Veranstaltungliste Minikalender

31.05.2022

Donnerstag, 19.05.2022

Senioren treffen sich zum Radwandern

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (kf). Unter der Leitung von Hannelore Rüdiger treffen sich die Senioren am Donnerstag, 19. Mai, und am Donnerstag, 2. Juni, zum Radwandern mit dem MTV Segeberg. Treffpunkt ist jeweils um 14.30 Uhr am MTV-Heim (Rantzaustraße 17) in Bad Segeberg. Beim Juni-Termin ist zusätzlich ein Picknick geplant. Weitere Infos gibt Hannelore Rüdiger unter 0 45 51 / 8 16 12.

Mittwoch, 25.05.2022

Kalligrafien im Eichholz

| Dersau

Dersau (ohe). Kunst unter freiem Himmel hat in Dersau Tradition. Im Eichholz zeigen Künstler jetzt 24 Kalligrafien, die nahezu vergessen, verloren oder verschwunden sind.

Labesal, juchzen, Dreikäsehoch, Potzblitz und Holterdipolter sind fünf dieser Schönschriften. Sie sind als Postkarten-Set für vier Euro in Dersau im Café im Grünen, bei Nunatak am Dorfplatz und im Bücherschrank in der Dorfstraße erhältlich, in Plön in der Buchhandlung Schneider. Überall dort sind auch die Flyer mit mehr Informationen und weiteren Veranstaltungen am kleinen Ukleisee erhältlich.

Die Kalligrafien werden bis zum Sommerende im Eichholz hängen bleiben.

Dienstag, 31.05.2022

Sportfischer suchen Badeaufsicht

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Segeberger Sportfischer Verein sucht eine Badeaufsicht für die Badestelle am Großen Segeberger See. Voraussetzungen sind ein Mindestalter von 16 Jahren, Rettungsschwimmabzeichen silber und Erste-Hilfe-Schein oder die Bereitschaft, beides zu erwerben. Interessierte sollten idealerweise durchgängig von Mittwoch, 1. Juni, bis Mittwoch, 31. August, verfügbar sein. Weitere Informationen sind bei Sven Evers von der DRK Wasserwacht (Telefon 01  77 / 7  96  07  74), Rolf Wunderlich von der DLRG (Telefon 01  71 / 2   24  51  71) und Dirk Reher von den Sportfischern (Telefon 01  79 / 5  35  73  49) erhältlich.

Klimaschutz-Ideen im Amt Itzstedt

| Itzstedt

Itzstedt (sl). Die Gemeinden Itzstedt, Nahe und Kayhude laden zu einer Klimaschutz-Partizipationsveranstaltung ein. Am Dienstag, 31. Mai, wird im Sitzungssaal des Amtes Itzstedt (Segeberger Straße 41) diskutiert, wie das Amt Itzstedt und seine sieben Gemeinden klimafreundlich entwickelt werden können. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Anmeldungen werden per E-Mail an info@amt-itzstedt.de entgegengenommen.

Close Window