Veranstaltungliste Minikalender

25.09.2022

Sonntag, 17.07.2022

Schnecken und Meer von Grit Parpart im Urzeithof

| Stolpe

Stolpe (mq). Die an der Ostsee aufgewachsene Grit Parpart sammelt Muscheln, Schnecken, Seeigel und viele weitere Strandfunde. Daraus erstellt die Aschebergerin Collagen. Diese außergewöhnlichen Kunstwerke sind im Urzeitmuseum in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) zu sehen. Die Vernissage beginnt am Sonntag, 17. Juli, um 14 Uhr. Dann wird die Künstlerin ihre Bilder vorstellen und Fragen beantworten. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 30. Oktober, zu sehen.

Freitag, 09.09.2022

Fototeam Segeberg zeigt Makroaufnahmen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Im Rahmen der Segeberger Kulturtage zeigt das Fototeam Segeberg Makroaufnahmen aus der Natur, der Umwelt und aus dem täglichen Leben. „Die Perspektive, das Spiel mit Tiefenschärfe und Licht, natürlich auch die technische Ausrüstung, all dies führt dazu, dass die fotografierten Objekte und Lebewesen ganz anders erscheinen, als sie mit dem bloßen Auge wahrgenommen werden“, sagt Rainer Wulff vom Fototeam.

Die Ausstellung unter dem Motto „Großes ganz klein – Kleines ganz groß“ ist von Freitag, 9., bis Freitag, 30. September, im Bad Segeberger Rathaus (Lübecker Straße 9)zu sehen – montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und zusätzlich donnerstags von 14 bis 17 Uhr.

Samstag, 24.09.2022

Exotische Tiere auf dem Urzeithof

| Stolpe

Stolpe (sl). Schaben, Vogelspinnen, Geckos, Bartagamen und Schlangen sind von Sonnabend, 24., bis Sonntag, 25. September, auf dem Urzeithof Stolpe (Pfeifenkopf 9) zu sehen. Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde geben ab 11 Uhr einen Einblick in die Welt der Insekten, Spinnentiere, Amphibien und Reptilien.  

Sonntag, 25.09.2022

Zurück in die Zugluft mit Inka Meyer

| Bad Segeberg

Inka Meyer gastiert am 25. September in der Kulturreihe K 1,5 in der Bad Segeberger Jugendakademie. Der Online-Kartenvorverkauf ist ab sofort möglich.Foto: hfr

Bad Segeberg (mq). Mit Kabarett geht die Reihe K 1,5  – Kultur überm See weiter. Am Sonntag, 25. September, um 18 Uhr gastiert Inka Meyer in der Jugendakademie in Bad Segeberg (Marienstraße 31) und präsentiert ihr Programm Zurück in die Zugluft. Eintrittskarten zum Preis von 18 Euro für Erwachsene und zehn Euro für Schüler, Studierende und Auszubildende gibt es ab sofort online unter www.k15-se.de.

Mit Inka Meyer zurück in die Zugluft

|

Bad Segeberg (sl). Zurück in die Zugluft lautet der Titel von Inka Meyers Kabarett-Programm. Mit dieser Veranstaltung des Vereins K 1,5 – Kabarett überm See enden am Sonntag, 25. September, die SE-KulturTage. Die Abschlussveranstaltung beginnt um 18 Uhr im Forum der Jugendakademie in Bad Segeberg (Marienstraße 31). Der Eintritt kostet 18 Euro, ermäßigt zehn Euro. Eintrittskarten sind bei Basses Blatt in Bad Segeberg (Kurhausstraße 12) sowie im Internet unter www.k15-se.de erhältlich.

Kükelser Dorfflohmarkt

| Kükels

Kükels (sl). Über das ganze Dorf erstreckt sich am Sonntag, 25. September, der Kükelser Dorfflohmarkt. Die Stände sind durch bunte Ballons und Fähnchen gekennzeichnet und befinden sich auf den privaten Grundstücken. Der Verkauf findet von 10 bis 15 Uhr statt.

Geführte Wanderung für Familien

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). In fachkundiger Begleitung eines Försters entdecken die Besucher des Erlebniswalds Trappenkamp die ersten Spuren des Herbstes und erleben die Brunft der Hirsche. Die Familienwanderung beginnt am Sonntag, 25. September, um 14 Uhr. Die Teilnahme an der Familienwanderung ist im Eintrittspreis von acht Euro für Erwachsene, fünf Euro für Kinder oder 21 Euro für Familien enthalten.

Abendgottesdienst in Sarau

| Sarau

Sarau (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Sarau feiert am Sonntag, 25. September, einen Abendgottesdienst. Beginn ist um 17.30 Uhr.

