Veranstaltungliste Minikalender

06.08.2022

Mittwoch, 25.05.2022

Kalligrafien im Eichholz

| Dersau

Dersau (ohe). Kunst unter freiem Himmel hat in Dersau Tradition. Im Eichholz zeigen Künstler jetzt 24 Kalligrafien, die nahezu vergessen, verloren oder verschwunden sind.

Labesal, juchzen, Dreikäsehoch, Potzblitz und Holterdipolter sind fünf dieser Schönschriften. Sie sind als Postkarten-Set für vier Euro in Dersau im Café im Grünen, bei Nunatak am Dorfplatz und im Bücherschrank in der Dorfstraße erhältlich, in Plön in der Buchhandlung Schneider. Überall dort sind auch die Flyer mit mehr Informationen und weiteren Veranstaltungen am kleinen Ukleisee erhältlich.

Die Kalligrafien werden bis zum Sommerende im Eichholz hängen bleiben.

Samstag, 02.07.2022

Großes Ferienprogramm bei Möbel Kraft

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). So werden die Sommerferien sensationell! Die Dinosaurier-Erlebniswelt kommt in den Norden. Pünktlich zum Start der Sommerferien sind alle Familien herzlich eingeladen, einen Ferientag mit Spaß und Spiel zu erleben! Von Sonnabend,  2. Juli, bis zum Sonnabend, 13. August, kann bei Möbel Kraft in Bad Segeberg jeweils montags bis sonnabends von 10 bis 18 Uhr in das Erdmittelalter der Trias, Jura- und Kreidezeit eingetaucht und die Faszination dieser Urzeitgiganten hautnah erlebt werden.

Der Eintritt in die Dino-Erlebniswelt auf dem Parkplatzgelände an der Ziegelstraße ist frei. Besondere Attraktionen sind die zahlreichen, teilweise beweglichen Dinosauriermodelle wie der gewaltige Tyrannosaurus Rex, der König der Schreckensechsen und die Ausgrabungsstätte mit Fossilien. Auch im großen Mitmach-Bereich steht das Thema Dino ganz im Vordergrund. Von Dino-Hüpfburgen bis zum Selfie-Fotopoint mit Jeep bleiben wir im Land der riesenhaften Urzeitechsen.

„Bewundern Sie die vielen Modelle von schon längst ausgestorbenen Tieren. Erfahren Sie alles Wissenswerte über die Riesenechsen“, lädt Möbel Kraft zu der Aktion ein.

Spaß und Spiel an der frischen Luft macht großen Hunger und Durst. Im Urzeit-Café oder im großen Möbel-Kraft-Restaurant können sich alle Besucher zwischendurch stärken.

Für nur zwei Euro wird für alle Kinder das Dino-Reiten angeboten, bei der Größe der Urzeitgiganten ein Erlebnis der besonderen Art. Die Dino-Erlebniswelt bietet abenteuerliche Highlights für jede Altersgruppe.

Wer sich einen Dinosaurier zum Spielen mit nach Hause nehmen möchte, kann in der Spielzeug-abteilung bei Schleich fündig werden oder sich von Lego gleich Jurassic World direkt nach Hause holen, denn zur Eröffnung des Sommerferienprogramms gibt es nur am Freitag, 1., und Sonnabend, 2. Juli, sensationelle zehn Prozent auf alle Lego-Artikel. Als weiteres Highlight können alle Besucher im Eingangsbereich bis Mittwoch, 3. August, eine Lego-Ausstellung mit einem Großmodell von Technic/City entdecken. Auf geht‘s mit der ganzen Familie zu Möbel Kraft und den Urzeitgiganten!

Mittwoch, 13.07.2022

Ferienaktionen des TuS Fahrenkrug

| Bornhöved

Fahrenkrug (mq). Im Sommerferienprogramm des TuS Fahrenkrug gibt es die Möglichkeit, an verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen. Auch wenn man kein Mitglied ist, können sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene online bei den Ferienaktionen anmelden. So wird am Mittwoch, 13. Juli, Kegeln und Just-for-Fun-Kicken angeboten. Zumba-Kurse gibt es am Montag, 25. Juli, und Montag, 8. August. Am Donnerstag, 28. Juli, stehen Ausflüge in den Erlebniswald und zum Wasserski fahren an. Freie Plätze gibt es auch beim Theater spielen, beim Handball und beim Tennis.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.unserferienprogramm.de/fahrenkrug.

Sonntag, 17.07.2022

Schnecken und Meer von Grit Parpart im Urzeithof

| Stolpe

Stolpe (mq). Die an der Ostsee aufgewachsene Grit Parpart sammelt Muscheln, Schnecken, Seeigel und viele weitere Strandfunde. Daraus erstellt die Aschebergerin Collagen. Diese außergewöhnlichen Kunstwerke sind im Urzeitmuseum in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) zu sehen. Die Vernissage beginnt am Sonntag, 17. Juli, um 14 Uhr. Dann wird die Künstlerin ihre Bilder vorstellen und Fragen beantworten. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 30. Oktober, zu sehen.

