehn als One-Woman-Band

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Musikerin Andrea von Rehn veranstaltet am Dienstag, 10. Dezember, ein interaktives Mitmachkonzert im Seminarraum der Segeberger Kliniken in Bad Segeberg (Am Kurpark 1). Das Publikum entscheidet, was gespielt wird und erhält Percussion-Instrumente und Texte, um mitwirken zu können. Das bunte Programm reicht von Rock, Pop über Oldies bis hin zu Schlagern. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Wintermärchen für Groß und Klein

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Familienzentrum Spurensucher in Bad Segeberg (An der Trave 1) werden am Dienstag, 10. Dezember, Wintermärchen erzählt. Die Veranstaltung für Eltern mit Kindern im Alter von zwei bis sieben Jahren beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen sind im Internet unter www.kita-christiansfelde.bad-segeberg.de und bei Helena Nickel unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  56  47  07 erhältlich.

Drache Kokosnuss als Familienmusical

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Kinderbuchfigur des kleinen Drachen Kokosnuss besucht am Dienstag, 10. Dezember, das Kleine Theater am Markt in Wahlstedt (Rudolf-Gußmann-Platz 1). Das Musical für die ganze Familie wird um 11.15 und um 15 Uhr gezeigt. Der Eintritt kostet für Kinder zehn Euro und für Erwachsene 15 Euro. Karten sind bei Kühn-e Bücher in Wahlstedt (Markt 13) erhältlich und am Donnerstag von 16 bis 18 Uhr sowie zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn im Kleinen Theater am Markt.

Mittwoch, 11.12.2019

Workshop zum Thema Interkulturellen Öffnung

|

Bad Segeberg (em). Der zweite Teil des Workshops Interkulturelle Öffnung findet am Mittwoch, 11. Dezember, von 16 bis 20 Uhr im Familienzentrum Südstadt in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92) statt. Referent Jens Leutloff ist Jurist, Islamwissenschaftler und Dozent für interkulturelle Bildung und Kommunikation sowie Migration und Integration. Wer an der kostenfreien Veranstaltung teilnehmen möchte, muss nicht beim ersten Workshop dabei gewesen sein.

Zum Inhalt: Deutschland ist geprägt von kultureller Vielfalt. Diese ist einerseits eine Bereicherung, andererseits entsteht daraus aber auch die Aufgabe, Strategien und Konzepte zu entwickeln, die diese Verschiedenartigkeit der Gesellschaft berücksichtigen und deren Anerkennung zum Ausdruck bringen. In dem Workshop geht es um Fragen wie „welche Grundbedingungen sind für eine gelingende Kommunikation notwendig?“, „welche interkulturellen und transkulturellen Konfliktfelder gibt es?“ und welche eigenen Erfahrungen haben die Teilnehmer bereits gemacht? Es ist Raum für eigene Ideen und Diskussionen vorgesehen.

Eine verbindliche Anmeldung ist möglich bis Freitag, 6. Dezember, per E-Mail an soziales.heidhoff@segeberg.de oder telefonisch unter 0  45  51 / 9 51-98  71. Die Teilnehmerzahl ist auf 40 begrenzt.

Diskussionen zum Grundeinkommen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Segeberger Gesprächsrunde widmet sich am Mittwoch, 11. Dezember, der Diskussion um das bedingslose Grundeinkommen. Unter der Leitung von Prof. Rainer Burchardt beginnt der politische Austausch um 18.30 Uhr im Bürgersaal des Bad Segeberger Rathauses (Lübecker Straße 9).

Was tun gegen Rechtsextreme im Ort?

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Seit August tritt die Gruppe Division Nord, Aryan Circle oder Nationale Sozialisten Bad Segeberg in der Öffentlichkeit auf. Dabei greifen sie auf das gesamte Repertoire rechtsextremer Strategien und Organisationsversuche zurück. Von Anwerbe-Versuchen bis zum Teilen von alten und neuen Zeichen der extremen Rechten im Stadtbild mit Stickern und Raumergreifung.

