Veranstaltungliste Minikalender

01.10.2022

Sonntag, 17.07.2022

Schnecken und Meer von Grit Parpart im Urzeithof

| Stolpe

Stolpe (mq). Die an der Ostsee aufgewachsene Grit Parpart sammelt Muscheln, Schnecken, Seeigel und viele weitere Strandfunde. Daraus erstellt die Aschebergerin Collagen. Diese außergewöhnlichen Kunstwerke sind im Urzeitmuseum in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) zu sehen. Die Vernissage beginnt am Sonntag, 17. Juli, um 14 Uhr. Dann wird die Künstlerin ihre Bilder vorstellen und Fragen beantworten. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 30. Oktober, zu sehen.

Samstag, 01.10.2022

Miteinander essen, miteinander reden

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). In der Mensa der Grundschule Schlamersdorf wird am Sonnabend, 1. Oktober, ein gemeinsames Essen für Jung und Alt angeboten. Das Angebot des DRK Ortsverbandes Seedorf beginnt um 12 Uhr. Erwachsene zahlen für die Teilnahme sechs Euro, für Kinder kostet das Essen drei Euro, ab dem dritten Kind ist das Essen kostenfrei. Anmeldungen nimmt Hilke Brumund am Sonnabend, 24. September, unter der Telefonnummer 0  45  55 / 2  17 entgegen.

Waldbaden im Herbst in Eutin

| Eutin

Eutin (kf). Mit allen Sinnen die Kraft des Waldes erleben, das können die Teilnehmer beim Herbstwaldbaden mit Hilke Clausen am Sonnabend, 1. Oktober, von 15 bis 17 Uhr in Eutin. Mit verschiedenen Übungen erfahren sie, wie sich das Mikroklima positiv auf Psyche und körperliches Wohlbefinden auswirkt und zu Entspannung und Stressabbau führt. Anmeldungen werden wochentags unter 0 45 21 / 7 75 65 40 entgegengenommen. Erwachsene zahlen sechs Euro. Es sollte wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk getragen werden und an ein Sitzkissen sowie Insektenschutz gedacht werden.

Safari zu Fledermäusen

| Plön

Plön (mq). Viele Fledermausarten finden im alten Baumbestand des Schlossparks Plön Unterschlupf. Dorthin führt eine Fledermaus-Safari am Sonnabend, 1. Oktober, von 18.30 bis 20.30 Uhr. Die Referentin Kirsten Marquardt sorgt mit Ultraschallempfängern dafür, dass die Teilnehmer die Tiere auch hören. Erwachsene zahlen sechs Euro, Kinder drei Euro und Familien zwölf Euro. Anmeldungen werden wochentags unter Telefon 0  45  21 / 7  75  65  40 angenommen.

Musiknachmittag in der Südstadt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Musik zum Zuhören und Mitsingen erwartet die Besucher der Schule am Burgfeld am Sonnabend, 1. Oktober. Die Südstadt-Initiative und der Männerchor Bad Segeberg laden ab 15 Uhr zum gemütlichen Nachmittag in die Mensa ein. Mit dabei sind Solisten und Ensembles wie Akkordeonistin Ingrid Holz, das Duo Blütezeit, die Kalkbergblecherei, ein Ensemble des Männerchores und mehrere Ukulele-Gruppen Der Eintritt ist frei. Parkplätze befinden sich vor dem Haupteingang der Schule (Kuhkamp).

Repaircafé in der Sventana-Schule

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Das Reparaturcafé im Erdgeschoss der Sventana-Schule in Bornhöved (Jahnweg 6) ist am Sonnabend, 1. Oktober, geöffnet. Kleingeräte und auch Fahrräder werden dort in der Zeit von 14 bis 17 Uhr wieder instand gesetzt. Das Reparaturteam hilft ehrenamtlich Besuchern bei der nachhaltigen Arbeit. Verbrauchsmaterialien werden über Spenden finanziert, die gern entgegengenommen werden. Das Reparaturteam freut sich über Interessierte zur Unterstützung des Teams.

Alte Handwerkskünste

|

Großenaspe (mq). Als die Technik noch nicht so ausgereift war wie heute, genossen Handwerker durch ihre echte Handarbeit hohes Ansehen und große Wertschätzung. Im Wildpark Eekholt zeigen Handwerker am kommenden Wochenende ihr traditionelles Können mit alten Geräten und Werkzeug sowie bewährten Techniken. Die alten Handwerkskünste sind von Sonnabend, 1., bis Montag, 3. Oktober, jeweils ab 11 Uhr zu sehen.

Skat und Knobeln im Bürgertreff

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Der AWO Ortsverein Wankendorf veranstaltet am Sonnabend, 1. Oktober, ein Preisskat und Preisknobeln im Familienzentrum (Kirchtor 18). Auch Nichtmitglieder sind eingeladen. Ab 14 Uhr werden Kaffee und selbstgebackener Kuchen zum Selbstkostenpreis angeboten. Der Einsatz beim Preisskat beträgt acht Euro, beim Preisknobeln sechs Euro. Los geht es um 15 Uhr.

Schnäppchenjagd auf dem Lande

| Traventhal

Das Landgestüt Traventhal lädt am kommenden Wochenende zum Antikmarkt ein. Foto: Beiersdorf

Traventhal (em). Wenn das Landgestüt Traventhal  am Sonnabend, 1., und Sonntag, 2. Oktober, von 9 bis 17 Uhr zum Antik- & Trödelflohmarkt einlädt, ist die Chance groß, nicht nur Altes, Antike und Seltenes zu finden. Auch Kurioses ist zu einem guten Preis erhältlich. Erbstücke, Sammlungen und Gegenstände aus Wohnungsauflösungen werden angeboten.

Ein Besuch lohnt sich auch bei nassem Wetter, denn der Markt findet drinnen und draußen statt. Beim Stöbern wird man unter anderem Antiquitäten, Kunsthandwerk, Leinen, Möbel, Spielzeug oder Bücher entdecken. Normale Neuware ist auf dem Markt nicht zugelassen.

Für das leibliche Wohl gibt es das eigene Bier Traventhaler Hengst Hell & Dunkel aus der Landbrauerei, dazu den Traventhaler-Lümmel, die Land-Wurst zum Bier! Es gibt Deftiges, Gegrilltes, Kaffee, Kuchen, Crêpes & frische Torten und Eis. Der Eintritt beträgt fünf Euro, Kinder bis zwölf Jahre sind frei, das Parken am Gestüt ist kostenlos.

Letzte Musik zur Marktzeit

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Reihe Musik zur Marktzeit endet am Sonnabend, 1. Oktober, mit einem abwechslungsreichen Programm. Renate Stahnke, Nele Wilcken, Fabio Paiano und An-dreas Maurer-Büntjen präsentieren ab 11 Uhr Musik für Blockflöte, Querflöte, Orgel, Klavier und Cello. Der Eintritt zur Abschlussveranstaltung ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende zugunsten des dritten Bauabschnitts der Marienkirchen-Renovierung gebeten.

Close Window