Veranstaltungliste Minikalender

26.09.2022

Sonntag, 17.07.2022

Schnecken und Meer von Grit Parpart im Urzeithof

| Stolpe

Stolpe (mq). Die an der Ostsee aufgewachsene Grit Parpart sammelt Muscheln, Schnecken, Seeigel und viele weitere Strandfunde. Daraus erstellt die Aschebergerin Collagen. Diese außergewöhnlichen Kunstwerke sind im Urzeitmuseum in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) zu sehen. Die Vernissage beginnt am Sonntag, 17. Juli, um 14 Uhr. Dann wird die Künstlerin ihre Bilder vorstellen und Fragen beantworten. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 30. Oktober, zu sehen.

Freitag, 09.09.2022

Fototeam Segeberg zeigt Makroaufnahmen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Im Rahmen der Segeberger Kulturtage zeigt das Fototeam Segeberg Makroaufnahmen aus der Natur, der Umwelt und aus dem täglichen Leben. „Die Perspektive, das Spiel mit Tiefenschärfe und Licht, natürlich auch die technische Ausrüstung, all dies führt dazu, dass die fotografierten Objekte und Lebewesen ganz anders erscheinen, als sie mit dem bloßen Auge wahrgenommen werden“, sagt Rainer Wulff vom Fototeam.

Die Ausstellung unter dem Motto „Großes ganz klein – Kleines ganz groß“ ist von Freitag, 9., bis Freitag, 30. September, im Bad Segeberger Rathaus (Lübecker Straße 9)zu sehen – montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und zusätzlich donnerstags von 14 bis 17 Uhr.

Montag, 26.09.2022

Selbsthilfe für verwaiste Eltern

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Wie kann man mit dem unendlichen Schmerz leben, wenn man sein Kind verliert? Die begleitete Selbsthilfegruppe des Hospizvereins Segeberg ist für verwaiste Eltern da. Das nächste Treffen ist am Montag, 26. September, um 19 Uhr im Gruppenraum des Hospizvereins in Bad Segeberg (Kirchstraße 10). Wer Interesse hat, nimmt vorher Kontakt mit Elke Hoffmann auf (Telefon 0  45  51 / 90  14  13 oder E-Mail elke.hoffmann@hospizverein-segeberg.de).

Close Window