Der Journalist und Buchautor Andreas Speit stellt in seinem Vortrag am Mittwoch, 11. Dezember, um 19 Uhr in der Jugend-Akademie Segeberg die Entwicklung und Strategien der rechtsextremen Szene in Schleswig-Holstein und Bad Segeberg sowie die Struktur des Aryan Circle dar. Im Anschluss an den Vortrag wird diskutiert, welche Möglichkeiten es gibt, etwas gegen die extremen Rechten in der eigenen Region zu tun und entsprechende Handlungsoptionen zu entwickeln.

Der Vortrag ist eine Kooperation der Jugendakademie Segeberg des Vereins für Jugend- und Kulturarbeit im Kreis Segeberg e.V. (VJKA), des AWO Landesverbandes Schleswig-Holstein, der Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein e.V. (AKJS) sowie des Regionales Beratungsteams gegen Rechtsextremismus (RBT). Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Weitere Informationen unter www.vjka.de oder telefonisch unter der Nummer 0  45  51 / 9  59  10.

Adventszeit auf dem Urzeithof

| Stolpe

Ein weihnachtliches Exponat auf dem Urzeithof ist dieses Fossil, das an einen Bischofsstab erinnert.

Stolpe (sl). Mit Hammer und Schutzbrille ausgestattet, können Kinder und Erwachsene auf dem Urzeithof Stolpe (Am Pfeifen-kopf 9) Schneekristallkugeln selber aufschlagen. Die Millionen Jahre alten Drusen bergen im Inneren ein glitzerndes Geheimnis, das in der Vorweihnachtszeit mittwochs bis sonntags von 14 bis 18 Uhr gelüftet werden kann.

Außerdem ist die Ausstellung im Museum durch einige weihnachtliche Exponate ergänzt worden. Am Sonntag, 15., und 22. Dezember, wird jeweils um 15 Uhr eine weihnachtliche Führung durch den Urzeithof angeboten. Anschließend gibt es Punsch und Stockbrot am Lagerfeuer. Die Teilnahme an den Führungen ist im Museumseintritt enthalten.

Der weihnachtliche Ausflug kann gleichzeitig mit der Auswahl eines Weihnachtsbaumes verbunden werden. Ökologische Weihnachtsbäume aus dem Segeberger Forst werden dort verkauft und in voll biologisch abbaubaren Netzen verpackt.

Lebendiger Advent beim Hospizverein

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Hospizverein Segeberg gestaltet am Mittwoch, 11. Dezember, unter dem Motto Lebendiger Advent einen Abend mit Akkordeonmusik, Geschichten, Gesprächen, Glühpunsch und Gebäck. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in den Bad Segeberger Vereinsräumen (Kirchstraße 10).

Donnerstag, 12.12.2019

Weihnachtsfeier mit Karpfenessen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (kf). Zur Weihnachtsfeier mit Karpfenessen lädt der Berliner-Senioren-Club seine Mitglieder am Donnerstag, 12. Dezember, um 12 Uhr ins Restaurant am Torhaus in Seedorf ein. Gäste sind herzlich willkommen, zahlen ihr Essen, das alternativ auch Entenbrust mit Rotkohl und Kartoffeln sein kann, aber selbst. Für die schönen Stunden in gemütlicher Runde hat der Vorstand weitere Überraschungen vorbereitet. Anmeldungen nimmt Elke Rabe bis kommenden Freitag, 6. Dezember, unter 0 45 55 / 3 17 entgegen.

