Veranstaltungliste Minikalender

27.06.2022

Mittwoch, 25.05.2022

Kalligrafien im Eichholz

| Dersau

Dersau (ohe). Kunst unter freiem Himmel hat in Dersau Tradition. Im Eichholz zeigen Künstler jetzt 24 Kalligrafien, die nahezu vergessen, verloren oder verschwunden sind.

Labesal, juchzen, Dreikäsehoch, Potzblitz und Holterdipolter sind fünf dieser Schönschriften. Sie sind als Postkarten-Set für vier Euro in Dersau im Café im Grünen, bei Nunatak am Dorfplatz und im Bücherschrank in der Dorfstraße erhältlich, in Plön in der Buchhandlung Schneider. Überall dort sind auch die Flyer mit mehr Informationen und weiteren Veranstaltungen am kleinen Ukleisee erhältlich.

Die Kalligrafien werden bis zum Sommerende im Eichholz hängen bleiben.

Mittwoch, 01.06.2022

Fußball spielen beim TSV Gnissau

| Gnissau

Gnissau (sl). Der neu erstellte Rasen auf dem Sportplatz in Garbek soll ab sofort bespielt werden. Der TSV Gnissau freut sich auf Fußballbegeisterte, die weitere Informationen bei Thorsten Lautwein unter der Telefonnummer 01  76 / 70  98  93  67 erhalten.

Sonntag, 12.06.2022

Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Aufgrund von Bauarbeiten kommt es auf der Linie RB 82 zwischen Bad Oldesloe und Neumünster zu Fahrplanänderungen. Bis Mittwoch, 20. Juli, verkehrt jeweils täglich der letzte Zug in der Woche und der vorletzte Zug am Wochenende früher zwischen Bad Oldesloe und Bad Segeberg. An den jeweiligen Wochenenden fällt das letzte Zugpaar zwischen Bad Oldesloe und Bad Segeberg aus und wird durch Busse ersetzt. Von Freitag, 10. bis Sonntag, 12. Juni, fallen auf beiden Linien die Züge ab 23 Uhr aus und werden durch Busse ersetzt.

Sommer-Ausstellung mit Werken von Bernd Rose

|

In der Villa Flath in Bad Segeberg sind ab Sonntag Werke von Bernd Rose zu sehen.Foto: hfr

Bad Segeberg (mq). Werke des Lübecker Künstlers Bernd Rose werden in der Sommer-Ausstellung des Segeberger Kunstvereins gezeigt. Die Ausstellung in der Villa Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) wird am Sonntag, 12. Juni, um 11.30 Uhr mit einer Vernissage eröffnet.

Für Bernd Rose ist das Zeichnen ein tägliches Grundbedürfnis. Alles, was dem leidenschaftlichen Zeichner vor seinem Auge erscheint, wird zum Motiv – selbst durch die banalen Dinge des Alltags lässt er sich inspirieren.

Die Ausstellung in der Villa Flath hat bis Sonntag, 3. Juli, geöffnet und ist immer freitags und sonnabends von 15 bis 18 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr zu sehen.

Montag, 27.06.2022

Weiterbildung zu Personalfachkaufleuten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Am Montag, 27. Juni, informiert die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein um 16 Uhr digital über die Weiterbildung zu geprüften Personalfachkaufleuten (IHK), die ab September in einer Onlinevariante als auch an mehreren Standorten im Land in Präsenz angeboten wird. Im Mittelpunkt des unverbindlichen Online-Infotermins stehen Ablauf, Inhalte und Fördermöglichkeiten des berufsbegleitenden Lehrgangs. Weitere Infos, Anmeldung und Zugangsdaten zur Infoveranstaltung gibt es bei Ulrike Block von der Wirtschaftsakademie per E-Mail an ulrike.block@wak-sh.de sowie im Internet unter www.wak-sh.de.

Ersatztermin für Theateraufführung

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Leider mussten krankheitsbedingt die letzten Aufführungen der Produktion „Grauzone – Sui Caedere“ des Theaterspiel-Raums der Kultur-Akademie Segeberg ausfallen. Am Montag, 27. Juni, findet um 19 Uhr ein Ersatztermin in der Jugend-Akademie Segeberg (Marienstraße 31)  statt. Die Produktion wurde von den Jugendlichen der Gruppe selbst geschrieben und entwickelt.

Es geht um das Leben und vom Zweifeln daran. Das Stück richtet sich an Jugendliche ab 15 Jahren, Erwachsene und alle Interessierten. Die Inszenierung behandelt unter anderem die Themen Suizid und Depression und bietet die Möglichkeit für einen offenen Diskurs über ein sonst oft tabuisiertes Thema. Es zeigt Themenfelder auf, die vielleicht gerade in diesen Zeiten besonders wichtig sind. Die Eigenproduktion bietet eine berührende Perspektive auf komplexe Themen und denkt auf besondere Weise auch die familiäre und freundschaftliche Perspektive mit.

Im Anschluss an das Stück bietet die Theatergruppe ein Publikumsgespräch an, bei dem auch ein Vertreter des Deutschen Kinderschutzbunds des Ortsverband Bad Segeberg anwesend sein wird.

Nachbarn trainieren ihr Gedächtnis

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Projektgruppe Nachbarn für Nachbarn aus dem Gebiet Klein Niendorf trifft sich am Montag, 27. Juni, im Gemeindezentrum Glindenberg in Bad Segeberg (An der Trave 60). Ab 15 Uhr werden die weiteren Treffen geplant und Ansgard Schoch trainiert auf heitere Weise mit den Teilnehmern das Gedächtnis. Eine Anmeldung bei Koordinatorin Dorothea Kruse unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87 oder per E-Mail an kruse@pflegestuetzpunkt-se.de ist erforderlich.

Sitzung des Südstadt-Beirats

|

Bad Segeberg (mq). Die nächste Sitzung des Stadtteilbeirats der Bad Segeberger Südstadt findet am Montag, 27. Juni, statt. Beginn im Familienzentrum (Falkenburger Straße 92) ist um 19 Uhr. Dabei wird der Beirat über drei neue Projekte abstimmen, die aus Mitteln des Verfügungsfonds finanziert werden sollen. Zudem werden Sommerveranstaltungen vorgestellt.

Close Window