Veranstaltungliste Minikalender

10.11.2022

Mittwoch, 05.10.2022

Segeberger Totentanz

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (jej). Ab Montag, 10. Oktober, kann die Ausstellung „Mitten im Leben der Tod“ in der Marienkirche in Bad Segeberg angesehen werden. Der Segeberger Totentanz, ein Kunstprojekt von Christopher Coltzau, wird im nördlichen Seitenschiff präsentiert. Bilder und Berichte über die Arbeit des Hospizvereins Segeberg sind im südlichen Seitenschiff zu sehen. Mit berührenden Texten geben dort Sterbende und ihre Angehörigen, Trauernde und Ehrenamtliche Einblicke in ihre Erfahrungen. Die Ausstellung läuft bis Dienstag, 22. November, und kann täglich von 9 bis 16 Uhr (außer bei Gottesdiensten und Amtshandlungen) besucht werden.

Samstag, 29.10.2022

Zum Dunkel-Munkeln in den Wildpark Eekholt

| Großenaspe

An gleich drei Sonnabenden lädt der Wildpark Eekholt die Besucher wieder in den dunklen Herbstwald ein, um bei Kerzenschein und Lagerfeuer auf Hexen und Feen sowie die nachts erwachenden Tiere zu treffen.

Großenaspe (kf). Die Welt der Dämmerung und die späten Stunden des Tages erleben die Gäste der Dunkel-Munkel-Nächte im herbstlichen Naturgelände des Wildparks Eekholt an gleich drei Sonnabenden jeweils von 18 bis 21 Uhr.

Am Sonnabend, 29. Oktober, unter dem Motto „Sterne & Laterne“, am Sonnabend, 5. November, rufen „Hexen & Feen“ und am Sonnabend, 12. November, heißt es „Feuer & Flamme“, wenn die Geschöpfe der Nacht erwachen und Waldgeister, Hexen und Feen sich zu den Besuchern gesellen. Diese führt es entlang der schimmernden Osterau vorbei an Kerzen und Laternen zu den Wölfen, Hirschen, Wildschweinen und allen Geschöpfen, die nachts nicht schlafen. Neben den Dunkel-Munkel-Überraschungen warten Leckereien und Getränke auf die Besucher, die sich am wärmenden, knisternden Lagerfeuer und den großen Feuerkörben zum Stockbrot oder einem Becher Punsch treffen können.

Erwachsene zahlen 11,50 Euro Eintritt, Kinder von vier bis 16 Jahren zehn Euro und Familien 38,50 Euro.

Dienstag, 08.11.2022

Schnupperabende bei den Flutter Bat Wheeler

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die Square Dancer der Flutter Bat Wheeler Bad Segeberg starten wieder neu mit Schnupperabenden. An den Dienstagen, 8. und 15. November,  können Interessierte von 19.30 bis 21.30 Uhr im Foyer der Gemeinschaftsschule am Burgfeld mittanzen.

Dabei wird ohne festen Partner der Formationstanz auf Ansage getanzt. Die Musik ist ein bunter Mix aus Pop und Schlager bis Country. „Verstaubt und altbacken war gestern – bei uns wird schwungvoll und weltoffen getanzt“, sagt Trainerin Edeltraud Haas. Bei ihr kann man sich informieren (Telefon 0  41  02 / 6  91  94  65).

Donnerstag, 10.11.2022

Jahresrückblick und Kaffeeklatsch

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die Radwandergruppe des MTV Segeberg trifft sich am Donnerstag, 10. November, zu einem Jahresrückblick bei Kaffee und Kuchen. Beginn ist um 15 Uhr im MTV-Vereinsheim in der Rantzaustraße.

Meditieren in der Johanneskapelle

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Wer eine  Möglichkeit sucht, um in der Gemeinschaft zu meditieren, sollte am Donnerstag, 10. November, die  Johanneskapelle in der Bad Segeberger Marienkirche aufsuchen (Eingang über die Friedhofseite). Dort wird ab 19 Uhr zusammen mit Pastorin Elke Hoffmann meditiert. Bei ihr erhalten Interessierte auch weitere Informationen (Telefon 0  45  51 / 90  14  13 oder E-Mail elke.hoffmann@kirche-segeberg.de).

Online-Veranstaltung der WKS: Wie komme ich über den Winter?

|

Bad Segeberg (em). Die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg (WKS) bietet eine Onlineveranstaltung zum Thema: „Wie komme ich über den Winter? Einfach Energie sparen für Unternehmerinnen und Unternehmer oder ihre Betriebsleitung/Technische Leitung“ an.

Am Donnerstag, 10. November, von 8 bis 10 Uhr werden Manuel Gottschick, Experte von ocf-consulting, und Heiko Birnbaum, Klimamanager des Kreises Segeberg, konkrete, praktische Tipps zum Energiesparen geben. Insbesondere für Büro- und Lagerräume wird über Hintergründe zum Energieverbrauch und dessen Einflüsse berichtet. Daraus ergeben sich leicht umsetzbare Maßnahmen und kleine Änderungen, die sofort vorgenommen werden können.

Natürlich stehen die Experten im Anschluss an den Vortrag auch für Fragen zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Informationen zur Teilnahme findet man auf www.wks-se.de.

Infos über Erstkommunion

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). In der Katholischen Kirchengemeinde St. Johannes in Bad Segeberg und St. Adalbert in Wahlstedt beginnt in diesem Monat der neue Erstkommunionkurs für Kinder ab dem dritten Schuljahr. Interessierte Familien haben die Möglichkeit, sich auf dem Elternabend am Donnerstag, 10. November, über Inhalte und Abläufe zu informieren. Der Abend im Gemeindehaus St. Meinhard in Bad Segeberg (Weinhof 16) beginnt um 19.30 Uhr. Weitere Infos erhält man bei Pastoralreferentin Martina Jarck (Telefon 0  43  47 / 7  38  60  17 oder E-Mail jarck@seliger-eduard-mueller.de).

Erklärungen zu Handy und Tablet

| Bosau

Bosau (mq). Die Volkshochschule Bosau erklärt am Donnerstag, 10. November, das Arbeiten mit Smartphone oder Tablet. Der Kurs in einer Kleingruppe mit Dr. Udo Klussmann läuft von 16 bis 17.30 Uhr. Infos und Anmeldung: Telefon 0  45  27 / 9  73  80  56 oder E-Mail bickel.vhs@t-online.de

Versammlung in Heidmühlen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Der Bürgermeister der Gemeinde Heidmühlen will in einer Einwohnerversammlung über die Möglichkeiten einer Unterbringung, Unterstützung und Hilfe bei der Betreuung von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine berichten. Geprüft wird dabei die ehemalige Gaststätte Pieper geprüft. Die Versammlung findet am Donnerstag, 10. November, um 19.30 Uhr in der Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr (Dorfstraße 19) statt. Bürgermeister Geert-Uwe Carstensen bietet die Möglichkeit, im Vorfeld Fragen per E-Mail zu stellen (info@amt-boostedt-rickling.de.), die im Rahmen der Versammlung anonym beanwortet  werden.

Bingo spielen mit dem Seniorenclub

| Todesfelde

Todesfelde (mq). Zu einem Bingonachmittag lädt der Seniorenclub Todesfelde ein. Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 10. November, um 15 Uhr im Gasthof zur Eiche in Todesfelde (Dorfstraße 27). Bevor Bingo gespielt wird, gibt es eine Kaffeetafel.

Close Window