Veranstaltungliste Minikalender

12.11.2022

Mittwoch, 05.10.2022

Segeberger Totentanz

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (jej). Ab Montag, 10. Oktober, kann die Ausstellung „Mitten im Leben der Tod“ in der Marienkirche in Bad Segeberg angesehen werden. Der Segeberger Totentanz, ein Kunstprojekt von Christopher Coltzau, wird im nördlichen Seitenschiff präsentiert. Bilder und Berichte über die Arbeit des Hospizvereins Segeberg sind im südlichen Seitenschiff zu sehen. Mit berührenden Texten geben dort Sterbende und ihre Angehörigen, Trauernde und Ehrenamtliche Einblicke in ihre Erfahrungen. Die Ausstellung läuft bis Dienstag, 22. November, und kann täglich von 9 bis 16 Uhr (außer bei Gottesdiensten und Amtshandlungen) besucht werden.

Samstag, 29.10.2022

Zum Dunkel-Munkeln in den Wildpark Eekholt

| Großenaspe

An gleich drei Sonnabenden lädt der Wildpark Eekholt die Besucher wieder in den dunklen Herbstwald ein, um bei Kerzenschein und Lagerfeuer auf Hexen und Feen sowie die nachts erwachenden Tiere zu treffen.

Großenaspe (kf). Die Welt der Dämmerung und die späten Stunden des Tages erleben die Gäste der Dunkel-Munkel-Nächte im herbstlichen Naturgelände des Wildparks Eekholt an gleich drei Sonnabenden jeweils von 18 bis 21 Uhr.

Am Sonnabend, 29. Oktober, unter dem Motto „Sterne & Laterne“, am Sonnabend, 5. November, rufen „Hexen & Feen“ und am Sonnabend, 12. November, heißt es „Feuer & Flamme“, wenn die Geschöpfe der Nacht erwachen und Waldgeister, Hexen und Feen sich zu den Besuchern gesellen. Diese führt es entlang der schimmernden Osterau vorbei an Kerzen und Laternen zu den Wölfen, Hirschen, Wildschweinen und allen Geschöpfen, die nachts nicht schlafen. Neben den Dunkel-Munkel-Überraschungen warten Leckereien und Getränke auf die Besucher, die sich am wärmenden, knisternden Lagerfeuer und den großen Feuerkörben zum Stockbrot oder einem Becher Punsch treffen können.

Erwachsene zahlen 11,50 Euro Eintritt, Kinder von vier bis 16 Jahren zehn Euro und Familien 38,50 Euro.

Dienstag, 08.11.2022

Schnupperabende bei den Flutter Bat Wheeler

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die Square Dancer der Flutter Bat Wheeler Bad Segeberg starten wieder neu mit Schnupperabenden. An den Dienstagen, 8. und 15. November,  können Interessierte von 19.30 bis 21.30 Uhr im Foyer der Gemeinschaftsschule am Burgfeld mittanzen.

Dabei wird ohne festen Partner der Formationstanz auf Ansage getanzt. Die Musik ist ein bunter Mix aus Pop und Schlager bis Country. „Verstaubt und altbacken war gestern – bei uns wird schwungvoll und weltoffen getanzt“, sagt Trainerin Edeltraud Haas. Bei ihr kann man sich informieren (Telefon 0  41  02 / 6  91  94  65).

Samstag, 12.11.2022

Lehrgang zum Fischereischein

| Wakendorf I

Wakendorf I (sl). Der Landessportfischerverband Schleswig-Holstein bietet einen Fischereischeinlehrgang im Dorfgemeinschaftshaus in Wakendorf I (Lohsacker Weg 10) an. Start ist am Sonnabend, 12. November, von 10 bis 16 Uhr. Weitere Lehrgangszeiten sind am Sonntag, 13., Sonnabend, 19., und Sonntag, 20. November, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung am Sonntag, 20. November, von 14 bis 16 Uhr ab. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 76 Euro und für Jugendliche 66 Euro. Anmeldungen nimmt Timo Bienert unter Telefon  0  15  20 / 1  54  23  75 entgegen. Weitere Infos sind unter www.angelshop-nord.de erhältlich.

Ausstellung zur Winterzeit in der Dunkerschen Kate

| Bosau

Bosau (kf). Mit Aquarellen, Karten, Taschenunikaten, Keramiken, Patchwork-Lederpuschen, dekorativen Holzarbeiten, Walkloden, verschiedenen Marmeladen und Essigen aus dem Katengarten sowie kunstvollen Kartonagen aus der Papierwerkstatt läutet die Ausstellergruppe die Winterzeit in der Dunkerschen Kate (Bischof-Vicelin-Damm 7) in Bosau ein.

Die Ausstellung läuft von Sonnabend, 12., bis Sonntag, 20. November, und ist täglich von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Sluderkraam in Pollmanns Gaarn mit der Fahrenkruger Speeldeel

| Fahrenkrug

Fahrenkrug (sl). Die Witwe Anni Pollmann (Marianne Kruse) hat ihre Augen und Ohren überall und außerdem eine blühende Fantasie. Getrieben von ihrer Neugierde verhält Anni sich großmütig, als der Student Michael (Stefan Lorenzen), ihr Neffe Heinrich (Jan Rosenkranz) und seine Verlobte Susanne (Anette Kleis) sowie ein Obdachloser (Klaus Funk) um Unterkunft bitten.

