Veranstaltungliste Minikalender

17.07.2022

Mittwoch, 25.05.2022

Kalligrafien im Eichholz

| Dersau

Dersau (ohe). Kunst unter freiem Himmel hat in Dersau Tradition. Im Eichholz zeigen Künstler jetzt 24 Kalligrafien, die nahezu vergessen, verloren oder verschwunden sind.

Labesal, juchzen, Dreikäsehoch, Potzblitz und Holterdipolter sind fünf dieser Schönschriften. Sie sind als Postkarten-Set für vier Euro in Dersau im Café im Grünen, bei Nunatak am Dorfplatz und im Bücherschrank in der Dorfstraße erhältlich, in Plön in der Buchhandlung Schneider. Überall dort sind auch die Flyer mit mehr Informationen und weiteren Veranstaltungen am kleinen Ukleisee erhältlich.

Die Kalligrafien werden bis zum Sommerende im Eichholz hängen bleiben.

Sonntag, 12.06.2022

Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Aufgrund von Bauarbeiten kommt es auf der Linie RB 82 zwischen Bad Oldesloe und Neumünster zu Fahrplanänderungen. Bis Mittwoch, 20. Juli, verkehrt jeweils täglich der letzte Zug in der Woche und der vorletzte Zug am Wochenende früher zwischen Bad Oldesloe und Bad Segeberg. An den jeweiligen Wochenenden fällt das letzte Zugpaar zwischen Bad Oldesloe und Bad Segeberg aus und wird durch Busse ersetzt. Von Freitag, 10. bis Sonntag, 12. Juni, fallen auf beiden Linien die Züge ab 23 Uhr aus und werden durch Busse ersetzt.

Samstag, 02.07.2022

Großes Ferienprogramm bei Möbel Kraft

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). So werden die Sommerferien sensationell! Die Dinosaurier-Erlebniswelt kommt in den Norden. Pünktlich zum Start der Sommerferien sind alle Familien herzlich eingeladen, einen Ferientag mit Spaß und Spiel zu erleben! Von Sonnabend,  2. Juli, bis zum Sonnabend, 13. August, kann bei Möbel Kraft in Bad Segeberg jeweils montags bis sonnabends von 10 bis 18 Uhr in das Erdmittelalter der Trias, Jura- und Kreidezeit eingetaucht und die Faszination dieser Urzeitgiganten hautnah erlebt werden.

Der Eintritt in die Dino-Erlebniswelt auf dem Parkplatzgelände an der Ziegelstraße ist frei. Besondere Attraktionen sind die zahlreichen, teilweise beweglichen Dinosauriermodelle wie der gewaltige Tyrannosaurus Rex, der König der Schreckensechsen und die Ausgrabungsstätte mit Fossilien. Auch im großen Mitmach-Bereich steht das Thema Dino ganz im Vordergrund. Von Dino-Hüpfburgen bis zum Selfie-Fotopoint mit Jeep bleiben wir im Land der riesenhaften Urzeitechsen.

„Bewundern Sie die vielen Modelle von schon längst ausgestorbenen Tieren. Erfahren Sie alles Wissenswerte über die Riesenechsen“, lädt Möbel Kraft zu der Aktion ein.

Spaß und Spiel an der frischen Luft macht großen Hunger und Durst. Im Urzeit-Café oder im großen Möbel-Kraft-Restaurant können sich alle Besucher zwischendurch stärken.

Für nur zwei Euro wird für alle Kinder das Dino-Reiten angeboten, bei der Größe der Urzeitgiganten ein Erlebnis der besonderen Art. Die Dino-Erlebniswelt bietet abenteuerliche Highlights für jede Altersgruppe.

Wer sich einen Dinosaurier zum Spielen mit nach Hause nehmen möchte, kann in der Spielzeug-abteilung bei Schleich fündig werden oder sich von Lego gleich Jurassic World direkt nach Hause holen, denn zur Eröffnung des Sommerferienprogramms gibt es nur am Freitag, 1., und Sonnabend, 2. Juli, sensationelle zehn Prozent auf alle Lego-Artikel. Als weiteres Highlight können alle Besucher im Eingangsbereich bis Mittwoch, 3. August, eine Lego-Ausstellung mit einem Großmodell von Technic/City entdecken. Auf geht‘s mit der ganzen Familie zu Möbel Kraft und den Urzeitgiganten!

Mittwoch, 13.07.2022

Ferienaktionen des TuS Fahrenkrug

| Bornhöved

Fahrenkrug (mq). Im Sommerferienprogramm des TuS Fahrenkrug gibt es die Möglichkeit, an verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen. Auch wenn man kein Mitglied ist, können sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene online bei den Ferienaktionen anmelden. So wird am Mittwoch, 13. Juli, Kegeln und Just-for-Fun-Kicken angeboten. Zumba-Kurse gibt es am Montag, 25. Juli, und Montag, 8. August. Am Donnerstag, 28. Juli, stehen Ausflüge in den Erlebniswald und zum Wasserski fahren an. Freie Plätze gibt es auch beim Theater spielen, beim Handball und beim Tennis.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.unserferienprogramm.de/fahrenkrug.

Freitag, 15.07.2022

Ferienaktionen in Nahe

|

Nahe (mq). Das Familienzentrum Nahe bietet auch in diesem Jahr ein Ferienprogramm an. Am Freitag, 15. Juli, kommt der ASB Stormarn-Segeberg mit seinem Spielmobil und einem Erste-Hilfe-Parcours in die Mühlenstraße 13. Von 14.30 bis 17.30 Uhr sind Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren eingeladen. Auch die Kreisverkehrswacht ist zur gleichen Zeit mit einem Fahrzeug-Parcours vor Ort. Beide Angebote sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Kino ist am Freitag, 22. Juli, ab 11 Uhr angesagt, wenn im Familienzentrum der Film „Jim Knopf und die wilde 13“ gezeigt wird. Das Angebot richtet sich an Kinder ab vier Jahren. Kinder und Erwachsene können sich bis Donnerstag, 21. Juli, anmelden (Telefon 0  45  35 / 5  10  72  51 oder E-Mail silke.siemers@gemeinde-nahe.de).

