Veranstaltungliste Minikalender

05.12.2022

Montag, 14.11.2022

Hilfe für Geflüchtete: Kreis bietet Weiterbildung an

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Weiterbildungsangebote für Ehrenamtliche in der Geflüchtetenhilfe Kreis Segeberg. Ehrenamtliche, die sich in der Geflüchtetenhilfe engagieren, können vor verschiedenen Herausforderungen stehen, wenn sie Menschen aus unterschiedlichen Kulturen unterstützen und begleiten. Um das eigene Handeln immer wieder einmal im Blick zu behalten, Situationen zu thematisieren beziehungsweise zu reflektieren und Lösungen zu erarbeiten, bietet die Beratungsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe des Kreises Segeberg regelmäßig ein Supervisionsangebot für die Helferinnen und Helfer an.

Die nächste Termin in der Übersicht ist am Mittwoch, 16. November, von 16.30 bis 18.30 Uhr im Gebäude der Kreisverwaltung Segeberg in Bad Segeberg (Rosenstraße 28 a). Eine verbindliche Anmeldung ist möglich per E-Mail an migration@segeberg.de. Es folgt ein weiterer Termin am Mittwoch, 14. Dezember, von 16.30 bis 18.30 Uhr in der Jugend-Akademie in Bad Segeberg (Marienstraße 31). Anmeldeschluss ist am Mittwoch, 7. Dezember, ebenfalls per E-Mail an migration@segeberg.de.

Das Angebot richtet sich ausdrücklich auch an privat engagierte Menschen, die zu keinem Verband und keiner Institution gehören. Referentin ist die freiberufliche Supervisorin, Coachin und Beraterin Jasmin Guttau.

Donnerstag, 17.11.2022

Waldweihnacht für Grundschulen im Erlebniswald Trappenkamp

| Daldorf

Daldorf (em). In der Zeit von Donnerstag, 17. November, bis Freitag, 16. Dezember, bietet der Erlebniswald Trappenkamp Schulklassen des dritten und vierten Schuljahres ein besonderes Weihnachtserlebnis im Wald an. Dann nämlich findet die Waldweihnacht für Grundschulen im Erlebniswald Trappenkamp statt. Bei dieser Mini-Waldweihnacht (nur für Schulklassen aus Neumünster, Kreis Pinneberg und Kreis Segeberg) geht es auf einen abwechslungsreichen Parcours durch den Wald, während bei der „Märchenweihnacht“ die Kinder Teil einer zauberhaften Weihnachtsgeschichte sind.

Für beide Angebote sind noch wenige Plätze frei. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung aber unbedingt erforderlich (Telefon 0  43  28 / 17  04  80).

Mittwoch, 23.11.2022

Fotoausstellung im Rathaus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Noch bis März 2023 ist die Ausstellung des Fototeams Segeberg unter dem Motto „Kleines ganz groß, Großes ganz klein“ zu sehen. Die großformatigen Fotos und eine umfangreiche Bildershow werden im Bad Segeberger Rathaus (Lübecker Straße 9, 1. und 2. Stock) gezeigt. Die Ausstellung hat montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Sonntag, 27.11.2022

Kleiner Imkerbasar

| Krems II

Krems II (mq). Auf ihrem kleinen Imkerbasar bietet Christa Möller Bienenwachskerzen, Honig, gestrickte Socken, Adventsgestecke und vieles mehr an. Der Basar in Krems II (Eutiner Landstraße 16) findet am Sonntag, 20. November, sowie von Sonntag, 27. November, bis Freitag, 16. Dezember, statt und hat täglich ab 14 Uhr geöffnet.

Donnerstag, 01.12.2022

Musikalischer Adventskalender

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Das Kollegium der Kirchenmusik in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Segeberg wartet mit einem musikalischen Adventskalenderauf. Nele Wilcken (FSJ-Kultur), Angela Nicke-Wagemester, Fabio Paiano und Kirchenmusikdirektor Andreas Maurer-Büntjen haben von Johann Sebastian Bach alle 24 Präludien und Fuge aus Bachs „Wohltemperierten Klavier“ gespielt und aufgenommen. Auf der Seite www.kirchenmusik-segeberg.de kann man noch bis Sonnabend, 24. Dezember, auf der Startseite jeden Tag ein Präludium mit Fuge anhören. Die Reihenfolge erfolgt chromatisch geordnet von C-Dur über c-moll, Cis-Dur, cis-moll bis h-moll.

Ein ausführlicher Begleittext zu dieser Aktion findet sich ebenfalls auf der Startseite der Kirchenmusik. Bach hat das Gesamtwerk des „Wohltemperierten Klaviers“ vor exakt 300 Jahren 1722 fertig gestellt.

Wer will Sternsinger sein?

