Veranstaltungliste Minikalender

12.04.2022

Sonntag, 03.04.2022

Sommerferien im dänischen Zeltlager

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Evangelische Jugend in Wahlstedt bietet in den ersten zwei Wochen der Sommerferien ein Sommerzeltlager in Dänemark an. Viele tolle Ausflüge, ein breit gefächertes Angebot an kreativen Werk- und Bastelgruppen, Sportspiele wie Klettern, Baden und Kanufahren warten auf die Kinder im Alter von sieben bis 17 Jahren. Gottesdienste und Andachten gehören auch dazu, ebenso Dienste im Küchen- und Sanitärbereich. Die Teilnahme kostet 260 Euro. Weitere Informationen sind im Internet unter www.evj-wahlstedt.de erhältlich.

Dienstag, 05.04.2022

Osterrallyes im Erlebniswald

| Daldorf

Daldorf (mq). Gleich an zwei Tagen findet im Erlebniswald Trappenkamp eine Osterrallye statt. An den Dienstagen, 5. und 12. April, sind Familien ab 11 Uhr eingeladen, an einem spannenden Rundgang durch den Osterwald teilzunehmen. Mit Begleitung durch eine Waldpädagogin entdecken die Kinder Tierspuren, basteln mit Holz und Moos und hören am Lagerfeuer Geschichten. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 0  43  28 / 17  04  80 oder per E-Mail (info@erlebniswald-trappenkamp.de). Die Kosten für die Rallye sind im Eintrittspreis enthalten (Erwachsene acht Euro, Kinder fünf Euro, Familien 21 Euro).

Donnerstag, 07.04.2022

Tierische Erlebnisse mit Adler, Otter, Hirsch und Wolf

|

Jede Menge Erlebnisse verspricht das Osterferienprogramm im Wildpark Eekholt.Foto: hfr

Großenaspe (kf). Es ist Frühling, die Kinder haben Ferien, da bietet sich ein Ausflug zu den Tieren im Wildpark Eekholt an, denn dort läuft noch bis Donnerstag, 14. April, immer montags bis freitags das Osterferienprogramm, bei dem die Besucher einen interessanten Einblick in die heimische Tierwelt erhalten.

Treffen für die Teilnahme am Ferienprogramm ist jeweils um 14 Uhr auf der Flugwiese, wo zu Beginn die beliebte falknerische Flugvorführung mit vielen Informationen zu Taggreifvögeln und Eulen oder ein Flugtraining der Vögel erlebt wird. Im Anschluss daran beginnt der geführte Rundgang durch den Wildpark mit Fütterungen, zum Beispiel bei den Rothirschen, Fischottern und Wölfen. Viele Informationen begleiten dieses Programm und leisten einen wertvollen Beitrag zum Kennenlernen und Schützen unserer Natur.

Ein Spaziergang vorbei an der sich schlängelnden Osterau, Spielen und Toben der Kinder auf dem Abenteuerspielplatz, tierische Begegnungen mit den kleinen Zicklein sowie Grill- und Picknickplätze oder Grillblockhäuschen und schöne Ruhezonen versprechen einen erlebnisreichen Tag für die ganze Familie inmitten der frischen Natur.

Sonntag, 10.04.2022

Gedenken an den Tod von Jesus

|

Bad Segeberg (em). Jedes Jahr gedenken Jehovas Zeugen auf der ganzen Welt des Todes Jesu. Das tun sie gemäß dem Vorbild der ersten Christen genau an dem Abend, an dem Jesus mit seinen Aposteln das Passah feierte. Es ging in die Geschichte als das letzte Abendmahl ein. Im Mittelpunkt dieses besonderen Gedenkgottesdienstes steht die Dankbarkeit für das Leben und Sterben Jesu und was das für jeden einzelnen Menschen bedeutet. Im vergangenen Jahr nahmen weltweit über 21,3 Millionen Besucher an dieser denkwürdigen Feier digital teil.

In diesem Jahr findet dieser besondere Gedenkgottesdienst am Freitag, 15. April, um 20 Uhr für die Gemeinde Bad Segeberg und 21.45 Uhr für die Gemeinde Wahlstedt im Konrad-Adenauer-Ring 2 in Bad Segeberg statt. Alle in der Region Bad Segeberg und Wahlstedt sind eingeladen, kostenlos an der Veranstaltung teilzunehmen.

Außerdem laden Jehovas Zeugen in den nächsten Tagen und Wochen viele Einwohner per Brief auch zu einem anderen besonderen biblischen Vortrag ein: Am Sonntag, 10. April, um 10.30 Uhr in Bad Segeberg und um 16 Uhr in Wahlstedt. Dieser hat das aktuelle Thema „Echte Hoffnung – wo zu finden?“.

Wer die eine oder beide Veranstaltungen digital besuchen möchte, kann einen Zugang über die Kontakttelefonnummer 01  57 / 34  53  22  97 erfragen. Weiter besteht die Möglichkeit, auf der Website jw.org (Über uns,  Abendmahl) zu erfragen. Die Teilnahme ist kostenlos. Es finden keine Sammlungen oder Spendenaufrufe statt.

Dienstag, 12.04.2022

Klönschnack im Betrieb

| Gönnebek

Gönnebek (wst). Einmal jährlich treffen sich die Plattsnacker, um sich über die  Tätigkeiten eines Gönnebeker Betriebes zu informieren. Der Klönschnack im Betrieb findet am Dienstag, 12. April, um 15 Uhr, im Gemeindehaus am Rothbüschenkamp in Gönnebek statt. Zu Gast ist der Forstwirt  Jörg Naggatz, Inhaber der Firma Baum- und  Naturdienst Naggatz. Er informiert über das breit gefächerte Tätigkeitsspektrum der Firma, beispielsweise als Fachagrarwirt für Baumpflege- und Sanierung oder als Baumgutachter. Teilnahmemeldung bitte bei Werner Stöwer unter Telefon 0  15  75 / 2  06  80  92.

Osterrallye im Erlebniswald

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Für Familien wird im Erlebniswald Trappenkamp am Dienstag, 12. April, eine Osterrallye angeboten. In Begleitung einer Waldpädagogin wird nach Tierspuren geforscht und mit Holz und Moos gebastelt. Zum Abschluss gibt es Geschichten am Lagerfeuer. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 0  43  28 / 17  04  80 erforderlich. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis von acht Euro für Erwachsene, fünf für Kinder und 21 Euro für Familien enthalten.

Drama über Kreativität und die bürgerliche Beziehungskultur

| Bad Segeberg

Auf der schwedischen Insel Fårö sorgt die Schreibblockade von Christine (Vicky Krieps) für Beziehungsstress.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Christine (Vicky Krieps) und Tony (Tim Roth) reisen nach Fårö, um sich auf der schwedischen Insel von Ingmar Bergmans Filmkunst inspirieren zu lassen. Während der erfahrene Filmemacher Tony schnell in einen Schaffensrausch gerät, leidet Christine an einer Schreibblockade. Christines Selbstzweifel belasten die Beziehung bis sie auf eine selbstreflexive Idee verfällt.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 12. April, Mia Hansen-Løves Drama Bergman Island. Karten für die Vorstellungen um 17.15 Uhr und um 20 Uhr sind unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 und im Internet unter www.cp5.de erhältlich.

Close Window