Vortrag zum Mikrokosmos Baum

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Unentwegt ist Professor Dr. Urs Wyss mit seiner Filmkamera unterwegs, um die biologische Vielfalt im Mikrokosmos des Lindenbaumes zu filmen. Im Auftrag der Sektion Bad Segeberg der Schleswig-Holsteinischen Universitätsgesellschaft lässt der Referent am Donnerstag, 12. Dezember, das Publikum im Seminarraum der Segeberger Kliniken in Bad Segeberg (Am Kurpark 1) an seiner Faszination teilhaben. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, der Eintritt kostet fünf Euro. Schüler und Mitglieder des Vereins haben freien Eintritt.

Frauengeschichten beim Abschlussfest

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Unter dem Titel Frauengeschichten neu erzählt findet am Donnerstag, 12. Dezember, zum Jahresausklang ein gemütliches Beisammensein bei Tee, Kaffee und kleinem Imbiss statt. Das Abschlussfest zum gleichnamigen Jahresprojekt beginnt um 18 Uhr  im Wortort in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 20). Aus dem entstandenen Adventskalender wird gelesen, zugehört, gesungen und gesummt. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bad Segeberg und das Kulturhaus Remise freuen sich auf Frauen unterschiedlichster Herkunft, Alter, mit und ohne Flucht-erfahrung, die ihre Geschichten teilen möchten.

Meditation in der Johanneskapelle

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). In der Johanneskapelle in der Bad Segeberger Marienkirche finden Interessierte am Donnerstag, 12. Dezember, einen Ort, um in der Gemeinschaft zu meditieren. Das Sitzen in der Stille beginnt um 19 Uhr. Neue Interessierte werden gebeten, für weitere Informationen, Kontakt mit Elke Hoffmann unter der Telefonnummer 0  45  51 / 90  14  13 oder per E-Mail an elke.hoffmann@kirche-segeberg.de aufzunehmen.

Freitag, 13.12.2019

Restplätze für Weihnachtsfahrt

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Der Landfrauenverein Schlamersdorf fährt von Freitag, 13., bis Sonnabend, 14. Dezember, zu den Weihnachtsmärkten nach Celle und Lüneburg. Die Teilnahme kostet 135 Euro. Es sind noch wenige Plätze frei. Wer mitfahren möchte, erhält nähere Auskünfte bei Erika Schult unter der Telefonnummer 0  45  59 / 2  24. Verbindliche Anmeldungen werden bis Dienstag, 24. September, entgegen genommen.

Weihnachten für Ohr und Auge

| Kayhude

Kayhude (sl). Zur Weihnachtsfeier lädt der Landfrauenverein Nahe und Umgebung seine Mitglieder in den Alten Heidkrug in Kayhude ein. Am Freitag, 13. Dezember, stehen Entenkeule und Rinderbraten zur Auswahl. Für das Unterhaltungsprogramm sorgt der NDR-Moderator Norbert Radzanowski mit seiner Lesung von heiteren und besinnlichen Geschichten in hoch- und plattdeutsch. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr. Anmeldungen nimmt Ute Leichsenring unter der Telefonnummer 0  45  35 / 88  27 entgegen.

Blaskonzert

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Das Blasorchester des TSV Wankendorf veranstaltet am Freitag, 13. Dezember, ein Weihnachtkonzert. Ab 19 Uhr erklingen in der Wankendorfer Kirche weihnachtliche Klänge in moderner und traditioneller Weise. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Musikalischer Abend mit dem Duo Liederwind

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Norddeutsche Folklore auf platt- und auf hochdeutsch und Weihnachtslieder erklingen am Freitag, 13. Dezember, ab 19.30 Uhr im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3). Uwe Nissen und Marianne Lobsien-Löhr sind für die musikalische Darbietung mit Akkordeon- und Gitarrenbegleitung zuständig. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Samstag, 14.12.2019

Weihnachten in der Kinderkirche

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). In der Kinderkirche naht das Weihnachtsfest. Pastorin Rebecca Lenz macht sich mit Mädchen und Jungen im Alter von vier bis neun Jahren am Sonnabend, 14. Dezember, auf den Weg nach Bethlehem. Um 10 Uhr beginnt die Geschichte von Maria und Josef in der Johanneskapelle. Anschließend geht es in die Weihnachtsbäckerei im Gemeindezentrum. Eltern und Großeltern sind willkommen.