Montag, 25.07.2022

Kostenloser Lerncampus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die Volkshochschule (VHS) Bad Segeberg bietet in den Sommerferien von Montag, 25. Juli, bis Freitag, 12. August, dank der Finanzierung des Kreises Segeberg ein kostenloses Ferienprogramm an. Schulische Unterstützung gibt es in den Kernfächern Mathematik, Deutsch, Englisch und DAZ (Deutsch als Zweitsprache für Migranten). „Dieses Angebot richtet sich ausdrücklich und coronabedingt an alle Schülerinnen und Schüler, unabhängig vom jeweiligen Leistungsstand“, sagt VHS-Geschäftsführer Michael Kölln. In der jeweiligen Lernwoche wird pro Fach täglich 90 Minuten unterrichtet. Infos erhalten Interessiert bei Stephanie Schaar (Telefon 0  45  51 / 96  63-0) 

Samstag, 06.08.2022

Repaircafé macht Sommerpause

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Das Reparaturcafé im Erdgeschoss der Sventana-Schule in Bornhöved (Jahnweg 6) macht Sommerpause. Im Juli werden dort keine Kleingeräte und Fahrräder gemeinsam instand gesetzt. Der nächste Termin ist am Sonnabend, 6. August, von 14 bis 17 Uhr.

Reparieren statt Wegwerfen

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Im Repair-Café Bornhöved (Jahnweg 6) werden gemeinsam mit dem Repair-Team Artikel repariert, die zu schade zum Wegwerfen sind. Repariert wird alles außer TV-Geräte und Mikrowellen. Das nächste Mal ist das Reparatur-Café am Sonnabend, 6. August, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 0  43  23 / 8  06  03  90 erhältlich.

Sommerfest des SV Westerrade

| Westerrade

Westerrade (mq). Seit 25 Jahren bietet der SV Schwarz-Weiss Westerrade im Sommer Ferienaktionen für Kinder und Jugendliche an. Das wird am Sonnabend, 6. August, mit einem Familien-Sommerfest gefeiert. Von 14 bis 18 Uhr gibt es rund um das Sportlerheim in der Bahnhofstraße ein buntes Programm mit Kinderschminken, Stockbrot backen, Hüpfburg sowie Waffeln und Leckereien vom Grill. Von 14.30 bis 16 Uhr werden vier Spielestationen angeboten.

Strandsteine aufsägen

| Stolpe

Stolpe (em). Manchmal offenbaren Strandsteine ihre wahre Schönheit erst, wenn man sie aufsägt und poliert. Sicher hat jeder Steine zu Hause, von denen man wissen möchte, wie sie von innen aussehen. Im Urzeithof in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) werden mit speziellen Diamantblättern einen mitgebrachten Fund bis zehn Zentimeter Höhe aufgesägt, es können aber auch eine Auswahl an Strandsteinen zur Verfügung gestellt werden. Anschließend werden die Flächen geschliffen und poliert. Peter Parpart aus Ascheberg sammelt, sägt, schleift und poliert seit vielen Jahren Strandsteine und Achate. Er berichtet aus seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz und gibt viele Tipps, wie man Steine zum Hochglanz bringt. Der Säge- und Schleifkurs findet am Sonnabend, 6. August, von 10 bis16 Uhr statt und kostet 40 Euro. Eine Anmeldung über die Homepage www.urzeithof.de, per E-Mail oder Telefon unter 0  43  26 / 6  11  99  76 ist notwendig.

Kohlköpfe zwischen Rockstars beim Garten-Kunstevent

| Lammershagen

Beim Gartenkunstevent zeigt der Künstler Klaus -Dieter Schweitz neben Stilleben auch Porträtzeichnungen von Rockstars. Foto: ohe

Lammershagen (ohe). Wie es zu dem Porträt von Mick Jagger kam oder was ihn an einem Kohlkopf fasziniert, das erklärt der Künstler Klaus-Dieter Schweitz gern beim Gläschen Wein am Stehtisch in seinem Garten. Am Sonnabend, 6. August, lädt er zu einem Garten-Kunstevent nach Lammershagen (Zum Broock 1) ein.

Klaus-Dieter Schweitz malt und zeichnet gern gegenständlich. Mit Pastellkreide oder Bleistift fertigte er Porträts vieler Musiker wie David Bowie, John Lennon und Keith Richards. Zum 50-jährigen Jubiläums des Starclubs waren seine Bilder im Beatlermania-Museum in Hamburg zu sehen.

Spanischer Gitarrenabend mit Maximilian Mangold

| Bad Segeberg

Borstel (sl). Der gefragte Solist und vielfache Preisträger natioanler und internationaler Wettbewerbe Maximilian Mangold ist am Sonnabend, 6. August, zu Gast im Herrenhaus Borstel. Ab 17 Uhr präsentiert der Gitarrist eine abwechslungsreiches Programm von klassischen Werken bis hin zu spanischer Musik.

Der Eintritt kostet 20 Euro, Schüler und Studenten zahlen zehn Euro. Weitere Informationen sind im Internet unter www.kammermusik-borstel.de/kontakt/ erhältlich.

Close Window