Veranstaltungliste Minikalender

14.10.2022

Sonntag, 17.07.2022

Schnecken und Meer von Grit Parpart im Urzeithof

| Stolpe

Stolpe (mq). Die an der Ostsee aufgewachsene Grit Parpart sammelt Muscheln, Schnecken, Seeigel und viele weitere Strandfunde. Daraus erstellt die Aschebergerin Collagen. Diese außergewöhnlichen Kunstwerke sind im Urzeitmuseum in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) zu sehen. Die Vernissage beginnt am Sonntag, 17. Juli, um 14 Uhr. Dann wird die Künstlerin ihre Bilder vorstellen und Fragen beantworten. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 30. Oktober, zu sehen.

Mittwoch, 05.10.2022

Segeberger Totentanz

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (jej). Ab Montag, 10. Oktober, kann die Ausstellung „Mitten im Leben der Tod“ in der Marienkirche in Bad Segeberg angesehen werden. Der Segeberger Totentanz, ein Kunstprojekt von Christopher Coltzau, wird im nördlichen Seitenschiff präsentiert. Bilder und Berichte über die Arbeit des Hospizvereins Segeberg sind im südlichen Seitenschiff zu sehen. Mit berührenden Texten geben dort Sterbende und ihre Angehörigen, Trauernde und Ehrenamtliche Einblicke in ihre Erfahrungen. Die Ausstellung läuft bis Dienstag, 22. November, und kann täglich von 9 bis 16 Uhr (außer bei Gottesdiensten und Amtshandlungen) besucht werden.

Samstag, 08.10.2022

Michael Jensen liest aus seinen historischen Krimis

| Warder

Warder (mq). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Warder hat von Sonnabend, 8., bis Sonnabend, 15. Oktober, Besuch aus den Vereinigten Staaten. Zu Gast ist die Partnergemeinde St. Luke, die mit einer 15-köpfigen Delegation Warder kennenlernen möchte. Dabei wird am Sonntag, 9. Oktober, ab 16.30 Uhr im Gemeindehaus das gemeinsame Kennenlernen gefeiert, unter anderem mit einem Come-togehter-Gottesdienst ab 18 Uhr. Ein deutsch-englischer Gottesdienst findet zudem am Freitag, 14. Oktober, um 17 Uhr statt.

Montag, 10.10.2022

Mathe Lernen mit Spaß im Ferienkurs

|

Bad Segeberg (sl). Die Volkshochschule Bad Segeberg bietet von Montag, 10., bis Donnerstag, 20. Oktober, kostenlos schulische Unterstützung in dem Kernfach Mathemathik an. Unter dem Motto Lernen mit statt werden in den Herbstferien jeweils an vier Tagen 90 Minuten Mathematik gemacht. Das Angebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler unabhängig vom jeweiligen Leistungsstand. Anmeldungen werden per E-Mail an breyhahn@vhssegeberg.de und unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  66 30 entgegengenommen.

Freitag, 14.10.2022

Kaffeetrinken mit dem SoVD

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (mq). Der Schlamersdorfer Ortsverband des Sozialverbandes Deutschland lädt Mitglieder und Freunde zu einem Kaffeetrinken ein. Das beginnt am Freitag, 14. Oktober, um 14.30 Uhr im Hofcafé Brüne in Nehmten-Pehmerhörn. Umgehende Anmeldungen nimmt die Vorsitzende Traute Knut entgegen (Telefon 0  45  55 / 2  55).

Herbst - Waldwanderung mit Dierk Hamann

| Schmalensee

Schmalensee (ohe). Der Naturschutzbeauftragte und Pflanzenkundler Dierk Hamann führt die Teilnehmer einer Wanderung durch den Herbstwald. Der Verein Holsteinse(h)en lädt zu dem Spaziergang am Freitag, 14. Oktober, ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr die Bank am Waldweg 1 in Schmalensee.  Zur Wanderung gehört auch ein Besuch der Streuobstwiese. Andreas Harms liest dazu passend an ausgewählten Stationen aus seinen Texten über Bäume und mehr. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Das kleine Gespenst kommt nach Nahe

| Nahe

Nahe (kf). Das kleine Gespenst nach einer Geschichte von Ottgried Preußler wird bei einer Kinovorstellung im Familienzentrum Nahe (Mühlenstraße 13) am Freitag, 14. Oktober, von 11 bis 12.30 Uhr gezeigt. Der Film eignet sich für Kinder ab vier bis fünf Jahren. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen nimmt Silke Siemers bis zum 13. Oktober unter Telefon 0 45 35 / 5 10 72 51 oder per E-Mail silke.siemers@gemeinde-nahe.eu entgegen. Das Angebot ist kostenlos.

Musikalischer Festgottesdienst

| Warder

Warder (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Warder lädt am Freitag, 14. Oktober, zum musikalischen Festgottesdienst mit Pastorin Laura Roth und Pastor Karsten Baden-Rühlmann ein. Die Veranstaltung im Rahmen der Begegnungswoche beginnt um 17 Uhr.

rahl spielt beim Orgelherbst

| Rickling

Rickling (kf). Zum zweiten Konzert des diesjährigen Ricklinger Orgelherbstes am Freitag 14. Oktober, um 19 Uhr in der Dorfkirche Rickling ist der Leipziger Orgelvirtuose Johannes Krahl zu Gast und spielt unter anderem Werke von Bach, Schumann und Rheinberger.

Johannes Krahl zählt zu den führenden Nachwuchsorganisten. Sein Repertoire umfasst die bedeutenden Standardwerke der Orgelliteratur ebenso wie Werke der Alten Musik und zeitgenössische Stücke. Sein Können hat Johannes Krahl in der Vergangenheit bei diversen internationalen Orgelwettbewerben unter Beweis gestellt und verspricht ein an der Ricklinger Paschen Orgel daran anzuknüpfen.

Im Anschluss an das Konzert gibt es die Möglichkeit, bei einem Gepräch mit dem Künstler Fragen zu stellen.

Close Window