Weihnachtskonzert in der Petruskirche

| Sievershütten

Sievershütten (sl). Weihnachtliche Klänge dringen am Sonnabend, 14. Dezember, aus der Petruskirche in Sievershütten.

Unter der Leitung von Bettina Baasner singen dort ab 19 Uhr der Jugendchor Headset und der Gospelchor Come-2-Light. Zusätzlich wird das Weihnachtskonzert mit deutschen und internationalen Weihnachtsliedern, Gospels und modernen Pop-Songs von der Band um Lukas Schick begleitet. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Festliches Programm mit dem Rönnauer Singkreis

| Bad Segeberg

Der Rönnauer Singkreis versetzt mit seinem festlichen Programm in vorweihnachtliche Stimmung. Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Ein festliches Programm hat Didij Podszus für die Vorweihnachtszeit zusammengestellt.

Am Sonnabend, 14. Dezember, präsentiert der Chorleiter  gemeinsam mit dem Rönnauer Singkreis stimmungsvolle Advents- und Weihnachtslieder. Das Konzert beginnt um 19 Uhr in der Katholischen Kirche Johannes der Täufer in Bad Segeberg (Am Weinhof 16). Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Wer sich von der Sangesfreude des Rönnauer Singkreises anstecken lässt, ist herzlich zur Chorprobe montags ab 19.15 Uhr im Haus Rönnau in Klein Rönnau willkommen.

Chorkonzert

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Der Segeberger Männerchor und der Schlamersdorfer Singekreis geben am Sonnabend, 14. Dezember, gemeinsam ein Weihnachtskonzert. Beginn ist um 16 Uhr in der Schlamersdorfer Kirche.

DRK Kleiderkammer geöffnet

| Rickling

Rickling (sl). Die Kleiderkammer des Deutschen Roten Kreuzes DRK) ist am Sonnabend, 14. Dezember, in Rickling geöffnet. In der Zeit von 10 bis 12 Uhr besteht die Möglichkeit, im Feuerwehrhaus Bekleidung auszusuchen und abzugeben.

Gesamt-Orgelwerk von Bach als Zyklus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Als Verabschiedungszyklus von der alten Orgel in der Bad Segeberger Marienkirche lädt Andreas Maurer-Büntjen regelmäßig zu Konzerten zu Bachs Gesamt-Orgelwerk ein. Am Sonnabend, 14. Dezember, wird das Angebot um 18 Uhr fortgesetzt. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende für die neue Orgel gebeten.

Ein Wiedersehen mit Tim Fischer

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Zeitlos heißt das neue Programm von Tim Fischer, mit dem der Schauspieler und Sänger es anlässlich seines 30-jährigen Bühnenjubiläums richtig krachen lässt.

Am Sonnabend, 14. Dezember, öffnet sich im Kleinen Theater am Markt in Wahlstedt (Rudolf-Gußmann-Platz 1) zum wiederholten Mal der Vorhang für den Entertainer. Das Publikum kann sich ab 20 Uhr auf erstklassige Unterhaltung freuen.

Eintrittskarten sind zum Preis von 27 bis 33 Euro in der Buchhandlung Kühne Bücher in Wahlstedt (Markt 13) sowie am Donnerstag in der Zeit von 16 bis 18 Uhr und zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn im Kleinen Theater am Markt erhältlich.

Discoabend der Lebenshilfe

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Jugendzentrum Mühle in Bad Segeberg (An der Trave 1) findet am Sonnabend, 14. Dezember, ein Discoabend statt. Die Lebenshilfe Bad Segeberg und Umgebung sorgt in der Zeit von 19 bis 22 Uhr für Musik und gute Stimmung. Der Eintritt kostet zwei Euro, Getränke kosten einen Euro. Wer einen Fahrdienst benötigt, erreicht Lena Bärwald unter der Telefonnummer 01  51 / 65  45  66  25.

