Veranstaltungliste Minikalender

11.06.2022

Mittwoch, 25.05.2022

Kalligrafien im Eichholz

| Dersau

Dersau (ohe). Kunst unter freiem Himmel hat in Dersau Tradition. Im Eichholz zeigen Künstler jetzt 24 Kalligrafien, die nahezu vergessen, verloren oder verschwunden sind.

Labesal, juchzen, Dreikäsehoch, Potzblitz und Holterdipolter sind fünf dieser Schönschriften. Sie sind als Postkarten-Set für vier Euro in Dersau im Café im Grünen, bei Nunatak am Dorfplatz und im Bücherschrank in der Dorfstraße erhältlich, in Plön in der Buchhandlung Schneider. Überall dort sind auch die Flyer mit mehr Informationen und weiteren Veranstaltungen am kleinen Ukleisee erhältlich.

Die Kalligrafien werden bis zum Sommerende im Eichholz hängen bleiben.

Mittwoch, 01.06.2022

Fußball spielen beim TSV Gnissau

| Gnissau

Gnissau (sl). Der neu erstellte Rasen auf dem Sportplatz in Garbek soll ab sofort bespielt werden. Der TSV Gnissau freut sich auf Fußballbegeisterte, die weitere Informationen bei Thorsten Lautwein unter der Telefonnummer 01  76 / 70  98  93  67 erhalten.

Samstag, 11.06.2022

Ausbildungsmesse Starter Open Air sucht noch Unternehmen

| Kaltenkirchen

Kaltenkirchen (em). In Kooperation mit dem Kaltenkirchener Ring für Handel, Handwerk und Industrie und der Wirtschaftsförderung der Stadt Kaltenkirchen lädt XXXLutz Dodenhof alle potenziellen Auszubildenden ein, sich selbst ein Bild zu machen, wohin die Reise im beruflichen Alltag gehen kann. Die Ausbildungsmesse Starter Open Air  findet am Sonnabend, 11.Juni, überwiegend im überdachten Außenbereich des Möbelhauses statt.

Zwischen 11 und 16 Uhr werden sich an diesem Tag verschiedene Ausbildungsbetriebe vorstellen und ihre facettenreichen Berufsbilder unter freiem Himmel vor dem Möbelhaus mit dem Roten Stuhl den Schulabgängerinnen und Schulabgängern präsentieren. Im Angebot sind freie Ausbildungsplätze für das Jahr 2022 und 2023, aber selbstverständlich auch Praktikumsstellen.

Noch suchen die Veranstalter interessierte Ausbildungsbetriebe, die bei der Premiere der Starter Open Air dabei sein möchten.Fragen beantwortet die Wirtschaftsförderung der Stadt Kaltenkirchen (E-Mail: wirtschaftsfoerderung@kaltenkirchen.de oder Telefon 0  41  91 / 93  92  20 oder 93  92  36.

Repair-Café in Bad Segeberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Einmal im Monat unterstützen Fachleute im Jugendcafé Bad Segeberg (Kirchstraße 34) bei der Reparatur von kleinen Haushaltsgeräten. Der nächste Termin für das Repair-Café ist am Sonnabend, 11. Juni, von 9 bis 12 Uhr. Weitere Informationen sind bei Luise Barckhausen unter der Telefonnummer 0  15  77 / 3  43  27  29 erhältlich.

Teilnahme am Kleidermarkt sichern

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wahlstedt veranstaltet am Sonnabend, 11. Juni, einen Kinderbekleidungs- und Spielzeugmarkt. Der Verkauf findet in der Zeit von 10 bis 14 Uhr auf dem Außengelände des Gemeindezentrums (Segeberger Straße 38) statt. Verkaufsnummern können unter der E-Mail-Adresse kleidermarkt@kirche-wahlstedt.de reserviert werden. Verkaufstische müssen mitgebracht werden. Das Gelände kann nicht mit dem Auto befahren werden.

Reinsbek feiert Kinder- und Dorffest

| Reinsbek

Reinsbek (mq). In Reinsbek findet am Sonnabend, 11. Juni, nach zwei Jahren Pause wieder das Kinder- und Dorffest statt. Los geht es auf dem Sportplatz ab 10 Uhr mit den Spielen, gegen 12 Uhr werden die Königspaare proklamiert und die Preise verteilt. Um 15 Uhr startet am Bekhuus der Umzug mit dem Spielmannszug. Ab 16 Uhr tritt ein Zauberer auf, die Feuerwehr ist zu Gast und es werden Tombolalose verkauft. Ab 17 Uhr legt DJ Tibor Musik auf und um 18 Uhr wird das traditionelle Spiel Kinder gegen Erwachsene angepfiffen.