Samstag, 16.07.2022

Taglilien bestaunen in Bad Malente

| Bad Malente

Bad Malente (sl). Eine große Vielfalt an Farben und Formen von Taglilien gibt es im Rahmen der Aktion Offener Garten in Bad Malente zu entdecken. Gabriele Behrens lädt am Sonnabend, 16., und Sonntag, 17. Juli, jeweils von 11 bis 17 Uhr in ihren Garten (Ferdinand-Harms-Straße 7) ein.  Besucher können sich auf 480 verschiedene Tagliliensorten freuen und durch einen schön angelegten Garten wandern.

Sonntag, 17.07.2022

Kräuter im Medizinalgarten

| Großenaspe

Großenaspe (mq). Im Wildpark Eekholt kann man am Sonntag, 17. Juli, mit allen Sinnen die Vielfalt der Kräuter entdecken. Im Medizinalgarten beginnt um 11 Uhr die Aktion Gesunde Kräuter. Dabei werden kleine Aktionen angeboten und viele Informationen ausgetauscht. Unterschiedliche Pflanzen können von einem Kräuterwagen erworben und mit nach Hause für das eigene Beet genommen werden.

Farbvielfalt in der Villa Flath

|

Jutta Martens, Mona Würfel, Elke Rohlf und Edith Schramm (hi.v.li.) und Siegrid Fiebing und Marita Rasmussen (v.v.li.) zeigen ihre Bilder in der Villa Flath in Bad Segeberg.Foto: hfr

Bad Segeberg (mq). Im Atelier der Kunsthalle Flath treffen sich Siegrid Fiebing, Jutta Martens, Heike Otto, Marita Asmussen, Elke Rohlf, Edith Schramm und Mona Würfel. Dort besprechen die Künstlerinnen regelmäßig ihre Bilder und unterstützen sich gegenseitig.

„Unsere Malweise geht von Gegenständlichkeit bis zur Abstraktion“, sagt Elke Rohlf. Die Schönheit der Natur inspiriert die Frauen zum Malen, aber auch zeitkritische Themen wie Krieg, Zerstörung, Trauer und Angst werden aufgegriffen.

Unter dem Titel Farbvielfalt zeigen die sieben Frauen ihre Bilder im Atelier Regenbogen der Villa Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5). Die Ausstellung startet am Sonntag, 17. Juli, von 11.30 bis 17 Uhr mit einer Vernissage und einer Einführung der Dramaturgin Dr. Degna Martens. Anschließend sind die Werke bis Sonntag, 24. Juli, zu sehen – montags bis freitags von 15 bis 17 Uhr sowie am Sonnabend und Sonntag von 14 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Hallelujah in St. Marien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Zum Hallelujah lädt die Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde am Sonntag, 17. Juli, ein. Propst Dr. Daniel Havemann gestaltet den Gottesdienst der Sommerkirche in der Bad Segeberger Marienkirche ab 10 Uhr. Im Mittelpunkt steht der Hit von Leonard Cohen und das Gespräch mit Gott. Für die Musik sorgt Andreas Maurer-Büntjen.

Sommerbuffet beim SoVD Wahlstedt

| Wahlstedt

Wahlstedt (ohe). Der Sozialverband Deutschland (SoVD)  Wahlstedt lädt am Sonntag, 17. Juli, um 12 Uhr zum Sommerbuffet ins Ihlsee-Restaurant in Bad Segeberg ein. Es gibt ein Buffet mit Dessert und einem alkoholfreien Getränk nach Wahl. Für Mitglieder kostet es 20 Euro, andere Gäste zahlen 30 Euro Anmeldungen nimmt Jutta Bartsch unter der Rufnummer  0  45  54 / 7  03  90  68 entgegen.

Schnecken und Meer von Grit Parpart im Urzeithof

| Stolpe

Stolpe (mq). Die an der Ostsee aufgewachsene Grit Parpart sammelt Muscheln, Schnecken, Seeigel und viele weitere Strandfunde. Daraus erstellt die Aschebergerin Collagen. Diese außergewöhnlichen Kunstwerke sind im Urzeitmuseum in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) zu sehen. Die Vernissage beginnt am Sonntag, 17. Juli, um 14 Uhr. Dann wird die Künstlerin ihre Bilder vorstellen und Fragen beantworten. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 30. Oktober, zu sehen.

Großer Flohmarkt bei den Holstenhallen

| Neumünster

Neumünster (sl). Marktbeschicker aus ganz Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen finden sich am Sonntag, 17. Juli, auf dem Holstenhallen-Gelände in Neumünster ein. In der Zeit von 8 bis 15 Uhr werden dort Trödel, Porzellan, Hausrat, Antiquitäten, Spielzeug, Kleidung und Neuware angeboten. Interessierte Verkäufer können sich im Internet unter www.Nord-Flohmarkt.de und unter der Telefonnummer 0  41  21 / 4  75  28  08 anmelden. Freie Standplätze werden an Kurzentschlossene am Veranstaltungstag ab 5.30 Uhr vergeben.

Goldene Konfirmation in Rickling

| Rickling

Rickling (sl). In der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Rickling wird am Sonntag, 17. Juli, Goldene Konfirmation gefeiert. Pastorin Heide Rühe-Walchensteiner begrüßt die Besucher um 10.30 Uhr.

Close Window