Veranstaltungliste Minikalender

30.08.2022

Mittwoch, 25.05.2022

Kalligrafien im Eichholz

| Dersau

Dersau (ohe). Kunst unter freiem Himmel hat in Dersau Tradition. Im Eichholz zeigen Künstler jetzt 24 Kalligrafien, die nahezu vergessen, verloren oder verschwunden sind.

Labesal, juchzen, Dreikäsehoch, Potzblitz und Holterdipolter sind fünf dieser Schönschriften. Sie sind als Postkarten-Set für vier Euro in Dersau im Café im Grünen, bei Nunatak am Dorfplatz und im Bücherschrank in der Dorfstraße erhältlich, in Plön in der Buchhandlung Schneider. Überall dort sind auch die Flyer mit mehr Informationen und weiteren Veranstaltungen am kleinen Ukleisee erhältlich.

Die Kalligrafien werden bis zum Sommerende im Eichholz hängen bleiben.

Sonntag, 17.07.2022

Schnecken und Meer von Grit Parpart im Urzeithof

| Stolpe

Stolpe (mq). Die an der Ostsee aufgewachsene Grit Parpart sammelt Muscheln, Schnecken, Seeigel und viele weitere Strandfunde. Daraus erstellt die Aschebergerin Collagen. Diese außergewöhnlichen Kunstwerke sind im Urzeitmuseum in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) zu sehen. Die Vernissage beginnt am Sonntag, 17. Juli, um 14 Uhr. Dann wird die Künstlerin ihre Bilder vorstellen und Fragen beantworten. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 30. Oktober, zu sehen.

Donnerstag, 25.08.2022

DRK-Büro hat geschlossen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Das Büro des Bad Segeberger Ortsvereins des Deutschen Roten Kreuzes bleibt von Donnerstag, 25. August, bis Sonntag, 18. September, wegen Urlaub geschlossen. Die Kleiderkammer in der Lübecker Straße 114 hat weiterhin mittwochs von 9 bis 12 Uhr für Annahme und Ausgabe geöffnet.

Dienstag, 30.08.2022

Weiterbildung im Handel startet

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Ab Mittwoch, 14. September, startet zum ersten Mal in einem Onlineformat bei der Wirtschaftsakademie die berufsbegleitende Weiterbildung zum/zur geprüften Handelsfachwirt/in (IHK). Interessierte können sich am Dienstag, 30. August, um 16 Uhr kostenfrei und unverbindlich bei einer Infoveranstaltung, die ebenfalls digital stattfindet, über den Lehrgang informieren.

Auf dem Programm der zweijährigen Fortbildung, die an zwei Abenden in der Woche online stattfindet und mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) abschließt, stehen Themen wie Unternehmensführung, Personalmanagement, Handelsmarketing, Beschaffung und Logistik. Zudem können bis zu 75 Prozent der Lehrgangskosten durch das Aufstiegs-BAföG gefördert werden.

Weitere Details zum Lehrgang und Anmeldung zum Infotermin unter www.wak-sh.de/handel-online oder bei Ulrike Block von der Wirtschaftsakademie per E-Mail an ulrike.block@wak-sh.de.

Close Window