Sonntag, 15.12.2019

Hobbykünstler veranstalten Adventsbasar in Seth

| Seth

Seth (kf). Hobbykünstler zeigen ihr Können bei der dritten Auflage des Sether Adventsbasars am Sonntag, 15. Dezember, im weihnachtlich geschmückten Schützenhaus Seth.

Von 12 bis 17 Uhr werden dort im Anschluss an den Weihnachtsbaumverkauf auf dem Parkplatz des Kindergartens Räuberhöhle, Töpferarbeiten, Dekorationsartikel, Kerzen, Tabletts und ähnliches mit Serviettentechnik, Postkarten, Treibholz-Kunst, Nono-Filz-Artikel wie zum Beispiel Schals und Tücher, weihnachtliche Karten und Schachteln, Perlenengel und Perlenelfen, selbstgebackene Kekse und Weihnachtsschachteln, Engel-Deko und Hufeisen-Engel sowie Strickwaren und Kirschkern-Kissen, Keramik, Tierzeichnungen und Holzfiguren und vieles mehr zum Kauf angeboten.

Den Bummel durch die Gänge des Basars kann man sich mit Kaffee sowie gespendeten Torten und Kuchen versüßen. Diese verkaufen Mitglieder des Schützenvereins Seth.

Nach dem Basar findet das beliebte Tannenbaumsingen mit Besuch des Weihnachtsmannes statt.

Tanzturnier um den Adventspokal

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Stadt Wahlstedt vergibt am Sonntag, 15. Dezember, den Adventspokal für das beste Tanzpaar. Die Tanzsportabteilung des SV Wahlstedt richtet das Turnier in der Aula der Poul-Due-Jensen-Schule (Neumünsterstraße 22) aus. Ab 14 Uhr legen Standardtanzpaare der Senioren S-Klasse Tango, Quick-Step, Wiener Walzer, Langsamen Walzer und Slowfox auf das Parkett. Für Kaffee und Kuchen wird gesorgt. Der Eintritt kostet drei Euro, Einlass ist ab 13 Uhr.

Wanderung durch den Winterwald

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Unter fachkundiger Führung eines Forstwirts bietet der Erlebniswald Trappenkamp eine Wanderung durch den weihnachtlichen Winterwald an. Am Sonntag, 15. Dezember, gilt es, die Geheimnisse des Waldes zu lüften und die Tierspuren zu erforschen, die es rechts und links entlang des Weges gibt. Die bequeme 1,5-stündige Wanderung beginnt um 14 Uhr und ist für Erwachsene und Kinder ab  fünf Jahren geeignet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis von sechs Euro für Erwachsene und vier Euro für Kinder enthalten.

Festgottesdienst zur Kirchweihe

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Das Kirchengebäude in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Wankendorf wurde am dritten Advent vor 125 Jahren eingeweiht. Am Sonntag, 15. Dezember, wird dieses Jubiläum mit einem besonderen Festgottesdienst gefeiert. Dieser beginnt nicht um 10 Uhr, sondern um 18 Uhr, weil die Pfadfinder das Friedenslicht verleihen, das zur Abendstunde aus Bethlehem eintrifft.

Adventsmusik und Märchen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Eine neue  Interpretation altbekannter Märchen der Gebrüder Grimm bringt Nils Bannert am Sonntag, 15. Dezember, auf die Bühne des Kulturhauses Remise in Bad Segeberg (Hamburger Straße 25). Der Schauspieler wird von der Pianistin Norie Takabayashi mit Musik von Schostakowitsch begleitet. Die Veranstaltung in gemütlich weihnachtlicher Atmosphäre beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro im Vorverkauf und zwölf Euro an der Abendkasse. Karten sind im Internet unter www.vjka.de und unter Telefon 0  45  51 / 9 59  10 erhältlich.