Die Fahrenkruger Füerwehr Speeldeel bringt Helmut Schmidts Komödie Schluderkraam in Pollmanns Gaarn insgesamt 15 Mal in dieser Spielzeit auf die Bühne. Die Premiere wird am Sonnabend, 12. November, um 20 Uhr im Bürgerhaus Fahrenkrug gefeiert.

Weitere Vorstellungen bis zum Jahresende sind am Sonntag, 13. November, um 16 Uhr im Bürgerhaus Fahrenkrug, am Sonntag, 20. November, um 17 Uhr im Bürgerhaus Dornbreite, und am Sonnabend, 26. November, um 20 Uhr in Teegens Gasthof in Leezen. Der Einlass ist jeweils eine Stunde vorher, der Eintritt kostet jeweils acht Euro.

Für weitere Informationen ist die Fahrenkruger Füerwehr Speeldeel per E-Mail an info.speeldeel-fahrenkrug@web.de zu  erreichen.

Skat und Knobeln im Bürgertreff

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Der AWO Ortsverein Wankendorf veranstaltet am Sonnabend, 12. November, ein Preisskat und Preisknobeln im Familienzentrum (Kirchtor 18). Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen. Ab 14 Uhr werden Kaffee und selbstgebackener Kuchen zum Selbstkostenpreis angeboten. Der Einsatz beim Preisskat beträgt acht Euro, beim Preisknobeln sechs Euro. Los geht es um 15 Uhr.

Laternenumzug in Reinsbek

| Reinsbek

Reinsbek (mq). Zusammen mit dem Lübecker Spielmannszug Black Drummalls ziehen die Reinsbeker Kinder mit ihren Laternen und Fackeln durch das Dorf. Die Teilnehmer treffen sich am Sonnabend, 12. November, um 17 Uhr auf dem Sportplatz am Bekhuus. Nach dem Umzug lädt der Vogelschießerverein zu Grillwurst, Punsch, Kakao und Softgetränken ein.

Autor präsentiert seine Lieselotte

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Alexander Steffensmeier liest am Sonnabend, 12. November, in der Stadtbücherei Wahlstedt aus seinem Buch Lieselotte lauert. Die Lesung beginnt um 13 Uhr, anschließend zeichnet der Autor seine beliebte Figuren live vor dem Publikum. Der Eintritt kostet zwei Euro für Kinder und drei Euro für Erwachsene. Eiintrittskarten sind in der Stadtbücherei erhältlich.

Repair-Café in Bad Segeberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Einmal im Monat gibt es im Jugendcafé Bad Segeberg (Kirchstraße 34) fachkundige Unterstützung bei der Reparatur von kleinen Haushaltsgeräten. Der nächste Termin für das Repair-Café ist am Sonnabend, 12. November, von 9 bis 12 Uhr. Weitere Informationen sind bei Luise Barckhausen unter der Telefonnummer 0  15  77 / 3  43  27  29 erhältlich.

Kinderturnen-Tag beim SV Boostedt

| Boostedt

Boostedt (sl). In der Siegfried-Steffensen Sporthalle in Boostedt (Twiete 46) wird Kindern am Sonnabend, 12. November, ein lustiger und bewegungsreicher Nachmittag geboten. In der Zeit von 14 bis 17.30 Uhr stehen eine bunte Kinder Olympiade, eine Purzelbaum-Challenc und die Abnahme des Geräteturnabzeichens auf dem Programm. Als Showacts werden um 15 Uhr eine Einrad-Vorführung und um 16 Uhr eine Fitness-Vorführung geboten. Die Veranstaltung findet im Rahmen des 100-jährigem Jubiläums des SV Boostedt zum bundesweiten Tag des Kinderturnens statt.

Bewegungsreicher Aktionstag

| Schmalensee

Schmalensee (sl). Im Rahmen des bundesweiten Tages des Kinderturnens bietet der SV Schmalensee am Sonnabend, 12. November, einen bunten Aktionsnachmittag in der Sporthalle an. Ab 15 Uhr sind kleine Sportfreunde zu motorisch- spielerischen Herausforderungen eingeladen. Kinder und Eltern haben die Möglichkeit, sämtliche Turnangebote des Vereins kennenzulernen. Mitzubringen sind Turnkleidung und Schuhe mit nicht färbenden Sohlen. Die Teilnahme an dem zweistündigen Sportnachmittag ist kostenfrei. Weitere Informationen sind bei Nicole Specht-Cornehls unter der Telefonnummer 01  73 / 6  75  15  92 erhältlich.

Mehr erfahren über Feldenkrais

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die Familien-Bildungsstätte Bad Segeberg veranstaltet einen kleinen Workshop, der die Möglichkeit bietet, Feldenkrais vom Alltag entschleunigt wahrzunehmen oder einfach mal reinzuschnuppern, um die Feldenkrais-Methode kennenzulernen. Der Kurs mit Christiane Saß findet am Sonnabend, 12. November, von 10 bis 13 Uhr in der Falkenburger Straße 88 statt, die Teilnahme kostet 35 Euro. Anmeldungen sind per E-Mail an fbs-se@kirche-ps.de zu richten.

Close Window