Veranstaltungliste Minikalender

24.12.2022

Mittwoch, 23.11.2022

Fotoausstellung im Rathaus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Noch bis März 2023 ist die Ausstellung des Fototeams Segeberg unter dem Motto „Kleines ganz groß, Großes ganz klein“ zu sehen. Die großformatigen Fotos und eine umfangreiche Bildershow werden im Bad Segeberger Rathaus (Lübecker Straße 9, 1. und 2. Stock) gezeigt. Die Ausstellung hat montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Donnerstag, 01.12.2022

Musikalischer Adventskalender

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Das Kollegium der Kirchenmusik in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Segeberg wartet mit einem musikalischen Adventskalenderauf. Nele Wilcken (FSJ-Kultur), Angela Nicke-Wagemester, Fabio Paiano und Kirchenmusikdirektor Andreas Maurer-Büntjen haben von Johann Sebastian Bach alle 24 Präludien und Fuge aus Bachs „Wohltemperierten Klavier“ gespielt und aufgenommen. Auf der Seite www.kirchenmusik-segeberg.de kann man noch bis Sonnabend, 24. Dezember, auf der Startseite jeden Tag ein Präludium mit Fuge anhören. Die Reihenfolge erfolgt chromatisch geordnet von C-Dur über c-moll, Cis-Dur, cis-moll bis h-moll.

Ein ausführlicher Begleittext zu dieser Aktion findet sich ebenfalls auf der Startseite der Kirchenmusik. Bach hat das Gesamtwerk des „Wohltemperierten Klaviers“ vor exakt 300 Jahren 1722 fertig gestellt.

Wer will Sternsinger sein?

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit.“ Unter diesem Motto steht die diesjährige Sternsingeraktion, an der sich die Katholische Pfarrei in Bad Segeberg wieder beteiligt. Am Dreikönigstag, Freitag, 6. Januar, bringen die Sternsinger den Segen in die Häuser und sammeln Spenden für Kinder in den armen Regionen dieser Welt.

Die Anmeldungen für den Besuch der Sternsinger sind seit  1. Advent über die ausliegenden Listen in der Kirche St. Johannes und über das Pfarrbüro möglich.

Kinder und Jugendliche, die als Sternsinger dabei sein möchten,  können sich ebenfalls über die entsprechende Liste in der Kirche oder über das Pfarrbüro anmelden (Telefon 0  45  51 / 96  76  97, E-Mail: pfarrbuero-bs-wa-tra@seliger-eduard-mueller.de).

Folgende Treffen und Termine sind geplant:

Sonnabend, 17. Dezember, 10  Uhr: inhaltliche Vorbereitung;

Donnerstag, 5. Januar, 16  Uhr: organisatorische Vorbereitung;

Freitag, 6. Januar, ab 11 Uhr: Sternsingeraktion;

Sonntag, 8. Januar, 11 Uhr: Gottesdienst in der Gemeinde.

Sonntag, 04.12.2022

Fackelwanderungen und Wildweihnacht in Eekholt

| Großenaspe

Großenaspe (sl). In der Adventszeit werden die Gäste des Wildparks Eekholt am Eingang von einem großen Adventskranz in Empfang genommen. Kerzenlicht und Feuerschein verbreiten Wärme und Behaglichkeit und sorgen für Ruhe in der betriebsamen Vorweihnachtszeit. Ausgestattet mit einer Fackel geht es an den Adventssonntagen 4., 11., und 18. Dezember, zur Fütterung der Wölfe, Wildschweine, Otter und Rothirsche. Die beschaulichen Fackelwanderungen starten um 15 Uhr im Eingangsbereich.

Am Sonnabend, 24. Dezember, wird im Wildpark Eekholt Wildweihnacht gefeiert. Der Weihnachtsmann ist von 10.30 bis 13 Uhr fleißig unterwegs, um den Tieren ein Extra-Weihnachtsleckerli zu bringen.

Samstag, 24.12.2022

Heiligabend ist Wildweihnacht

| Großenaspe

Der Weihnachtsmann hat ein Herz für Tiere und füttert die Bewohner des Wildparks Eekholt an Heiligabend.Foto: hfr

Großenaspe (mq). Auch in diesem Jahr denkt der Weihnachtsmann zuerst an die Wildtiere und macht am Sonnabend, 24. Dezember, einen Zwischenstopp in Eekholt. Mit den kleinen und großen Besuchern zieht der Weihnachtsmann von 10.30 bis 13 Uhr durch den Wildpark, um allen Tieren eine Extraportion Leckerlis zum Weihnachtsfest zu bringen.

Die Tiere erwarten ihn schon – auch sie kennen den Weihnachtsmann mit dem weißen Bart, dem roten Mantel und der roten Mütze. Für seine Wildparkrunde braucht der Weihnachtsmann viele kleine fleißige Helfer, die ihn beim Füttern der Hirsche, Fischotter, Wildschweine und Wölfe unterstützen. Als Belohnung für die tatkräftige Hilfe hat er für die Kinder süße Naschereien, Mandarinen und Äpfel dabei. Die Erwachsenen stärken sich mit einem heißen Punsch. Wenn die Tiere versorgt sind, erzählt der Weihnachtsmann in der großen Besucherrunde am Lagerfeuerplatz die Weihnachtsgeschichte.

Alle Kinder können dem Weihnachtsmann ihre schönen Gedichte und Lieder vortragen und ihm ihre liebsten und wichtigsten Weihnachtswünsche anvertrauen. Wird er sie alle erfüllen?

Der Wildpark Eekholt ist täglich, auch an den Feiertagen, von 10 bis 16 Uhr geöffnet, Einlass Heiligabend und Silvester bis 13 Uhr. Besucher können den Wildpark durch das Drehtor wieder verlassen.

Adventspost in Bornhöved

| Bornhöved

Bornhöved (mq). Noch bis Sonnabend, 24. Dezember, wird der Adventsbriefkasten der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bornhöved täglich neu befüllt. Wer mag, darf sich jeden Tag einen Adventsbrief aus dem Kasten vor dem Martin-Luther-Haus herausnehmen. Texte, Lieder, Rezepte oder Gebasteltes sollen Freude machen und die Adventszeit verkürzen.

Close Window