Veranstaltungliste Minikalender

17.10.2022

Sonntag, 17.07.2022

Schnecken und Meer von Grit Parpart im Urzeithof

| Stolpe

Stolpe (mq). Die an der Ostsee aufgewachsene Grit Parpart sammelt Muscheln, Schnecken, Seeigel und viele weitere Strandfunde. Daraus erstellt die Aschebergerin Collagen. Diese außergewöhnlichen Kunstwerke sind im Urzeitmuseum in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) zu sehen. Die Vernissage beginnt am Sonntag, 17. Juli, um 14 Uhr. Dann wird die Künstlerin ihre Bilder vorstellen und Fragen beantworten. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 30. Oktober, zu sehen.

Mittwoch, 05.10.2022

Segeberger Totentanz

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (jej). Ab Montag, 10. Oktober, kann die Ausstellung „Mitten im Leben der Tod“ in der Marienkirche in Bad Segeberg angesehen werden. Der Segeberger Totentanz, ein Kunstprojekt von Christopher Coltzau, wird im nördlichen Seitenschiff präsentiert. Bilder und Berichte über die Arbeit des Hospizvereins Segeberg sind im südlichen Seitenschiff zu sehen. Mit berührenden Texten geben dort Sterbende und ihre Angehörigen, Trauernde und Ehrenamtliche Einblicke in ihre Erfahrungen. Die Ausstellung läuft bis Dienstag, 22. November, und kann täglich von 9 bis 16 Uhr (außer bei Gottesdiensten und Amtshandlungen) besucht werden.

Montag, 10.10.2022

Mathe Lernen mit Spaß im Ferienkurs

|

Bad Segeberg (sl). Die Volkshochschule Bad Segeberg bietet von Montag, 10., bis Donnerstag, 20. Oktober, kostenlos schulische Unterstützung in dem Kernfach Mathemathik an. Unter dem Motto Lernen mit statt werden in den Herbstferien jeweils an vier Tagen 90 Minuten Mathematik gemacht. Das Angebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler unabhängig vom jeweiligen Leistungsstand. Anmeldungen werden per E-Mail an breyhahn@vhssegeberg.de und unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  66 30 entgegengenommen.

Montag, 17.10.2022

Geschichten und Rätsel in der Südstadt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Südstadt-Gruppe des Projektes Nachbarn für Nachbarn trifft sich am Montag, 17. Oktober, im Familienzentrum in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92). Geschichten und Rätsel, die gerne mitgebracht werden, stehen ab 14.30 Uhr im Mittelpunkt. Um eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87 oder per E-Mail an kruse@pflegestuetzpunkt-se.de wird gebeten.

Close Window