Veranstaltungliste Minikalender

12.05.2022

Sonntag, 01.05.2022

Jürgen Felber stellt in Lübeck aus

| Lübeck

Lübeck (sl). Jürgen Felber aus Groß Rönnau stellt colorierte Linoldrucke mit Motiven von Lübeck und Pastell-Collagen im Kunst Café in Lübeck (St.-Annen-Straße 15) aus. Die Ausstellung ist von Sonntag, 1., bis Sonntag, 29. Mai, immer dienstags bis sonntags von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Mittwoch, 11.05.2022

Vortrag über neue Heiztechnologien

|

Wahlstedt (sl). Herkömmliche Heizsysteme sind nicht nur teuer, sondern auch schädlich für das Klima. Alternative und klimafreundlichere Heizmethoden werden am Freitag, 13. Mai, in der Stadtbücherei Wahlstedt (An der Eiche 32) ab 18 Uhr vorgestellt. Die Teilnahme am Informationsabend ist dank der Bundesförderung für Energieberatung kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist auf 60 begrenzt. Eine Anmeldung per E-Mail an klimaschutz@wahlstedt.de ist bis Mittwoch, 11. Mai, 12 Uhr erbeten.

Donnerstag, 12.05.2022

Seniorenausflug zur Klosterstadt Rehna

| Seedorf-Berlin

Berlin (sl). Der Berliner Senioren-Club unternimmt am Donnerstag, 12. Mai, einen Ausflug an den Ratzeburger See. Auf dem Programm stehen ein Spargelbuffet auf Lödings Bauernhof, ein Besuch der Klosterstadt Rehna mit einer Führung durch die Klosteranlage und Kaffeetrinken im Klostercafé. Abhängig von der Teilnehmerzahl kostet die Teilnahme zwischen 50 und 66 Euro. Anmeldungen nimmt Elke Rabe unter der Telefonnummer 0 45  55 / 3  17 entgegen.

Mit dem Theaterbus zum Night & Day

| Lübeck

Lübeck (sl). Am Donnerstag, 9. Juni, fährt der Theaterbus von Bad Segeberg nach Lübeck – auf dem Programm steht das Up and down Broadway „Night & Day“ von Michael Wallner. Die Vorstellung beginnt um 18 Uhr im Großen Haus. Wer an der Theaterfahrt teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis Donnerstag, 12. Mai, bei der örtlichen Ansprechpartnerin Simone Neitzel an (Telefon 0  45  51 / 37  88).

Cole Porter ist einer der populärsten amerikanischen Komponisten des 20. Jahrhunderts. Lübeck nähert sich Cole Porter mit einer Hommage, nicht nur an den Komponisten, sondern auch an den brillanten Textdichter. Ein neues Programm wird einstudiert, mit all dem Irrsinn, den eine solche Situation mit sich bringt: Aus jedem Streit wird ein Song, aus jeder Niederlage ein Finale, jedes Gefühl gibt Anlass für einen Tanz.

Wanderausstellung für Demokratie und gegen Rechtsextremismus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Noch bis Freitag, 20. Mai, ist im Haus B/Foyer des Berufsbildungszentrums (BBZ) Bad Segeberg  in der Burgfeldstraße 39 b die Wanderausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ zu sehen. Die Ausstellung im BBZ wird in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung gezeigt und thematisiert die Bedeutung der Demokratie für die Gesellschaft und thematisiert die Gefahr, die vom Rechtsextremismus für Demokratie und Menschenwürde ausgeht.

Ziel der Ausstellung ist es, junge Menschen für diese Thematik zu sensibilisieren und den Lehrkräften die Möglichkeit zu bieten, die Schülerinnen und Schüler an zentrale Begriffe und Probleme heranzuführen.

Am BBZ Bad Segeberg kann die Ausstellung kann auch von anderen Schulklassen aus der Region besucht werden. Für Rückfragen und weitere Informationen steht Joachim Krüger zur Verfügung (Telefon: 0  45  51 / 96  31  42, E-Mail: Joachim.Krueger@bbz-se.de).

Close Window