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit.“ Unter diesem Motto steht die diesjährige Sternsingeraktion, an der sich die Katholische Pfarrei in Bad Segeberg wieder beteiligt. Am Dreikönigstag, Freitag, 6. Januar, bringen die Sternsinger den Segen in die Häuser und sammeln Spenden für Kinder in den armen Regionen dieser Welt.

Die Anmeldungen für den Besuch der Sternsinger sind seit  1. Advent über die ausliegenden Listen in der Kirche St. Johannes und über das Pfarrbüro möglich.

Kinder und Jugendliche, die als Sternsinger dabei sein möchten,  können sich ebenfalls über die entsprechende Liste in der Kirche oder über das Pfarrbüro anmelden (Telefon 0  45  51 / 96  76  97, E-Mail: pfarrbuero-bs-wa-tra@seliger-eduard-mueller.de).

Folgende Treffen und Termine sind geplant:

Sonnabend, 17. Dezember, 10  Uhr: inhaltliche Vorbereitung;

Donnerstag, 5. Januar, 16  Uhr: organisatorische Vorbereitung;

Freitag, 6. Januar, ab 11 Uhr: Sternsingeraktion;

Sonntag, 8. Januar, 11 Uhr: Gottesdienst in der Gemeinde.

Sonntag, 04.12.2022

Fackelwanderungen und Wildweihnacht in Eekholt

| Großenaspe

Großenaspe (sl). In der Adventszeit werden die Gäste des Wildparks Eekholt am Eingang von einem großen Adventskranz in Empfang genommen. Kerzenlicht und Feuerschein verbreiten Wärme und Behaglichkeit und sorgen für Ruhe in der betriebsamen Vorweihnachtszeit. Ausgestattet mit einer Fackel geht es an den Adventssonntagen 4., 11., und 18. Dezember, zur Fütterung der Wölfe, Wildschweine, Otter und Rothirsche. Die beschaulichen Fackelwanderungen starten um 15 Uhr im Eingangsbereich.

Am Sonnabend, 24. Dezember, wird im Wildpark Eekholt Wildweihnacht gefeiert. Der Weihnachtsmann ist von 10.30 bis 13 Uhr fleißig unterwegs, um den Tieren ein Extra-Weihnachtsleckerli zu bringen.

Montag, 05.12.2022

Café für Trauernde

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Am Donnerstag, 5. Januar, öffnen sich zum ersten Mal im Jahr 2023 um 15 Uhr die Türen zum Gezeiten – Café für Trauernde in den Räumen des Hospizvereins Segeberg (Kirchstraße 10). Von 15 bis 17 Uhr können Trauernde bei Kaffee, Tee und Kuchen einfach dasitzen, anderen, die Ähnliches erlebt haben, begegnen und mit den ehrenamtlichen Mitarbeitenden reden. Der Name des Cafés Gezeiten weist auf das Auf und Ab der Gefühle hin, das viele Trauernde erleben, auf Ebbe und Flut und die Zeit und das Verständnis, das Trauernde brauchen, um mit dem Verlust leben zu können.

Nikolaus kommt in die Alte Schmiede

| Bad Segeberg

Bornhöved (mq). Kinder in Bornhöved aufgepasst: Am Montag, 5. Dezember, besteht von 16 bis 18 Uhr die Möglichkeit, einen geputzten Schuh in der Alten Schmiede (Kuhberg 13) abzugeben. Der Förderverein Alte Schmiede sorgt dann dafür, dass die Kinder am Dienstag, 6. Dezember, von 16 bis 18 Uhr ihren gefüllten Schuh vom Nikolaus persönlich überreicht bekommen.

Plattsnacker fahren in das Landeshaus

| Gönnebek

Gönnebek (sl). Die Günnbeker Plattsnacker fahren am Montag, 5. Dezember, zum offenen Besuchsabend des Schleswig-Holsteinischen Landtages. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Eingangsbereich des Landeshauses. Für die Teilnahme ist ein gültiger Personalausweis erforderlich. Für die Organisation von Mitfahrgelegenheiten ist Werner Stöwer bis Freitag, 2. Dezember, unter der Telefonnummer 0  15  75 / 2  06  80  92 zu erreichen.

Laternelaufen in Wahlstedt

| Wahlstedt

Wahlstedt (ohe). Der Mädchen Musikzug Neumünster begleitet die Mädchen und Jungen beim Laternelaufen in Wahlstedt. Der Lauf startet am Sonnabend, 5. November, um 16.30 Uhr vor dem Haus der Schützengilde (Scharnhorststraße 49). Die Teilnehmer treffen sich bereits um 16 Uhr. Der veranstaltende Kindervogelschießenverein Wahlstedt lädt anschließend zu Kinderpunsch und Würstchen ein.

Close Window