Kressiva singt in der Auferstehungskirche

| Nahe

Nahe (sl). Das Gesangsensemble Kressiva ist am Sonntag, 15. Dezember, zu Gast in der Naher Auferstehungskirche. Ab 18 Uhr erklingen in dem Konzert bela-russische Volklieder, russische Romanzen und sakrale Gesänge. Der Eintritt zum Konzert ist frei, am Ausgang wird um Spenden gebeten.

Gottesdienst mit dem Sülfelder Chor

| Sülfeld

Sülfeld (sl). Der Gemischte Chor Sülfeld sorgt am Sonntag, 15. Dezember, für die musikalische Begleitung beim Gottesdienst mit Diakon Jens Gröftholdt-Kiefer. Der Gottesdienst beginnt um 9.30 Uhr in der Sülfelder Kirche.

Freikirche lädt zu Stollen meets Falafel

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Evangelische Freikirche in Bad Segeberg (Lübecker Straße 114) veranstaltet unter dem Titel Stollen meets Falafel eine internationale Weihnachtsfeier. Am Sonntag, 15. Dezember, beginnt der dritte Advent in der Freikirche um 13 Uhr mit einem Falafel-Essen. Ab 15 Uhr gibt es Kaffee, Kuchen und  Torten für die Besucher. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr werden auf der Kleinkunstbühne internationale Weihnachtsmusik und Weihnachtsgeschichten aus unterschiedlichen Heimatorten vorgetragen. Draußen, an Feuerkörben, wird sich über Weihnachten in Skandinavien, Afrika, Syrien, dem Iran und Deutschland ausgetauscht. Für Kinder gibt es verschiedene Spiel- un Bastelangebote.

St. Josef feiert Familiengottesdienst

|

Bad Segeberg (sl). Die Katholische Kirche Bad Segeberg feiert am Sonntag, 15. Dezember, einen Familiengottesdienst. Um 9 Uhr sind Familien, Freunde, Nachbarn und Bekannte eingeladen, gemeinsam über den Advent zu sprechen und nachzudenken, über das Warten und die Erwartungen. Die Texte sind einfach gehalten, um die Kinder mit einzubeziehen.

Adventsmusik in der Kirche Todesfelde

| Todesfelde

Todesfelde (sl). Die Glocken in der Todesfelder Kirche läuten am Sonntag, 15. Dezember, zum  Adventskonzert. Unter der Leitung von Renate Stahnke konzertieren die Kantorei Todesfelde, der Jugendchor Plus Todesfelde und der Jugendchor Cantemus Segeberg ab 17 Uhr. Es singen die Solisten Katharina von Hassel und Ilme Stahnke, das Orchester setzt sich aus Trompete, Oboen, Streichern und Orgel zusammen. Der Eintritt zum Konzert ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten. Der Einlass zum Konzert beginnt um 16.25 Uhr.

Montag, 16.12.2019

Hip-Hop-Workshop für Nachwuchstänzer

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Tanzbegeisterte Kinder und Jugendliche sind zu einem Hip Hop Workshop in das Familienzentrum Spurensucher in Bad Segeberg (An der Trave 1) eingeladen. Am Montag, 16. Dezember, wird in der Zeit von 17 bis 18 Uhr getanzt. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen sind bei Helena Nickel unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  56  47  07 oder per E-Mail an helena.nickel@badsegeberg.de erhältlich.

Dienstag, 17.12.2019

Weihnachtssingen beim Kneipp Verein

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Begleitet von der Akkordeonspielerin Ingrid Holz singt der Kneipp Verein Bad Segeberg am Dienstag, 17. Dezember, die schönsten Weihnachtslieder. Das fröhliche Weihnachtssingen beginnt um 17 Uhr in der Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte in Bad Segeberg (Eichberg 13).

