Veranstaltungliste Minikalender

18.10.2022

Sonntag, 17.07.2022

Schnecken und Meer von Grit Parpart im Urzeithof

| Stolpe

Stolpe (mq). Die an der Ostsee aufgewachsene Grit Parpart sammelt Muscheln, Schnecken, Seeigel und viele weitere Strandfunde. Daraus erstellt die Aschebergerin Collagen. Diese außergewöhnlichen Kunstwerke sind im Urzeitmuseum in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) zu sehen. Die Vernissage beginnt am Sonntag, 17. Juli, um 14 Uhr. Dann wird die Künstlerin ihre Bilder vorstellen und Fragen beantworten. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 30. Oktober, zu sehen.

Mittwoch, 05.10.2022

Segeberger Totentanz

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (jej). Ab Montag, 10. Oktober, kann die Ausstellung „Mitten im Leben der Tod“ in der Marienkirche in Bad Segeberg angesehen werden. Der Segeberger Totentanz, ein Kunstprojekt von Christopher Coltzau, wird im nördlichen Seitenschiff präsentiert. Bilder und Berichte über die Arbeit des Hospizvereins Segeberg sind im südlichen Seitenschiff zu sehen. Mit berührenden Texten geben dort Sterbende und ihre Angehörigen, Trauernde und Ehrenamtliche Einblicke in ihre Erfahrungen. Die Ausstellung läuft bis Dienstag, 22. November, und kann täglich von 9 bis 16 Uhr (außer bei Gottesdiensten und Amtshandlungen) besucht werden.

Montag, 10.10.2022

Mathe Lernen mit Spaß im Ferienkurs

|

Bad Segeberg (sl). Die Volkshochschule Bad Segeberg bietet von Montag, 10., bis Donnerstag, 20. Oktober, kostenlos schulische Unterstützung in dem Kernfach Mathemathik an. Unter dem Motto Lernen mit statt werden in den Herbstferien jeweils an vier Tagen 90 Minuten Mathematik gemacht. Das Angebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler unabhängig vom jeweiligen Leistungsstand. Anmeldungen werden per E-Mail an breyhahn@vhssegeberg.de und unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  66 30 entgegengenommen.

Dienstag, 18.10.2022

Gesprächsgruppe für 25- bis 50-Jährige

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im JAM in Bad Segeberg (Kirchplatz 7) trifft sich am Dienstag, 18. Oktober, die spirituelle Gesprächsgruppe mit Hannah Schaak und Falco Benk. Interessierte im Alter von 25 bis 50 Jahren sind zur Begegnung, zum gemeinsamen Singen und Spielen eingeladen. Das Angebot findet alle 14 Tage von 18.30 bis 19.30 Uhr statt. Fragen und Anmeldungen sind per E-Mail an Begegnung-Segeberg
@web.de willkommen.

Herbstrallye durch den Erlebniswald

| Daldorf

Daldorf (kf). Zu einer spannenden und erlebnisreichen Herbstrallye durch den herbstlichen Erlebniswald Trappenkamp sind am Dienstag, 18. Oktober, um 11 Uhr alle Familien eingeladen. Begleitet von einer Waldpädagogin entdecken Kinder geheimnisvolle Tierspuren, basteln mit Holz und Moos tolle Kreationen und hören zum Abschluss am Lagerfeuer spannende Geschichten. Eine Anmeldung unter info@erlebniswald-trappenkamp.de oder 0 43 28 / 17 04 80 ist erforderlich. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis (Erwachsene acht Euro, Kinder fünf Euro und Familien 21 Euro) inklusive.

Schreibwerkstatt eröffnet Hof der Geschichten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Die Schreibwerkstatt der Schreibfrauen stand in diesem Jahr unter dem Motto Loslassen. Erneut sind berührende, vielseitige und humorvolle Texte entstanden.

„Normalerweise bringen wir am Ende der Schreibwerkstatt einen Adventskalender mit den schönsten Texten heraus“, sagt Schreibdozentin Susanne Benk und fügt hinzu. „Dieses Jahr ist alles anders. Statt eines Kalenders gestalten wir einen Hof der Geschichten.“ Der Kalender wäre immer superschnell ausverkauft gewesen, berichtet Benk weiter, aber für zweiseitige Kurzgeschichten sei das Format des Kalenders einfach zu klein.

„Mit dem Hof der Geschichten bringen wir frischen Wind in den Herbst“, sagt Benk und verrät, dass die Geschichten wie bunte Herbstblätter an den Bäumen im Hof der Bibliothek in Bad Segeberg wehen werden.

Am Dienstag, 18.Oktober, eröffnen die Schreibfrauen und Susanne Benk den Hof der Geschichten und werden ab 15.30 Uhr aus den Texten vorlesen. Der Hof der Geschichten wird bis Dienstag, 1. November rund um die Uhr geöffnet sein.

Und worum geht’s in den Geschichten? „Sie handeln unter anderem von einem Glücksschwein, einer ersten Begegnung und Pommesdiebstahl am Segeberger See“, sagt Benk und zuckt mit den Schultern. „Vom normal-verrückten Leben also.“

Ferienaktionen in Wahlstedt

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Evangelische Jugend in Wahlstedt (Segeberger Straße 38) bietet für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis zwölf Jahren zwei Aktionen in den Herbstferien an. Am Dienstag, 18. Oktober, wird von 9 bis 14 Uhr gemeinsam gebastelt, gewerkt, gespielt und gebacken. Wetterfeste Kleidung ist erwünscht, da einige Aktivitäten draußen stattfinden. Wer von Freitag, 21., bis Sonnabend, 22. Oktober, am Übernachtungsspaß teilnehmen möchte, sollte Isomatte, Schlafsack, Kulturtasche und Wechselkleidung einpacken. Die Übernachtungs-Aktion startet am Freitag um 16 Uhr und endet am Sonnabend um 10 Uhr nach einem gemeinsamen Frühstück. Die Teilnahme kostet jeweils zehn Euro inklusive Verpflegung. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  54 / 9  22  79 oder per E-Mail an ev.jugend@kirche-wahlstedt.de entgegengenommen.

Close Window