Dorfflohmarkt in Högersdorf

| Högersdorf

Högersdorf (sl). Luftballons markieren am Sonntag, 25. September, die Grundstücke, die sich am Högersdorfer Dorfflohmarkt beteiligen. In der Zeit von 10 bis 15 Uhr werden Haushaltsartikel, Kleidung, Bücher, Spielzeug und andere Flohmarktartikel zu verhandelbaren Preisen verkauft. Vor dem Bürgerhaus werden zur Stärkung Kaffee und kleine Snacks angeboten. Besucher werden gebeten, auf dem Parkplatz an der Autobahnbrücke zu parken.

Familiennachmittag in der Kiesgrube

| Bark

Bark (sl). Der Geopark Nordisches Steinreich nimmt Familien am Sonntag, 25. September, mit auf eine Exkursion in das Kieswerk in Bark. Um 14 Uhr beginnt die zweistündige Entdeckungsreise durch die Welt der Fossilien und Gesteine. Nach Herzenslust dürfen Steine mit dem Hammer zerschlagen werden und riesige Kiesberge hinuntergerutscht werden. Die Teilnahme kostet zehn Euro für Erwachsene und sechs Euro für Kinder. Tickets und weitere Informationen sind im Internet unter www.geopark-nordisches-steinreich.de erhältlich.

Holsten-Galerie lädt zum verkaufsoffenen Sonntag ein

|

Neumünster (em). Am Sonntag, 25. September, ist es wieder soweit – am verkaufsoffenen Sonntag in Neumünster lädt die Holsten-Galerie alle Besucher zum Shoppen ein. Von 12 bis 17 Uhr bietet die Holsten-Galerie neben dem vielfältigen Shopping- und Gastronomieangebot ein abwechslungsreiches Programm.

Die Shops der Holsten-Galerie öffnen am verkaufsoffenen Sonntag für alle Shoppingliebhaber ihre Türen, das Stranddeck lädt mit seinem kulinarischen Angebot zu entspannten Momenten ein und ein buntes Programm in der Galerie rundet den verkaufsoffenen Sonntag ab.

Als kleiner Vorgeschmack auf die Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Neumünster Mitte präsentiert sich die Feuerwehr am verkaufsoffenen Sonntag mit einem bunten Programm und Einsatzfahrzeugen zum Anschauen und Staunen in und vor der Holsten-Galerie Neumünster.

Remise Sülfeld wird feierlich eingeweiht

| Sülfeld

Sülfeld (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Sülfeld feiert am Sonntag, 25. September, zur Einweihung der Remise einen Gottesdienst. Pastor Steffen Paar begrüßt die Besucher um 14 Uhr, im Anschluss gibt es Sonntagskaffee.

Fundsachenauktion beim Dorfflohmarkt

|

Itzstedt (sl). Im Rahmen des Dorfflohmarktes kann am Sonntag, 25. September, von 10 bis 15 Uhr in Itzstedt geklönt, geschmökert, gesucht und gefunden werden. Mehr als 120 Haushalte sind bisher angemeldet. Weitere Anmeldungen sind im Internet unter www.itz-a.flohmarkt.de möglich. Das Amt Itzstedt beteiligt sich ab 11 Uhr mit einer Fundsachenauktion an der Veranstaltung. Die Dorfchronik Itzstedt wird am Stand in der Sandkoppel 5 angeboten.

Sportabzeichen beim Bosauer SV

| Bosau

Bosau (em). Am Sonntag, 25. September, geht es wieder los. Edelgard Suikat, Vorsitzende des Bosauer SV, lädt zum Training für das Deutsche Sportabzeichen ein. Interessierte sollten sich um 10 Uhr in Hutzfeld auf dem Sportplatz einfinden. Das Training findet jeweils sonntags statt und dauert bis 11.30 Uhr. Ausdrücklich sind auch Nichtmitglieder zur Teilnahme eingeladen. „Das Sportabzeichen zielt auf die körperlichen Grundfähigkeiten in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination ab. Wer am Ende der Trainingseinheiten die geforderten Leistungen erbringt, kann wirklich stolz auf sich sein. Außerdem erhält jeder erfolgreiche Teilnehmer eine Urkunde des Deutschen Olympischen Sportbundes“, sagt die Vorsitzende.

Hof-Gottesdienst zum Erntedank

| Rickling

Rickling (ohe). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Rickling feiert das Erntedankfest mit einem Hofgottesdienst. Auf dem Außengelände der Kindertagesstätte (Eichbalken 2c) bereiten die Ricklinger Landfrauen Erntegaben und einen Erntedanktisch vor. Der Gottestdienst beginnt am Sonntag, 25. September, um 10.30 Uhr. Es sind Aktionen der Konfirmanden und der Pfadfinder geplant. Zudem werden Erntegaben versteigt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Goldkonfirmand predigt

| Wankendorf

Wankendorf (sl). In der Wankendorfer Kirche wir am Sonntag, 25. September, Goldene Konfirmation gefeiert. Es predigt Goldkonfirmand Pastor Bernd Schlüter aus Hamburg. Für die musikalische Gestaltung sorgt Soonyoun Yoo. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr.

Close Window