Mittwoch, 18.12.2019

Anmelden zum Neujahrsfrühstück

| Ascheberg

Ascheberg (sl). Der Landfrauenverein Ascheberg startet mit einem Neujahrsfrühstück in das Neue Jahr. Das Frühstücksbuffet wird am Sonnabend, 18. Januar, um 10 Uhr im Dörpskrog in Rathjendorf (Alte Dorfstraße 17) eröffnet. Wer daran teilnehmen möchte, kann sich bis Sonntag, 15. Dezember, bei Annette Joost unter der Telefonnummer 0  45  26 / 83  52 anmelden. Die Teilnahme kostet 18 Euro.

Weihnachtstheater am Seminarweg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Weihnachts-Chaos breitet sich am Mittwoch, 18. Dezember, in der Gemeinschaftsschule am Seminarweg in Bad Segeberg (Seminarweg 5) aus. Das weihnachtliche Schultheater beginnt um 17.30 Uhr in der Aula der Schule. Für die zweite Vorstellung öffnet sich der Vorhang um 19 Uhr. Der Eintritt kostet drei Euro für Erwachsene und zwei Euro für Kinder.

Fröhlich, besinnlicher Adventsnachmittag

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Senioren der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Wankendorf (Kirchtor 18) sind am Mittwoch, 18. Dezember, zur Adventsfeier in das Gemeindehaus eingeladen. Zwischen 15 und 17 Uhr werden bekannte Weihnachtslieder gesungen, rührseelige Geschichten erzählt, Gedichte vorgetragen und eine Andacht rund um das Kinder in der Krippe dargeboten. Wer mitfeiern möchte, kann sich im Kirchenbüro unter der Telefonnummer 0  43  26 / 12  74 anmelden und dort auch einen Fahrdienst bestellen.

Männerchor singt Weihnachtslieder

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Männerchor Bad Segeberg ist am Mittwoch, 18. Dezember, zu Gast im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3). Unter der Leitung von Dorothea Dreessen wird ab 19.30 Uhr ein weihnachtliches Konzert  präsentiert. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Weihnachtsfeier der Rohlstofer Senioren

| Rohlstorf

Rohlstorf (sl). Der Seniorenclub Rohlstorf trifft sich am Mittwoch, 18. Dezember, zur Weihnachtsfeier im Kirchen-Gemeindehaus in Warder. Um 14.30 Uhr wird das Torten- und Kuchenbüfett eröffnet, danach tragen Kinder der Grundschule Warderfelde zur Unterhaltung bei und es werden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen.

Weihnachtliches für Nordlichter

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Karl-Heinz Langer und Rainer Schwarz bieten am Mittwoch, 18. Dezember, weihnachtliche Stimmung für Nordlichter. Wedder mol Wiehnachten heißt der literarisch-musikalische Abend mit Geschichten und Liedern auf platt- und hochdeutsch, der um 19.30 Uhr in den Segeberger Kliniken in Bad Segeberg (Am Kurpark 1) beginnt. Zuhören und Mitsingen lautet das Motto bei diesem eintrittsfreien Konzert.

Sonntag, 22.12.2019

Spannende Unterhaltung in Wankendorf

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Am Ende verliert einer die Nerven – so lautet am Sonntag, 22. Dezember, das Motto eines spannnenden Adventsnachmittages im AWO-Familienzentrum Wankendorf (Kirchtor 18). Der aus der Region stammende Wahlberliner Thomas Pregel liest ab 15 Uhr aus seinem gleichnamigen Kriminalroman. Die Kommissare Arnstedt, Freiwald und Gutbrodt ermitteln nach dem Absender einer Briefbombe an den Möbelfabrikanten Frings. Der Eintritt zur Krimilesung kostet zehn Euro inklusive Kaffee, Tee und Kuchen. Karten sind im Vorverkauf bei Tabakwaren-Schlüter  in Wankendorf (Bornhöveder Landstraße 2) erhältlich.

Close Window