Veranstaltungliste Minikalender

12.12.2021

Mittwoch, 24.11.2021

Afrikanische Textilien – eine farbenfrohe Vielfalt

| Neumünster

Neumünster (em). Berber, Bambara, Ewe, Yoruba, Mbuti, Bakuba – die Bevölkerung Afrikas teilt sich auf in zahlreiche ethnische Gruppen und Stämme. Eine Vielfalt, die sich auch im Kunsthandwerk widerspiegelt, zum Beispiel in den handgefertigten Textilien. In seiner Ausstellung „Afrikanische Textilien aus der Sammlung und Kunststiftung Spielmann-Hoppe“ zeigt das Museum Tuch + Technik in Neumünster (Kleinflecken 1) noch bis Sonntag, 13. März, ganz unterschiedliche Exponate aus verschiedenen Ländern Afrikas.

Von den Kelim-Decken und Umhängetüchern aus Marokko, den Wickeltüchern in Indigo-Färbung aus Westafrika, den Rindenbast-Geweben aus Zentralafrika bis zu den bunten Kente-Tüchern der Ewe und Ashanti aus Ghana und Nigeria: Der Rundgang durch die Ausstellung entfaltet eine beeindruckende und farbenfrohe Bandbreite der afrikanischen Textilkunst.

Die Exponate stammen aus der privaten Sammlung der Familie Spielmann-Hoppe. Der langjährige Leiter des Schleswig-Holsteinischen Landesmuseums Schloss Gottorf und spätere Gründungsdirektor des Bucerius Kunst Forums Prof. Dr. Heinz Spielmann organisiert seit seiner Pensionierung zahlreiche hochkarätige Ausstellungen. Spielmann und seine Familie haben auf privaten Reisen seit den 1970er Jahren ihre umfassende Sammlung afrikanischer Textilien angelegt. Ihr Ziel ist es, das Verständnis zwischen den Kulturen zu fördern und einen Beitrag zur Bewahrung ihrer Zeugnisse zu leisten.

Das Museum Tuch + Technik setzt mit dieser Ausstellung seine Reihe „Textilien dieser Welt“ fort.

Samstag, 27.11.2021

Ausstellung im Museum zum Kindervogelschießen

| Schlamersdorf

Bad Segeberg (mq). Das Museum Segeberger Bürgerhaus (Lübecker Straße 15) zeigt ab sofort neben der Ausstellung zur jüdischen Geschichte auch eine Ausstellung zur Geschichte des Kindervogelschießens in Bad Segeberg.

Neben diversen Fotos und Dokumenten ist auch der hölzerne Vogel ausgestellt, auf den die Jungen ihren König ausschießen. Das Museum hat jeweils sonnabends und sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Es gilt die 2G-Regel.

Mittwoch, 08.12.2021

Freie Plätze im Koronarsport

| Nahe

Nahe (sl). Der TSV Nahe bietet Koronarsport an. Für diesen Gesundheitssport werden noch Mitglieder für die Herzgruppe, Präventions-Gruppe Herz und Bewegungstraining Rücken gesucht. Weitere Informationen sind im Internet unter www.TSVNahe.de und per E-Mail an info@tsvnahe.de erhältlich.

Sonntag, 12.12.2021

Landfrauen besuchen Weihnachtskonzert

| Leezen

Leezen (sl). Der Landfrauenverein Leezen fährt am Sonntag, 12. Dezember, zum Weihnachtskonzert in die Laeiszhalle nach Hamburg. Nach einer weihnachtlichen Lesung von Natalie Wörner singt der Emanuel-Bach-Chor. Der Bus fährt um 17 Uhr in Leezen ab, andere Zustiegsorte sind nach Absprache möglich. Die Teilnahme kostet 48 Euro. Anmeldungen nimmt Martina Wilhelm bis Dienstag, 26. Oktober, unter Telefon 0  45  52 / 2  80 entgegen.

Live-Musik in der Alten Schule

| Rickling

Rickling (ohe). Tammo Hopp will in der Alten Schule in Rickling mit Live-Musik für Stimmung sorgen. Ab 19.30 Uhr performt der Sänger und Hobbymusiker am Freitag, 12. November, im dazugehörigen Café Abakus. Dazu laden die Veranstalter, die Gemeinde Rickling und das Quartiersbüro Rickling der Diakonie Altholstein ein.

