Veranstaltungliste Minikalender

01.05.2022

Sonntag, 03.04.2022

Sommerferien im dänischen Zeltlager

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Evangelische Jugend in Wahlstedt bietet in den ersten zwei Wochen der Sommerferien ein Sommerzeltlager in Dänemark an. Viele tolle Ausflüge, ein breit gefächertes Angebot an kreativen Werk- und Bastelgruppen, Sportspiele wie Klettern, Baden und Kanufahren warten auf die Kinder im Alter von sieben bis 17 Jahren. Gottesdienste und Andachten gehören auch dazu, ebenso Dienste im Küchen- und Sanitärbereich. Die Teilnahme kostet 260 Euro. Weitere Informationen sind im Internet unter www.evj-wahlstedt.de erhältlich.

Donnerstag, 28.04.2022

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung WingTsun: Kostenfreie Kurse für Kinder und Erwachsene

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Die WingTsun-Schule Bad Segeberg bietet in der Bewegungshalle Christiansfelde kostenfreie Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse für Kinder und Erwachsene an. Die Kurse finden an den Donnerstagen, 28. April und 5. Mai, jeweils von 17 bis 18 Uhr (sechs bis zwölf Jahre) und von 18 bis 19 Uhr (Erwachsene) statt.

In diesen Kursen erleben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Grundkenntnisse der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Sie lernen auf ihre Intuition zu vertrauen und eine gezielte Körpersprache einzusetzen. Hierdurch verlassen sie eine mögliche Opferrolle und erlangen deutlich mehr Sicherheit und Durchsetzungsvermögen.

Die WingTsun-Schule Bad Segeberg führt auch mit großem Erfolg Gewaltpräventionskurse in Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen, Firmen und Behörden durch.

Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon 04  5 / 7  06  34  23.

Freitag, 29.04.2022

Führerschein für Sportboote

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die Volkshochschule (VHS) Bad Segeberg bietet von Freitag, 29. April, bis Sonntag, 1. Mai, jeweils von 10 bis 17 Uhr einen Vorbereitungskurs auf die Prüfung zum amtlichen Sportbootführerschein See an. Der Kurs findet im Speicher Lüken(Lübecker Straße 10 a) unter der Leitung von Sebastian Perlinski statt und ist in deutschen Küstengewässern bei Booten mit 15 und mehr PS vorgeschrieben. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre, der Kurs kostet 155 Euro. Weitere Informationen erhalten Interessenten bei der VHS unter Telefon 0  45  51 / 9  66-30.

Sonntag, 01.05.2022

Fahrer treffen sich in Blunk zur Ausfahrt

|

Die Fahrer von Pony- und Pferdekutschen treffen sich am Sonntag in Blunk. Foto: bock

Blunk (ohe). 38 Gespanne haben sich zum Fahrertreffen in Blunk angemeldet. Nach zweijähriger Pause gehen die Freizeit- und Turnierfahrer am Sonntag, 1. Mai,um 10 Uhr auf der Koppel der Familie Bock (Bahnhofstraße) wieder an den Start. Nach der 16 Kilometer langen Ausfahrt wartet ein Geschicklichkeitsparcours auf die Fahrer der Pferde- und Ponykutschen. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl sorgen die Veranstalter.

Flohmarkt unter dem Maibaum

| Todesfelde

Todesfelde (mq). Die Gemeinde Todesfelde lädt am Sonntag,1.Mai, zum traditionellen Flohmarkt mit Klönschnack ein. Ab 10 Uhr werden auf dem Dorfplatz neben den Flohmarktständen auch Kaffee, Kuchen, Gegrilltes und Getränke unter dem Maibaum angeboten.

Familientag im Pastoratsgarten

| Gnissau

Gnissau (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Gnissau veranstaltet am Sonntag, 1. Mai, einen Familientag. Um 10 Uhr beginnt der Familiengottesdienst mit Pastor Volker Prahl und Jugendmitarbeiterin Tina Brockmann in der Katharinenkirche. Anschließend sind im Pastoratsgarten Spiele für Kinder, Jugendliche und Familien vorbereitet. Vor dem Pastorat werden Flohmarktstände aufgebaut. Anmeldungen für Verkaufsstände werden bis Sonnabend, 30. April, unter der Telefonnummer 01  76 / 80  64  99  38 und per E-Mail an Volker.Prahl@kk-oh.de entgegengenommen.

Motorsportler laden zur Fahrradrallye

| Geschendorf

Geschendorf (ohe). Der Motorsportclub (MSC) Eilsdorf im ADAC lädt nach zweijähriger Pause wieder zu seiner Fahrradrallye ein. Start ist am Sonntag, 1. Mai, um 13 Uhr am Feuerwehrhaus in Geschendorf. Ziel ist das Sportlerheim in Westerrade. „Jeder Teilnehmer erhält einen Preis“, verspricht Hugo Schoer vom MSC. Die Strecke ist knapp 20 Kilometer lang Das Startgeld kostet zwei Euro. Der Verein sorgt für das leibliche Wohl. Wer eine Panne hat, kann mit dem Schlusswagenteam ins Ziel fahren.

Saisonstart für das Torhaus-Museum

| Seedorf

Seedorf (sl). Viele kennen das Seedorfer Torhaus nur von außen. Ab Sonntag, 1. Mai, ist das Torhaus-Museum wieder regelmäßig an jedem ersten Sonntag im Monat geöffnet. Besucher können in der Zeit von 14 bis 17 Uhr Galgen, Gefängnis und Glockenturm besichtigen. Ein eigenständiger Rundgang durch das 1583 von Ritter Hans Blome erbaute Torhaus ist ebenso möglich wie eine Führung. Für Gruppen ab acht Personen können Termine vereinbart werden. Weitere Informationen erteilt Petra Wede unter der Telefonnummer 0  45  55 / 71  99  25.

Jürgen Felber stellt in Lübeck aus

| Lübeck

Lübeck (sl). Jürgen Felber aus Groß Rönnau stellt colorierte Linoldrucke mit Motiven von Lübeck und Pastell-Collagen im Kunst Café in Lübeck (St.-Annen-Straße 15) aus. Die Ausstellung ist von Sonntag, 1., bis Sonntag, 29. Mai, immer dienstags bis sonntags von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Close Window