Veranstaltungliste Minikalender

24.05.2022

Sonntag, 01.05.2022

Jürgen Felber stellt in Lübeck aus

| Lübeck

Lübeck (sl). Jürgen Felber aus Groß Rönnau stellt colorierte Linoldrucke mit Motiven von Lübeck und Pastell-Collagen im Kunst Café in Lübeck (St.-Annen-Straße 15) aus. Die Ausstellung ist von Sonntag, 1., bis Sonntag, 29. Mai, immer dienstags bis sonntags von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Donnerstag, 19.05.2022

Senioren treffen sich zum Radwandern

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (kf). Unter der Leitung von Hannelore Rüdiger treffen sich die Senioren am Donnerstag, 19. Mai, und am Donnerstag, 2. Juni, zum Radwandern mit dem MTV Segeberg. Treffpunkt ist jeweils um 14.30 Uhr am MTV-Heim (Rantzaustraße 17) in Bad Segeberg. Beim Juni-Termin ist zusätzlich ein Picknick geplant. Weitere Infos gibt Hannelore Rüdiger unter 0 45 51 / 8 16 12.

Freitag, 20.05.2022

Lauter Lieblingsstücke

| Bosau

Bosau (mq). „Einfach schön – lauter Lieblingsstücke“ lautet das Motto einer Ausstellung in der Dunkerschen Kate in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm). Von Freitag, 20., bis Sonntag, 29. Mai, sind dort Werke von Kristin Jurkschat, Rita Kirchner, Heinz Kirchner, Kirsten Langbehn und Sophie Paeschke zu sehen. Die Ausstellung hat in dieser Zeit täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Montag, 23.05.2022

Schnuppertag beim Square Dance

|

Bad Segeberg (sl). Die Square Dance Gruppe der Flutter Bat Wheeler Bad Segeberg bietet am Montag, 23., und Montag, 30. Mai, jeweils einen Schnuppertag an. Der Formationstanz mit Spontan-Choreografie startet um 19.30 Uhr im Foyer der Schule am Burgfeld in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 94a). Interessierte sind eingeladen, Square Dance vor Ort zu erleben oder sich bei Trainerin Edeltraud Haas unter der Telefonnummer 0  41  02 / 6  91  94  65 zu informieren.

Dienstag, 24.05.2022

Biografien von Frauen in der Remise

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Kulturhaus Remise bietet interessierten Frauen einen kulturellen Raum für Austausch und Begegenung. Unter dem Titel Frauenleben – Frauenspuren werden Biografien von Frauen aus der Kunst, Literatur, Medien, Politik, Sport, Wirtschaft und Wissenschaft vorgestellt. Die Vorträge sollen anregen, persönliche Erfahrungen zu reflektieren und eigene Lebensereignisse einzubringen. Die Veranstaltung wird von Imma Terheyden-Breffka von der Stadtbücherei, Stephanie Böttcher von der Frauenfachberatungsstelle und Notruf Bad Segeberg, Edda Runge vom Kulturhaus Remise und der langjährigen Gleichstellungsbeauftragten, Beate Mönkedieck, geleitet. Zum Auftakt erhalten die Teilnehmerinnen am Dienstag, 24. Mai, ab 19 Uhr Einblicke in die Drei Leben der Loki Schmidt. Die Veranstaltung endet um 20.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Close Window