Advent in der Tüte statt Adventsfeier

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Die Adventsfeier im AWO-Bürgertreff in Wankendorf ist abgesagt. Stattdessen sind Senioren der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Wankendorf eingeladen, an der Aktion Advent in der Tüte teilzunehmen. Solange der Vorrat reicht, kann bis Sonntag, 12. Dezember, unter der Telefonnummer 0  43  26 / 2  88  08  43 um die Zustellung eines Überraschungsgeschenkes gebeten werden.

Weihnachtszeit ist Spendenzeit

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Segeberg feiert am Sonntag, 12. Dezember, einen Gedenkgottesdienstes für verstorbene Kinder. Pastorin Elke Hoffmann gestaltet gemeinsam mit Pastorin Elke Koch, Eltern der Gruppe Trauernde Eltern und Mitarbeiterinnen des ambulanten Kinderhospzdienstes Die Muschel den Gottesdienst mit dem Titel Unterwegs mit dir. Beginn ist um 15.30 Uhr in der Marienkirche in Bad Segeberg (Kirchplatz). Eltern sind eingeladen, eine Kerze mitzubringen und im Gottesdienst zu entzünden.

Abendgottesdienst am dritten Advent

| Sarau

Sarau (sl). Zu einem Abendgottesdienst mit Pastor Klaus Grottke lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Sarau am Sonntag, 12. Dezember, ein. Beginn ist um 17.30 Uhr in der Kirche in Sarau.

Gottesdienst zum dritten Advent

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wankendorf feiert am kommenden Sonntag, 12. Dezember, einen Adventsgottesdienst. Pastor Ralf Jenett begrüßt die Besucher um 10 Uhr. Für die Musik sorgen Steffi Manthey, Steffi Rosplesch und Carl-Walter Petersen. Außerdem wird das Mini-Adonia-Musical Auf der Suche gezeigt.

Theater vor Klein und Groß stimmt auf Weihnachten ein

|

Die Schwestern Emma und Ella finden ein altes Märchenbuch und tauchen immer tiefer in die Welt von Schneewittchen, dem Froschkönig und der Prinzessin ein.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Es war einmal... heißt es am dritten und vierten Advent in der Jugendakademie Segeberg in Bad Segeberg (Marienstraße 31). Klein und Groß werden zur Einstimmung auf Weihnachten in die Welt der Märchen entführt. Schauspielerin Daniela Wemper und Theaterpädagogin Carola Jansen schlüpfen in verschiedene Rollen und erzählen von Schneewittchens Not und von der Liebe des Froschkönigs zu der schönen Prinzessin.

Die Vorstellungen beginnen an den Sonntagen, 12. und 19. Dezember, jeweils um 11, 14 und 16 Uhr. Der Eintritt kostet vier Euro für Kinder und fünf Euro für Erwachsene. Karten können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  59  10 und per E-Mail an info@vjka.de reserviert werden.

Chöre singen Adventsmusik

| Todesfelde

Todesfelde (sl). In der Evangelisch-Lutherischen Kirche Todesfelde erklingt am Sonntag, 12. Dezember, Adventsmusik. Um 15 Uhr musizieren Ilme Stahnke, der Jugendchor-Plus Todesfelde, Maren Roggmann und das Adamquartett aus Lübeck Arien aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach und englische Carols. Im Anschluss singt ab 17.30 Uhr die Kantorei Todesfelde unterstützt vom Adamsquartett und den Bläsern Lotte Dose, Katharina Schubert und Prof. Hans-Jörg Packeiser. Die Arien übernimmt die Mezzosopranistin Ilme Stahnke, die geistlichen Texte Pastorin Manuela Zschaubitz. Zum Eintritt gilt die 2G-Regel. Chöre und Musiker sind aktuell getestet. Der Eintritt ist frei, am Ausgang gibt es eine Kollekte.

Jubiläumsfeier im Gottesdienst

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Schlamersdorf lädt am Sonntag, 12. Dezember, gemeinsam mit dem Singekreis in die Schlamersdorfer Kirche ein. Im Rahmen des Gottesdienstes gibt es ab 10 Uhr einen Rückblick zum 50. Jubiläum der Spielstube Schlamersdorf.

Close Window