Ukulele-Tag feiert Premiere

| Bad Segeberg

Bernd Dombrowski spielt beim ersten Bad Segeberger Ukulele-Tag mit seiner Ukulele im Klackermatsch.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Die Ukulele gilt unter den Instrumenten als Gutelaunemacherin. Auch weniger musikalische Menschen können mit der kleinen Schwester der Gitarre ihren Spaß haben. Schon nach 90 Minuten können Anfänger bereits eine ganze Reihe von Liedern spielen, verspricht Detlef Dreessen. Der Organisator des ersten Bad Segeberger Ukulele-Tages bietet Interessierten, die Ukulele spielen lernen wollen, Unterstützung an. Autodidakten empfiehlt der Musikbegeisterte das Lernheft Meine Ukulele-Schule.

Am Sonnabend, 11. Juni, beginnt der Ukulele-Tag um 10 Uhr mit Freiluft-Musik in der Bad Segeberger Fußgängerzone vor der VR Bank mit den Südstadt-Ukulele-Kids. Es folgt um 11 Uhr das Bad Segeberger Südstadt-Ukester und um 11.45 Uhr das Ensemble Ukes 4 fun. Auch an anderen Stellen der Innenstadt werden am Vormittag Ukulelen erklingen.

Am Nachmittag treffen sich Ukulelen-Besitzer auf dem Schulhof der Gemeinschaftsschule am Seminarweg. Vom Anfänger bis zum Profi sind alle eingeladen. Am Abend sind Solisten und Ukulelen-Bands live in den Bad Segeberger Kneipen unterwegs – ab 19 Uhr Catharina von Hobe und Stefan Schäfer im Café Ludwigs, Luck up im Central-Gasthof und Ukes 4 fun unter der Leitung von Detlef Dreessen in der Olive sowie ab 20 Uhr der bekannte Ukulist Bernd Dombrowski mit seiner Band Ukulele kills the Guitarstar im Klackermatsch.

Weitere Informationen sind im Internet unter www.meine-ukulelenschule.de und unter der Telefonnummer 0  45  51 / 84  09  10 erhältlich.

Abendmahlsandacht mit Konfirmanden

| Rickling

Rickling (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Rickling feiert am Sonnabend, 11. Juni, eine Abendmahlsandacht mit Konfirmanden. Pastorin Heide Rühe-Walchensteiner gestaltet den Gottesdienst ab 19 Uhr in der Ricklinger Kirche.

Tierische Ansichten

| Trappenkamp

Trappenkamp (mq). „Tierische Ansichten“ lautet der Titel einer Ausstellung von Elfi B. Saupe in der Erlebnisschmiede Trappenkamp (Hermannstädter Straße 27). Die Ausstellung mit neuen Werken der Hartenholmer Malerin wird am Sonnabend, 11. Juni, um 16 Uhr von dem Lübecker Galeristen Augustin M. Noffke eröffnet und kann mittwochs von 15 bis 17 Uhr besichtigt werden.

Posaunenchor spielt zur Marktzeit

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (ohe). Der Landesjugendposaunenchor des Posaunenwerkes Hamburg-Schleswig-Holstein gestaltet am Sonnabend, 11. Juni, ab 11 Uhr ein Konzert rund um das Thema des Posaunentags Da ist Platz für dich. Hannah Warrink und Andreas Simon leiten das Auswahlensemble des Posaunenwerkes während des Marktkonzertes. Das Ensemble wirkt an diesem Wochenende beim Plöner Posaunentag mit und kommt für einen musikalischen Gruß nach Bad Segeberg. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende zugunsten der Sanierung der Marienkirche gebeten.

Sommerkonzerte der Kreismusikschule

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Gleich zwei Konzerte geben die Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Segeberg am Sonnabend, 11. Juni. Um 16 und 18 Uhr gibt es im Bürgersaal des Bad Segeberger Rathauses (Lübecker Straße 9) Musik aus verschiedenen Epochen zu hören, solistisch oder im Ensemble. Der Eintritt ist frei.

Achate schleifen

| Stolpe

Stolpe (mq). Jeder Achat ist anders und offenbart seine Schönheit erst nach dem Aufsägen und Polieren. Peter Parpart aus Asche-berg sammelt seit vielen Jahren Achate. Unter seiner Anleitung kann jeder in einem Kurs Achate selber schleifen. Rohmaterial kann mitgebracht werden oder vor Ort aufgesucht und erworben werden. Die Veranstaltung im Urzeithof Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) findet am Sonnabend, 11. Juni, von 14 bis 17 Uhr statt. Die Kosten betragen 20 Euro, eine Anmeldung ist über www.urzeithof.de möglich.

Close Window