Veranstaltungliste Minikalender

21.06.2022

Mittwoch, 25.05.2022

Kalligrafien im Eichholz

| Dersau

Dersau (ohe). Kunst unter freiem Himmel hat in Dersau Tradition. Im Eichholz zeigen Künstler jetzt 24 Kalligrafien, die nahezu vergessen, verloren oder verschwunden sind.

Labesal, juchzen, Dreikäsehoch, Potzblitz und Holterdipolter sind fünf dieser Schönschriften. Sie sind als Postkarten-Set für vier Euro in Dersau im Café im Grünen, bei Nunatak am Dorfplatz und im Bücherschrank in der Dorfstraße erhältlich, in Plön in der Buchhandlung Schneider. Überall dort sind auch die Flyer mit mehr Informationen und weiteren Veranstaltungen am kleinen Ukleisee erhältlich.

Die Kalligrafien werden bis zum Sommerende im Eichholz hängen bleiben.

Mittwoch, 01.06.2022

Fußball spielen beim TSV Gnissau

| Gnissau

Gnissau (sl). Der neu erstellte Rasen auf dem Sportplatz in Garbek soll ab sofort bespielt werden. Der TSV Gnissau freut sich auf Fußballbegeisterte, die weitere Informationen bei Thorsten Lautwein unter der Telefonnummer 01  76 / 70  98  93  67 erhalten.

Sonntag, 12.06.2022

Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Aufgrund von Bauarbeiten kommt es auf der Linie RB 82 zwischen Bad Oldesloe und Neumünster zu Fahrplanänderungen. Bis Mittwoch, 20. Juli, verkehrt jeweils täglich der letzte Zug in der Woche und der vorletzte Zug am Wochenende früher zwischen Bad Oldesloe und Bad Segeberg. An den jeweiligen Wochenenden fällt das letzte Zugpaar zwischen Bad Oldesloe und Bad Segeberg aus und wird durch Busse ersetzt. Von Freitag, 10. bis Sonntag, 12. Juni, fallen auf beiden Linien die Züge ab 23 Uhr aus und werden durch Busse ersetzt.

Sommer-Ausstellung mit Werken von Bernd Rose

|

In der Villa Flath in Bad Segeberg sind ab Sonntag Werke von Bernd Rose zu sehen.Foto: hfr

Bad Segeberg (mq). Werke des Lübecker Künstlers Bernd Rose werden in der Sommer-Ausstellung des Segeberger Kunstvereins gezeigt. Die Ausstellung in der Villa Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) wird am Sonntag, 12. Juni, um 11.30 Uhr mit einer Vernissage eröffnet.

Für Bernd Rose ist das Zeichnen ein tägliches Grundbedürfnis. Alles, was dem leidenschaftlichen Zeichner vor seinem Auge erscheint, wird zum Motiv – selbst durch die banalen Dinge des Alltags lässt er sich inspirieren.

Die Ausstellung in der Villa Flath hat bis Sonntag, 3. Juli, geöffnet und ist immer freitags und sonnabends von 15 bis 18 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr zu sehen.

Freitag, 17.06.2022

Theaterstück „Grauzone – Sui Caedere“

|

Bad Segeberg (mq). Jugendliche haben das Theaterstück „Grauzone – Sui Caedere“ geschrieben und rücken damit die Themen Suizid und Depression in den Mittelpunkt. Es ist ein Versuch der Gruppe des Theaterspielraums der Kulturakademie, einen offenen Diskurs über ein oft immer noch tabuisiertes Thema zu ermöglichen.

Im Anschluss an das Stück bietet die Theatergruppe ein Publikumsgespräch an, bei dem auch ein Vertreter des Bad Segeberger Ortsverbandes des Deutschen Kinderschutzbundes anwesend sein wird.

Die Aufführungen im Theaterstudio der Jugendakademie in Bad Segeberg (Marienstraße 31) finden am Freitag, 17. Juni, sowie am Montag, 20., und Dienstag, 21. Juni, statt. Beginn ist jeweils um 19 Uhr.

Der Eintritt kostet sieben Euro und fünf Euro ermäßigt. Tickets erhält man unter Telefon 0  45  51 / 9  59  10 oder per E-Mail unter info@vjka.de.

Dienstag, 21.06.2022

Begegnung am Glindenberga

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die nächste Begegnung am Glindenberg der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Segeberg findet am Dienstag, 21. Juni, statt. Im Gemeindezentrum (An der Trave 60  a) stehen ab 14.30 Uhr Gespräche um Gott und die Welt, gemeinsames Singen und Geschichten im Vordergrund.

Gymnastik für Senioren beim DRK

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Der Bad Segeberger Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hat freie Plätze für die Sportgruppe Seniorengymnastik/Stuhlgymnastik. Die trainiert immer dienstags von 16.30 bis 17.30 Uhr in den DRK-Räumen in der Karl-Storch-Straße 10. Wer Interesse hat, kommt einfach vorbei oder meldet sich bei Heidi Garbrecht (Telefon 01  73 / 7  80  24  01).

Infoabend für Konfirmanden

| Sarau

Sarau (em). Nach den Sommerferien beginnt in Sarau die Konfirmandenzeit für die Konfirmation am Palmsonntag 2024. Die Konfirmanden sollten zum Zeitpunkt der Konfirmation mindestens 14 Jahre alt sein. Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Sarau lädt alle zukünftigen Konfirmanden mit ihren Eltern zu einem Informations- und Anmeldungsabend am Dienstag, 21. Juni, um 18 Uhr im Gemeindezentrum der Kirchengemeinde Sarau ein (Am Kirchplatz 1, Glasau). Bitte das Stammbuch und, wenn bereits getauft, die Taufurkunde mitbringen.

Close Window