Veranstaltungliste Minikalender

10.05.2022

Sonntag, 01.05.2022

Jürgen Felber stellt in Lübeck aus

| Lübeck

Lübeck (sl). Jürgen Felber aus Groß Rönnau stellt colorierte Linoldrucke mit Motiven von Lübeck und Pastell-Collagen im Kunst Café in Lübeck (St.-Annen-Straße 15) aus. Die Ausstellung ist von Sonntag, 1., bis Sonntag, 29. Mai, immer dienstags bis sonntags von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Dienstag, 10.05.2022

Jahresversammlung des MSC Bornhöved

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Der MSC Bornhöved trifft sich am Dienstag, 10. Mai, zur Jahreshauptversammlung im Sportlerheim in Bornhöved (Schulstraße). Beginn ist um 19 Uhr. Nur ADAC Mitglieder sind stimmberechtigt.

Beratungsabend zum Thema Klimaschutz

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Wie kriegen wir die Bude warm? lautet die Fragestellung am Dienstag, 10. Mai, im Bürgerhaus Trappenkamp (Am Markt 3). Die Klimaschutz AG und die Gemeinde Trappenkamp beginnen den Beratungsabend um 18.30 Uhr mit einem Vortrag des Energieberaters Ingo Sell. Im Anschluss stehen Sell und  Heiko Birnbaum, Klimaschutzmanager des Kreises Segeberg, für Fragen zu den Themen Energieeinsparung, moderne Heizsysteme und Klimaschutz zu Hause zur Verfügung.

Autobiografisches Drama über einen Schweizer Kriminellen

| Bad Segeberg

Walter Stürm (Joel Basman) nähert sich der idealistischen Anwältin Barbara Hug (Marie Leuenberger) auf einer Parkbank an, wo diese sich von ihrem Zusammenbruch erholt.Foto: Philippe Antonello

Bad Segeberg (sl). Rebellion liegt in der Schweiz der frühen 1980er-Jahre in der Luft. Voller Frust und Wut kämpft die Schweizer Jugend gegen das repressive Establishment. Die engagierte Anwältin Barbara Hug (Marie Leuenberger) vertritt immer häufiger Linksautonome wie die rebellische Heike (Jella Haase) und nutzt dabei Gerichtsverhandlungen, um auf die Missstände des Schweizer Strafrechts hinzuweisen. Auch Ausbrecherkönig Walter Stürm (Joel Basman) sucht Rat bei der Anwältin. Der Sohn eines Industriellen kämpft für die Freiheit und Würde jedes Menschen. Als Stürm in Isolationshaft kommt, tritt er in den Hungerstreik und wird zum Idol für die Linken und die Jugendbewegung. Auch die Punkerin Heike und die Anwältin Hug können sich dem Charme Stürms kaum entziehen und so wird er für beide Frauen zum Objekt der Begierde

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 10. Mai, Oliver Rihs’ Biopic Bis wir tot sind oder frei. Karten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr sind unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 und im Internet unter www.cp5.de erhältlich.

Plattsnacker treffen sich zum Grillen

| Gönnebek

Gönnebek (sl). Die Günnbeker Plattsnacker treffen sich am Dienstag, 10. Mai, zum Halbjahresfest in Uns Dörphuus in Gönnebek (Rotbüschenkamp). Ab 15 Uhr wird gemeinsam mit Schlachtermeister Ingo Niels gegrillt. Eine Anmeldung bei Werner Stöwer unter der Telefonnummer 01  57 / 52  06  80  92 oder per E-Mail an wstoewer@web.de ist erforderlich.

Close Window